Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt VE003.3 Neubau Hochketten-Fahrleitungsanlage AAHW in Köln

Referenz / Projekt der Firma Walter Gasthaus Gleis- und Tiefbau GmbH & Co. KG im Bereich Fahrleitungen

50737  Köln
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Die Kölner Verkehrs - Betriebe AG plant im Zuge des Baus einer neuen Abstellanlage für 60 Stadtbahnwagen eine neue Zulaufstrecke zu dem Betriebsbahnhof Weidenpesch als Anbindung an die Neusser Str. Bei dem vorliegenden Bauvorhaben handelt es sich um den Neu- und Umbau einer Stadtbahn Hochketten - Fahrleitungsanlage von der Neusser Str. bis zur Abstellanlage auf dem Betriebsbahnhof Weidenpesch, einschl. Anpassung an die vorhandene Anlage. Der neu zubauende Streckenbereich hat eine Streckenlänge von ca. 1 000 m Doppelgleis und enthält zwei Wechselfelder, einen doppelten Gleiswechsel und als Anbindung und Anpassung an den Bestand Neusser Str. die Bögen und Weichen in Richtung stadtein- und stadtauswärts. Der Auftrag umfasst die Mastgründung, Mastlieferung, Maststellung, Neu- und Umbau der Fahrleitungsanlage einschl. Bahnstromversorgung, Aufgeteilt in folgenden 3 Losen: — Los I: Neu und Umbau einer Fahrleitungsanlage, — Los II: Tiefbau, Maststellung und Bahnstrom, — Los III: Mastlieferung und Zusatzleistungen. II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für alle Lose II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Neu- und Umbau einer Fahrleitungsanlage Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45234160 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE NUTS-Code: DEA NUTS-Code: DEA2 NUTS-Code: DEA23 Hauptort der Ausführung: Zulaufstrecke Abstellanlage Hauptwerkstatt Weidenpesch Mönchsgasse 25 50737 Köln II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG plant den Neubau einer überdachten Abstellanlage mit einer Zulaufstrecke auf dem Betriebshof der Hauptwerkstatt in Köln-Weidenpesch. Bei dem vorliegenden Los 1 handelt es sich um den Neu- und Umbau einer Hochketten-Fahrleitungsanlage. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2020 Ende: 06/01/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Tiefbau, Maststellung und Bahnstrom Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45221250 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE NUTS-Code: DEA NUTS-Code: DEA2 NUTS-Code: DEA23 Hauptort der Ausführung: Zulaufstrecke Abstellanlage Hauptwerkstatt Weidenpesch Mönchsgasse 25 50737 Köln II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG plant den Neubau einer überdachten Abstellanlage mit einer Zulaufstrecke auf dem Betriebshof der Hauptwerkstatt in Köln-Weidenpesch. Bei dem vorliegenden Los 2 handelt es sich um die Tiefbauarbeiten, die Maststellung sowie die Kabelverlegung für die Bahnstromversorgung. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2020 Ende: 06/01/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Mastlieferung und Zusatzleistungen Los-Nr.: 3 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 44212250 II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE NUTS-Code: DEA NUTS-Code: DEA2 NUTS-Code: DEA23 Hauptort der Ausführung: Zulaufstrecke Abstellanlage Hauptwerkstatt Weidenpesch Mönchsgasse 25 50737 Köln II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG plant den Neubau einer überdachten Abstellanlage mit einer Zulaufstrecke auf dem Betriebshof der Hauptwerkstatt in Köln-Weidenpesch. Bei dem vorliegenden Los 3 handelt es sich um die Mastlieferung sowie Zusatzleistungen. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2020 Ende: 06/01/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Kölner Verkehrs-Betriebe AG Materialwirtschaft, Scheidtweilerstraße 38, 50933 Köln

15.04.2020

Straßenbahnen , Stadtbahnen

01.04.2020 - 06.01.2021

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Fahrleitungsanlagen, Fahrleitungsausrüstungen, Fahrleitungsmontagen, Neubau, Sanierung und Rückbau von Mastfundamenten, Fahrleitungen, Fahrleitungsmaste

Weitere Referenz-Projekte der Firma

Weitere Produkte/Leistungen der Firma