Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Villingen-Schwenningen, Konstanz, Tuttlingen, Rottweil für Gründungen

Ausschreibung Los-ID 2221459

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
VST Singen (Hohentwiel); Planung
VST Singen (Hohentwiel); Planung
II.1.4) Kurze Beschreibung:
G.011603164 VST Singen (Hohentwiel); Planung
II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE138 Konstanz
Hauptort der Ausführung:
Singen
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Verkehrsanlage(n): Objektplanung Verkehrsanlage(n),Lph 1+2; Baugrundbeurteilung u. Gründungsberatung,
Lph 1 bis Lph 2; Planungsbegleitende Vermessung, Lph 1 bis Lph 4; Technische Streckenausrüstung,
Oberleitung, Lph 1 bis Lph 2; Technische Streckenausrüstung, Leit- und Sicherungstechnik, Lph 1 bis Lph 2;
50 Hz-Anlagen, Lph 1 bis Lph 2; Ingenieurbauwerk(e): Objektplanung Ingenieurbauwerke, Lph 1 bis Lph 2;
Tragwerksplanung Ingenieurbauwerke, Lph 2
II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität (BIM-Abwicklungsplan (BAP)) / Gewichtung: 10
Qualitätskriterium - Name: Qualität (BIM-Terminplan) / Gewichtung: 10
Kostenkriterium - Name: Honorar gemäß Vertrag § 9.3 (übertragene + optionale Leistungen) / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Stundensätze gemäß Vertrag § 9.4 (Querschnittswert aller Stundensätze gemäß
Vertrag § 9.4) / Gewichtung: 10
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 30/09/2022
Ende: 30/04/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:
Verkehrsanlage(n): Objektplanung Verkehrsanlage(n), Lph 3 bis Lph 7 ; Technische Streckenausrüstung,
Oberleitung - Lph 3 bis Lph 7; Technische Streckenausrüstung, Leit- und Sicherungstechnik - Lph 3 bis Lph 7;
50 Hz-Anlagen - Lph 3 bis Lph 7; Ingenieurbauwerk(e): Objektplanung Ingenieurbauwerke, Lph 3 bis Lph 4 und
Lph 6 und Lph 7; Tragwerksplanung Ingenieurbauwerke, Lph 3 und Lph 6
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
3/7




Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert
wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben
Zuschlagskriterien gemäß II.2.5):
[1.1] Honorar (übertragene+Optionale Leistungen): Für die Angebotswertung wird das Honorar wie folgt in einer
Punkteskala von 0 bis 5 Punkte ermittelt: 5 Punkte erhält das Angebot mit dem niedrigsten Preis, 0 Punkte
erhalten alle Angebote ab dem 1,5-fachen Wert des niedrigsten Preises. Die Punkte für die übrigen Angebote
werden zwischen dem niedrigsten Preis und seinem 1,5-fachen Wert linear interpoliert
[1.2] Querschnittswert aller Stundensätze gemäß Vertrag § 9.4: Für die Angebotswertung wird der Stundensatz
wie folgt in einer Punkteskala von 0 bis 5 Punkte ermittelt: 5 Punkte erhält das Angebot mit dem niedrigsten
Stundensatz, 0 Punkte erhalten alle Angebote ab dem 1,5-fachen Wert des niedrigsten Stundensatzes. Die
Punkte für die übrigen Angebote werden zwischen dem niedrigsten Stundensatz und seinem 1,5-fachen Wert
linear interpoliert
[2.1] BIM-Abwicklungsplan (BAP): Für die Angebotswertung wird der BAP wie folgt in einer Punkteskala
von 0 bis 5 Punkte bewertet: 5 Punkte erhält der BAP der die maximal mögliche Punktzahl erreicht hat. Die
Punkte für die übrigen Angebote errechnen sich über den Quotienten (Summe erreichte Punkte für erbrachte
Einzelangaben/maximal mögliche Punkte) multipliziert mit 5.
[2.2] BIM-Terminplan: Für die Angebotswertung wird der Terminplan wie folgt in einer Punkteskala von 0 bis 5
Punkte ermittelt:
5 Punkte erhält der Terminplan der die maximal mögliche Punktzahl erreicht hat.
Die Punkte für die übrigen Angebote errechnen sich über den Quotienten (Summe erreichte Punkte für
erbrachte Einzelangaben/maximal mögliche Punkte) multipliziert mit 5.
Sämtliche Berechnungswerte gehen mit 3 Stellen hinter dem Komma in die Berechnung des
Wertungsergebnisses ein. Bei gleichem Wertungsergebnis erhält das Angebot mit dem höchsten Punktwert
beim Kriterium Angebotspreis den Zuschlag.
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
78 - Villingen-Schwenningen, Konstanz, Tuttlingen, Rottweil
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Schienenverkehrsportal, Bauplanung, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Fachingenieur, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Planung von Oberleitungsanlagen, Planung von Signal-und Leittechnik, Planung von Stromversorgungsanlagen, Vermessungsleistungen, Geotechnik, Erd- und Grundbau, Tragwerksplanung, Baustatik, Gründungen

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!