Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Mannheim, Schwetzingen, Lampertheim, Viernheim für Bauüberwachung

Ausschreibung Los-ID 2106870

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
BOL/BÜ/SiGeKo-Leistungen für die Neuordnung und Kapazitätserweiterung der Haltetelle Hauptbahnhof Mannheim
BOL/BÜ/SiGeKo-Leistungen für die Neuordnung und Kapazitätserweiterung der Haltetelle Hauptbahnhof Mannheim
II.1.4) Kurze Beschreibung: Das Stadtbahnnetz in Mannheim soll bis 2026 umfassend und nachhaltig ausgebaut werden, um die neuen Stadtquartiere Benjamin-Franklin-Village, Sullivan, Funari, das Columbus-Quartier sowie das Turley-
Areal im Nordosten von Mannheim und das Glückstein-Quartier südlich des Mannheimer Hauptbahnhofs sowie die Hammond-Barracks im Bereich Mannheim-Seckenheim mit dem öffentlichen Personennahverkehr
(ÖPNV) zu erschließen.
Die ausgeschriebene Maßnahme Neuordnung und Kapazitätserweiterung der Haltestelle Hauptbahnhof Mannheim ist Bestandsteil des Maßnahmenpakets für die Erweiterung des Streckennetzes sowie die Verbesserung
der Leistungsfähigkeit des ÖPNV in der Stadt Mannheim.
Die Leistungen umfassen die Bauoberleitung (gem. HOAI 2021 Anlage 13 Lph. 8) und SiGeKo für den gesamten Maßnahmenteil der Stadt Mannheim und der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH ( Pkt. 1-3), sowie
die örtliche Bauüberwachung (besondere Leistung gemäß HOAI 2021 Anlage 13 Lph 8) für den Maßnahmenteil der rnv (Ausbau der Haltestellen und Gleis- und Tiefbauleistungen Pkt 1-2).
Die Bauleistungen für den AN Bau wurden in 2 Lose unterteilt. LOS 1 beinhaltet die Leistungen, die für die Rhein-Neckar-Verkehr (Pkt. 1-2) auszuführen sind. LOS 2 beinhaltet die Leistungen, die für die Stadt Mannheim
(Pkt. 3) auszuführen sind.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Örtliche Bauüberwachung


Los-Nr.: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
71250000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste
71356100 Technische Überwachung
71521000 Baustellenüberwachung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE126 Mannheim, Stadtkreis
Hauptort der Ausführung:
Mannheim



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: LOS 1 Örtliche Bauüberwachung für die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH
nach HOAI 2021 gemäß § 48 Anlage 13 (Verkehrsanlagen), Lph. 8 besondere Leistungen



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2022
Ende: 31/08/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Bauoberleitung


Los-Nr.: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
71250000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie Vermessungsdienste
71356100 Technische Überwachung
71521000 Baustellenüberwachung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE126 Mannheim, Stadtkreis
Hauptort der Ausführung:
Mannheim



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Bauoberleitung für die beschriebene Gesamtmaßnahme gemäß HOAI 2021 § 47 Verkehrsanlagen, Leistungsphase 8



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2022
Ende: 31/08/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: SiGeKo


Los-Nr.: 3

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
71317200 Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsschutz und Sicherheit
71317210 Beratung im Bereich Gesundheit und Sicherheit
71356100 Technische Überwachung
71521000 Baustellenüberwachung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE126 Mannheim, Stadtkreis
Hauptort der Ausführung:
Mannheim



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Übernahme der Leistungen eines Koordinators nach § 3 der BaustellV unter Anwendung des § 4 Allgemeine
Grundsätze des Arbeitsschutzes soweit dies nach dem Stand der Planung möglich ist.
Der AN setzt für die Erbringung der nachfolgend beschriebenen Leistungen, speziell ausgebildete Koordinatoren
mit entsprechender Fachkunde ein. Durch ein vorhandenes interdisziplinäres Team ist jederzeit
eine notwendige Leistungsergänzung gewährleistet.
Das Leistungsbild umfasst die Leistungen gem. RAB 30, die zusätzlichen Leistungen sind nachfolgend aufgeführt.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/01/2022
Ende: 31/08/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Bahnhöfe - Haltestellen
- Haltestellen Strassenbahnen und Omnibusse
68 - Mannheim, Schwetzingen, Lampertheim, Viernheim
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Bauüberwachung, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen