Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Kaiserslautern, Ludwigshafen, Worms, Speyer für Schienenerneuerung

Ausschreibung Los-ID 1733615

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Erneuerung Gundersheim Bü Rückbau Bü II
Erneuerung Gundersheim Bü Rückbau Bü II

II.1.4) Kurze Beschreibung

Erneuerung Bü Gundersheim I & Rückbau Bü Gundersheim II

II.1.5) Geschätzter Gesamtwert



II.1.6) Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DEB3B

Hauptort der Ausführung:

Gundersheim

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Kabelkanäle öffnen und schließen: ca. 3000 m

Kabelverlegung LST-Kabel ca. 3800 m

Erdarbeiten ca. 2000 m3

Böschungen profilieren ca. 200m2

Straßenbau neu ca. 1100 m2

Kompletter Rückbau zwei Bahnübergänge mit Schalthäusern, Signalen, Gleisschaltmittel. Lichtzeichen und Verkehrszeichen

Oberbauarbeiten:

- Neuer Bü-Belag einbauen

- Schiene ca. 75 m

- Schwellen ca. 70 St

- Schotter ca. 260t

Entsorgung:

- Beton ca. 275 t

- Erdmassen ca. 4250 t

- Schotter ca. 260 t

II.2.5) Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6) Geschätzter Wert

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 02.05.2020

Ende: 30.11.2020:

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
67 - Kaiserslautern, Ludwigshafen, Worms, Speyer
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

