Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Zentralisierung der Signaltechnik

Referenz / Projekt der Firma FES Bahntechnik GmbH & Co KG im Bereich Stellwerkstechnik

04000  Leipzig-Plagwitz-Zeitz-Gera
DE: Deutschland
TH - Thüringen
SN - Sachsen Standortinformation:

Aufgabenstellung:


Das Bauvorhaben diente der Reduzierung von Gleisanlagen auf Grund des Rückganges des Verkehrsaufkommens und der daraus resultierenden Rationalisierung des damals verhältnismäßig hohen Personalaufwandes zur Betriebsführung.


Umsetzung:


Im Bahnhofsbereich wurde eine technische Gleisfreimeldung mit Frauscher Achszählern installiert. Dazu wurde die vorhandene Relaisanlage Bauform II des Stellwerks B1 mit den nötigen Gruppen zur Gleisfreimeldung erweitert. Um den Betrieb während der Umbauphase nicht unnötig durch Umbauarbeiten am Pult zu behindern, wurde das vorhandene Gleisbildpult durch ein neues mit der gleichen Größe ersetzt. Dieses wurde parallel aufgebaut und nach und nach in Betrieb genommen. Im elektromechanischen Hebelwerk wurden freie Hebelplätze für die Ansteuerung der Weichen genutzt. Diverse Signale wurden neu aufstellt, versetzt oder zurückgebaut. Alle Signale wurden mit PZB ausgerüstet. Alte Abhängigkeitskabel wurden entfernt und ausgebaut, neue Kabel verlegt.

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung Zentralisierung der Signaltechnik Zentralisierung der Signaltechnik Zentralisierung der Signaltechnik | 04000 Leipzig-Plagwitz-Zeitz-Gera  - Schienenverkehrsportal  

Zentralisierung der Signaltechnik 

DB Netz AG

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Leit-, Signal- und Sicherungstechnik LST, Stellwerkstechnik

Weitere Referenz-Projekte der Firma

Weitere Produkte/Leistungen der Firma