Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Essen, Mülheim an der Ruhr, Recklinghausen, Gelsenkirchen für Schienenerneuerung

Ausschreibung Los-ID 1618393

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
VB; GE Essen Hbf Gl.108, Verb.W180-W181 und 15 Weichen; 301465
VB; GE Essen Hbf Gl.108, Verb.W180-W181 und 15 Weichen; 301465
ca. 917m Gleis, ca. 917m vollständige Bettungserneuerung, ca. 102m Geo-Textil, 15 Weichen (4x500, 7x760, 4x1200), Begleitarbeiten LST, E-Technik und Sicherungsleistung. Umbauverfahren konventionell.
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
45 - Essen, Mülheim an der Ruhr, Recklinghausen, Gelsenkirchen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Paket 301465, Essen Hbf WE W180-185, W114-137, GL 108
Lieferung der beigestellten Materialien und Erschwernisse
1 Weichenerneuerung Essen Hbf W 180
1.10 Interne Baustellenlogistik
1.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
1.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
1.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
1.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
1.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
1.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
1.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
1.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
1.20. 70 Schwelle abladen 75,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
1.20. 100 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 110,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
1.20. 110 Kabelkanäle sichern 95,000 m
1.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
1.20. 130 Weichenbeschilderung erneuern 1,000 St
1.20. 150 Gehölze maschinell schneiden flächiger Rückschnitt H 3-5m Schnittgut häckseln Mulch aufbringen 150,000 M2
Grünschnitt für Baufreiheit 0,000
1.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
1.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
1.20. 210 Liefern Schotter 370,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
1.20. 220 Bettungsstoff transp. 370,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
1.20. 230 Bettungsrückstand transp. 392,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
1.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 392,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
1.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
1.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
1.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
1.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 3,000 St
1.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 10,000 St
1.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 3,000 St
1.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 15,000 m
1.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, Bauwerke, Signale 1,000 St
1.22. 80 Unter Pos.70 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 1,000 St
1.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
1.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
1.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
1.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
1.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
1.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
1.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 ST
1.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
1.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 45,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
1.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 109,000 m
1.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 176,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
1.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
1.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 45,000 M
1.40. 90 Fahrschiene aus- und wiedereinbauen 84,000 M
1.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
1.41. 10 Bettungsstoff abladen 194,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
1.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
1.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 45,000 m
1.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 100,000 m
Anschlußgleise 0,000
1.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 100,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
1.42 Schweißarbeiten
1.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 ST
1.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
1.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
1.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
1.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
1.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 240,000 m
1.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
1.44. 10 Liefern Schotter 20,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
1.44. 20 Bettungsstoff transp. 20,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
1.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 20,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
1.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
1.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
1.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 45,000 M
1.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 45,000 M
1.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
1.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 97,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
1.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 97,000 m3
1.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 97,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
1.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
1.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
1.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
1.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
1.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
1.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
1.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
1.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
1.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
1.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
1.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
1.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
1.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
2 Weichenerneuerung Essen Hbf W 181
2.10 Interne Baustellenlogistik
2.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
2.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
2.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
2.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
2.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
2.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
2.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
2.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
2.20. 70 Schwelle abladen 50,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
2.20. 100 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 80,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
2.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
2.20. 130 Weichenbeschilderung erneuern 1,000 St
2.20. 150 Gehölze maschinell schneiden flächiger Rückschnitt H 3-5m Schnittgut häckseln Mulch aufbringen 150,000 M2
Grünschnitt für Baufreiheit 0,000
Erneuerung Kabelkanal
2.20. 160 defekten Kabelkanal ausbauen, entsorgen 10,000 m
2.20. 170 Kabelkanal Gr. II Beton Trog 2 innenliegende Deckel L 1m Gr.II B 240/230mm H 155mm liefren und einbauen Transport 10,000 m
Neubau Kabelkanal im Weichenbreich 0,000
2.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
2.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
2.20. 210 Liefern Schotter 331,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
2.20. 220 Bettungsstoff transp. 331,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
2.20. 230 Bettungsrückstand transp. 348,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
2.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 348,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
2.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
2.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
2.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
2.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
2.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
2.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
2.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
2.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
2.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
2.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
2.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
2.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
2.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
2.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 ST
2.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
2.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 30,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
2.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 94,000 m
2.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 157,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
2.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
2.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,000 M
2.40. 90 Fahrschiene aus- und wiedereinbauen 50,000 M
2.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
2.41. 10 Bettungsstoff abladen 174,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
2.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
2.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 30,000 m
2.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 50,000 m
Anschlußgleise 0,000
2.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 50,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
2.42 Schweißarbeiten
2.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
2.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
2.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
2.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
2.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
2.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 120,000 m
2.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
2.44. 10 Liefern Schotter 18,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
2.44. 20 Bettungsstoff transp. 18,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
2.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 18,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
2.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
2.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
2.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 30,000 M
2.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 30,000 M
2.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
2.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 86,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
2.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 86,000 m3
2.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 86,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
2.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
2.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
