Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Augsburg, Donauwörth, Landsberg am Lech, Neuburg a.Donau für Schienenerneuerung

Ausschreibung Los-ID 1745145

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Augsburg Hbf Rückbau SW Holzbachbrücke, Dammverbreiterung Gleis 170: – Verkehrsanlagen/Kabeltiefbau
Rückbau einer Stützwand und Neuerrichtung von Verkehrsanlagen und Kabeltiefbau im Bereich des Hbf Augsburg.
Rückbau Gl. 060 und 061 im Umbaubereich, tlw. Rückbau Gl. 092, Einbau Gleisabschluss Gl. 060 und 092; Anschwenkung Gl. 060 und 061; Ausbau Gl. 170; Abbruch Stützwand Holzbach; Herstellung Dammverbeiterung durch Anschüttung und Verzahnung mit dem Bestandsdamm; Herstellung der Entwässerung am Damm-fuß; Einbau Planumsschutzschicht und Gleiserneuerung mit Neuschotter und Schwellen im Gleis 170; Einbau der Brückenschwellen auf Wertachbrücke; Rückbau Weiche 765 und 367 mit Lückenschluss; Gleisdurchbrüche, Kabelschächte; Kabelverlegung
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
86 - Augsburg, Donauwörth, Landsberg am Lech, Neuburg a.Donau
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Dammverbreiterung Gleis 170
1 Übergeordnete Leistungen
1. 1 Technischer Bearbeitung
(Auto) Vom AG werden nur die der Ausschrei...
1. 1. 10 Standsicherheitsnachweise Bauwerke MLV-ALI_01010010 1,000 psch
1. 1. 20 Standsicherheitsnachweis Baubehelfe MLV-ALI_01010020 1,000 psch
1. 1. 30 Ausführungsunterlagen Bauwerk MLV-ALI_01010030 1,000 psch
1. 1. 40 Ausführungsunterlagen Baubehelfe MLV-ALI_01010040 1,000 psch
1. 1. 50 Vermessungsleistungen MLV-ALI_01010050 1,000 psch
1. 1. 60 Zuarbeiten zu SiGe - Plan MLV-ALI_01010070 1,000 psch
1. 1. 70 Messprogramm aufstellen MLV-ALI_01010080 1,000 psch
1. 1. 80 Messprogramm zur Gleisüberwachung durchführen MLV-ALI_01010090 1,000 psch
1. 1. 90 Messtechnische Prüfung Erdung MLV-ALI_01010100 1,000 psch
1. 1. 100 Sicherung Festpunktfeld MLV-ALI_01010110 1,000 psch
1. 1. 110 Beweissicherung MLV-ALI_01010120 1,000 psch
1. 1. 120 Bestandsunterlagen liefern MLV-ALI_01010210 1,000 psch
1. 1. 130 koordinierter Kabel- und Leitungsbestand - Bauzustände MLV-ALI_01010280 1,000 psch
1. 1. 140 Koordinierter Kabel- und Leitungsbestand - Endzustand MLV-ALI_01010290 1,000 psch
1. 1. 150 Aktualisierung der Bestandsdokumentation DB-GIS MLV-ALI_01010230 1,000 psch
1. 1. 160 Übergabe der Bestandsunterlagen an IZ-Plan MLV-ALI_01010240 1,000 psch
1. 1. 170 Fotodokumentation liefern MLV-ALI_01010250 1,000 psch
1. 1. 180 Erstellung IBN-Dossier MLV-ALI_01010270 1,000 psch
1. 1. 190 Abstimmung / Einholung von Genehmigungen MLV-ALI_01010300 1,000 psch
1. 1. 200 Elektronischer Planprüflauf MLV-ALI_01010310 1,000 psch
1. 1. 210 Datenänderungsbelege 1,000 psch
1. 1. 220 Schienenbänder 1,000 psch
1. 1. 230 Anmeldevordrucke Oberbaustoffe 1,000 psch
1. 1. 240 Anwohnerinformation 20,000 St
1. 2 Baustelleneinrichtung
Nachfolgende Positionen gelten für den gesamten
1. 2. 10 Baustellenlogistik MLV-ALI_01020010 1,000 psch
1. 2. 20 Baustelle einrichten MLV-ALI_01020020 1,000 psch
1. 2. 30 Baustelleneinrichtung vorhalten MLV-ALI_01020030 1,000 psch
1. 2. 40 Baustelle räumen MLV-ALI_01020040 1,000 psch
1. 2. 50 Beleuchtung MLV-ALI_01020200 1,000 psch
Nachfolgende Bauzaun-Position betrifft nur besondere
1. 2. 60 Bauzaun nach Angaben des AG MLV-ALI_01020130 200,000 m
1. 2. 70 Bauzaun rückbauen MLV-ALI_01020140 200,000 m
1. 2. 80 Baustellenschild MLV-ALI_01020050 1,000 St
1. 2. 90 Baustellenschild rückbauen MLV-ALI_01020060 1,000 St
1. 3 Baufeldfreimachung
1. 3. 10 Baugelände abräumen MLV-ALI_01030040 250,000 m2
1. 3. 20 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen bis 1,25m MLV-ALI_01030050 25,000 m3
1. 3. 30 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen bis 1,25m MLV-ALI_01030050 15,000 m3
1. 3. 40 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen bis 1,25m MLV-ALI_01030050 5,000 m3
1. 3. 50 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen bis 1,25m MLV-ALI_01030050 5,000 m3
1. 3. 60 Kabel sichern MLV-ALI_01030070 2.000,000 m
1. 3. 70 Kabel bauzeitlich umlegen MLV-ALI_01030090 500,000 m
1. 3. 80 Kabel bauzeitlich umlegen MLV-ALI_01030090 300,000 m
1. 3. 90 Schutz bestehender Kabeltrassen MLV-ALI_01030080 500,000 m
1. 3. 100 Grenzsteine sichern MLV-ALI_01030110 1,000 psch
1. 3. 110 Kabelkanal i.F. ausbauen, wiedereinbauen MVL-KTB_01200980 150,000 m
1. 3. 120 Zulage zu Rückbau Kabelkanäle MLV-ALI_010300101 100,000 m
1. 3. 130 Kabelschacht sichern, 20,000 St
1. 3. 140 Mastsicherung 40,000 m2
1. 3. 150 Bestehende Fundamente komplett abbrechen MLV-ALI_01030120 25,000 m3
1. 3. 160 Teilabbruch bestehender Fundamente MLV-ALI_01030130 15,000 m3
1. 3. 170 Bestehende Stützmauern abbrechen MLV-ALI_01030140 420,000 m3
1. 3. 180 Bestehende Betonfüße v Signalstandorten abbrechen MLV-ALI_01030160 3,000 m3
1. 3. 190 Bestehende Zäune abbrechen MLV-ALI_01030150 175,000 m
1. 3. 200 Bestehende Einfassungsrahmen sonstiger Einrichtungsstandorte abbrechen MLV-ALI_01030170 1,000 m3
1. 4 Verkehrssicherung
1. 4. 10 Verkehrsrechtliche Anordnungen MLV-ALI_01040010 1,000 psch
1. 4. 20 Verkehrsführung, -sicherung, -umleitung MLV-ALI_01040020 1,000 psch
1. 4. 30 Verkehrsflächen reinigen MLV-ALI_01040030 1,000 psch
1. 5 Entsorgung
Entsorgung von Bauabfällen
