Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal für Schienenschleifarbeiten

Ausschreibung Los-ID 1776662

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
02-20 Instandhaltung 2020 Schleif- und Schweißarbeiten
02-20 Instandhaltung 2020 Schleif- und Schweißarbeiten
II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Schleif- und Schweißarbeiten und Schleif- und Fräsarbeiten mit gleisgebundenen Fahrzeugen im Streckennetz der VBK.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 5

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Schweiß- und Schleifarbeiten 2020-1

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

45234120

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE12

Hauptort der Ausführung:

Streckennetz der VBK

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Los 1: Schweissen und Schleifen an Schienen und Weichen - 2020-1:

Schweissen und Schleifen an Schienen und Weichen

— UP-Auftragsschweißen an Fahrflächen u. Fahrkanten ca. 4 700 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Fahrflächen u. Fahrkanten ca. 1 250 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Weichenzungen ca. 250 m,

— Lichtbogenauftragschweißen in Rillenböden ca. 3 000 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Rillen- u. Vignolherzstücken ca. 600 St,

— Fahrkopf-, Fahrkannten- u. Rillenbodenausbröckelungen beseitigen ca. 640 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Schweißstößen ca. 380 St.,

— Lichtbogenverbindungsschweißen an versch. Profilen ca. 60 St.,

— Riflex-Schweißungen ca. 350 m.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/07/2020

Ende: 30/06/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Eine Verlängerung ist im Wege einer schriftlichen Vereinbarung möglich. Die Vertragsverlängerung kann nur durch eine einseitige Ausübung der Option durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH erfolgen. Es ist vorgesehen, diesen Vertrag nicht öfter als zweimal um 1 Jahr zu verlängern, so dass sich eine maximale Laufzeit von 3 Jahren ergeben kann.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Schweiß- und Schleifarbeiten 2020-2

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

45234120

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE12

Hauptort der Ausführung:

Streckennetz der VBK

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Los 2: Schweissen und Schleifen an Schienen und Weichen - 2020-2:

Schweissen und Schleifen an Schienen und Weichen

— UP-Auftragsschweißen an Fahrflächen u. Fahrkanten ca. 4 700 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Fahrflächen u. Fahrkanten ca. 1 250 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Weichenzungen ca. 250 m,

— Lichtbogenauftragschweißen in Rillenböden ca. 3 000 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Rillen- u. Vignolherzstücken ca. 600 St.,

— Fahrkopf-, Fahrkannten- u. Rillenbodenausbröckelungen beseitigen ca. 640 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Schweißstößen ca. 380 St.,

— Lichtbogenverbindungsschweißen an versch. Profilen ca. 60 St.,

— Riflex-Schweißungen ca. 350 m.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/07/2020

Ende: 30/06/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Eine Verlängerung ist im Wege einer schriftlichen Vereinbarung möglich. Die Vertragsverlängerung kann nur durch eine einseitige Ausübung der Option durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH erfolgen. Es ist vorgesehen, diesen Vertrag nicht öfter als zweimal um 1 Jahr zu verlängern, so dass sich eine maximale Laufzeit von 3 Jahren ergeben kann.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Schweiß- und Schleifarbeiten 2020-3

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

45234120

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE12

Hauptort der Ausführung:

Karlsruhe

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Los 3: Schweissen und Schleifen an Schienen und Weichen - 2020-3:

Schweissen und Schleifen an Schienen und Weichen

— UP-Auftragsschweißen an Fahrflächen u. Fahrkanten ca. 4 700 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Fahrflächen u. Fahrkanten ca. 1 250 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Weichenzungen ca. 250 m,

— Lichtbogenauftragschweißen in Rillenböden ca. 3 000 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Rillen- u. Vignolherzstücken ca. 600 St.,

— Fahrkopf-, Fahrkannten- u. Rillenbodenausbröckelungen beseitigen ca. 640 m,

— Lichtbogenauftragschweißen an Schweißstößen ca. 380 St.,

— Lichtbogenverbindungsschweißen an versch. Profilen ca. 60 St.,

— Riflex-Schweißungen ca. 350 m.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/07/2020