AU Tiefbau
1 Technische Bearbeitung BÜ Gundersheim I+II
Fundamente
Die "Besonderen technischen Vertragsbedingungen" sind
1. 1 Technische Bearbeitung / Dokumentation
1. 1. 10 Erstellen Bauablaufplanung / K oordination 1,000 psch
1. 1. 20 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
1. 1. 30 Absteckung und Vermessung, Einrechnung 1,000 psch
1. 1. 40 Beweissicherung 1,000 psch
1. 1. 50 Beweissicherung der Bereitstellungsflächen 1,000 Psch
1. 1. 60 Vermessung Endzustand, DB GIS Fortschreibung 1,000 psch
1. 1. 70 Braunstrichzeichnung erstellen 1,000 psch
1. 1. 80 Dokumentation 1,000 psch
1. 1. 90 Abfallbeauftragter 1,000 psch
1. 1. 100 Entsorgungskonzept AN- Bau erarbeiten 1,000 psch
1. 1. 150 Elektronische Nachweisführung 1,000 psch
1. 1. 160 Signatur des Abfallbeförderers 1,000 psch
1. 1. 170 Zuarbeit Sige-Koordinator 1,000 psch
1. 1. 180 Lärmschutzbeauftragter 1,000 psch
2 Baustelleneinrichtung/Verkehrssicherung
2. 1 Baustelleneinrichtung
BE-Flächen sind auf Bahngelände vorgesehen
2. 1. 10 Baustelle einrichten 1,000 psch
2. 1. 20 Baustelleneinrichtung vorhalten 1,000 psch
2. 1. 30 Baustelle räumen 1,000 psch
2. 1. 40 Bürocontainer 1,000 psch
2. 1. 50 Bereitstellungsflächen AN bis Z2 MLV-MBR_01180010 1,000 psch
2. 2 Verkehrssicherung
2. 2. 10 Verkehrsrechtliche Anordnungen 1,000 psch
2. 2. 20 Verkehrsführung, -sicherung, -umleitung 1,000 psch
einschl. Einrichten einer Umleitungsstrecke für den Zeitraum von 8-10 Wochen 0,000
BÜ absperren 0,000
2. 2. 30 Verkehrsflächen reinigen 1,000 psch
3 Rückbau BÜ Gundersheim II in km 21,115
3. 4 Erdarbeiten / Einbauten
3. 4. 10 Asphalt ausbauen 30,000 m2
3. 4. 20 Boden und Steine ausbauen/Böschung profilieren 25,000 t
3. 4. 30 Bahnübergangsplatten Typ Strail ausbauen 6,000 St
3. 4. 35 Geländer rückbauen 2,000 St
3. 4. 40 Einfassungsrahmen rückbauen 2,000 St
3. 4. 45 Mauer rückbauen 7,500 t
3. 4. 50 Betonfundamente ausbauen 15,000 t
3. 4. 55 Betonfundament ausbauen 10,000 t
3. 4. 60 Betonpoller rückbauen 2,000 St
3. 4. 65 Böschung profilieren 50,000 m2
3. 4. 70 Oberboden liefern und einbauen 50,000 m2
3. 4. 80 Böschungs- und Geländeflächen ansäen 50,000 m2
3. 4. 90 Randweg herstellen 30,000 m
3. 4. 100 Schotter liefern und einbauen 30,000 t
3. 4. 110 Kleineisen tauschen 18,000 St
3. 4. 120 Schutzplanken 2,000 St
3. 4. 130 Rodung 50,000 m2
3. 4. 140 Schachtdeckel mehrfach auf- und zudeckeln 10,000 St
3. 4. 150 Kabelkanal erneuern 15,000 m
3. 5 LST / Einbauten
Rückbau
3. 5. 10 Blinklicht mit Andreaskreuz rückbauen 2,000 St
3. 5. 20 Überwachungssignal rückbauen 3,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
3. 5. 30 Rautentafel rückbauen 2,000 St
3. 5. 40 Schilder rückbauen 2,000 St
3. 5. 50 Betonschalthaus rückbauen 1,000 psch
3. 5. 60 HET / UT rückbauen 3,000 St
3. 5. 70 Gleisschaltmittel rückbauen 4,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