1. 5. 10 Abfallverantwortlicher der Baustelle 1,000 psch
1. 5. 20 Entsorgungskonzept AN 1,000 psch
1. 5. 30 Elektronische Nachweisführung über die Entsorgung aller Bauabfälle 1,000 psch
1. 5. 40 Ersatzweise Signatur von Registerbelegen durch den AN im eANV 1,000 psch
1. 5. 50 Technische Ausstattung 1,000 psch
1. 5. 60 Bereitstellungsflächen AN < Z 1.2 1,000 psch
1. 5. 70 Zulage Bereitstellungsfläche >= Z 1.2 1,000 psch
Entsorgung von Bauabfällen
Entsorgung und Transport Boden
1. 5. 80 Entsorgung Boden EPP Z 0 510,000 t
1. 5. 90 Entsorgung Boden EPP Z 1.1 390,000 t
1. 5. 100 Entsorgung Boden EPP Z 1.2 260,000 t
1. 5. 110 Entsorgung Boden EPP Z 2 130,000 t
1. 5. 120 Zulage für Entsorgung Boden 100,000 t
1. 5. 130 Entsorgung Boden DepV DK 0 260,000 t
1. 5. 140 Entsorgung Boden DepV DK I 200,000 t
1. 5. 150 Entsorgung Boden DepV DK II 130,000 t
1. 5. 160 Entsorgung Boden DepV DK III 70,000 t
1. 5. 170 Transport Boden EPP Z 0 510,000 t
1. 5. 180 Transport Boden EPP Z 1.1 390,000 t
1. 5. 190 Transport Boden EPP Z 1.2 260,000 t
1. 5. 200 Transport Boden EPP Z 2 130,000 t
1. 5. 210 Zulage für Transport Boden 100,000 t
1. 5. 220 Transport Boden DepV DK 0 260,000 t
1. 5. 230 Transport Boden DepV DK I 200,000 t
1. 5. 240 Transport Boden DepV DK II 130,000 t
1. 5. 250 Transport Boden DepV DK III 70,000 t
Entsorgung und Transport Beton und Bauschutt
1. 5. 260 Entsorgung Beton EPP Z 0 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 1 260,000 t
1. 5. 270 Entsorgung Beton EPP Z 1.1 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 1 190,000 t
1. 5. 280 Entsorgung Beton EPP Z 1.2 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 2 120,000 t
1. 5. 290 Entsorgung Beton EPP Z 2 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 2 50,000 t
1. 5. 300 Entsorgung Bauschutt EPP Z 0 Entsorgung Bauschutt RC-Leitfaden RW 1 25,000 t
1. 5. 310 Entsorgung Bauschutt EPP Z 1.1 Entsorgung Bauschutt RC-Leitfaden RW 1 20,000 t
1. 5. 320 Entsorgung Bauschutt EPP Z 1.2 Entsorgung Bauschutt RC-Leitfaden RW 2 15,000 t
1. 5. 330 Entsorgung Bauschutt EPP Z 2 Entsorgung Bauschutt RC-Leitfaden RW 2 10,000 t
1. 5. 340 Entsorgung Beton und Bauschutt DepV DK 0 15,000 t
1. 5. 350 Entsorgung Beton und Bauschutt DepV DK I 10,000 t
1. 5. 360 Entsorgung Beton und Bauschutt DepV DK II 5,000 t
1. 5. 370 Entsorgung Beton und Bauschutt DepV DK III 3,000 t
1. 5. 380 Transport Beton EPP Z 0 oder RW 1 260,000 t
1. 5. 390 Transport Beton EPP Z 1.1 oder RW 1 190,000 t
1. 5. 400 Transport Beton EPP Z 1.2 oder RW 2 120,000 t
1. 5. 410 Transport Beton EPP Z 2 oder RW 2 50,000 t
1. 5. 420 Transport Bauschutt EPP Z 0 oder RW 1 25,000 t
1. 5. 430 Transport Bauschutt EPP Z 1.1 oder RW 1 20,000 t
1. 5. 440 Transport Bauschutt EPP Z 1.2 oder RW 2 15,000 t
1. 5. 450 Transport Bauschutt EPP Z 2 oder RW 2 10,000 t
1. 5. 460 Transport Beton und Bauschutt DepV DK 0 15,000 t
1. 5. 470 Transport Beton und Bauschutt DepV DK I 10,000 t
1. 5. 480 Transport Beton und Bauschutt DepV DK II 5,000 t
1. 5. 490 Transport Beton und Bauschutt DepV DK III 3,000 t
Entsorgung/Transport von Unrat
1. 5. 500 Entsorgung von Unrat 30,000 t
1. 5. 510 Transport von Unrat 30,000 t
Entsorgung/Transport von Wurzeln, Baumstümpfen und Astwerk
1. 5. 520 Entsorgung von Wurzeln, Baumstümpfen und Astwerk 5,000 t
1. 5. 530 Verladung und Transport von Wurzeln, Baumstümpfen und Astwerk 5,000 t
Entsorgung von Kunststoff/Bitumen
1. 5. 540 Entsorgung von Kunststoff 3,000 t
1. 5. 550 Transport von Kunststoff 3,000 t
1. 5. 560 Entsorgung Bitumengemische PAK < 1.000 mg/kg und/oder < 50 mg/kg Benzo(a)pyren 2,000 t
1. 5. 570 Transport Bitumengemische PAK < 1.000 mg/kg und/oder < 50 mg/kg Benzo(a)pyren 2,000 t
Bereitstellung zur Abholung durch AG
1. 5. 580 Metallschrott 65,000 t
1. 5. 590 Gleisschotter 1.300,000 t
1. 5. 600 Gleisbetonschwellen 1.100,000 St
1. 5. 610 Holzschwellen 200,000 St
1. 5. 620 RC-Schienen 1.360,000 m
2 Oberbau
2. 1 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
2. 1. 10 Absteckung durchführen, nach 350,000 m
2. 1. 20 Geodätische Abnahme Vermessung - Gleise 300,000 m
2. 1. 30 Geodätische Abnahme Vermessung - Weiche 1,000 Stk
2. 1. 40 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 St
Montage-/Demontageplatz vorhalten 0,000
2. 1. 50 Hauptpunkte kennzeichnen 20,000 m
Gilt für die Gleis-/ Weichenanlage 0,000
Montage-/Demontageplatz vorhalten 0,000
2. 1. 60 Schiene abladen 460,000 m
2. 1. 70 Kleinteile abladen 5,000 t
2. 1. 80 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 230,000 m
2. 1. 90 Wanderschutzm. ausbauen 30,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
2. 1. 100 Verbau ein- ausbauen laden transp. 200,000 m
2. 1. 110 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 250,000 m
2. 1. 120 Vliesstoff mit HPQ Anwendungsfall 3.4 MLV-ERD_01190020 300,000 m2
2. 1. 130 Auffüllmaterial Frostschutzkies (GW, GI). 100,000 m3
3 Lückenschluss Weiche 367
3. 1 Oberbau Lückenschluss
3. 1. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
3. 1. 20 Brennschnitt herstellen 16,000 St
3. 1. 30 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 3000m 0,000
3. 1. 40 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 35,000 m
3. 1. 50 Weichenendteil einbauen 1,000 St
Bettungsarbeiten
