Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal für Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen

Ausschreibung Los-ID 2218916

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Neubau Haltepunkt Bietigheim Süd
Neubau Haltepunkt Bietigheim Süd
II.1.4) Kurze Beschreibung: Der Planungsgegenstand ist die Errichtung eines neuen Haltepunktes an der DB-Strecke 4020 (Rheinbahn) im Bereich der Gemarkung der Gemeinde Bietigheim (Baden) inklusive aller eisenbahntechnischen Zusammenhangsmaßnahmen sowie Eingriffe in die technische Streckenausrüstung von DB Netz. Die Planungen sind entsprechend der Regularien der DB bzgl. der BIM-Methodik zu erbringen



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE124 Rastatt

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Gegenstand der zu vergebenden Dienstleistungen sind die folgenden Planungsleistungen im Zusammenhang mit der Herstellung des neuen Haltepunktes Bietigheim Süd:
- Objektplanung Verkehrsanlagen
- Objektplanung Ingenieurbauwerke
- Fachplanung Ingenieurbauwerke (Tragwerksplanung)
- Fachplanung Technische Ausrüstung (Oberleitungsanlagen, Leist- und
Sicherungstechnik, Elektrische Energieanlagen (50Hz), Telekommunikationsanlagen) Die zu vergebenden Planungsleistungen umfassen die HOAI-Leistungsphasen Lph 1 (Grundlagenermittlung), Lph 2 (Vorplanung), Lph 3 (Entwurfsplanung) sowie der Lph 4 (Genehmigungsplanung). Es ist eine stufenweise Beauftragung der HOAILeistungsphasen 1/2 (Stufe 1) bzw. 3/4 (Stufe 2) vorgesehen.
Die Leistungsbeschreibungen für die Objektplanung und Fachplanungen sind den Ausschreibungsunterlagen als Anlagen 1.0 bis 1.8 beigefügt.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Projektorganisation BIM / Gewichtung: 15%
Qualitätskriterium - Name: Projektkommunikation / Gewichtung: 10%
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 65%
Kostenkriterium - Name: Stundensätze / Gewichtung: 10%

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Neubauobjekt
- Bahnhöfe Schienenverkehr
76 - Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!