3. 5. 75 Indusi rückbauen 2,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
3. 5. 80 Kabelverteiler rückbauen 4,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
3. 5. 90 Bahntechnik aus Schalthaus ausbauen 1,000 psch
Rückbau mit Fachdiensten des AG abstimmen 0,000
3. 5. 100 BÜ-Schleifen rückbauen 2,000 St
3. 5. 110 Rückbau vorh. BÜ- Stichkabel 1,000 psch
3. 5. 120 Vorhandene Kabel rückbauen 1.600,000 m
3. 6 E/M-Zusammenhangsmaßnahmen
3. 6. 10 Stromanschluss abklemmen und rückbauen, inklusive Erdarbeiten 1,000 psch
4 Tiefbau BÜ Gundersheim I in km 20,875
4. 4 Baufeldfreimachung
4. 4. 10 Nachmahd 2.500,000 m2
4. 4. 20 Kabelkanal freilegen 2.500,000 m
4. 4. 30 Kampfmittelsondierungen 1,000 psch
4. 4. 35 Suchgraben 50,000 m3
4. 5 Rückbau LST / Einbauten
Rückbau
4. 5. 20 Bahntechnik aus Schalthaus ausbauen 1,000 psch
Rückbau mit Fachdiensten des AG abstimmen 0,000
4. 5. 30 Betonschalthaus rückbauen 1,000 psch
4. 5. 40 Blinklicht mit Andreaskreuz rückbauen 3,000 St
4. 5. 45 Andreaskreuz rückbauen 2,000 St
4. 5. 50 Indusi rückbauen 2,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
4. 5. 60 Überwachungssignal rückbauen 3,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
4. 5. 70 Gleisschaltmittel rückbauen 4,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
4. 5. 80 Ausbau Kabelverteiler 5,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
4. 5. 90 Ausbau BÜ-Schleifen 2,000 St
4. 5. 100 Ausbau HET/ UT 3,000 St
an folgenden Standorten: 0,000
4. 5. 110 Rautentafel rückbauen 2,000 St
4. 5. 115 Schilder rückbauen 2,000 St
4. 5. 120 Rückbau vorh. BÜ- Stichkabel 1,000 psch
4. 5. 130 Vorhandene Kabel rückbauen 1.900,000 m
4. 5. 140 Schachtdeckel mehrfach auf- und zudeckeln 10,000 St
4. 5. 150 Kabelkanal rückbauen 40,000 m
4. 5. 160 Schacht rückbauen 3,000 St
4. 5. 170 Betonfundamente ausbauen 15,000 t
4. 6 Erdarbeiten
Erdarbeiten
4. 6. 10 Boden mit Vegetationsdecke abtragen und zwischenlagern 1.750,000 m3
4. 6. 20 Böschung profilieren Q. II/III 200,000 m
4. 6. 30 Böschung profilieren Q. I/IV 100,000 m
4. 6. 40 Randweg herstellen 200,000 m
4. 6. 50 Boden liefern und einbauen 150,000 m3
4. 7 Straßenbau
Straßenbau
4. 7. 10 Aspaltdeckschicht schneiden 20,000 m
4. 7. 15 Asphaltdeckschicht ausbauen 35,000 m2
4. 7. 20 Betondeckschicht ausbauen 330,000 m2
4. 7. 25 Betondeckschicht schneiden 100,000 m
4. 7. 30 Hochborde ausbauen 5,000 m
4. 7. 40 Rundbordsteine liefern und einbauen 5,000 m
4. 7. 50 Bordrinne einbauen 5,000 m
4. 7. 60 Befestigung ohne Bindemittel ausbauen 100,000 m3
4. 7. 70 Unterschicht ausbauen 340,000 m3
4. 7. 80 FSS Straße herstellen 550,000 m3
4. 7. 100 ATS Straße herstellen 1.500,000 m2
4. 7. 105 ABS Straße herstellen 1.500,000 m2
4. 7. 110 Stützmauer rückbauen 7,000 m3
4. 7. 120 Entwässerungsrinne freilegen 160,000 m
4. 7. 125 Entwässerungsrinne rückbauen 5,000 m
4. 7. 130 Entwässerungsrinne 12,000 m