3. 1. 60 aufn. verladen D 45-50cm 100,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
3. 1. 70 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MPa B 3-4m D 25-30cm 50,000 m3
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
3. 2 Stopf- /Richtarbeiten
3. 2. 10 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 50,000 t
3. 2. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 70,000 m
3. 3 Schweißarbeiten
3. 3. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 St
3. 3. 20 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 260,000 m
3. 3. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 4,000 St
3. 3. 40 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
Material stellt AN 0,000
3. 3. 50 Neuschiene maschinell bearbeiten T bis 0,3mm 70,000 m
3. 4 Stopfgang nach techn. Notwendigkeit
3. 4. 10 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 35,000 m
3. 4. 20 Bettungsstoff abladen 15,000 t
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
3. 4. 30 Belastungsstopfgang MLV-MBR_01160250 1,000 psch
Anschlussweiche 368 durcharbeiten
Oberbauform 54-190-1:9
3. 4. 40 Weichenrichtung feststellen 70,000 m
3. 4. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 70,000 m
bestehende Weichen Oberbauform 1,000 St
4 Lückenschluss Weiche 765
4. 1 Oberbau Lückenschluss
4. 1. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
4. 1. 20 Brennschnitt herstellen 16,000 St
4. 1. 30 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Fahrbahnteile Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 3000m 0,000
4. 1. 40 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 40,000 m
4. 1. 50 Weichenendteil einbauen 1,000 St
Bettungsarbeiten
4. 1. 60 aufn. verladen D 45-50cm 115,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
4. 1. 70 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MPa B 3-4m D 25-30cm 55,000 m3
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
4. 2 Stopf- /Richtarbeiten
4. 2. 10 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 50,000 t
4. 2. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 50,000 m
4. 3 Schweißarbeiten
4. 3. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 St
4. 3. 20 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 100,000 m
4. 3. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 4,000 St
4. 3. 40 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
Material stellt AN 0,000
4. 3. 50 Neuschiene maschinell bearbeiten T bis 0,3mm 80,000 m
4. 4 Stopfgang nach techn. Notwendigkeit
4. 4. 10 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 35,000 m
4. 4. 20 Bettungsstoff abladen 15,000 t
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
4. 4. 30 Belastungsstopfgang MLV-MBR_01160250 1,000 psch
Anschlussweiche 766 durcharbeiten
4. 4. 40 Weichenrichtung feststellen 70,000 m
4. 4. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 70,000 m
bestehende Weichen Oberbauform 1,000 St
5 Rückbau Gleis 060, 061 und 092
5. 1 Rückbau Gleis 060
5. 1. 10 Brennschnitt herstellen 120,000 St
5. 1. 20 Schiene lösen aufnehmen 1.020,000 m
Schiene aufladen transp. abladen 1.020,000 m
5. 1. 30 Schwelle aufnehmen 785,000 St
Schwelle aufladen transp. abladen 785,000 St
Bettungsarbeiten
5. 1. 40 aufn. verladen D 45-50cm 900,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
5. 1. 50 Schotter einebnen 1.200,000 m2
5. 2 Rückbau Gleis 061
5. 2. 10 Brennschnitt herstellen 45,000 St
5. 2. 20 Schiene lösen aufnehmen 360,000 m
Schiene aufladen transp. abladen 0,000
5. 2. 30 Schwelle aufnehmen 280,000 St
Schwelle aufladen transp. abladen 280,000 St
Bettungsarbeiten
5. 2. 40 aufn. verladen D 45-50cm 175,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
5. 2. 50 Schotter einebnen 320,000 m2
5. 3 Rückbau Gleis 092
5. 3. 10 Brennschnitt herstellen 20,000 St
5. 3. 20 Schiene lösen aufnehmen 160,000 m
Schiene aufladen transp. abladen 160,000 m
5. 3. 30 Schwelle aufnehmen 125,000 St
Schwelle aufladen transp. abladen 125,000 St
Bettungsarbeiten
5. 3. 40 aufn. verladen D 45-50cm 75,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
5. 3. 50 Schotter einebnen 320,000 m2
6 Anschwenkung Gleis 060 / 061
6. 1 Oberbau Anschwenkung
6. 1. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 St
6. 1. 20 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 300,000 m
Bettungsarbeiten
6. 1. 30 aufn. verladen D 45-50cm 150,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
6. 1. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MPa B 3-4m D 25-30cm 175,000 m3
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
6. 1. 50 Geotextilvliesstoff im Bereich Schotterflanken 810,000 m2
6. 2 Stopf- /Richtarbeiten
6. 2. 10 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 160,000 t
6. 2. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 200,000 m
6. 3 Schweißarbeiten
6. 3. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 St
6. 3. 20 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 420,000 m
6. 3. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 6,000 St
6. 3. 40 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
Material stellt AN 0,000
6. 3. 50 Neuschiene maschinell bearbeiten T bis 0,3mm 300,000 m
6. 4 Stopfgang nach techn. Notwendigkeit
6. 4. 10 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 200,000 m
