Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt Erneuerung der Strecke 1733 in GJ 2019 in Streckabschnitt Hannover-Göttingen in Streckabschnitt Hannover-Göttingen.

Referenz / Projekt der Firma Schweerbau GmbH & Co. KG im Bereich Weichenerneuerung

37000  Streckabschnitt Hannover-Göttingen.
DE: Deutschland Standortinformation:

Oberbauerneuerung:99 km Bettungsrecycling mit Großmaschine (RC Verfahren mit Prallbrecher). Um die Qualitätsanforderungen (Scharfkantigkeit) des recycelten Schotters mit ca. 60 % Rückgewinnungsquote zu gewährleisten, müssen pro Schotterstein mindestens 3 Anprallstellen erreicht werden. 13 km Bettungserneuerung mit Großmaschine (Kunstbauwerke > 10 m); 40 km konventioneller Umbau BeV (Tunnel). 47 WE (bis 2 500 er-Radius). LST-Arbeiten:Umrüstung der Gleisfreimeldeeinrichtung von FTGS auf Achszähltechnik; Wiedereinbau PZB und LZB; Austausch von allen Weichenantrieben (ca. 90 Stück) Oberleitungsarbeiten: Neue Triebrückstromführung im kompletten Bereich; Regulierungsarbeiten an der Oberleitung (10 000 Hänger wechseln). Austausch 29 Masten; 9 Kettenwerkslängen.

DB Netz AG (Bukr 16), Theodor-Heuss-Allee 7, 60486 Frankfurt am Main

29.06.2018

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

02.07.2018 - 30.06.2020

76 805 128.25 EUR

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Fahrleitungsanlagen, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Leit-, Signal- und Sicherungstechnik LST, Fahrleitungsausrüstungen, Fahrleitungsmontagen, Instandhaltung von Gleisanlagen, Schotterbettbearbeitung, Weichenantriebe, Detektionsanlagen am Gleis, Weichenerneuerung, Maschinelle Schotterbetterneuerung, Achszähler, Fahrleitungsmaste, Schienenerneuerung

Weitere Referenz-Projekte der Firma
























Weitere Produkte/Leistungen der Firma