Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Düsseldorf, Hilden, Mettmann, Ratingen für Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung

Ausschreibung Los-ID 2152342

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Rahmenvertrag Schülerbeförderung August 2022
Rahmenvertrag Schülerbeförderung August 2022
II.1.4) Kurze Beschreibung: Rahmenvertrag Schülerbeförderung August 2022



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 11

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 1 - Region A


Los-Nr.: 1

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Stemwede, Rahden, Espelkamp, Hille, Pr. Oldendorf, Lübbecke, Hüllhorst, Bad Oeynhausen-Nord (Ortsteile Volmerdingsen und Wul-ferdingsen)



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 2 - Region B


Los-Nr.: 2

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Petershagen, Minden



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 3 - Region C


Los-Nr.: 3

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Spenge, Enger, Herford, Bünde, Löhne, Hiddenhausen, Rödinghau-sen, Kirchlengern, Bad Oeynhausen (außer den Ortsteilen Volmer-dingsen, Wulferdingsen)



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 4 - Region D


Los-Nr.: 4

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Extertal, Kalletal, Vlotho, Porta Westfalica



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 5 - Region A


Los-Nr.: 5

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Hopsten, Hörstel, Ibbenbüren (au-ßer den Ortsteilen Dörenthe und Laggenbeck), Recke, Rheine, Neu-enkirchen



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 6 - Region B


Los-Nr.: 6

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Ibbenbüren-Dörenthe, Ibbenbüren-Laggenbeck, Lengerich, Lienen, Lotte, Mettingen, Tecklenburg, Wester-kappeln



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 7 - Region A


Los-Nr.: 7

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Bad Driburg, Beverungen, Borgentreich, Brakel, Höxter, Marienmünster, Nieheim, Steinheim, Warburg, Willebadessen, Altenbeken, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Delbrück, Lichtenau, Paderborn, Salzkotten, Marsberg



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 8 - Region B


Los-Nr.: 8

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Arnsberg, Brilon, Hallenberg, Medebach, Meschede, Olsberg, Sundern, Winterberg, Bestwig, Erwitte, Geseke, Lippstadt, Rüthen, Soest, Warstein, Werl, Anröchte, Bad Sassendorf, Ense, Lippetal, Möhnesee, Welver, Wickede (Ruhr)



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 9 - Region A


Los-Nr.: 9

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Isselburg, Bocholt, Rhede, Raesfeld, Borken, Heiden, Reken, Dülmen, Coesfeld, Velen, Gescher, Südlohn, Stadtlohn, Legden, Ahaus, Heek, Dorsten-Nord: Stadtteile Wulfen, Barkenbeck, Lembeck, Rhade, Deulen, Sölten



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 10 - Region B


Los-Nr.: 10

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Datteln, Recklinghausen, Oer-Erkenschwick, Herten, Haltern, Marl, Lüdinghausen, Olfen



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags: Los 11 - Region C


Los-Nr.: 11

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 60130000 Personensonderbeförderung (Straße)

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DEA Nordrhein-Westfalen
Hauptort der Ausführung:
Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck, Dorsten (außer den Stadtteilen Wulfen, Barkenbeck, Lembeck, Rhade, Deulen, Sölten)



II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Schultägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zu
verschiedenen LWL-Förderschulen in Westfalen-Lippe. Die
Beauftragung umfasst die Beförderung der Kinder, die
Fahrdienstorganisation und das Beschwerdemanagement.



II.2.5) Zuschlagskriterien Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/08/2022
Ende: 31/07/2027
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
40 - Düsseldorf, Hilden, Mettmann, Ratingen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!