6. 4. 20 Bettungsstoff abladen 45,000 t
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
6. 4. 30 Belastungsstopfgang MLV-MBR_01160250 1,000 psch
7 Einbau Prellbock Gleis 060
7. 1 Bremsprellbock"Typ 10 EB"
7. 1. 10 Liefern und einbau Prellbock 1,000 St
Markierung DW 0,000
8 Einbau Prellbock Gleis 092
8. 1 Bremsprellbock"Typ 4"
8. 1. 10 Liefern und einbau Prellbock 1,000 St
Markierung DW 0,000
9 Aus- und Wiedereinbau Weiche 169
9. 1 Weiche ausbauen, zwischenlagern, einbauen
9. 1. 10 Fahrschiene trennen mech. 16,000 St
9. 1. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen lagern 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000m 0,000
9. 1. 30 aufn. verladen D 45-50cm 110,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
9. 1. 40 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MPa B 3-4m D 25-30cm 70,000 m3
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
9. 1. 50 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
9. 2 Stopf- und Richt-Arbeiten
9. 2. 10 Bettungsstoff abladen 85,000 t
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
9. 2. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Verschieb. Vorkopfverd. 53,000 m
9. 3 Schweißarbeiten
9. 3. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 12,000 St
9. 3. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 12,000 St
9. 3. 30 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
9. 4 Stopfgang nach technischer Notwendigkeit
9. 4. 10 Bettungsstoff abladen 20,000 t
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
9. 4. 20 Weichenrichtung feststellen 53,000 m
9. 4. 30 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 53,000 m
9. 5 PSS im Bereich W169
9. 5. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 35,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 30cm Aushubtiefe 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
9. 5. 20 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGI 35,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10 Planumsverbesserung (Tiefbau)
10. 1 PSS im Bereich Lückenschluss W 367
10. 1. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 35,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 20cm Aushubtiefe 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10. 1. 20 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 35,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10. 1. 30 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 210,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und Bettung 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
10. 2 PSS im Bereich Lückenschluss W 765
10. 2. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 40,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 20cm Aushubtiefe 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10. 2. 20 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 40,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10. 2. 30 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 240,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und Bettung 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
10. 3 PSS im Bereich Anschwenkung Gleis 060 / 061
10. 3. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 150,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 20cm Aushubtiefe 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10. 3. 20 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 150,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10. 3. 30 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 900,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und Bettung 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
11 Dammverbreiterung Gleis 170
11. 1 Dammsanierung
MLV-MBR_01070040
11. 1. 10 Baugrubenverbau nach Wahl AN MLV-MBR_01070040 500,000 m2
11. 1. 20 Erdung des Verbaus MLV-MBR_01070120 1,000 psch
11. 1. 30 Baugrubenaushub lagern MLV-ERD_01090010 400,000 m3
11. 1. 40 Baugrubenaushub lagern MLV-ERD_01090010 1.000,000 m3
11. 1. 50 Zulage Handarbeit MLV-ERD_01090030 50,000 m3
11. 1. 60 Planum Dammaufstandsfläche MLV-ERD_01100010 800,000 m2
11. 1. 70 Damm Mat. liefern MLV-ERD_01100020 1.300,000 m3
Einschließlich Verzahnung n. Ril 836.4101 1,000 psch
11. 1. 80 Dammüberschüttung 150,000 m3
Baugrubenverfüllung im Bereich Rüchbau Gleis 060
11. 1. 90 Baugrubenverfüllung Mat. liefern MLV-ERD_01090050 300,000 m3
12 Gleisfeldbeleuchtung
12. 1 Beleuchtungsmaste
12. 1. 10 Flachgitter Kipp Pendelmast 10m Lph, Liefern und aufstellen. 1,000 ST
12. 1. 20 Rammrohrgründung mit Mastfußadapter (große Bauform) für Flachgitter Kipp Pendelmast Lph 10m, Liefern und Erstellen. 1,000 ST
13 Kabeltiefbau
13. 1 Allgemein
13. 1. 10 Kabeltransport bis zur Baustelle MLV-KTB_01020120 1,000 psch
13. 1. 20 Rückbau Kabelkanäle MLV-ALI_010300100 120,000 m
13. 1. 30 Rückbau Kabelkanäle MLV-ALI_010300100 100,000 m
13. 1. 40 Unterhaltsstopfgang MLV-KTB_01160120 5,000 St
13. 1. 50 Schachtdeckel mehrfach auf- und zudeckeln MLV-KTB_01210010 50,000 St
13. 1. 60 Kabeltröge mehrfach auf- und zudeckeln MLV-KTB_01210080 1.800,000 m
13. 1. 70 Kabeltröge öffnen. reinigen, schließen MLV-KTB_01210070 500,000 m
13. 1. 80 Ausschnitte in Betonkabelkanäle MVL-KTB_01201010 30,000 St
13. 1. 90 Deckendurchbruch Stahlbeton D 15-20 cm bohren DN100 MLV-KTB_01205550 10,000 St
