Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt 43-21 Haltestellen Rheinstrandsiedlung in Karlsruhe

Referenz / Projekt der Firma Reif Bauunternehmung GmbH & Co KG im Bereich Fahrleitungsmaste

76131  Karlsruhe
DE: Deutschland Standortinformation:

II.1.4) Kurze Beschreibung: Gleisbau- und Tiefbauarbeiten II.1.5) Geschätzter Gesamtwert II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2 II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Eckener Straße bis BÜ Lindenallee Los-Nr.: 1 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen 45234116 Gleisbauarbeiten II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis Hauptort der Ausführung: Karlsruhe II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Von der Eckener Straße bis zum BÜ Lindenallee Gleiserneuerung vom BÜ August-Dosenbach-Straße bis zum BÜ Lindenallee mit Umbau der Haltestelle Thomas-Mann-Straße: Erdarbeiten (Boden, Oberboden, Gleisschotter) ca. 3.700 m3 Ungebundene Tragschichten ca. 1.100 m3 Pflasterarbeiten ca. 500 m2 Blindenleitsystem ca. 70 m2 Asphaltarbeiten ca. 250 m2 Einfassungen ca. 450 m Zaun und Geländerarbeiten ca. 420 m Bahnsteigkante h = 0,34 cm mit Rampen ca. 150 m Gleis ausbauen und einbauen ca. 480 m Gleisbetontragplatte ca. 420 m3 Kabelschutzrohrarbeiten ca. 3.000 m Kabelziehschächte neu ca. 21 St Anschlussleitung herstellen ca. 10 m Schienenentwässerung ca. 4 St Kanalschachtumbau ca. 3 St Kabelverteiler ca. 2 St Fahrleitungsmaste mit Bohrgründung 11 St Wartehallen 2 St Baustellenabsicherungszäune ca. 1.200 m II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/05/2022 Ende: 10/09/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben II.2) Beschreibung II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: BÜ Lindenallee bis Bauende BÜ Nussbaumweg Los-Nr.: 2 II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45221250 Tiefbauarbeiten, außer Tunneln, Schächten und Unterführungen 45234116 Gleisbauarbeiten II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE122 Karlsruhe, Stadtkreis Hauptort der Ausführung: Karlsruhe II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Vom BÜ Lindenallee bis Bauende am BÜ Nussbaumweg Gleiserneuerung mit Umbau sämtlicher Haltestellen vom BÜ Lindenallee bis Wendeschleife Hammäcker und anschließender Haltestelle Nussbaumweg: Erdarbeiten (Boden, Oberboden, Gleisschotter ca. 10.000 m3 Ungebundene Tragschichten ca. 5.500 m3 Pflasterarbeiten ca. 3.000 m2 Blindenleitsystem ca. 200 m2 Asphaltarbeiten ca. 2.000 m2 Einfassungen ca. 2.000 m Zaun und Geländerarbeiten ca. 700 m Bahnsteigkante h = 0,34 cm mit Rampen ca. 480 m Gleis ausbauen und einbauen ca. 1.750 m Weichen ausbauen und einbauen 1 St Kreuzung ausbauen 1 St Weichen einbauen 3 St Gleisbetontragplatte ca. 1.500 m3 Gleisstopfung ca. 620 m Kabelschutzrohrarbeiten ca. 11.000 m Kabelziehschächte neu ca. 90 St Anschlussleitung herstellen ca. 160 m Schienenentwässerung ca. 6 St Schienenbenetzung ca. 8 St Kanalschächte ca. 3 St Kabelverteiler ca. 15 St Fahrleitungsmaste mit Bohrgründung 36 St Prov. Bahnsteige 2 St Prov. mobile Schallschutzwand ca. 65 m Baustellenabsicherungszäune ca. 3.300 m Stadtwerke: Schutzrohre Versorgungsleitungen Gas/Wasser ca. 130 m II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien Preis II.2.6) Geschätzter Wert II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/05/2022 Ende: 30/11/2022 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein II.2.14) Zusätzliche Angaben

Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Tullastraße 71, 76131 Karlsruhe

29.03.2022

Schieneninfrastruktur
Straßenbahnen , Stadtbahnen

01.05.2022 - 10.09.2022

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Bahnhofs- und Haltestelleneinrichtungen, Bahnsteigbau, Fahrleitungsanlagen, Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten - Strassenbahnen/ U-Bahnen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Kabeltiefbau, Gleistragplatten, Leerrohranlagen, Schächte für Kabelanlagen, Wartehallen, Bahnsteige für Straßenbahnen/Busse, Fahrleitungsausrüstungen, Neubau, Sanierung und Rückbau von Mastfundamenten, Feste Fahrbahn Strassenbahn, Instandhaltung von Strassenbahnanlagen, Gleisentwässerungskästen, Fahrleitungsmaste

Weitere Referenz-Projekte der Firma





















Weitere Produkte/Leistungen der Firma