Ende: 30/06/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Eine Verlängerung ist im Wege einer schriftlichen Vereinbarung möglich. Die Vertragsverlängerung kann nur durch eine einseitige Ausübung der Option durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH erfolgen. Es ist vorgesehen, diesen Vertrag nicht öfter als zweimal um 1 Jahr zu verlängern, so dass sich eine maximale Laufzeit von 3 Jahren ergeben kann.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Schleifarbeiten mit Zweiwegefahrzeugen

Los-Nr.: 4

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

45234120

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE12

Hauptort der Ausführung:

Streckennetz der VBK

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Los 4: Schleifarbeiten mit Zweiwegefahrzeugen bzw. Gleisgebundenenfahrzeugen:

Schleifen von Neuschienen und entfernen der Walzhaut mit 03 mm Abtrag an Rillen- und Vignolschienen wie z. B. 67R1, 60R2, 59R2 und 49E1 ca. 3 000 m Riffelbeseitigung durch Schleifen der gesamten Kopfbreite Entgraten und Reprofilierung an Rillen- und Vignolschienen wie z. B. 67R1, 60R2, 59R2 und 49E1. Die Ist und — Sollprofilierung bis 1 mm an der Fahrkante. ca. 17 500 m,

— Ist und Sollprofilierung bis 2 mm an der Fahrkante. ca. 11 500 m,

— Ist und Sollprofilierung bis 3 mm an der Fahrkant. ca. 7 500 m,

— Ist und Sollprofilierung über 3 mm an der Fahrkante. ca. 3 500 m,

— Maschinelles schleifen von schlagenden Schadstellen ca. 500 St.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/07/2020

Ende: 30/06/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Eine Verlängerung ist im Wege einer schriftlichen Vereinbarung möglich. Die Vertragsverlängerung kann nur durch eine einseitige Ausübung der Option durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH erfolgen. Es ist vorgesehen, diesen Vertrag nicht öfter als zweimal um 1 Jahr zu verlängern, so dass sich eine maximale Laufzeit von 3 Jahren ergeben kann.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Fräsarbeiten mit Zweiwegefahrzeugen

Los-Nr.: 5

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

50225000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE12

Hauptort der Ausführung:

Streckennetz der VBK

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Los 5: Fräsarbeiten mit Zweiwegefahrzeugen bzw. Gleisgebundenen Fahrzeugen:

Riffelbeseitigung und Reprofilierung der Bestandsschiene durch fräsen der gesamten Kopfbreite und Reprofilierung an Rillen- und Vignolschienen wie z. B. 67R1, 60R2, 59R2 und 49E1.

— Die Ist und Sollprofilierung bis 1 mm an der Fahrkante und über 0,5 mm SOK ca. 5 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 1 mm an der Fahrkante und über 1 mm SOK ca. 4 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 1 mm an der Fahrkante und über 2 mm SOK ca. 1 500 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 2 mm an der Fahrkante und über 0,5 mm SOK ca. 5 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 2 mm an der Fahrkante und über 1 mm SOK ca. 4 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 2 mm an der Fahrkante und über 2 mm SOK ca. 1 500 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 3 mm an der Fahrkante und über 0,5 mm SOK ca. 2 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 3 mm an der Fahrkante und über 2 mm SOK ca. 1 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung bis 3 mm an der Fahrkante und über 1 mm SOK ca. 1 500 m,

— Die Ist und Sollprofilierung über 3 mm an der Fahrkante und über 0,5 mm SOK ca. 1 500 m,

— Die Ist und Sollprofilierung über 3 mm an der Fahrkante und über 1 mm SOK ca. 1 000 m,

— Die Ist und Sollprofilierung über 3 mm an der Fahrkante und über 2 mm SOK ca. 200 m.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/07/2020

Ende: 30/06/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Eine Verlängerung ist im Wege einer schriftlichen Vereinbarung möglich. Die Vertragsverlängerung kann nur durch eine einseitige Ausübung der Option durch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH erfolgen. Es ist vorgesehen, diesen Vertrag nicht öfter als zweimal um 1 Jahr zu verlängern, so dass sich eine maximale Laufzeit von 3 Jahren ergeben kann.

II.2.9)

Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen
76 - Karlsruhe, Baden-Baden, Landau in der Pfalz, Bruchsal
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Schienenschleifarbeiten, Schienenfräsarbeiten, Schienenschweißarbeiten