Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt am Main Mitte für Projektmanagement

Ausschreibung Los-ID 1577993

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Projektsteuerung für die Ertüchtigung Brandschutz sowie der Umsetzung der Maßnahmen des Projektes "Zukunft" Bahn in 10 unterirdischen Personenverkehrsanlagen
Projektsteuerung für die Ertüchtigung Brandschutz sowie der Umsetzung der Maßnahmen des Projektes "Zukunft" Bahn in 10 unterirdischen Personenverkehrsanlagen (uPVA) der S-Bahn Stammstrecke FFM (M) und Offenbach in 2 Losen: Los 1: Projektsteuerung Baubetrieb und Logistik Los 2: Projektsteuerer Brandschutz
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags
Los 1 - Projektsteuerung Bau-Betrieb und Logistik (PS-BBL)
Los-Nr.: 1
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

LOS 1 - Mit Auftragserteilung übernimmt der Bieter die Projektsteuerung Baubetrieb und Logistik (PSBL) für alle in der Projektbeschreibung beschriebenen Verkehrsstationen. Hierunter fallen

insbesondere die markierten Leistungen aus der Leistungsbeschreibung und deren

Hauptverantwortlichkeiten und Verantwortlichkeiten im Projekt.

Generell koordiniert der AN alle erforderlichen Leistungen übergreifend und gesamthaft. Bei

der Projektabwicklung sind Abhängigkeiten zu allen laufenden bzw. sich in Planung

befindlichen Projekten zu berücksichtigen.

Inhalt sind auch die zeitgerechte Vorbereitung aller Abnahmen, Inbetriebnahmen, und damit die verantwortliche übergreifende Führung und Einhaltung des Terminplans, außerdem die Sicherstellung der rechtzeitigen vollständigen Erstellung der kaufmännischen und technischen Dokumentation und Mitwirkung beim Berichtswesen der beauftragten Maßnahmen.

II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: vorgeschlagene Bearbeitungsmethodik. s. Anlage 18FEI32265 Wertungsmatrix Los 1, s. dazu II.2.14) Zusätzliche Angaben / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 08.05.2019
Ende: 31.12.2022:
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

ab 01.01.2023 bis 31.12.2024


II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

Es ist die Anlage 18FEI32265 Wertungsmatrix Los 1 zu beachten.

Gem. I.3) Kommunikation und/ oder unter folgendem Link: https://bieterportal.noncd.db.de/evergabe.bieter//DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=mfuDftfdcMk%3d

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags
Los 2 Projektsteuerung Brandschutz
Los-Nr.: 2
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71240000
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Los 2 - Der Leistungsbereich Projektsteuerers Brandschutz mit übergreifender Projektverantwortung in der Projektbeschreibung beschriebenen Verkehrsstationen (PS-BS) trägt folgende Hauptthemen:

• der AN ist verantwortlich für die rechtzeitige Herbeiführung der Abstimmungen

zwischen allen an der Planung Beteiligten.

• der AN ist verantwortlich für die Einhaltung der Qualität der Planungen,

insbesondere im Bereich der Schnittstellen, mit dem Ziel einer effektiven und

Ablaufoptimierten Projektumsetzung.

II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: vorgeschlagene Bearbeitungsmethodik. s. Anlage 18FEI32265 Wertungsmatrix Los 2, s. dazu II.2.14) Zusätzliche Angaben / Gewichtung: 30
Preis - Gewichtung: 70
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 08.05.2019
Ende: 31.12.2024:
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

von 01.01.2023 bis 31.12.2024


II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

Angebote sind zugelassen für einzelne oder alle Lose. Jedes angebotene Los wird gem. der Wertungsmatrix gewertet und an den jeweils besten Bieter vergeben (Einzelloswertung). Nachlässe auf Loskombinationen werden nicht gewertet. Gem. I.3) Kommunikation und/ oder unter folgendem Link: https://bieterportal.noncd.db.de/evergabe.bieter//DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=mfuDftfdcMk%3d


- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
60 - Frankfurt am Main Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Projektmanagement