4. 7. 135 Vorflut anpassen 1,000 psch
4. 7. 140 Vorflut spülen 100,000 m
4. 7. 150 Fugenband einbauen 40,000 m
4. 7. 160 Vergussmasse einbauen 25,000 m
4. 7. 170 Bankettdeckschicht 360,000 m2
4. 7. 180 Maschendrahtzaun rückbauen 30,000 m
4. 7. 190 Maschendrahtzaun einbauen 30,000 m
4. 7. 200 Jägerzaun rückbauen 3,000 m
4. 7. 210 Metallpfosten aus- und einbauen 1,000 St
4. 7. 220 Betonpoller rückbauen 3,000 St
4. 8 BÜ-Belag
4. 8. 10 Bahnübergangsplatten Typ Strail ausbauen 7,000 St
4. 8. 20 Bahnübergangsbefestigung einbauen Gummipl. 1435/900mm 13,000 St
4. 8. 30 Schwellenabstand prüfen und ggfs. herrichten 1,000 psch
4. 9 Stellplatz
4. 9. 10 Planum Abweichung +/-2cm Verdichtungsnachweis 20,000 m2
Planum für Pflasterfläche Stellplatz/Zuwegung 0,000
4. 9. 20 FSS Bk0,3 DPr1 EV2 80MPa 0/45 D 28cm 6,000 m3
4. 9. 30 Betonbord TB8/25 Fundament Rückstütze C12/15 D 20cm 20,000 m
4. 9. 40 Rasengittersteine D 80mm scharfkantig Geh- Radweg Bettung Brechsand-Splitt 0/5 D 3-5cm B 3-5mm Splitt 2/5 17,000 m2
Material liefert AN 0,000
4. 9. 50 Geländeflächen anpassen 1,000 psch
4.10 Tiefbau für LST (Bü-Bereich und Strecke)
4.10. 10 Fundament aus 4 Betonfüßen für BSH 1,000 St
4.10. 20 Podestpl. L/B 80/96cm 130kg Boden 1,000 St
liefern und einbauen 0,000
4.10. 30 Rammrohrgründung mit Adapter große Bauform 2,000 St
mit Verdrehschutz für Schrankenantriebe 0,000
4.10. 40 Rammrohrgründung mit Adapter große Bauform, größer 6,50 m MLV-KTB_01205410 2,000 St
an folgenden Standorten 0,000
4.10. 50 Rammrohrgründung mit Adapter kleine Bauform 4,000 St
4.10. 60 Arbeitsplattform für Signalstandort ÜS1 km 20,175 1,000 St
Standplatz schottern 0,000
Stahlgeländer verzinkt 0,000
4.10. 70 Arbeitsplattform für Signalstandort ÜS2 km 21,575 1,000 St
Standplatz schottern 0,000
Stahlgeländer verzinkt 0,000
4.10. 80 Standplatz für UT 2,000 St
UT 1 und 2 0,000
4.10. 90 Kabelverteiler setzen 4,000 St
an folgenden Standorten 0,000
4.10. 100 Kabelverteiler/Kabelschränke setzen 4,000 St
an folgenden Standorten 0,000
Beistellung durch technischen Ausrüster 0,000
4.10. 120 Pfosten Spannbeton 80 x 80 mm 6,000 St
an folgenden Standorten 0,000
4.10. 130 Signaltafeln an Spannbetonpfosten montieren 6,000 St
Angaben zu Tafeln und Standorten 0,000
Beistellung durch technischen Ausrüster 0,000
4.11 Kabeltiefbau
Vorbemerkungen zu Unterkreuzungen/Kabelgräben:
4.11. 20 Gleisquerung DN300 BÜ-Bereich 7,500 m
4.11. 30 Gleisquerung DN 110 PE-HD Rohr herstellen 2,000 St
4.11. 50 Straßenquerung 2xDN110 (Quadrant I-IV) 21,500 m
4.11. 60 Straßenquerung 3xDN110 (Quadrant II-III) 21,500 m
4.11. 100 Kabelaufbauschacht Größe VII 1,000 St
4.11. 110 Zwischenrahmen, h = 400 mm MVL-KTB_01203700 2,000 St
4.11. 111 Zwischenrahmen, h = 200 mm MVL-KTB_01203690 1,000 St
nur bei zusätzlichem Höhenausgleich einzubauen! 0,000
4.11. 112 Steigeisen MVL-KTB_01203750 8,000 St
4.11. 120 Kabelaufbauschacht Größe V 2,000 St
