Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hagen, Witten, Iserlohn, Lüdenscheid für Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung

Ausschreibung Los-ID 1611625

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Beförderungsleistungen AWO Unterbezirk Ennepe-Ruhr
Arbeitstägliche Beförderung von Menschen mit Behinderungen zu den Werkstätten des Werkstattverbundes des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr, Gevelsberg.
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung Region 1
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA56
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitstägliche Beförderung von ca. 42 Personen, davon 35 Läufer und 7 Rollstuhlfahrer, aus der Region Hattingen (PLZ 45525).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualitätskonzept / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 80,00
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2019
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es können 4 Nebenangebote in Form eines Rabattes für Loskombination abgegeben werden. Weitere Nebenangebote/Alternativangebote sind nicht zulässig.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nur in Verbindung mit der Abgabe der entsprechenden Einzellose (Hauptangebote) zulässig. Der Auftraggeber behält sich die Gesamtvergabe mehrerer oder aller Lose an einen Bieter vor.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung Region 2
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA56
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitstägliche Beförderung von ca. 54 Personen, davon 49 Läufer und 5 Rollstuhlfahrer, aus der Region Hattingen (PLZ 45527 und 45529).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualitätskonzept / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 80,00
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2019
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es können 4 Nebenangebote in Form eines Rabattes für Loskombination abgegeben werden. Weitere Nebenangebote/Alternativangebote sind nicht zulässig.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nur in Verbindung mit der Abgabe der entsprechenden Einzellose (Hauptangebote) zulässig. Der Auftraggeber behält sich die Gesamtvergabe mehrerer oder aller Lose an einen Bieter vor.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung Region 3
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA56
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitstägliche Beförderung von ca. 66 Personen, davon 64 Läufer und 2 Rollstuhlfahrer, aus der Region Sprockhövel, Witten, Wetter, Herdecke

(PLZ 45549, 58456, 58300, 58313).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualitätskonzept / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 80,00
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2019
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es können 4 Nebenangebote in Form eines Rabattes für Loskombination abgegeben werden. Weitere Nebenangebote/Alternativangebote sind nicht zulässig.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nur in Verbindung mit der Abgabe der entsprechenden Einzellose (Hauptangebote) zulässig. Der Auftraggeber behält sich die Gesamtvergabe mehrerer oder aller Lose an einen Bieter vor.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung Region 4
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA56
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitstägliche Beförderung von ca. 90 Personen, davon 83 Läufer und 7 Rollstuhlfahrer, aus der Region Gevelsberg (PLZ 58285).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualitätskonzept / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 80,00
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2019
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es können 4 Nebenangebote in Form eines Rabattes für Loskombination abgegeben werden. Weitere Nebenangebote/Alternativangebote sind nicht zulässig.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nur in Verbindung mit der Abgabe der entsprechenden Einzellose (Hauptangebote) zulässig. Der Auftraggeber behält sich die Gesamtvergabe mehrerer oder aller Lose an einen Bieter vor.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung Region 5
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA56
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitstägliche Beförderung von ca. 95 Personen, davon 83 Läufer und 12 Rollstuhlfahrer, aus der Region Schwelm (PLZ 58332).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualitätskonzept / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 80,00
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2019
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es können 4 Nebenangebote in Form eines Rabattes für Loskombination abgegeben werden. Weitere Nebenangebote/Alternativangebote sind nicht zulässig.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nur in Verbindung mit der Abgabe der entsprechenden Einzellose (Hauptangebote) zulässig. Der Auftraggeber behält sich die Gesamtvergabe mehrerer oder aller Lose an einen Bieter vor.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beförderung Region 6
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA56
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet des AWO Unterbezirks Ennepe-Ruhr
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Arbeitstägliche Beförderung von ca. 31 Personen, davon 25 Läufer und 6 Rollstuhlfahrer, aus der Region Ennepetal (PLZ 58256).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualitätskonzept / Gewichtung: 20,00
Preis - Gewichtung: 80,00
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/12/2019
Ende: 30/11/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Es können 4 Nebenangebote in Form eines Rabattes für Loskombination abgegeben werden. Weitere Nebenangebote/Alternativangebote sind nicht zulässig.

Die Abgabe von Nebenangeboten ist nur in Verbindung mit der Abgabe der entsprechenden Einzellose (Hauptangebote) zulässig. Der Auftraggeber behält sich die Gesamtvergabe mehrerer oder aller Lose an einen Bieter vor.
58 - Hagen, Witten, Iserlohn, Lüdenscheid
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung