Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt ABS Angermünde-Stettin, PFA Angermünde-Passow, Bauhauptmaßnahme in Brandenburg, Angermünde-Passow

Referenz / Projekt der Firma DB Bahnbau Gruppe GmbH im Bereich Schienenerneuerung

16278  Brandenburg, Angermünde-Passow
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: PFA 1 Angermünde-Passow, Bauhauptmaßnahme II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein II.2) Beschreibung II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45234100 Bauarbeiten für Eisenbahnlinien II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE40I Uckermark Hauptort der Ausführung: Strecke Angermünde - Passow II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Oberbau: -Rückbau und Neubau von ca. 70.000 m Schiene, -Rückbau und Neubau Schwellen: ca. 60.000 Stück, -Rückbau und Neubau von ca. 25 Stück Weichen, -Aushub Boden ca. 230.000 t, -Rückbau Altschotter ca. 160.000 t, Abbrucharbeiten: Abbruch von verschiedenen Gebäuden und Anlagen Neubau von vier Eisenbahnüberführungen: -Eü Welsebrücke km 78,7: Stahlbetonhalbrahmenbauwerk, lichte Höhe: 3,52 m, lichte Weite zwischen WL: 6,50 m; -Eü Freiwasserbrücke Schönermark km 81,8: Stahlbetonhalbrahmenbauwerk (S) / Fertigteilvollrahmen (F), lichte Höhe: 3,30 m, lichte Weite zwischen WL: 4,92 m; -Eü Welsebrücke Schönermark km 85,3: Stahlbetonhalbrahmenbauwerk, lichte Höhe: 1,96 m, lichte Weite zwischen WL: 6,00 m; -Eü Grabenbrücke Passow km 89,0: Stahlbetonhalbrahmenbauwerk, lichte Höhe: 1,92 m, lichte Weite zwischen WL: 6,65 m Neubau von 4 Bahnübergängen: -Bü km 73,4: Bü kreuzende Straße ist mit einer Breite von 6,84 m zu erneuern; -Bü km 82,5: Einschaltkontakte versetzen, Baumaßnahmen nur im Zusammenhang mit Gleisoberbau; -Bü km 85,0: Einschaltkontakte versetzen, Baumaßnahmen nur im Zusammenhang mit Gleisoberbau; -Bü km 89,2 Neubau Lärmschutzwände: -LSW 1: Länge: ca. 300 m, Höhe: ca. 6 m, ca. 35 Pfahlgründungen ca. 6m - 7m, ca. 1.800 m² Aluminiumwände; -LSW 2: Länge: ca. 300 m, Höhe: ca. 6 m, ca. 33 Pfahlgründungen ca. 6m - 7m, ca. 1.800 m² Aluminiumwände; -LSW 3: Länge: ca. 440 m, Höhe: ca. 4 m, ca. 50 Pfahlgründungen ca. 5 m - 6 m, ca. 1.760 m² Aluminiumwände; Rückbau und Neubau von 12 Durchlässen: -Durchlass km 72,1: Stahlbetonrahmen / Stahlbetonrohr, Länge: 12,80 m / 17 m, lichte Weite: 1,1 m / 1 m, lichte Höhe: 0,65 m / 1 m; -Durchlass km 76,5: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 14,4 m, lichte Weite: 0,65 m, lichte Höhe: 0,65 m; -Durchlass km 74,0: Maßnahme: (hier nur Sanierung), Stahlbetonfertigteilrahmen, Länge: 25 m, lichte Weite: 1,5 m, lichte Höhe: 1,6 m; - Durchlass km 79,2: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 18,8 m, lichte Weite: 0,8 m, lichte Höhe: 0,8 m; - Durchlass km 79,4: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 15 m, lichte Weite: 0,8 m, lichte Höhe: 0,8 m; -Durchlass km 79,7: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 19 m, lichte Weite: 0,8 