13. 1. 100 Abdichten Kabeleinführungen MLV-KTB_01205600 15,000 St
13. 1. 110 Kernbohrung bis DN 150 mm MLV-KTB_01205530 25,000 St
13. 2 Erdarbeiten Kabeltiefbau
(Auto) Kabelgraben
13. 2. 10 Kabelgraben Tiefe bis 1,25 m MLV-KTB_01190010 100,000 m3
13. 2. 20 Kabelgraben Tiefe über 1,25-1,75 m MLV-KTB_01190020 50,000 m3
13. 2. 30 Zulage Handaushub MLV-KTB_01190050 25,000 m3
13. 2. 40 Kabelmerkstein Gr. II Beton MLV-KTB_01190090 5,000 St
13. 2. 50 Markierung mit Kabelmerksteinen ausbauen und sichern MLV-KTB_01190100 10,000 St
(Auto) Gleis- und Straßenkreuzungen
13. 2. 60 Gleisdurchbruch, Breite über 0,80 bis 1,50 m MLV-KTB_01190150 30,000 m
13. 3 Bauteile Kabeltiefbau
13. 3. 10 Kabelschutzrohr DN 110, PE-HD, 1 Rohr MVL-KTB_01200060 10,000 m
13. 3. 20 Kabelschutzrohr DN 110, PVC, 1 x 2 Rohre 10,000 m
Kabelschutzrohr 0,000
13. 3. 30 Kabelschutzrohr DN 110, PE-HD, 1 Rohr 20,000 m
13. 3. 40 Flexibles Kunststoffrohr DN 110, 1 Rohr MVL-KTB_01200080 80,000 m
13. 3. 50 Flexibles Kunststoffrohr bis DN 75, 1 Rohr 100,000 m
13. 3. 60 Provisorische Kabelverlegung in PE-HD Rohrhalbschalen MVL-KTB_01201340 1.500,000 m
13. 3. 70 Best. Rohrtrassen/Kreuzungen Reinigen und Kalibrieren MVL-KTB_01200140 150,000 m
Betonkabeltröge
13. 3. 80 Kabelkanal Gr. II i. F. Einbau in übrigen Bereichen MVL-KTB_01200250 550,000 m
13. 3. 90 Kabelkanal Gr. IV i. F. Einbau in übrigen Bereichen MVL-KTB_01200390 20,000 m
13. 3. 100 Kabelkanal Gr. V Einbau in übrigen Bereichen MVL-KTB_01200400 50,000 m
13. 3. 110 Zulage für Deckel Gr. II mit Hebetüllel 20,000 St
13. 3. 120 Umleitungsbausatz 15° für Kabelkanal Gr. II i. F., Einbau in Randwegen MVL-KTB_01200730 15,000 St
13. 3. 130 Umleitungsbausatz 30° für Kabelkanal Gr. II i. F., Einbau in Randwegen MVL-KTB_01200740 25,000 St
13. 3. 140 Umleitungsbausatz 15° für Kabelkanal Gr. IV i. F., Einbau in Randwegen MVL-KTB_0120830 4,000 St
13. 3. 150 Umleitungsbausatz 30° für Kabelkanal Gr. IV i. F., Einbau in Randwegen MVL-KTB_01200840 8,000 St
13. 3. 160 Umleitungsbausatz 15° für Kabelkanal Gr. V, Einbau in übrigen Bereichen MVL-KTB_01200850 2,000 St
13. 3. 170 Umleitungsbausatz 30° für Kabelkanal Gr. V, Einbau in übrigen Bereichen MVL-KTB_01200860 4,000 St
13. 3. 180 Muffenbausatz Ausführung I MVL-KTB_01204070 1,000 St
13. 3. 190 Muffenbausatz Ausführung II MLV-KTB_01204080 3,000 St
13. 3. 200 Kabeltrogdeckel liefern MVL-KTB_01201040 20,000 m
13. 3. 210 Auflagerstrick liefern MVL-KTB_01201050 100,000 m
13. 3. 220 Gehrungsschnitte am Trog MVL-KTB_01201060 25,000 St
13. 3. 230 Gleisdurchführung GDF-Beton 2,000 St
(Auto) Kabelschächte
(Auto) Der Planung, Konstruktion, Bemessun...
13. 3. 240 Kabelaufbauschacht Größe V MVL-KTB_01203370 7,000 St
13. 3. 250 Schachtunterteil, h = 600 mm MVL-KTB_01203380 6,000 St
13. 3. 260 Zwischenrahmen, h = 200 mm MVL-KTB_01203400 4,000 St
13. 3. 270 Zwischenrahmen, h = 400 mm MVL-KTB_01203410 4,000 St
13. 3. 280 Deckenplatte, Kabelschachtabdeckung Klasse B125 MVL-KTB_01203440 8,000 St
13. 3. 290 Steigeisen MVL-KTB_01203460 50,000 St
13. 3. 300 Kabeleinführungselement 62/25/9 MVL-KTB_01203470 2,000 St
13. 3. 310 Kabeleinführungselement 62/50/9 MVL-KTB_01203480 4,000 St
13. 3. 320 Kabeleinführungselement 91/25/9 MVL-KTB_01203490 4,000 St
13. 3. 330 Kabelaufbauschacht Größe II MVL-KTB_01202790 5,000 St
13. 3. 340 Zwischenrahmen, h = 200 mm MVL-KTB_01202800 3,000 St
13. 3. 350 Steigeisen MVL-KTB_01202820 20,000 St
13. 3. 360 Kabeleinführungselement 62/25/9 MVL-KTB_01202830 5,000 St
13. 3. 370 Schachtanschlussbausatz Ausführung 1, Betonkabelkanal Gr. II i. F. MLV-KTB_01204300 6,000 St
13. 3. 380 Schachtanschlussbausatz Ausführung 2, Betonkabelkanal Gr. II i. F. MLV-KTB_01204350 2,000 St
13. 3. 390 Schachtanschlussbausatz Ausführung 3, Betonkabelkanal Gr. II i. F. MLV-KTB_01204400 7,000 St
13. 3. 400 Schachtanschlussbausatz Ausführung 3, Betonkabelkanal Gr. IV i. F. MLV-KTB_01204430 2,000 St
13. 3. 410 Befestigungssatz Schachtanschlussbausatz MLV-KTB_01204440 17,000 St
Kabelschacht auf bestehende Querung setzen
13. 3. 420 Kabelaufbauschacht Größe V MVL-KTB_01203370 1,000 St
13. 3. 430 Bestehende Querung 2,000 m
13. 3. 440 Kabel sichern 3,000 m
13. 3. 450 Anschluss herstellen 2,000 St
13. 3. 460 Zulage 1,000 psch
13. 4 Gründung Signale
(Auto) Pfosten
13. 4. 10 Pfosten Spannbeton 80 x 80 mm MLV-KTB_01204920 11,000 St
13. 4. 20 Rammrohrgründung mit Adapter große Bauform, bis 3,50 m MLV-KTB_01205380 1,000 St
13. 4. 30 Rammrohrgründung mit Adapter große Bauform, bis 5,00 m MLV-KTB_01205390 1,000 St
13. 4. 40 Rammrohrgründung mit Adapter große Bauform, bis 6,50 m MLV-KTB_01205400 1,000 St
13. 4. 50 Rammrohrgründung mit Adapter kleine Bauform, bis 1,90 m MLV-KTB_01205440 1,000 St
13. 4. 60 Rammrohrgründung mit Adapter kleine Bauform, bis 3,00 m MLV-KTB_01205450 1,000 St
13. 4. 70 Lieferung und Montage Zs3 Kz 14 Tafel 2,000 St
13. 4. 80 Lieferung und Montage Zs3 Kz 13 Tafel 2,000 St
13. 4. 90 Lieferung und Montage Lf7 Kz 13 Tafel 2,000 St
13. 4. 100 Lieferung und Montage Lf7 Kz 14 Tafel 2,000 St
13. 4. 110 Lieferung und Montage Lf7 Kz 16 Tafel 2,000 St
13. 4. 120 Lieferung und Montage Lf6 Kz 14 Tafel 2,000 St
13. 5 Kabelverlegung
(Auto) Kabel verlegen
(Auto) Nach Freiwerden der Kabeltrommel si...
