Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Tübingen, Reutlingen, Sigmaringen, Freudenstadt für Fahrgasterhebung

Ausschreibung Los-ID 2306792

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Durchführung einer verbundweiten Fahrgasterhebung im Verkehrsverbund naldo 2023/24
Durchführung einer verbundweiten Fahrgasterhebung im Verkehrsverbund naldo 2023/24
II.1.4) Kurze Beschreibung: Für den Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau GmbH (naldo) ist eine Fahrgasterhebung zur Schaffung einer Datengrundlage für die Einnahmeaufteilung durchzuführen. Die Erhebung umfasst die Zählung und Befragung der Fahrgäste im ÖPNV und SPNV im gesamten Verbundgebiet auf ca. 325 Linien. Die Erhebung soll Ende März 2023 beginnen und sich über 4 Perioden erstrecken. Für die Gewichtung der Befragungen stehen z.T. Zähldaten aus AFZS und manuelle Zähldaten der Unternehmen zur Verfügung. Der Einsatz von Erhebungselektronik ist zwingend erforderlich; die Dokumentation der Zählungen und Befragungen in Papierform ist nicht zugelassen.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 79342310 Kundenbefragung
72314000 Datenerhebung und -zusammentragung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE143 Zollernalbkreis
Hauptort der Ausführung:
in den Vergabeunterlagen aufgeführt



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Zählung und Befragung von Fahrgästen im ÖPNV und SPNV des Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau (naldo) in 4 Perioden.
Der vollständige Leistungsumfang ist der Leistungsbeschreibung zu entnehmen.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden Geplante Mindestzahl: 2
Höchstzahl: 5
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:
Der Auftraggeber behält sich vor, den Kreis der Unternehmen, die zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert werden, auf 3-5 Bewerber zu reduzieren. Die Auswahl der zur Angebotsabgabe aufzufordernden Unternehmen erfolgt anhand einer Qualitätsbewertung auf Basis der von den Bewerbern eingereichten Referenzen (s. Ziffer III. 1.3). Folgende Kriterien sind ausschlaggebend für die Qualitätsbewertung:
1) Anzahl der eingesetzten Erhebungspersonale
2) Anzahl der durchgeführten Interviews
3) Allgemeine Aussagekraft und Vergleichbarkeit der Referenzen mit der ausgeschriebenen Leistung



II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben



72 - Tübingen, Reutlingen, Sigmaringen, Freudenstadt
Privater Auftraggeber
Nicht offenes Verfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Verkehrsmanagement, Dienstleistungen im Verkehrswesen, Fahrgasterhebung

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!