2.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
2.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
2.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
2.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
2.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
2.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
2.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
2.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
2.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
2.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
2.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
3 Gleiserneuerung Essen Hbf Verbindung W180 - W181
3.10 Interne Baustellenlogistik
3.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
3.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
3.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
3.20. 20 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
3.20. 30 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
3.20. 40 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
3.20. 50 Schiene abladen von Bahnwagen 260,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
3.20. 60 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 260,000 m
3.20. 70 Schwelle abladen von Bahnwagen 135,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
3.20. 80 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 80,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
3.20. 100 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
3.20. 160 Ausgebaute neuwertige Holzschwellen zum Netzbezirk verbringen 35,000 St
3.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
3.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
3.20. 210 Liefern Schotter 220,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
3.20. 220 Bettungsstoff transp. 220,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
3.20. 230 Bettungsrückstand transp. 235,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
3.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 235,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
3.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
3.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
3.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
3.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 4,000 St
3.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 11,000 St
3.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 5,000 St
3.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 25,000 m
3.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, Bauwerke, Signale 1,000 St
3.22. 80 Unter Pos.70 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 1,000 St
3.22. 90 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m Abstand 1,000 St
3.22. 100 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 90 10,000 m
3.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
3.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
3.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
3.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
3.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
Gleiserneuerung Einzelschwellen
3.40. 10 Schiene lösen aufnehmen verladen 260,000 m
Bahnwagen vom AG beigestellt, 0,000
3.40. 20 Schwelle aufnehmen verladen 135,000 St
3.40. 30 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 80,000 m
Bettungsarbeiten
3.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen B 3,4-3,6m D 40-45cm 80,000 m
3.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 B 3-4m D 20-25cm 105,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
3.41 Stopf-/Richtarbeiten
3.41. 10 Bettungsstoff abladen 115,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
3.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 80,000 m
3.42 Schweißarbeiten
3.42. 20 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 260,000 m
3.42. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 6,000 St
3.42. 40 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
Material stellt AN 0,000
3.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
3.44. 10 Liefern Schotter 12,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
3.44. 20 Bettungsstoff transp. 12,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
3.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 12,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
3.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 80,000 m
3.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 80,000 m
3.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
3.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
3.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
3.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
3.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
3.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
3.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
3.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
3.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
3.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
3.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
3.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
4 Weichenerneuerung Essen Hbf W 182
4.10 Interne Baustellenlogistik
4.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
4.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
4.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
4.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
4.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
4.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
4.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
4.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
4.20. 70 Schwelle abladen 50,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
4.20. 80 Schiene abladen 64,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
4.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 64,000 m
4.20. 100 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 65,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
4.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
4.20. 130 Weichenbeschilderung erneuern 1,000 St
4.20. 140 Wanderschutzm. ausbauen 74,000 St
Kleinteile auf- abladen 0,000
4.20. 150 Gehölze maschinell schneiden flächiger Rückschnitt H 3-5m Schnittgut häckseln Mulch aufbringen 150,000 M2
Grünschnitt für Baufreiheit 0,000
Erneuerung Kabelkanal
4.20. 160 defekten Kabelkanal ausbauen, entsorgen 20,000 m
4.20. 170 Kabelkanal Gr. II Beton Trog 2 innenliegende Deckel L 1m Gr.II B 240/230mm H 155mm liefren und einbauen Transport 20,000 m
Neubau Kabelkanal im Weichenbreich 0,000
4.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
4.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
4.20. 210 Liefern Schotter 388,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
4.20. 220 Bettungsstoff transp. 388,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
4.20. 230 Bettungsrückstand transp. 412,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
4.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 412,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
4.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
4.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 200,000 m
4.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 200,000 m
4.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
4.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
4.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
4.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
4.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
4.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
4.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
4.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
4.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
4.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
4.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
4.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
4.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 30,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
4.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 110,000 m
4.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 185,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
4.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
4.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,000 M
4.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 64,000 m
4.40. 90 Fahrschiene aus- und wiedereinbauen 40,000 M
4.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
4.41. 10 Bettungsstoff abladen 203,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
4.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 159,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
4.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 30,000 m
4.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 100,000 m
Anschlußgleise 0,000
4.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 100,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
4.42 Schweißarbeiten
4.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
4.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
4.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
4.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
4.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
4.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 240,000 m
4.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
4.44. 10 Liefern Schotter 21,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
4.44. 20 Bettungsstoff transp. 21,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
4.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 21,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
4.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 159,000 M
4.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 159,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
4.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 30,000 M
4.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 30,000 M
4.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
4.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 102,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
4.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 102,000 m3
4.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 102,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
4.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
4.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
4.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
4.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
4.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
4.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
4.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
4.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
4.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
4.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
4.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
4.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
4.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
5 Weichenerneuerung Essen Hbf W 183
5.10 Interne Baustellenlogistik
5.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
