Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West für Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung

Ausschreibung Los-ID 1948312

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Schülerbeförderung der Sj. 2021/2022, 22/23, opt. 23/24
Schülerbeförderung der Sj. 2021/2022, 22/23, opt. 23/24

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Schulbusbeförderung von schulwegunfähigen Kindern; Schuljahre 2021/2022, 2022/2023 opt. 2023/2024.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2

Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Eingangs erfolgt die Bezuschlagung der Lose I und III an den jeweiligen Mindestbieter. Die Bezuschlagung der beiden großen Schulen der Lose I und II an einen Bieter ist ausgeschlossen. Bei Bezuschlagung von Los I ist folglich die Bezuschlagung von Los II an einen Bieter ausgeschlossen. Die übrigen Lose bekommt der jeweilige Mindestbieter nur dann, wenn er nicht schon zwei Lose erhalten hat, ansonsten gehen die Zuschläge an die jeweils Rangzweiten. Sollte ein Bieter folglich die beiden Lose I und III erhalten, ist eine Bezuschlagung der Lose II und IV für diesen ausgeschlossen.

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Helen-Keller-Schule

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Schülerbeförderung von schulwegunfähigen Kindern aus Wiesbaden und Vororten zur Helen-Keller-Schule, Landgrabenstraße 9, 65199 Wiesbaden.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 30/08/2021

Ende: 21/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Option der Vertragsverlängerung für das Schuljahr 2023/2024 (4.9.2023 bis 12.7.2024) - ausgenommen Ferienzeiten

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Johann-Hinrich-Wichern-Schule

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Schülerbeförderung von schulwegunfähigen Kindern aus Wiesbaden und Vororten zur Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Dyckerhoffstraße 22, 65203 Amöneburg.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 30/08/2021

Ende: 21/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Option der Vertragsverlängerung für das Schuljahr 2023/2024 (4.9.2023 bis 12.7.2024) - ausgenommen Ferienzeiten

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Brückenschule

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Schülerbeförderung von schulwegunfähigen Kindern aus Wiesbaden und Vororten zur Brückenschule, Brunhildenstraße 2, 65189 Wiesbaden.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 30/08/2021

Ende: 21/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Option der Vertragsverlängerung für das Schuljahr 2023/2024 (4.9.2023 bis 12.7.2024) - ausgenommen Ferienzeiten

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Schule am Geisberg

Los-Nr.: 4

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE714 Wiesbaden, Kreisfreie Stadt

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Schülerbeförderung von schulwegunfähigen Kindern aus Wiesbaden und Vororten zur Schule am Geisberg, Jonas-Schmidt-Straße 2, 65193 Wiesbaden.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 30/08/2021

Ende: 21/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Option der Vertragsverlängerung für das Schuljahr 2023/2024 (4.9.2023 bis 12.7.2024) - ausgenommen Ferienzeiten

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
- Schulen und Kindergärten
- Schulen( Grundschulen, Gymnasien)
65 - Wiesbaden, Limburg an der Lahn, Rüsselsheim, Frankfurt am Main-West
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung