Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Bf. Glückstadt, Schleswig-Holstein:GE und Weichenrückbau mit Lückenschluss

Referenz / Projekt der Firma Spitzke SE im Bereich Schienenerneuerung

25348  Glückstadt, Strecke Elmshorn - Westerland
DE: Deutschland Standortinformation:

Leistungsbeschreibung
  • Erneuerung von 800 Metern Gleis inklusive maschineller Bettungsreinigung
  • PSS-Einbau
  • Länge 800 Meter
  • Herstellung bzw. Erneuerung einer Tiefenentwässerung
Ausführung SPITZKE SE · NL Kaltenkirchen
SPITZKE SE · UB Gleisbaumaschinen
SPITZKE SCHWEISSTECHNIK GmbH
SLG SPITZKE LOGISTIK GmbH
Auftraggeber DB Netz AG
Erfüllungsort Glückstadt, Strecke Elmshorn - Westerland
Zeitraum 01. April 2013 bis 31. März 2014
Ansprechpartner Thomas Spindler
SPITZKE SE · NL Kaltenkirchen
Niederlassungsleiter
Tel.: +49 4191 9325-12
Fax: +49 4191 9325-25
E-Mail: Thomas.Spindler@spitzke.com

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung Bf. Glückstadt, Schleswig-Holstein:GE und Weichenrückbau mit Lückenschluss Bf. Glückstadt, Schleswig-Holstein:GE und Weichenrückbau mit Lückenschluss Bf. Glückstadt, Schleswig-Holstein:GE und Weichenrückbau mit  - Schienenverkehrsportal  

Bf. Glückstadt, Schleswig-Holstein:GE und Weichenrückbau mit Lückenschluss 

DB Netz AG

Schieneninfrastruktur
Fernverkehr , Regionalverkehr

Ausführung der Handwerks/Dienstleistung

01. April 2013 bis 31. März 2014

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Instandhaltung von Gleisanlagen, Schienenerneuerung

Weitere Referenz-Projekte der Firma







































































Weitere Produkte/Leistungen der Firma