Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt Fahrleitungsanlage mit Erdbau. in Dresden

Referenz / Projekt der Firma Spitzke SE im Bereich Stahlmaste

01129  Dresden
DE: Deutschland Standortinformation:

— 38 Stück Bohrrohrgründungen; — 38 Stück konische Stahlachtkantmaste; — 21 Stück Wandbefestigungen neu aufbauen, einschließlich Prüfung; — 32 Stück Quertragwerke für EF und Kw neu aufbauen; — ca. 850 m Kettenwerksfahrleitung liefern und montieren (zweigleisig); — ca. 650 m Einfachfahrleitung liefern und montieren; — 4 Stück Streckentrennungen; — 3 Stück Speisepunkte; — 6 Stück Betonmaste mit Gründung demontieren; — 17 Stück Stahlmaste mit Gründung (Rohrgründung) demontieren; — ca. 1400 m Kettenwerksfahrleitung komplett demontieren; — ca. 2000 m Einfachfahrleitung demontieren; — 15 Stück Wandbefestigungen demontieren.

Dresdner Verkehrsbetriebe AG Trachenberger Str. 40 01129 Dresden

19.03.2014

Schieneninfrastruktur
Straßenbahnen , Stadtbahnen

31.03.2014 - 27.09.2014

600 076,70 EUR

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Fahrleitungsanlagen, Fahrleitungsausrüstungen, Fahrleitungsmontagen, Neubau, Sanierung und Rückbau von Mastfundamenten, Fahrleitungen, Fahrleitungsmaste, Stahlmaste

Weitere Referenz-Projekte der Firma


































































Weitere Produkte/Leistungen der Firma