5.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
5.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
5.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
5.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
5.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
5.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
5.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
5.20. 70 Schwelle abladen 25,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
5.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
5.20. 130 Weichenbeschilderung erneuern 1,000 St
5.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 31,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
5.20. 150 Gehölze maschinell schneiden flächiger Rückschnitt H 3-5m Schnittgut häckseln Mulch aufbringen 150,000 M2
Grünschnitt für Baufreiheit 0,000
Erneuerung Kabelkanal
5.20. 160 defekten Kabelkanal ausbauen, entsorgen 5,000 m
5.20. 170 Kabelkanal Gr. II Beton Trog 2 innenliegende Deckel L 1m Gr.II B 240/230mm H 155mm liefren und einbauen Transport 5,000 m
Neubau Kabelkanal im Weichenbreich 0,000
5.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
5.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
5.20. 210 Liefern Schotter 347,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
5.20. 220 Bettungsstoff transp. 347,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
5.20. 230 Bettungsrückstand transp. 368,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
5.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 368,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
5.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
5.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 200,000 m
5.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 200,000 m
5.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
5.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
5.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
5.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
5.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
5.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
5.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
5.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
5.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
5.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
5.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
5.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
5.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 15,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
5.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 95,000 m
5.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 165,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
5.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
5.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 15,000 M
5.40. 90 Fahrschiene aus- und wiedereinbauen 40,000 M
5.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
5.41. 10 Bettungsstoff abladen 182,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
5.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 159,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
5.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 15,000 m
5.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 50,000 m
Anschlußgleise 0,000
5.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 50,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
5.42 Schweißarbeiten
5.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
5.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
5.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
5.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
5.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
5.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 120,000 m
5.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
5.44. 10 Liefern Schotter 19,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
5.44. 20 Bettungsstoff transp. 19,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
5.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 19,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
5.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 159,000 M
5.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 159,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
5.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 15,000 M
5.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 15,000 M
5.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
5.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 91,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
5.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 91,000 m3
5.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 91,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
5.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
5.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
5.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
5.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
5.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
5.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
5.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
5.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
5.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
5.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
5.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
5.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
5.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
6 Weichenerneuerung Essen Hbf W 184
6.10 Interne Baustellenlogistik
6.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
6.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
6.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
6.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
6.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
6.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
6.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
6.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
6.20. 70 Schwelle abladen 50,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
6.20. 80 Schiene abladen 224,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
6.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 224,000 m
6.20. 100 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 110,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
6.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
6.20. 130 Weichenbeschilderung erneuern 1,000 St
6.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 39,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
6.20. 150 Gehölze maschinell schneiden flächiger Rückschnitt H 3-5m Schnittgut häckseln Mulch aufbringen 150,000 M2
Grünschnitt für Baufreiheit 0,000
6.20. 160 Einbau Schotterabfangung am Weichenantrieb 20,000 m
6.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
6.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
6.20. 210 Liefern Schotter 388,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
6.20. 220 Bettungsstoff transp. 388,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
6.20. 230 Bettungsrückstand transp. 412,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
6.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 412,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
6.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
6.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 200,000 m
6.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 200,000 m
6.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
6.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
6.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
6.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
6.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
6.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
6.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
6.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
6.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
6.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
6.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
6.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
6.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 30,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
6.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 110,000 m
6.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 185,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
6.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
6.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,000 M
6.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 224,000 m
6.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
6.41. 10 Bettungsstoff abladen 203,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
6.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 159,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
6.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 30,000 m
6.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 100,000 m
Anschlußgleise 0,000
6.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 100,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
6.42 Schweißarbeiten
6.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
6.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
6.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
6.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
6.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
6.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 240,000 m
6.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
6.44. 10 Liefern Schotter 21,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
6.44. 20 Bettungsstoff transp. 21,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
6.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 21,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
6.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 159,000 M
6.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 159,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
6.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 30,000 M
6.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 30,000 M
6.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
6.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 102,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
6.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 102,000 m3
6.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 102,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
6.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
6.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
6.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
6.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
6.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
6.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
6.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
6.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
6.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
6.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
6.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
6.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
