Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region AT: Österreich für Nahverkehrsplanung

Ausschreibung Los-ID 1967838

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Rahmenvereinbarung Planungsleistungen Verkehrsinfrastruktur
Rahmenvereinbarung Planungsleistungen Verkehrsinfrastruktur
Ausschreibung einer Rahmenvereinbarung für Planungs- und Gutachterleistungen auf dem Gebiet der Verkehrsinfrastruktur für die Planungen der Aus- und Umbauten der Salzburger Lokalbahn im Zuge des 9.MIP

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:
Eisenbahninfrastruktur- und Verkehrsplanung
Los-Nr.: 1
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71322500
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: AT32
Hauptort der Ausführung: Versorgungsgebiet Salzburg AG
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Das Los 1 umfasst Planungsleistungen auf dem gesamten Gebiet der Eisenbahninfrastruktur, insbesondere (demonstrative Aufzählung):
• Eisenbahnbautechnik (Trassierung, Strecken- und Fahrwegplanung, etc.)
• Verkehrsplanung allgemein, zb. zugehörige Park&Ride Anlagen und deren Anbindung
• konstruktiver Ingenieurbau (Brückenbauwerke, Durchlässe, Statik,…)
• Hochbau (Bahnhof- und Haltestellenüberdachungen, Technikgebäude, etc.)
• Wasserbautechnik (Drainagen, Entwässerungsanlage, Wasserrecht allg.,..)
II.2.5) Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Die Rahmenvereinbarung kann optional 4 x um ein Jahr verlängert werden.
II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:
Planungsleistungen Fahrleitung
Los-Nr.: 2
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71322500
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: AT32
Hauptort der Ausführung: Versorgungsgebiet Salzburg AG
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Das Los 2 umfasst Planungsleistungen für Fahrleitungsanlagen, insbesondere (demonstrative Aufzählung):
• Mastfundierungen
• Mastdimensionierungen
• Planung Fahrdrahtzug, Hochkettenfahrleitung
II.2.5) Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Die Rahmenvereinbarung kann optional 4 x um ein Jahr verlängert werden.
II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:
Gutachterleistungen gem. Eisenbahngesetz (EisbG)
Los-Nr.: 3
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71319000
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: AT32
Hauptort der Ausführung: Versorgungsgebiet Salzburg AG
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Das Los 3 umfasst gutachterliche Leistungen auf dem Gebiet des Eisenbahnwesens auf Basis des österreichischen Eisenbahngesetzes, insbesondere (demonstrative Aufzählung):
• Gutachten gem. §31a, §34b, §36 und §40 EisbG
• Teilgutachten für sämtliche im Eisenbahnwesen relevanten Fachgebiete
• Gesamtgutachten und Koordination
• Beurteilungen gem. CSM
II.2.5) Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Die Rahmenvereinbarung kann optional 4 x um ein Jahr verlängert werden.
II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Öffentlicher Bau
- Straßeninfrastruktur
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
AT: Österreich
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Strassenbauportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Planungs- und Gutachterleistungen, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Verkehrsplanung und Öffentlicher Personennahverkehr, Nahverkehrsplanung, Regionale und Örtliche Verkehrsplanung