Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region München für Umbau und Redesign

Ausschreibung Los-ID 2224420

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Tram S-Wagen Dachsanierung
Tram S-Wagen Dachsanierung
Leistungsinhalt sind Wartungs-, Sanierungs- und Umbauarbeiten für 14 Fahrzeuge des Typs Variobahn der Stadler Rail AG, mit der internen Fahrzeugbezeichnung S-Wagen. Die Leistungen werden als Komplettpaket an einen Auftragnehmer vergeben. Dazu wird eine umfassende Dokumentation zur Verrichtung der Arbeiten, Zeichnungen, Prüfdokumente, Teilelisten und in einigen Fällen Ersatzteile bereitgestellt.

Die Fahrzeuge müssen zum Auftragnehmer transportiert, bearbeitet und nach erfolgter Inbetriebnahme an die Standorte der SWM zurückgeführt werden.

Das Gesamtprojekt S-Wagen Dachsanierung besteht aus einer Reihe von Teilmaßnahmen, die technisch grundsätzlich voneinander unabhängig sind, die jedoch zur Erzielung von Synergien (verringerte Fahrzeugausfallzeiten durch parallele Bearbeitung, Minimierung Transportkosten, Reduzierung Arbeitsaufwände) gebündelt durchgeführt werden sollen. Einige der Maßnahmen sind optional anzubieten, da sie nur bei einem Teil der Fahrzeuge durchzuführen sind. Eine Übersicht der Maßnahmen und der Optionen ist in der folgenden Liste aufgeführt

1. Erneuerung der Klebe- & Dichtnähte im

2. Restarbeiten des Wartungsintervalls bei 480.000 km

3. Umbau des Rückkühlers

4. Erneuerung der Kühlflüssigkeitsleitungen

5. Erneuerung elektrischer Leitungen

6. Umbau von Telematik- & Netzwerkkomponenten für den Betrieb mit ITCS 2.0

7. Erneuerung der unteren Wagengelenke


II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 2 270 000.00 EUR


II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Höchstzahl: 7
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Die Auswahl der Bewerber für die Aufforderung zur Angebotsabgabe erfolgt über eine Prüfung und Bewertung der mit dem Teilnahmeantrag eingereichten Eignungsnachweise im Bezug zu den in Ziffer III.1 vorgegebenen Eignungskriterien (= Eignungsprüfung).

Voraussetzung für die Berücksichtigung eines Teilnahmeantrages ist dessen fristgerechte Einreichung, die Vollständigkeit der Eignungsnachweise sowie die Einhaltung von etwaigen Mindestanforderungen. Es werden nur die Bewerber zur Angebotsabgabe ausgewählt, welche nach dem Ergebnis der Eignungsprüfung über eine ausreichende Fachkunde und Leistungsfähigkeit (Eignung) verfügen und daher die notwendige Sicherheit für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen bieten.


II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

80-81 - München
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Werkvertrag
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Service für Schienenfahrzeuge und Busse, Rekonstruktionsservice, Umbau und Redesign, Instandhaltung von Schienenfahrzeugen

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!