Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Krähbergtunnel im Odenwald

Referenz / Projekt der Firma Spitzke SE im Bereich Instandhaltung von Gleisanlagen

63000  Krähbergtunnel
alle - europaweit
HE - Hessen Standortinformation:

Krähbergtunnel im Odenwald
3.300 m Gleiserneuerung im längsten
eingleisigen Eisenbahntunnel Deutschlands
Geschäftsfeld(er) Fahrweg
Logistik
Leistungsbeschreibung
- sämtliche Holzschwellen durch Stahlschwellen ersetzt
- Gleisbau mit 120-m-Jochmontage
- Rückbau des alten Gleises in 6-m-Jochen
- teilweise Schotteraustausch im Schotterumwälz-verfahren mit Übergabestation und MFS-Wagen
- Schweißarbeiten
- Stopfung mit Gleistopfmaschine CSM II und Universalstopfmaschine 08-275 Unimat 3S
- Belastungsstopfen mit Unimat 09-16/4S
Ausführung
SPITZKE AG, Niederlassung Brandenburg
SPITZKE AG, UB Gleisbaumaschinen
SPITZKE SCHWEISSTECHNIK GmbH
SLG SPITZKE LOGISTIK GmbH
Auftraggeber
DB Netz AG, Niederlassung Mitte
Erfüllungsort
Erbbach - Ebersbach
Zeitraum
November 2006 – Februar 2007
Besonderheiten
Einsatz eines UWG zum Einfahren der
vormontierten 120-m-Jochen in den Tunnel
Ansprechpartner
Uwe Gareis, Bauleiter
Tel.: 0049 33701 901-253

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung Krähbergtunnel im Odenwald Krähbergtunnel im Odenwald Krähbergtunnel im Odenwald | 63000 Krähbergtunnel | Spitzke SE |  - Schienenverkehrsportal  

Krähbergtunnel im Odenwald 

Schieneninfrastruktur

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung

2007

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Instandhaltung von Gleisanlagen

Weitere Referenz-Projekte der Firma




































































Weitere Produkte/Leistungen der Firma