4.11. 125 Zwischenrahmen, h = 400 mm MVL-KTB_01203550 4,000 St
4.11. 130 Zwischenrahmen, h = 200 mm MVL-KTB_01203540 2,000 St
nur bei zusätzlichem Höhenausgleich einzubauen! 0,000
4.11. 140 Kabelaufbauschacht Größe IV 1,000 St
4.11. 145 Zwischenrahmen, h = 400 mm MVL-KTB_01203550 2,000 St
4.11. 150 Zwischenrahmen, h = 200 mm MVL-KTB_01203540 1,000 St
nur bei zusätzlichem Höhenausgleich einzubauen! 0,000
4.11. 160 Betonkabelkanal Gr. I i.F. liefern/einbauen 30,000 m
4.11. 170 Austausch Kabelkanal aus Kunststoff 50,000 m
4.11. 180 Schachtanschlussbausatz 2,000 St
4.11. 190 Schutzrohranbindungen herstellen DN 110 40,000 m
4.11. 200 Schutzrohranbindungen herstellen DN 75 30,000 m
4.11. 210 Schutzrohr für Tiefenerder liefern/ einbauen 6,000 St
4.11. 220 Lieferung Abdeckplatte 0,5 lang, Betonkabelkanal als Ersatz für abgängige 30,000 St
4.12 Verkabelung
Signalkabel werden durch AG beigestellt.
Alle zur Leistungserbringung erforderlichen Be- und
Bei den Kabelverlegungsarbeiten wird in Ergänzung zu
Nach Freiwerden der Kabeltrommel sind diese
Ziehdrähte für Straßen-/Gleisquerungen sind
4.12. 10 Betonkabeltröge mehrfach auf- und zudeckeln 2.500,000 m
4.12. 15 GFK Kabeltröge mehrfach auf- und zudeckeln 500,000 m
4.12. 20 Schachtdeckel mehrfach auf- und zudeckeln 1,000 psch
4.12. 30 Lieferung Abdeckplatte 0,5 lang, Betonkabelkanal als Ersatz für abgängige 30,000 St
4.12. 40 Ausschnitte in Betonkabelkanäle 3,000 St
4.12. 45 Kabelausführung bzw. -einführung an vorhandenem Kabelschacht herstellen 10,000 St
4.12. 50 Kabelverlegung (Signalkabel 3 x 4) 660,000 m
4.12. 60 Kabelverlegung (Signalkabel 5 x 4) 1.800,000 m
4.12. 70 Kabelverlegung (Signalkabel Stichkabel Bahnübergang) 1,000 psch
4.12. 75 Kabelverlegung (Signalkabel Stichkabel Streckenelemente) 240,000 m
4.12. 80 Vorhandenes Kabel umverlegen 250,000 m
4.12. 90 Kabelmerksteine liefern und einbauen 15,000 St
4.12. 100 Kabelbezeichnungsschlaufen anbringen MLV-KTB_01220440 160,000 St
4.12. 110 Kabelverlegeaufsicht 1,000 psch
4.13 Markierung, Beschilderung, Ausstattung
Vorbemerkungen:
4.13. 10 Fahrbahn-Quermarkierung Vormarkierung B 50cm Kaltplastik T2 R4 RW3 P6 S1 10,000 m
Haltlinie Z 294 0,000
4.13. 20 Längsmarkierung Vormarkierung Typ II B 12cm Kaltplastik T2 Q3 R4 RW3 P6 S1 21,000 m
Leitlinie Z 340 0,000
4.13. 30 Längsmarkierung Vormarkierung Typ II B 25cm Kaltplastik T2 Q3 R4 RW3 P6 S1 42,000 m
unterbrochene Fahrbahnbegrenzung Z 341 0,000
4.13. 40 Längsmarkierung Vormarkierung B 12cm Kaltplastik T2 R4 RW3 P6 S1 270,000 m
Fahrstreifenbegrenzung Z 295 0,000
4.13. 50 Sperrfläche Vormarkierung B 12cm Kaltplastik T2 R4 RW3 P6 S1 22,000 m
4.13. 60 Rohrpfosten liefern und einbauen 21,000 St
4.13. 70 Verkehrsschilder wieder einbauen 4,000 St
4.13. 71 Holmgeländer Quadrant IV 8,000 m
4.13. 80 Verkehrsschilder liefern und einbauen 33,000 St
5 Oberbau
5. 1 Oberbauanpassungen
5. 1. 10 Trennschnitte herstellen 6,000 St