6.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
7 Weichenerneuerung Essen Hbf W 185
7.10 Interne Baustellenlogistik
7.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
7.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
7.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
7.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
7.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
7.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
7.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
7.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
7.20. 70 Schwelle abladen 50,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
7.20. 80 Schiene abladen 150,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
7.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 150,000 m
7.20. 100 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 110,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
7.20. 110 Kabelkanäle sichern 110,000 m
7.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
7.20. 130 Weichenbeschilderung erneuern 1,000 St
7.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 33,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
7.20. 150 Gehölze maschinell schneiden flächiger Rückschnitt H 3-5m Schnittgut häckseln Mulch aufbringen 150,000 M2
Grünschnitt für Baufreiheit 0,000
7.20. 160 Einbau Schotterabfangung am Weichenantrieb 20,000 m
7.20. 170 Ausgebaute B90 Schwellen (Bj. 2006) zum Netzbezirk verbringen 25,000 St
7.20. 180 Ausgebaute Gleitstuhlplatten zum Netzbezirk verbringen 1,000 psch
7.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
7.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
7.20. 210 Liefern Schotter 388,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
7.20. 220 Bettungsstoff transp. 388,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
7.20. 230 Bettungsrückstand transp. 412,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
7.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 412,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
7.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
7.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 200,000 m
7.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 200,000 m
7.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
7.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
7.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
7.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
7.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
7.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
7.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
7.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
7.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
7.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
7.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
7.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
7.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 30,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
7.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 110,000 m
7.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 185,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
7.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
7.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,000 M
7.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 150,000 m
7.40. 90 Fahrschiene aus- und wiedereinbauen 60,000 M
7.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
7.41. 10 Bettungsstoff abladen 203,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
7.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 159,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
7.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 30,000 m
7.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 100,000 m
Anschlußgleise 0,000
7.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 100,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
7.42 Schweißarbeiten
7.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
7.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
7.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
7.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
7.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
7.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 240,000 m
7.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
7.44. 10 Liefern Schotter 21,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
7.44. 20 Bettungsstoff transp. 21,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
7.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 21,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
7.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 159,000 M
7.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 159,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
7.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 30,000 M
7.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 30,000 M
7.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
7.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 102,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
7.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 102,000 m3
7.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 102,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
7.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
7.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
7.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
7.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
7.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
7.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
7.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
7.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
7.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
7.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
7.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
7.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
7.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
8 Weichenerneuerung Essen Hbf W 114
8.10 Interne Baustellenlogistik
8.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
8.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
8.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
8.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
8.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
8.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
8.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
8.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
8.20. 70 Schwelle abladen 10,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
8.20. 80 Schiene abladen 72,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
8.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 72,000 m
8.20. 110 Kabelkanäle sichern 70,000 m
8.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
8.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 25,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
8.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
8.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
8.20. 210 Liefern Schotter 216,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
8.20. 220 Bettungsstoff transp. 216,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
8.20. 230 Bettungsrückstand transp. 228,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
8.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 228,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
8.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
8.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 125,000 m
8.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 125,000 m
8.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
8.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
8.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
8.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, Bauwerke, Signale 1,000 St
8.22. 80 Unter Pos.70 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 1,000 St
8.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
8.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
8.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
8.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
8.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
8.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
8.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
8.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
8.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 6,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
8.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 58,000 m
8.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 103,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
8.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
8.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 6,000 M
8.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 72,000 m
8.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
8.41. 10 Bettungsstoff abladen 113,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
8.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 103,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
8.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 6,000 m
8.41. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte, Werte mit Ölkreide anschreiben 223,000 m
Anschlußweiche(n) 0,000
8.41. 50 Weiche stopfen richten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 223,000 m
Anschlußbereiche 0,000
8.42 Schweißarbeiten
8.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
8.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
8.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
8.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
8.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
8.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
8.44. 10 Liefern Schotter 12,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
8.44. 20 Bettungsstoff transp. 12,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
8.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 12,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
8.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 103,000 M
8.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 103,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
8.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 6,000 M
8.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 6,000 M
8.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
8.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 57,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
8.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 57,000 m3
8.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 57,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
8.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
8.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
8.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
8.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
8.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
8.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
8.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
