Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Spurplanänderung in Tutzing

Referenz / Projekt der Firma Spitzke SE im Bereich Weichenerneuerung

82327  Tutzing
DE: Deutschland
BY - Bayern Standortinformation:

Die SPITZKE RIEBEL GmbH & Co. KG ist wieder im Münchener Nahverkehrsnetz aktiv: Im S-Bahnhof Tutzing – Endhaltestelle der S-Bahn-Linie S6 – nahmen die Teams der SPITZKE-Tochter gemeinsam mit den Kollegen des UB Ausrüstung/Elektrotechnik, des UB Gleisbaumaschinen, der SPITZKE SCHWEISSTECHNIK GmbH, der SPITZKE RIEBEL GLEISLOGISTIK GmbH und der SPITZKE SCHOMBURG GmbH in den Herbstferien vom 25. Oktober bis 3. November eine umfangreiche Spurplanänderung vor. Dafür wurden insgesamt elf neue Weichen inklusive Gleisanschlüssen, Planumsschutzschicht und Tiefenentwässerung eingebaut. Außerdem stand die Errichtung von zehn Signalen mitsamt Fundamenten auf dem Programm. Die Vorarbeiten für diese Maßnahme unter Vollsperrung begannen bereits zu Ostern, die Restarbeiten auf dem seit 4. November wieder freigegebenen Gleisabschnitt dauern noch bis Mitte Dezember an. Durch diese Erneuerung können die Züge dieser S-Bahn-Linie nun in einem kürzeren Takt verkehren.

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung Spurplanänderung in Tutzing SPITZKE RIEBEL erneuert S-Bahnhof bei München Spurplanänderung in Tutzing | 82327 Tutzing | Spitzke SE |  - Schienenverkehrsportal  

SPITZKE RIEBEL erneuert S-Bahnhof bei München 

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung

2013

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Instandhaltung von Gleisanlagen, Tiefenentwässerung, Weichenerneuerung, Schienenerneuerung

Weitere Referenz-Projekte der Firma


































































Weitere Produkte/Leistungen der Firma