(Auto) Alle zur Leistungserbringung erford...
(Auto) Bei den Kabelverlegungsarbeiten wir...
13. 5. 10 Kabel verlegen, D bis 25 mm MLV-KTB_01220010 400,000 m
13. 5. 20 Kabel verlegen, D über 25-40 mm MLV-KTB_01220020 70,000 m
13. 5. 30 Kabel einziehen, D bis 25 mm MLV-KTB_01220050 50,000 m
13. 5. 40 Kabel einziehen, D über 25-40 mm MLV-KTB_01220060 50,000 m
13. 5. 50 Kabelbezeichnungsschlaufen anbringen MLV-KTB_01220440 100,000 St
13. 5. 60 Verbindungsmuffe SVSM 2 für LST- K abel bis 4 0 Kabeladern 4,000 St
13. 5. 70 Kabeladern auf Isolationswerte je Kabelader prüfen 50,000 St
13. 5. 80 Vorh. Kabel, in Betrieb, D bis 25 mm wieder einlegen MLV-KTB_01220350 2.000,000 m
13. 5. 90 Vorh. Kabel, in Betrieb, D über 25-40 mm wieder einlegen MLV-KTB_01220360 300,000 m
13. 5. 100 Vorh. Kabel, in Betrieb, D über 40-60 mm wieder einlegen MLV-KTB_01220370 50,000 m
13. 5. 110 Schienenfußkabel ausbauen MLV-KTB_01220280 200,000 m
Rückbau Kabel
13. 5. 120 Vorh. Kabel, außer Betrieb, D bis 25 mm aufnehmen MLV-KTB_01220500 300,000 m
13. 5. 130 Vorh. Kabel, außer Betrieb, D über 25-40 mm aufnehmen MLV-KTB_01220510 200,000 m
13. 5. 140 Vorh. Kabel, außer Betrieb, D über 40-60 mm aufnehmen MLV-KTB_01220520 50,000 m
13. 5. 150 Vorh. Kabel, außer Betrieb, D bis 25 mm herausziehen MLV-KTB_01220540 50,000 m
13. 5. 160 Vorh. Kabel, außer Betrieb, D über 25-40 mm herausziehen MLV-KTB_01220550 50,000 m
13. 5. 170 Vorh. Kabel, außer Betrieb, D über 40-60 mm herausziehen MLV-KTB_01220560 25,000 m
13. 6 Rückbau Signalfundamente
13. 6. 10 Betonfuß (große Bauform) demontieren MLV-KTB_01205610 3,000 St
13. 6. 20 Betonfuß (kleine Bauform) demontieren MLV-KTB_01205620 2,000 St
13. 6. 30 Pfosten Spannbeton 80 x 80 mm rückbauen 4,000 St
13. 6. 40 Rückbau Lf 6/7 - Tafel am Pfosten 6,000 St
13. 6. 50 Rückbau Lf 6 / 7- Tafel am Wv g680 1,000 St
14 Böschungstreppe
14. 1 Böschungstreppe aus Blockstufen
14. 1. 10 Podest / Antrittsfläche MLV-LSW 01100030 2,500 m2
14. 1. 20 Böschungstreppe aus Blockstufen MLV-LSW 01100040 4,500 m
14. 1. 30 Geländer Böschungstreppe / Podest MLV-LSW 01100060 5,000 m
15 Lärmschutzwand
15. 1 Rückbau / Abbruch
Abbrucharbeiten
LSW 3, ca. km 0,785 bis 0,890 (Holzbachbrücke
15. 1. 10 LSW in Teilbereich rückbauen 20,000 m
Rettungs- und Servicetür
15. 1. 20 Rettungstor, Öffnung 1,30 x 2,20 m 2,000 St





Gleiserneuerung Gleis 170 (GOS)
1 Übergeordnete Leistungen
1. 1 Technischer Bearbeitung
(Auto) Vom AG werden nur die der Ausschrei...
1. 1. 10 Standsicherheitsnachweise Bauwerke MLV-ALI_01010010 1,000 psch
1. 1. 20 Standsicherheitsnachweis Baubehelfe MLV-ALI_01010020 1,000 psch
1. 1. 30 Ausführungsunterlagen Bauwerk MLV-ALI_01010030 1,000 psch
1. 1. 40 Ausführungsunterlagen Baubehelfe MLV-ALI_01010040 1,000 psch
1. 1. 50 Vermessungsleistungen MLV-ALI_01010050 1,000 psch
1. 1. 60 Zuarbeiten zu SiGe - Plan MLV-ALI_01010070 1,000 psch
1. 1. 70 Messprogramm aufstellen MLV-ALI_01010080 1,000 psch
1. 1. 80 Messprogramm zur Gleisüberwachung durchführen MLV-ALI_01010090 1,000 psch
1. 1. 90 Messtechnische Prüfung Erdung MLV-ALI_01010100 1,000 psch
1. 1. 100 Sicherung Festpunktfeld MLV-ALI_01010110 1,000 psch
1. 1. 110 Beweissicherung MLV-ALI_01010120 1,000 psch
1. 1. 120 Bestandsunterlagen liefern MLV-ALI_01010210 1,000 psch
1. 1. 130 Aktualisierung der Bestandsdokumentation DB-GIS MLV-ALI_01010230 1,000 psch
1. 1. 140 Übergabe der Bestandsunterlagen an IZ-Plan MLV-ALI_01010240 1,000 psch
1. 1. 150 Fotodokumentation liefern MLV-ALI_01010250 1,000 psch
1. 1. 160 Erstellung IBN-Dossier MLV-ALI_01010270 1,000 psch
1. 1. 170 Abstimmung / Einholung von Genehmigungen MLV-ALI_01010300 1,000 psch
1. 1. 180 Elektronischer Planprüflauf MLV-ALI_01010310 1,000 psch
1. 1. 190 Datenänderungsbelege 1,000 psch
1. 1. 200 Schienenbänder 1,000 psch
1. 1. 210 Anmeldevordrucke Oberbaustoffe 1,000 psch
1. 1. 220 Anwohnerinformation 20,000 St
1. 2 Baustelleneinrichtung
Nachfolgende Positionen gelten für den gesamten
1. 2. 10 Baustellenlogistik MLV-ALI_01020010 1,000 psch
1. 2. 20 Baustelle einrichten MLV-ALI_01020020 1,000 psch
1. 2. 30 Baustelleneinrichtung vorhalten MLV-ALI_01020030 1,000 psch
1. 2. 40 Baustelle räumen MLV-ALI_01020040 1,000 psch
1. 2. 50 Beleuchtung MLV-ALI_01020200 1,000 psch
1. 3 Baufeldfreimachung
1. 3. 10 Baugelände abräumen 300,000 m2
1. 3. 20 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen bis 1,25m MLV-ALI_01030050 10,000 m3
1. 3. 30 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen bis 1,25m MLV-ALI_01030050 10,000 m3
1. 3. 40 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen über 1,25m MLV-ALI_01030060 5,000 m3
1. 3. 50 Suchgraben zur Lagebestimmung der Kabel und Leitungen über 1,25m MLV-ALI_01030060 5,000 m3