8.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
8.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
8.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
8.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
8.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
8.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
9 Weichenerneuerung Essen Hbf W 117
9.10 Interne Baustellenlogistik
9.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
9.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
9.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
9.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
9.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
9.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
9.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
9.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
9.20. 70 Schwelle abladen 60,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
9.20. 80 Schiene abladen 138,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
9.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 138,000 m
9.20. 110 Kabelkanäle sichern 65,000 m
9.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
9.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 27,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
9.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
9.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
9.20. 210 Liefern Schotter 301,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
9.20. 220 Bettungsstoff transp. 301,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
9.20. 230 Bettungsrückstand transp. 318,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
9.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 318,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
9.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
9.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 125,000 m
9.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 125,000 m
9.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
9.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
9.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
9.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
9.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
9.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
9.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
9.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
9.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
9.22. 220 Erden der Fang und Führungsvorrichtung 2,000 St
9.22. 230 Verbinden der Fang und Führungsvorrichtung 2,000 St
9.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
9.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
9.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
9.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 37,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
9.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 89,000 m
9.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 144,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
9.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
9.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 37,000 M
9.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 138,000 m
9.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
9.41. 10 Bettungsstoff abladen 157,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
9.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 103,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
9.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 37,000 m
9.41. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte, Werte mit Ölkreide anschreiben 158,000 m
Anschlußweiche(n) 0,000
9.41. 50 Weiche stopfen richten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 158,000 m
Anschlußbereiche 0,000
9.42 Schweißarbeiten
9.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
9.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
9.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
9.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
9.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
9.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 138,000 m
9.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
9.44. 10 Liefern Schotter 16,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
9.44. 20 Bettungsstoff transp. 16,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
9.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 16,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
9.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 103,000 M
9.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 103,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
9.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 37,000 M
9.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 37,000 M
9.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
9.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 79,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
9.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 79,000 m3
9.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 79,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
9.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
9.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
9.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
9.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
9.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
9.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
9.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
9.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
9.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
9.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
9.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
9.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
9.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
10 Weichenerneuerung Essen Hbf W 118
10.10 Interne Baustellenlogistik
10.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
10.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
10.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
10.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
10.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
10.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
10.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
10.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
10.20. 70 Schwelle abladen 38,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
10.20. 80 Schiene abladen 90,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
10.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 90,000 m
10.20. 110 Kabelkanäle sichern 130,000 m
10.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
10.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
10.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
10.20. 210 Liefern Schotter 262,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10.20. 220 Bettungsstoff transp. 262,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10.20. 230 Bettungsrückstand transp. 277,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 277,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
10.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
10.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 125,000 m
10.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 125,000 m
10.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
10.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
10.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
10.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
10.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
10.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
10.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
10.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
10.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
10.22. 220 Erden der Fang und Führungsvorrichtung 2,000 St
10.22. 230 Verbinden der Fang und Führungsvorrichtung 2,000 St
10.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
10.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
10.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
10.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 23,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
10.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 75,000 m
10.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 125,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
10.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
10.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 23,000 M
10.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 90,000 m
10.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
10.41. 10 Bettungsstoff abladen 137,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
10.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 103,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
10.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 23,000 m
10.41. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte, Werte mit Ölkreide anschreiben 79,000 m
Anschlußweiche(n) 0,000
10.41. 50 Weiche stopfen richten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 79,000 m
Anschlußbereiche 0,000
10.41. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 50,000 m
Anschlußgleise 0,000
10.41. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 50,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
10.42 Schweißarbeiten
10.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
10.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
10.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
10.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
10.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
10.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 136,000 m
10.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
10.44. 10 Liefern Schotter 14,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
10.44. 20 Bettungsstoff transp. 14,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
10.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 14,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
10.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 103,000 M
10.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 103,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
10.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 23,000 M
10.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 23,000 M
10.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
10.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 69,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
10.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 69,000 m3
10.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 69,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
10.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
10.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
10.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
10.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
10.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
10.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
10.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