m, lichte Höhe: 0,8 m; -Durchlass km 80,5: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 19,3 m, lichte Weite: 0,8 m, lichte Höhe: 0,8 m; -Durchlass km 81,7: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 25,6 m, lichte Weite: 1 m, lichte Höhe: 1 m; -Durchlass km 83,3: Stahlbetonrohr - Vortrieb, Länge: 25,3 m, lichte Weite: 0,7 m, lichte Höhe: 0,7 m; -Durchlass km 84,1: 3 / 9 Stahlbetonrohr, Länge: 17 m, lichter Durchmesser: 1,2 m; -Durchlass km 85,2: Stahlbetonrohr, Länge: 19,5 m, lichter Durchmesser: 1,3 m; -Durchlass km 87,9: mehrzügig, Stahlbetonrohr, Länge: 15,4 m, lichter Durchmesser: 1,4 m; Rückbau und Neubau Verkehrsanlagen: Bahnsteig 1 km 89,4: Maßnahme: Neubau Außenbahnsteig Gleis 2, Länge: ca. 140 m, Breite: ca. 2,5 m Oberleitungsanlage: -Rückbau von ca. 600 OLA-Maste, -Rückbau Kettenwerk ca. 41.000 m, -Rückbau ca. 15 Quertragwerke, -Neubau von ca. 600 OLA-Maste, -Verlegung von ca. 4.000 m Längskettenwerk Re 100, - Verlegung von ca. 41.000 m Längskettenwerk Re 200, -Umbau von ca. 11.700 m Längskettenwerk, -Einbau ca. 15 Quertragwerke; 50 Hz: -Mittelspannungskabel: -Neubau: ca. 1.600 m, -Niederspannungskabel: -Rückbau: ca. 4.000 m, - Neubau: ca. 8000 m, -Erweiterung Weichenheizungsanlagen: ca. 4 Stück, -Neubau Weichenheizungsanlagen: ca. 3 Stück, -Gleisfeldbeleuchtung: Neubau: ca. 1.400 m Tiefbau: -Einbau von ca. 35.000 m² Geotextil, -Einbau von ca. 250.000 m² Verbundstoff, -Herstellen von ca. 270.000 m² Erdplanum TK: -Rückbau TK-Kabel: ca. 21.000 m, -Neubau TK-Kabel: ca. 20.000 m Entwässerung: -Neubau Entwässerungsanlagen: ca. 1.500 m Technische Ausrüstung und Kabelanlagen: -Rückbau von ca. 20.000 m Kabelkanälen, -Neubau von ca. 20.000 m Kabelkanälen, -Neubau von ca. 50 Querungen, -Neubau Kabel LST: ca. 100.000 m; Sonstiges: -Bodenverbesserung: Länge: insg. ca. 2.000 m qualitative Bodenverbesserung in mehreren Abschnitten; -FMI-Verfahren: Länge: ca. 150 m; -Gleislängsverbau: Im Bereich der Qualitativen Bodenverbesserung ist ein Gleislängsverbau zu errichten. II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 20/08/2021 Ende: 30/09/2025 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

GE Fahrbahn
12487 Berlin

DB Bahnbau Gruppe GmbH Hannover
30419 Hannover

DB Netz AG (Bukr 16), Theodor-Heuss-Allee 7 , 60486 Frankfurt am Main

25.08.2021

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

20.08.2021 - 30.09.2025

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Kabeltiefbau, Lärmschutzwände für Eisenbahnen, Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Gleisbaubegleitende Arbeiten, Bahnübergangsanlagen, Eisenbahnüberführungen, Eisenbahnunterführungen, Schallschutz aus Metallelementen, Abbruch von Bauwerken, Durchlassverrohrungen, Stahlbetonausführung, Erdbau und Bodenverbesserung, Instandhaltung von Gleisanlagen, Schotterbettbearbeitung, Schienenerneuerung

Weitere Referenz-Projekte der Firma








































Weitere Produkte/Leistungen der Firma