1. 3. 60 Kabel sichern MLV-ALI_01030070 500,000 m
1. 3. 70 Schutz bestehender Kabeltrassen MLV-ALI_01030080 130,000 m
1. 3. 80 Leitungen sichern MLV-KTB_01030060 100,000 m
1. 3. 90 Leitungen sichern MLV-KTB_01030060 50,000 m
1. 3. 100 Kabel bauzeitlich umlegen MLV-ALI_01030090 400,000 m
1. 3. 110 Kabel bauzeitlich umlegen MLV-ALI_01030090 300,000 m
1. 3. 120 Kabelkanal i.F. ausbauen, wiedereinbauen MVL-KTB_01200980 150,000 m
1. 3. 130 Zulage zu Rückbau Kabelkanäle MLV-ALI_010300101 150,000 m
1. 3. 140 Kabelschacht sichern, 3,000 St
1. 3. 150 bestehende Fundamente komplett abbrechen MLV- A LI_ 0 1030120 3,000 m3
1. 3. 160 Streckenfernsprecher abbauen 1,000 St
1. 3. 170 Mastsicherung 25,000 m2
1. 3. 180 Grenzsteine sichern MLV-ALI_01030110 1,000 psch
1. 4 Verkehrssicherung
1. 4. 10 Verkehrsrechtliche Anordnungen MLV-ALI_01040010 1,000 psch
1. 4. 20 Verkehrsführung, -sicherung, -umleitung MLV-ALI_01040020 1,000 psch
1. 4. 30 Verkehrsflächen reinigen MLV-ALI_01040030 1,000 psch
1. 5 Entsorgung
Entsorgung von Bauabfällen
1. 5. 10 Abfallverantwortlicher der Baustelle 1,000 psch
1. 5. 20 Entsorgungskonzept AN 1,000 psch
1. 5. 30 Elektronische Nachweisführung über die Entsorgung aller Bauabfälle 1,000 psch
1. 5. 40 Ersatzweise Signatur von Registerbelegen durch den AN im eANV 1,000 psch
1. 5. 50 Technische Ausstattung 1,000 psch
1. 5. 60 Bereitstellungsflächen AN < Z 1.2 1,000 psch
1. 5. 70 Zulage Bereitstellungsfläche >= Z 1.2 1,000 psch
Entsorgung von Bauabfällen
Entsorgung und Transport Boden
1. 5. 80 Entsorgung Boden EPP Z 0 750,000 t
1. 5. 90 Entsorgung Boden EPP Z 1.1 560,000 t
1. 5. 100 Entsorgung Boden EPP Z 1.2 260,000 t
1. 5. 110 Entsorgung Boden EPP Z 2 375,000 t
1. 5. 120 Zulage für Entsorgung Boden 190,000 t
1. 5. 130 Entsorgung Boden DepV DK 0 375,000 t
1. 5. 140 Entsorgung Boden DepV DK I 280,000 t
1. 5. 150 Entsorgung Boden DepV DK II 190,000 t
1. 5. 160 Entsorgung Boden DepV DK III 100,000 t
1. 5. 170 Transport Boden EPP Z 0 750,000 t
1. 5. 180 Transport Boden EPP Z 1.1 560,000 t
1. 5. 190 Transport Boden EPP Z 1.2 260,000 t
1. 5. 200 Transport Boden EPP Z 2 375,000 t
1. 5. 210 Zulage für Transport Boden 100,000 t
1. 5. 220 Transport Boden DepV DK 0 375,000 t
1. 5. 230 Transport Boden DepV DK I 280,000 t
1. 5. 240 Transport Boden DepV DK II 190,000 t
1. 5. 250 Transport Boden DepV DK III 100,000 t
Entsorgung und Transport Beton und Bauschutt
1. 5. 260 Entsorgung Beton EPP Z 0 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 1 2,000 t
1. 5. 270 Entsorgung Beton EPP Z 1.1 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 1 1,000 t
1. 5. 280 Entsorgung Beton EPP Z 1.2 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 2 1,000 t
1. 5. 290 Entsorgung Beton EPP Z 2 Entsorgung Beton RC-Leitfaden RW 2 1,000 t
1. 5. 300 Transport Beton EPP Z 0 oder RW 1 2,000 t
1. 5. 310 Transport Beton EPP Z 1.1 oder RW 1 1,000 t
1. 5. 320 Transport Beton EPP Z 1.2 oder RW 2 1,000 t
1. 5. 330 Transport Beton EPP Z 2 oder RW 2 1,000 t
Entsorgung/Transport von Unrat
1. 5. 340 Entsorgung von Unrat 3,000 t
1. 5. 350 Transport von Unrat 3,000 t
Bereitstellung zur Abholung durch AG
1. 5. 360 Metallschrott 10,000 t
1. 5. 370 Gleisschotter 1.800,000 t
1. 5. 380 RC-Schienen 150,000 m
1. 5. 390 Holzschwellen 1.160,000 St
2 Oberbau Gleiserneuerung (GOS)
2. 1 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
2. 1. 5 Absteckung durchführen, nach 750,000 m
2. 1. 10 Geodätische Abnahme Vermessung - Gleise 750,000 m
2. 1. 20 Hauptpunkte kennzeichnen 20,000 m
Gilt für die Gleis-/ Weichenanlage 0,000
2. 1. 30 Kleinteile abladen 10,000 t
2. 1. 40 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 350,000 m
2. 1. 50 Wanderschutzm. ausbauen 50,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
2. 1. 60 Schutzabdeck. herstellen entfernen Netz B 1-1,5m 80,000 m
Schutzabdeck. vorhalten Netz B 1-1,5m 0,000
Bereich 0,000
2. 1. 70 Verbau ein- ausbauen laden transp. 300,000 m
2. 1. 80 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 750,000 m
2. 1. 90 Vliesstoff mit HPQ Anwendungsfall 3.4 MLV-ERD_01190020 450,000 m2
2. 1. 100 Auffüllmaterial Frostschutzkies (GW, GI). 110,000 m3
2. 2 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
2. 2. 10 Fahrschiene trennen mech. 20,000 St
2. 2. 20 Schiene lösen aufnehmen L 90-120m 1.460,000 m
2. 2. 30 Fahrschiene aus- einbauen 60,000 m
2. 2. 40 Schwelle aufnehmen 1.060,000 St
Schwelle aufladen transp. abladen 0,000
2. 2. 50 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 585,000 m
Schwellen B90 100,000 St
Bettungsarbeiten
2. 2. 60 aufn. verladen D 45-50cm 1.000,000 m3
Einschl. der erforderlichen Längs- und 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