10.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
10.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
10.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
10.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
10.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
10.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
11 Weichenerneuerung Essen Hbf W 132
11.10 Interne Baustellenlogistik
11.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
11.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
11.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
11.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
11.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
11.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
11.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
11.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
11.20. 70 Schwelle abladen 38,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
11.20. 80 Schiene abladen 130,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
11.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 130,000 m
11.20. 110 Kabelkanäle sichern 30,000 m
11.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
11.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 2,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
11.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
11.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
11.20. 210 Liefern Schotter 262,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
11.20. 220 Bettungsstoff transp. 262,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
11.20. 230 Bettungsrückstand transp. 277,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
11.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 277,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
11.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
11.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 125,000 m
11.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 125,000 m
11.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
11.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
11.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
11.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, Bauwerke, Signale 1,000 St
11.22. 80 Unter Pos.70 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 1,000 St
11.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
11.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
11.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
11.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
11.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
11.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
11.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
11.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
11.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 23,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
11.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 75,000 m
11.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 125,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
11.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
11.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 23,000 M
11.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 130,000 m
11.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
11.41. 10 Bettungsstoff abladen 137,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
11.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 103,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
11.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 23,000 m
11.41. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte, Werte mit Ölkreide anschreiben 103,000 m
Anschlußweiche(n) 0,000
11.41. 50 Weiche stopfen richten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 103,000 m
Anschlußbereiche 0,000
11.41. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 50,000 m
Anschlußgleise 0,000
11.41. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 50,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
11.42 Schweißarbeiten
11.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
11.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
11.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
11.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
11.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
11.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 180,000 m
11.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
11.44. 10 Liefern Schotter 14,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
11.44. 20 Bettungsstoff transp. 14,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
11.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 14,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
11.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 103,000 M
11.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 103,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
11.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 23,000 M
11.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 23,000 M
11.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
11.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 69,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
11.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 69,000 m3
11.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 69,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
11.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
11.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
11.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
11.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
11.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
11.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
11.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
11.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
11.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
11.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
11.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
11.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
11.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
12 Weichenerneuerung Essen Hbf W 133
12.10 Interne Baustellenlogistik
12.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
12.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
12.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
12.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
12.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
12.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
12.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
12.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
12.20. 70 Schwelle abladen 75,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
12.20. 80 Schiene abladen 162,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
12.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 162,000 m
12.20. 110 Kabelkanäle sichern 80,000 m
12.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
12.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 30,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
12.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
12.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
12.20. 210 Liefern Schotter 370,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
12.20. 220 Bettungsstoff transp. 370,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
12.20. 230 Bettungsrückstand transp. 392,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
12.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 392,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
12.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
12.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
12.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
12.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
12.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 8,000 St
12.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 2,000 St
12.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
12.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, Bauwerke, Signale 1,000 St
12.22. 80 Unter Pos.70 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 1,000 St
12.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
12.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
12.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
12.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
12.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
12.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
12.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
12.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
12.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 45,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
12.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 109,000 m
12.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 176,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
12.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
12.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 45,000 M
12.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 162,000 m
12.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
12.41. 10 Bettungsstoff abladen 194,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
12.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
12.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 45,000 m
12.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 100,000 m
Anschlußgleise 0,000
12.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 100,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
12.42 Schweißarbeiten
12.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
12.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
12.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
12.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
12.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
12.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 300,000 m
12.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
12.44. 10 Liefern Schotter 20,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
12.44. 20 Bettungsstoff transp. 20,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
12.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 20,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
12.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
12.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
12.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 45,000 M
12.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 45,000 M
12.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
12.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 97,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
12.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 97,000 m3
12.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 97,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
12.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
12.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
12.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
12.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
