Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt Geschwindigkeitserhöhung Erfurt-Eisenach 200 km/h, Vergabepaket 09c, Abschnitt Gotha – Leinakanal, Neubau Lärmschutzwand Gotha-West km 137,250 – km 138,000, Neubau Torsionsbalken Gotha, EÜ Uelleber Str. in Gotha, EÜ Uelleber Str.

Referenz / Projekt der Firma DB Bahnbau Gruppe GmbH im Bereich Schallschutz aus Metallelementen

99867  Gotha, EÜ Uelleber Str.
DE: Deutschland Standortinformation:

Hauptmassen: (alle Mengen ca.-Angaben!): Lärmschutzwand 1 bahnlinks von km 137,2+50 bis bis km 138,0+00: 155 St. Kopflöcher herstellen, 4 500 m2 Baufeld freimachen, 2 250 m2 Oberbodenarbeiten, 750 m3 Bodenaushub, 650 m Stahlrohrpfähle herstellen, 400 m Einbringhilfen, 77 t Pfosten für LSW einbauen, 600 m2 Wandsockel, 2 710 m2 Wandelemente aus Leichtmetall, 3,8 t Torsionsbalken als Stahlrohr, 750 m Innere Erdung, 1 670 m2 Abbruch Lärmschutzwand Höhe 2-4m, 2885 t Transport Material Z0->Z2 + Entsorgung.

GE Fahrbahn
12487 Berlin

DB Bahnbau Gruppe GmbH Hannover
30419 Hannover

DB Netz AGDeutsche Bahn AG, Beschaffung Infrastruktur, Region Südost, Kurt-Schumacher-Straße 1, 99084 Erfurt

14.11.2016

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

16.11.2016 - 31.08.2017

1 154 039,89 EUR

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Lärmschutzwände für Eisenbahnen, Schallschutz aus Metallelementen

Weitere Referenz-Projekte der Firma




























Weitere Produkte/Leistungen der Firma