5. 1. 20 Gleis ausbauen 50,000 m
5. 1. 30 Betonschwellen B58 ausbauen/ laden 40,000 Stk
5. 1. 40 Schotter ausbauen/verladen 110,000 t
5. 1. 50 Erdmassen ausbauen 66,000 m3
5. 1. 55 FSS 33,000 m3
5. 1. 60 Erdplanum herstellen 33,000 m3
5. 1. 70 Grundschotter liefern/ einbauen 80,000 t
5. 1. 80 Abladen von Schwellen 40,000 St
5. 1. 90 B90-Schwellen liefern / einbauen 40,000 St
5. 1. 100 Passschienen liefern / einbauen 30,000 m
5. 1. 110 Schienen verziehen / einbauen 100,000 m
5. 1. 120 Füllschotter liefern / einbauen 50,000 t
5. 1. 130 Stopfarbeiten Hebe-/ Richt-/ Verdichtgang 1,000 psch
5. 1. 140 Belastungsstopfgang 1,000 psch
5. 1. 150 Verbindungsschweißung herstellen 6,000 St
5. 1. 160 Schweißaufsicht / Gleisarbeiten 8,000 Std
5. 1. 170 Spann. Ausgleich herstellen 340,000 m
5. 1. 180 Zulage Spannungsausgleich bis 5 K 340,000 m
5. 1. 190 Zulage Spannungsausgleich bis 10 K 340,000 m
5. 1. 200 Zulage Spannungsausgleich bis 15 K 340,000 m
6 50 Hz BÜ 20,875
6. 1 Technische Bearbeitung
6. 1. 10 Bestandsunterlagen 1,000 psch
6. 1. 20 Inbetriebnahme, Messung 1,000 psch
6. 1. 30 Fachtechnische Abnahme 1,000 psch
6. 1. 40 Koordinierungsaufwand 1,000 psch
6. 1. 50 Zuarbeit zum Gesamtbauzeitenplan 1,000 psch
6. 2 Baustelleneinrichtung
6. 2. 10 Baustelle einrichten MLV-KTB_01020020 1,000 PSCH
6. 2. 20 Baustelle räumen MLV-KTB_01020040 1,000 PSCH
6. 3 ZAS
6. 3. 10 Sockel für Zähler-Anschlusssäule liefern und einbauen, inkl. Auffüllen mit Sockelfüller 1,000 St
6. 3. 20 Zähleranschlusssäule liefern 1,000 St
6. 3. 30 Zähleranschlusssäule anschließen 1,000 St
6. 3. 40 Kleinverteiler mit Überspannungsleiter betriebsfertig liefern und verdrahten 1,000 St
6. 4 Verkabelung
Die Kennzeichnung der Starkstromkabel mit
6. 4. 10 Kleinverteiler anschließen, Kabel NYY-J 1x16 mm² 1,000 St
6. 4. 20 Kunststoffkabel liefern und verlegen, nach VDE 0271, NYY-J 2x6mm² 10,000 m
6. 4. 30 Kunststoffkabel anschließen, Abgang freischalten, einschl. Klein- und Befestigungsmaterial, nach VDE 0271, bis NYY-J 2x6mm² 1,000 St
6. 5 Erdung
6. 5. 10 Einleiter-Kunststoffkabel NYY-O 1x50mm² nach VDE 0271 für Erdung liefern und verlegen, einschl. Klein- und Befestigungsmaterial 25,000 m
6. 5. 20 Einleiter-Kunststoffkabel NYY-O 1x50mm², nach VDE 0271 für Erdung anschließen, einschl. Anschlusssystem, Korrosionsschutzanstrich der Anschlussstellen 3,000 St
6. 5. 30 Schienenquerverbinder liefern und montieren 1,000 St
6. 5. 40 Einleiter-Kunststoffkabel für Erdungsanschluss liefern und verlegen, einschl. Klein- und Befestigungsmaterial, nach VDE 0271, NYY-O 1x16mm² 10,000 m
6. 5. 50 Einleiter-Kunststoffkabel für Erdungsanschluss anschließen, einschl. Anschlusssystem, Korrosionsschutzanstrich der Anschlussstellen, nach VDE 0271, bis NYY-O 1x16mm² 2,000 St
6. 5. 60 Tiefenerder liefern und revisionierbar verlegen, einschl. Klein- und Befestigungsmaterial, Länge 6,00m 1,000 St
