Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt am Main Mitte für Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen

Ausschreibung Los-ID 1798349

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Erneuerung Kreuzungsbauwerk Großkorbetha, km 22,790, Strecke 6340; Ausführungsplanung PT1 für Signalanlagen (Lph 5), Option Lph 6/7+9
Erneuerung Kreuzungsbauwerk Großkorbetha, km 22,790, Strecke 6340; Ausführungsplanung PT1 für Signalanlagen (Lph 5), Option Lph 6/7+9

II.1.4)Kurze Beschreibung:

Erneuerung Kreuzungsbauwerk Großkorbetha, km 22,790, Strecke 6340; Ausführungsplanung PT1 für Signalanlagen (Lph 5), sonstige Leistungen sowie Optionen Lph 6/7+9

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)Beschreibung

II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: DEE08

Hauptort der Ausführung:

Großkorbetha

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ergänzend zu II.1.4):

Das zu erneuernde Kreuzungsbauwerk des Bf. Großkorbetha befindet sich im nördlichen Bereich des Bahnhofes, im Kilometer 22,790 der Strecke 6340 bzw. im Kilometer 30,910 der Strecke 6367. Für die Aufrechterhaltung des Eisenbahnbetriebs müssen die vorhandenen Gleisanlagen zwischenzeitlich teilweise zurückgebaut werden und über einen angepassten Spurplan um das Baufeld herumgeführt werden. Dazu werden vorhandene Gleise und Anlagen angepasst, sowie zwischenzeitliche Baugleise und Bauweichen eingebaut und wieder ausgebaut.

Es erfolgen mehrere Anpassungen der Signalanlagen im Stellwerk B2. Hierzu werden nach derzeitiger Planung 8 Bauzustände im Stellwerk Großkorbetha und Anpassungen in den benachbarten Betriebsstellen in Merseburg, in Weißenfels und in Bad Dürrenberg erforderlich.

Es sind einzelne PT1-Unterlagen zu jedem Bauzustand gemäß beigefügter Bautechnologie zu erstellen. Bei einigen Bauzuständen sind ebenfalls Anpassungen der freien Strecke bzw. in der benachbarten Betriebsstelle erforderlich.

Neben den PT1-Ausführungsplanungen sind als besondere Leistungen die:

-Inbetriebnahmeplanung / IBN - Konzept,

-Erstellung von Kabelumschaltkonzeptionen,

-Mitwirkung bei der Betraantrag - Erstellung (zeichnerische Darstellungen Schemata),

-BVB Leistungen LST, Prüfung und Mitwirkung

Leistungsinhalt sowie optional Lph 6/7 und 9 im Leistungsbild Fachplanung Technische Streckenausrüstung.

II.2.5)Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)Geschätzter Wert

II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 10/08/2020

Ende: 31/07/2023

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Planungsleistungen gem. II.1.4 und II.2.4 - Fachplanung Technische Streckenausrüstung Lph 6/7 + 9

II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Zu II.2.5) Zuschlagskriterium 100% Preis (übertragene + optionale Leistungen)

Die beschaffende Stelle behält sich vor, ohne weitere Verhandlungen auf eines der eingegangenen Angebote den Zuschlag zu erteilen.

Im Falle von Verhandlungen erfolgen diese nur mit den Bietern, welche die wirtschaftlichsten Angebote auf Grundlage aller Zuschlagskriterien unterbreitet haben.
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
60 - Frankfurt am Main Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen