Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt Durchführung von Logistikleistungen im Rahmen der Bereitstellung von Zweiwegefahrzeugen für die Oberleitung sowie gleisgebundenen Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeugen inklusive Bedienpersonal in verschiedenen Regionen Deutschlands in Berlin

Referenz / Projekt der Firma DB Bahnbau Gruppe GmbH im Bereich Fahrleitungsfahrzeuge

10115  Berlin
DE: Deutschland Standortinformation:

Kurze Beschreibung:schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, BR 711 (oder vergleichbar), BR 10 (oder vergleichbar), MTW 100 (oder vergleichbar), Mehrzweckgleisarbeits-fahrzeuge (MZA), schienengebundene Oberleitungsmontagefahrzeuge OMF 1 (oder vergleichbar), Oberleitungsmontagewagen BA 579, FMW 503 2 / 10(oder vergleichbar), schienengebundene Trommelwagen, Oberleitungsmontagefahrzeuge mit und ohne Messpantograph (Zweiwegefahrzeuge), inkl. Bedienpersonal, ZweiwegearbeitsbühnenII.1.5)Geschätzter GesamtwertII.1.6)Angaben zu den LosenAufteilung des Auftrags in Lose: jaAngebote sind möglich für alle LoseII.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, MTW BR 711.0 oder vergleichbarLos-Nr.: 1II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, MTW BR 711.0 oder vergleichbar in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, Typ MTW 10 oder vergleichbarLos-Nr.: 2II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderung 3 / 10II.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, Typ MTW 10 oder vergleichbar in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, MTW 100 oder vergleichbarLos-Nr.: 3II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge, MTW 100 oder vergleichbar in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023 4 / 10Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge - MehrzweckgleisarbeitsfahrzeugeLos-Nr.: 4II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Schienengebundene Oberleitungsinstandhaltungsfahrzeuge - Mehrzweckgleisarbeitsfahrzeuge in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche Angaben 5 / 10Das Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Oberleitungsmontagefahrzeuge, OMF 1 oder vergleichbarLos-Nr.: 5II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Schienengebundene Oberleitungsmontagefahrzeuge, OMF 1 oder vergleichbar, in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Oberleitungsmontagewagen, BA 579, FMW 503 oder vergleichbarLos-Nr.: 6II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung: 6 / 10Schienengebundene Oberleitungsmontagewagen, BA 579, FMW 503 oder vergleichbar, in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Schienengebundene Trommelwagen BA 575 oder vergleichbarLos-Nr.: 7II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Schienengebundene Trommelwagen BA 575 oder vergleichbar, in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote 7 / 10Varianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Oberleitungsmontagefahrzeug mit Messpantograph (Zweiwegefahrzeuge)Los-Nr.: 8II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Oberleitungsmontagefahrzeug mit Messpantograph (Zweiwegefahrzeuge) in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Oberleitungsmontagefahrzeug ohne Messpantograph (Zweiwegefahrzeug) 8 / 10Los-Nr.: 9II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Oberleitungsmontagefahrzeug ohne Messpantograph (Zweiwegefahrzeug), in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen BeschaffungssystemsBeginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.II.2)BeschreibungII.2.1)Bezeichnung des Auftrags:Zweiwegearbeitsbühnen, Skyrailer 400 RR oder vergleichbarLos-Nr.: 10II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)60200000 Schienentransport/-beförderungII.2.3)ErfüllungsortNUTS-Code: DE DEUTSCHLANDII.2.4)Beschreibung der Beschaffung:Zweiwegearbeitsbühnen, Skyrailer 400 RR oder vergleichbar, in verschiedenen Regionen DeutschlandsII.2.5)ZuschlagskriterienDie nachstehenden KriterienPreisII.2.6)Geschätzter WertII.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems 9 / 10Beginn: 01/06/2021Ende: 31/05/2023Dieser Auftrag kann verlängert werden: jaBeschreibung der Verlängerungen:Auftraggeberseitig 2 Mal 12 Monate. Der Vertrag gilt maximal bis zum 31.05.2025.II.2.10)Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: neinII.2.11)Angaben zu OptionenOptionen: neinII.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: neinII.2.14)Zusätzliche AngabenDas Los ist in 7 Regionslose unterteilt. Der Zuschlag wird je Regionslos erteilt (max. 5 Zuschläge pro Regionslos). Weitere Informationen in den Bewerbungsbedingungen.

GE Fahrbahn
12487 Berlin

DB Bahnbau Gruppe GmbH Hannover
30419 Hannover

DB AG, Beschaffung Infrastruktur, TEI-O-L, Caroline-Michaelis-Straße 5-11 , 10115 Berlin

29.06.2021

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

01.06.2021 - 31.05.2023

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbaumaschinen, -geräte, -werkzeuge, Gleisfahrbare Maschinen und Fahrzeuge, Zweiwegefahrzeuge, Fahrleitungsfahrzeuge, Hubarbeitsbühnen

Weitere Referenz-Projekte der Firma








































Weitere Produkte/Leistungen der Firma