Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt — ca. 21 300 m Gleis und Bettungserneuerung, — ca. 10 300 m PSS einbauen, — 15 St. Weichen einbauen, — 22 600 t PSS liefern, — 15 St. Weichen liefern, — 43 200 m Schienen liefern, — 32.810 St. Betons

Referenz / Projekt der Firma Matthäi Trimodalbau GmbH & Co. KG im Bereich Schwellen - Holz

27356  Strecke Rotenburg (Wümme) - Bremervörde
DE: Deutschland Standortinformation:

— ca. 21 300 m Gleis und Bettungserneuerung, — ca. 10 300 m PSS einbauen, — 15 St. Weichen einbauen, — 22 600 t PSS liefern, — 15 St. Weichen liefern, — 43 200 m Schienen liefern, — 32.810 St. Betonschwellen liefern, — 71 000 t Schotter liefern, — 21 St. BÜ-Befestigung verschiedener Art, — 3 St Brücken ertüchtigen, — 5 St. Durchlässe ertüchtigen, — 15 St Kopfbauwerke an Durchlässen ertüchtigen, — 4 St. Durchlässe ersatzlos zurückbauen.

Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH Bahnhofstraße 67 27404 Zeven

19.05.2010

05.07.2010 - 30.12.2010

12.872.818,99 EUR

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Sonstige Gleisbaubegleitende Arbeiten, Bahnübergangsanlagen, Eisenbahnüberführungen, Eisenbahnunterführungen, Schienen, Schüttgüter, Weichen und Kreuzungen, Durchlassverrohrungen, Schwellen - Holz, Schotter, Tragschichten für Schienenwege

Weitere Referenz-Projekte der Firma

Weitere Produkte/Leistungen der Firma