6. 5. 70 Tiefenerder anschließen, einschl. Anschlusssystem 1,000 St
6. 5. 80 Messen des Erdungswiderstandes für eingebauten Tiefenerder 1,000 psch
6. 5. 90 Tiefenerder verlängern (nach Bedarf), betrifft Lieferung und Verlegung, einschl. Klein- und Befestigungsmaterial 1,000 St
Position als Zulageposition nach Bedarf. 0,000
6. 5. 100 Messen des Erdungswiderstandes für eingebauten Tiefenerder 1,000 psch
Position als Zulageposition nach Bedarf bei notwendiger Verlängerung des Tiefenerders 0,000
7 Transport und Entsorgung
Alle Ausbaumaterialien sind auf Flächen des AN
Als Flächen sind BE-Flächen auf Bahngelände vorgesehen
Vergütung erfolgt gemäß Entsorgungsnachweis.
7. 1 Transport und Entsorgung
7. 1. 2 Analytik Beton 2,000 St
7. 1. 30 Analytik Boden 8,000 St
7. 1. 40 Analytik Schotter 2,000 St
7. 1. 50 Analytik Bitumengemische 2,000 St
7. 1. 60 Chemische Analyse 12,000 St
7. 1. 100 Bereitstellungsflächen herrichten 1,000 Psch
7. 1. 110 Beräumen der Bereitstellungsflächen 1,000 Psch
7. 1. 120 Transport von Boden (AVV 17 05 04) 4.250,000 t
7. 1. 130 Entsorgung von Boden (AVV 17 05 04), , LAGA Z0/DK0 4.250,000 t
7. 1. 140 Zulage Entsorgung für Boden für Z1.1 (AVV-Nr. 17 05 04) 4.250,000 t
7. 1. 150 Zulage Entsorgung für Boden Z2 (AVV-Nr. 17 05 04) 250,000 t
7. 1. 160 Entsorgung von Bitumengemische (AVV-Nr. 17 03 01*) 82,000 t
7. 1. 170 Transport von Bitumengemische 82,000 t
7. 1. 180 Zulage Entsorgung Bitumengemische (AVV-Nr. 17 03 02) 82,000 t
7. 1. 190 Transport von Gleisschotter (AVV 17 05 08) 260,000 t
7. 1. 200 Entsorgung von Gleisschotter (AVV 17 05 08), LAGA Z1.1 bis Z2 /DK0 260,000 t
7. 1. 210 Zulage Entsorgung von Gleisschotter (AVV 17 05 08), LAGA Z2/DK0 260,000 t
7. 1. 220 Entsorgung Beton Z1.1 bis Z2 (AVV-Nr. 17 01 01 Beton) 275,000 t
7. 1. 230 Transport von Beton Z1.1 bis Z2 (AVV-Nr. 17 01 01) 275,000 t
7. 1. 260 Entsorgung Schwellen 70,000 St
7. 1. 270 Transport Schwellen 70,000 St
7. 1. 310 Entsorgung Mischabfall 28,000 m3
7. 1. 320 Entsorgung Grünschnitt 3,000 t
7. 1. 330 Grünabfall abtransportieren und entsorgen 3,000 t
7. 1. 340 Container Mischabfall 4,000 St
7. 1. 350 Aufladen wiederverwendbarer LST-Teile 1,000 psch
7. 1. 370 Bahnübergangsplatten abtransportieren und entsorgen 13,000 St
7. 1. 380 Aufladen von Metall/Stahlschrott 1,000 psch
Die "Besonderen technischen Vertragsbedingungen" sind
8 LAP-Maßnahmen Gundersheim I in km 20,875
8. 1 Baustelleneinrichtung
8. 1. 10 Baustelle einrichten 1,000 psch
8. 1. 20 Baustelle räumen 1,000 psch
8. 2 Vegetationsschutzmaßnahmen
8. 2. 10 Schutzzaun um Einzelbaum. herst. 20,000 m
8. 2. 20 Schutzzaun f.Pflanzenbestand herst. Um Gehölzbestand*Unterlagen AG Höhe = 2,00 m*... Freitext ... Zaun abbauen 24,000 m
8. 2. 30 Reptilienschutzzaun schützen/unterhalten 30,000 m
8. 2. 40 Reptilienschutzzaun ausmähen 60,000 m2
8. 2. 50 Reptilienschutzzaun beseitigen 30,000 m
