Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Mainz, Simmern/Hunsrück, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein für Gründungen

Ausschreibung Los-ID 1969517

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Planungsleistungen: Erneuerung Eisenbahnüberführung (Eü) Salvatorstraße (BIM-Methodik)
Planungsleistungen: Erneuerung Eisenbahnüberführung (Eü) Salvatorstraße (BIM-Methodik)

II.1.4) Kurze Beschreibung:

Geplant werden soll die Teilerneuerung der Eisenbahnüberführung (Eü) Salvatorstraße. Die Eü befindet

sich in Mainz-Oberstadt und liegt auf der Strecke 3520 Mainz Römisches Theater - Mainz-Gustavsburg

bei km 2,200 und ist elektrifiziert. Das Bauwerk befindet sich im Innenstadtbereich. Die erforderlichen

Planungsleistungen werden in zwei Losen ausgeschrieben. Das Los 1 beinhaltet die Objektplanung

Ingenieurbauwerk, Tragwerksplanung Verkehrsanlagen (Schiene und Straße), sowie die Baugrundbeurteilung

und geotechnische Beratung. Das Los 2 beinhaltet die Planung der Oberleitungsanlage. Nähere Informationen

zum Projekt sind den Angebotsunterlagen zu entnehmen.

II.1.5) Geschätzter Gesamtwert

II.1.6) Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:

Planungsleistungen Ingenieurbauwerk, Tragwerksplanung, Gleis- und Straßenanlagen und Geotechnische

Beratung

Los-Nr.: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)

71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DEB35 Mainz, Kreisfreie Stadt

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:

Geplant werden soll die Teilerneuerung der Eisenbahnüberführung (Eü) Salvatorstraße. Die Eü befindet

sich in Mainz-Oberstadt und liegt auf der Strecke 3520 Mainz Römisches Theater - Mainz-Gustavsburg

bei km 2,200 und ist elektrifiziert. Das Bauwerk befindet sich im Innenstadtbereich. Die erforderlichen

Planungsleistungen werden in zwei Losen ausgeschrieben. Das Los 1 beinhaltet die Objektplanung

Ingenieurbauwerk, Tragwerksplanung Verkehrsanlagen (Schiene und Straße), sowie die Baugrundbeurteilung

und geotechnische Beratung. Das Los 2 beinhaltet die Planung der Oberleitungsanlage. Nähere Informationen

zum Projekt sind den Angebotsunterlagen zu entnehmen.

II.2.5) Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6) Geschätzter Wert

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 17/05/2021

Ende: 30/06/2025

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: ja

3 / 8

Beschreibung der Optionen:

Objektplanung Ingenieurbauwerk und Verkehrsanlagen Lph 3 bis 7, Fachplanung Tragwerksplanung Lph 3 bis

6.

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert

wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags:

Planungsleistung Oberleitungsanlage

Los-Nr.: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)

71240000 Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DEB35 Mainz, Kreisfreie Stadt

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:

Geplant werden soll die Teilerneuerung der Eisenbahnüberführung (Eü) Salvatorstraße. Die Eü befindet

sich in Mainz-Oberstadt und liegt auf der Strecke 3520 Mainz Römisches Theater - Mainz-Gustavsburg

bei km 2,200 und ist elektrifiziert. Das Bauwerk befindet sich im Innenstadtbereich. Die erforderlichen

Planungsleistungen werden in zwei Losen ausgeschrieben. Das Los 1 beinhaltet die Objektplanung

Ingenieurbauwerk, Tragwerksplanung Verkehrsanlagen (Schiene und Straße), sowie die Baugrundbeurteilung

und geotechnische Beratung. Das Los 2 beinhaltet die Planung der Oberleitungsanlage. Nähere Informationen

zum Projekt sind den Angebotsunterlagen zu entnehmen.

II.2.5) Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6) Geschätzter Wert

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 17/05/2021

Ende: 30/06/2025

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: ja

Beschreibung der Optionen:

Planung Oberleitungsanlage Lph 3 bis 7.

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert

wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
55 - Mainz, Simmern/Hunsrück, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Bauportal, Schienenverkehrsportal, Bauplanung, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Fachingenieur, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Planung von Oberleitungsanlagen, Geotechnik, Erd- und Grundbau, Tragwerksplanung, Baustatik, Planung von Brückenbauwerken, Gründungen