2. 2. 70 aufn. laden B 4,4-4,6m D 45-50cm 300,000 m3
Bettungsstoff transp. 1000-2000m 0,000
Bettungsstoff abladen 0,000
Bettungsstoff auf Halde schieben 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
2. 2. 80 entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MPa B 3-4m D 25-30cm 770,000 m3
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
2. 3 Erneuerung Brückenbalken
2. 3. 10 Schutzgerüst Gewässer MLV-MBR_01070330 1,000 psch
2. 3. 20 Fang-Führungsschiene ausbauen 60,000 m
2. 3. 30 Mittel/Randblech lösen aufnehmen laden 90,000 m2
2. 3. 40 Brückenbalken ausbauen verfahren lagern demont. L 2600mm B 240mm H 200mm Kleineisen aufnehmen verladen 110,000 St
2. 3. 50 Brückenbalken abladen 100,000 St
2. 3. 60 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 52,000 m
2. 3. 70 Brückenbalken einbauen L 2600mm B 240mm H 250mm 110,000 St
2. 3. 80 Fang-Führungsschiene einbauen 1.500,000 m
2. 3. 90 Fahrschiene einbauen 130,000 m
2. 3. 100 Brückenabdeck einbauen Gitterrost GFK 90,000 m2
2. 4 Stopf- /Richtarbeiten
2. 4. 10 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 750,000 t
2. 4. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 6.750,000 m
2. 5 Schweißarbeiten
2. 5. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 20,000 St
2. 5. 20 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 1.460,000 m
2. 5. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 20,000 St
2. 5. 40 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
Material stellt AN 0,000
2. 6 Stopfgang nach techn. Notwendigkeit
2. 6. 10 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 675,000 m
2. 6. 20 Bettungsstoff abladen 200,000 t
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
2. 6. 30 Belastungsstopfgang MLV-MBR_01160250 1,000 psch
Anschlussweichen 165, 167 u. 874 durcharbeiten
2. 6. 40 Weichenrichtung feststellen 210,000 m
2. 6. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 210,000 m
bestehende Weichen Oberbauform 3,000 St
3 Tiefbau Schutzschicht / Entwässerung
3. 1 PSS im Bereich W165 - W167
3. 1. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 115,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 40cm Aushubtiefe 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
3. 1. 20 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGI 115,000 m
3. 1. 30 Filter-/Trennschicht Verbundstoff Fahrbahn 690,000 m2
Einschl. Lieferung. Einbau nach 0,000
Einbau zwischen Unterbau und Bettung 0,000
Geokunststoff als Bewehrungselement mit 0,000
3. 2 PSS im Bereich W169 - Holzbachbrücke
3. 2. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 160,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Hier nur Anteil Boden, 30cm Aushubtiefe 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
3. 2. 20 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGI 160,000 m
Einschließlich der erforderlichen Längs- 0,000
Reprofilieren der Randbereiche im 0,000
Einschließlich Prüfung Einbauqualität AN 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
3. 3 Randwegkonstrucktion
3. 3. 10 Bestehende Verbauten freilegen, abtrennen MLV-ALI_01030180 60,000 m
3. 3. 20 Baugrubenaushub lagern MLV-ERD_01090010 15,000 m3
3. 3. 30 Randwegkonstruktion, C-Profilen 60,000 m
3. 3. 40 Baugrubenverfüllung Mat. liefern MLV-ERD_01090050 30,000 m3
3. 4 Entwässerung Abschn. W165 - W167
3. 4. 10 Boden lösen lagern verfüllen verdichten Sohlen-B 0,7-0,8m T bis 1,25m 52,000 m3
Ausführung im Zusammenhang mit der 0,000
Verdrängten Bodenaushub (im Zusammenhang 0,000
3. 4. 20 Unterbauschichten transp. 52,000 m3
Transport mit Fahrzeugen des AN von 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
3. 4. 30 Sickerrohrleitung Als geschlitzte 110,000 m
Einschl. der erforderlichen Bögen und 0,000
Rohre müssen für den Einbau im Inneren 0,000
3. 4. 40 Filterschicht Füllstoff einbauen verdichten D 100cm Sohlen-B 0,5-0,8m Kies 110,000 m
D10 >0,1 mm ID >= 0,33 Anteil 0,000
Abgerechnet wird nach Grabenlänge 0,000
3. 4. 50 Auskleidung der Sohle und der Wände des 110,000 m
Abgerechnet wird nach Grabenlänge 0,000
3. 4. 60 Boden Baugrube Schächte lösen lagern verfüllen verdichten Grundfläche bis 2m2 T bis 1,25m 60,000 m3
Ausführung im Zusammenhang mit der 0,000
Verdrängten Bodenaushub (im Zusammenhang 0,000
3. 4. 70 FT-Schacht DN 1200 3,000 St
3. 5 Entwässerung Abschn. W169 - Holzbach
3. 5. 10 Bodenaushub Versickerrigole MLV-ERD_01130160 180,000 m
3. 5. 20 Versickerrigole herstellen MLV-ERD_01130170 180,000 m
3. 5. 30 Versickerrigole Oberboden MLV-ERD_01130180 180,000 m
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Erdbau und Bodenverbesserung, Instandhaltung von Gleisanlagen, Brückenschwellen, Schienenerneuerung