8. 3 Pflanzenlieferung
Vorbemerkungen zur Pflanzenlieferung
Gebietseigene Sträucher liefern
8. 3. 10 Cornus sanguinea liefern l.Str 3Tr. 70-90 6,000 St
8. 3. 20 Corylus avellana liefern l.Str 2Tr. 70-90 5,000 St
8. 3. 30 Prunus spinosa liefern C 3 60-100 5,000 St
8. 3. 40 Crataegus monogyna liefern l.Str 2Tr. 70-90 VkG 4 6,000 St
8. 3. 50 Sambucus nigra liefern l.Str 2Tr. 70-90 VkG 4 6,000 St
8. 3. 60 Rosa canina liefern l.Str 2Tr. 70-90 6,000 St
8. 4 Stofflieferung
8. 4. 10 Organischen Flüssigdünger liefern 0,850 kg
8. 4. 20 Bodenverbesserungsstoffe liefern 1,700 kg
8. 4. 30 Bodenhilfsstoff liefern 1,700 kg
8. 5 Pflanzarbeiten
8. 5. 10 Vegetationsfläche mähen 1.040,000 m2
8. 5. 20 Vegetationsfläche vorbereiten 1.040,000 m2
8. 5. 30 Begrenzungspfähle setzen Nadelholz Pfahl 1,20 m Ende E.-pflege 2,000 St
8. 5. 40 Gehölz pflanzen 29,000 St
8. 5. 50 Gehölz pflanzen 5,000 St
8. 5. 60 Wildverbissschutz an Sträucher herstellen 34,000 St
8. 6 Saatarbeiten
Vorbemerkungen zu den Saatarbeiten
Vorbemerkungen zu den Sicherungsmaßnahmen
8. 6. 10 Regio-Saatgut Typ Grundmischung liefern 5,000 kg
8. 6. 20 Vegetationsfläche für die Ansaat planieren u. aufrauen 1.005,000 m2
8. 6. 30 Rasenansaat mit RSM Regio herst. 1.005,000 m2
8. 7 Fertigstellungspflege
Vorbemerkungen zur Pflege
8. 7. 10 Gehölzfläche pflegen 136,000 m2
8. 7. 20 Sträucher wässern 340,000 St
8. 7. 30 Wiese mähen Erster Pflegegang 1.005,000 m2
8. 7. 40 Wiese mähen Zweiter Pflegegang 1.005,000 m2
8. 7. 50 Wildverbissschutz an Sträucher herstellen 34,000 St
9 LAP-Maßnahmen Gundersheim II in km 21,115
9. 0 Baustelleneinrichtung
9. 0. 10 Baustelle einrichten 1,000 psch
9. 0. 20 Baustelle räumen 1,000 psch
9. 1 Vegetationsschutzmaßnahmen
9. 1. 10 Schutzzaun um Einzelbaum. herst. Um Einzelbaum Unterlagen AG Höhe = 2,00 m '' Zaun abbauen 15,000 m
9. 1. 20 Schutzzaun f.Pflanzenbestand herst. Um Gehölzbestand*Unterlagen AG Höhe = 2,00 m*... Freitext ... Zaun abbauen 20,000 m
9. 1. 30 Reptilienschutzzaun schützen/unterhalten 30,000 m
9. 1. 40 Reptilienschutzzaun ausmähen 60,000 m2
9. 1. 50 Reptilienschutzzaun beseitigen 30,000 m
9. 2 Saatarbeiten
Vorbemerkungen zu den Saatarbeiten
9. 2. 10 Regio-Saatgut Typ Grundmischung liefern 1,300 kg
9. 2. 20 Vegetationsfläche für die Ansaat planieren u. aufrauen 260,000 m2
9. 2. 30 Rasenansaat mit RSM Regio herst. 260,000 m2
9. 3 Fertigstellungspflege
Vorbemerkungen zur Pflege
Sicherungsmaßnahmen
9. 3. 10 Wiese mähen Erster Pflegegang 260,000 m2
9. 3. 20 Wiese mähen Zweiter Pflegegang 260,000 m2
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Bahnübergangsanlagen, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Kabeltiefbau, Sonstige Dienstleistungen, Sonstige Gleisbaubegleitende Arbeiten, Instandhaltung von Gleisanlagen, Kabelkanäle, Entsorgungsleistungen von Oberbaumaterial, Strassenbauarbeiten, Schienenerneuerung, Schwellenerneuerung