Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Elektrifizierung Hamburg Lübeck-Travemünde

Referenz / Projekt der Firma Spitzke SE im Bereich Fahrleitungsmontagen

20000  Strecke Hamburg – Lübeck-Travemünde
DE: Deutschland
HH - Hamburg Standortinformation:

Leistungsbeschreibung
- Lieferung, Gründung und Montage von 2.200 Fahrleitungsmasten
- 450.000 m² Rückschnitt
- 2.200 Bohrungen für Kampfmittelsuche
- Logistik für das Gesamtprojekt Elektrifizierung Hamburg – Lübeck-Travemünde
- Bereitstellung von Logistikkoordinatoren, Arbeitszugführern, RES-Wagen und Lokomotiven
Ausführung
SPITZKE AG, Unternehmensbereich Elektrotechnik
SPITZKE-SCHOMBURG SPEZIALTIEFBAU GmbH
SLG SPITZKE LOGISTIK GmbH
Auftraggeber
DB ProjektBau GmbH
Erfüllungsort
Strecke Hamburg – Lübeck-Travemünde
Zeitraum
23.08.2006 – 30.09.2007
Besonderheiten
Ansprechpartner
Torsten Bredow
SPITZKE AG, Unternehmensbereich Elektrotechnik Projektleiter
Tel: +49 33701 901–315
Fax: +49 33701 901-310
Mobil: +49 177 4685389
E-Mail: Torsten.Bredow@spitzke.com

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung Elektrifizierung Hamburg Lübeck-Travemünde Elektrifizierung Hamburg Lübeck-Travemünde Elektrifizierung Hamburg Lübeck-Travemünde | 20000 Strecke Hamburg  - Schienenverkehrsportal  

Elektrifizierung Hamburg Lübeck-Travemünde 

Schieneninfrastruktur

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung

2007

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Fahrleitungsanlagen, Fahrleitungsmontagen

Weitere Referenz-Projekte der Firma


































































Weitere Produkte/Leistungen der Firma