Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Köln (linksrheinisch plus Deutz), Frechen, Brühl, Bergheim für Verkehrsmittelwerbung

Ausschreibung Los-ID 2027936

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Verkehrsmittelwerbung
Verkehrsmittelwerbung

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Verkehrsmittelwerbung Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) und Rheinbahn AG (Rheinbahn), Werbung über analoge stationäre Werbeanlagen an Einrichtungen/Gebäuden, die in der Verfügungsmacht der Rheinbahn stehen, sowie über digitale stationäre Werbeanlagen in Stadtbahnhöfen, die in der Verfügungsmacht der Rheinbahn stehen. Es erfolgt eine gemeinsame Beschaffung und die KVB tritt als Vergabestelle auf.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrsmittelwerbung Rheinbahn

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA1 Düsseldorf

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Rheinbahn überträgt der Konzessionärin das exklusive Recht, nach Maßgabe des Vertrages die vertragsgegenständlichen Fahrzeuge der Rheinbahn (Stadt-, Straßenbahn- & Omnibusse) für Werbung zu nutzen. Die Fahrzeugflotte der Rheinbahn besteht aus Hochflur- und Niederflurfahrzeugen sowie Omnibussen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit der Konzession

Laufzeit in Monaten: 60

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Analoge stationäre Werbung Rheinbahn

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA1 Düsseldorf

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Rheinbahn überträgt der Konzessionärin das exklusive Recht, nach Maßgabe des Vertrags die vertragsgegenständlichen Aufstellungs- und Anbringungsflächen in U-Bahnhöfen und auf im Einzelnen ausgewiesenen oberirdischen Standorten, die in der Verfügungsmacht der Rheinbahn stehen, mittels analoger stationärer Werbeanlagen für Werbung zu nutzen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit der Konzession

Laufzeit in Monaten: 60

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Digitale stationäre Werbung Rheinbahn

Los-Nr.: 3

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA1 Düsseldorf

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Rheinbahn überträgt der Konzessionärin das exklusive Recht, nach Maßgabe des Vertrags die vertragsgegenständlichen Aufstellungs- und Anbringungsflächen in U-Bahnhöfen, die in der Verfügungsmacht der Rheinbahn stehen, mittels digitaler stationärer Werbeanlagen für Werbung zu nutzen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit der Konzession

Laufzeit in Monaten: 60

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Verkehrsmittelwerbung KVB

Los-Nr.: 4

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA2 Köln

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die KVB überträgt der Konzessionärin das exklusive Recht, nach Maßgabe des Vertrages die vertragsgegenständlichen Fahrzeuge der KVB und der Schilling-Gruppe (diese bestehend aus der Schilling Omnibus GmbH, der K-B-S Busreisen GmbH und der K.R.B.-Busreisen GmbH, nachfolgend gemeinschaftlich SG bzw. SOV genannt) für Werbung zu nutzen. Die KVB ist bevollmächtigt, diesen Vertrag in vollem Umfang für Fahrzeuge von SG abzuschließen. Die Fahrzeugflotte der KVB setzt sich aus Stadtbahnen und Bussen zusammen. Die Fahrzeugflotte der SG setzt sich aus den Linienbussen der Schilling Omnibus GmbH, der K-B-S Busreisen GmbH und der K.R.B.-Busreisen GmbH zusammen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog aufgeführt sind

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit der Konzession

Laufzeit in Monaten: 60

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
50 - Köln (linksrheinisch plus Deutz), Frechen, Brühl, Bergheim
Öffentlicher Auftraggeber
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, WERBUNG, Verkehrsmittelwerbung