12.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
12.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
12.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
12.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
12.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
12.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
12.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
12.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
12.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
13 Weichenerneuerung Essen Hbf W 134
13.10 Interne Baustellenlogistik
13.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
13.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
13.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
13.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
13.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
13.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
13.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
13.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
13.20. 110 Kabelkanäle sichern 65,000 m
13.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
13.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 30,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
13.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
13.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
13.20. 210 Liefern Schotter 248,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
13.20. 220 Bettungsstoff transp. 248,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
13.20. 230 Bettungsrückstand transp. 260,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
13.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 260,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
13.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
13.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
13.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
13.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
13.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
13.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
13.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
13.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
13.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
13.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
13.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
13.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
13.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
13.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 ST
13.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
13.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 64,000 m
13.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 117,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
13.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
13.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
13.41. 10 Bettungsstoff abladen 131,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
13.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
13.42 Schweißarbeiten
13.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
13.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
13.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
13.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
13.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
13.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
13.44. 10 Liefern Schotter 13,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
13.44. 20 Bettungsstoff transp. 13,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
13.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 13,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
13.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
13.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
13.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
13.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 64,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
13.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 64,000 m3
13.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 64,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
13.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
13.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
13.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
13.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
13.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
13.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
13.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
13.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
13.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
13.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
13.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
13.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
13.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
14 Weichenerneuerung Essen Hbf W 135
14.10 Interne Baustellenlogistik
14.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
14.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
14.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
14.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
14.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
14.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
14.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
14.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
14.20. 110 Kabelkanäle sichern 65,000 m
14.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
14.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 30,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
14.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
14.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
14.20. 210 Liefern Schotter 248,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
14.20. 220 Bettungsstoff transp. 248,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
14.20. 230 Bettungsrückstand transp. 260,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
14.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 260,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
14.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
14.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 125,000 m
14.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 125,000 m
14.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 2,000 St
14.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 8,000 St
14.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 2,000 St
14.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
14.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
14.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
14.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
14.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
14.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
14.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
14.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 4,000 ST
14.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
14.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 64,000 m
14.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 117,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
14.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
14.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
14.41. 10 Bettungsstoff abladen 131,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
14.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
14.42 Schweißarbeiten
14.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
14.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
14.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
14.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
14.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
14.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
14.44. 10 Liefern Schotter 13,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
14.44. 20 Bettungsstoff transp. 13,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
14.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 13,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
14.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
14.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
14.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
14.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 64,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
14.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 64,000 m3
14.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 64,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
14.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
14.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
14.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
14.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
14.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
14.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
14.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
14.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
14.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
14.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
14.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
14.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
14.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
15 Weichenerneuerung Essen Hbf W 136
15.10 Interne Baustellenlogistik
15.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
15.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
15.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
15.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
15.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
15.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
15.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
15.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
15.20. 70 Schwelle abladen 25,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
15.20. 80 Schiene abladen 128,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
15.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 128,000 m
15.20. 110 Kabelkanäle sichern 80,000 m
15.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
15.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 31,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
15.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
15.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
15.20. 210 Liefern Schotter 289,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
15.20. 220 Bettungsstoff transp. 289,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
15.20. 230 Bettungsrückstand transp. 304,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
15.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 304,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
15.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
15.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
15.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
15.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 1,000 St
15.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 7,000 St
15.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 1,000 St
15.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 5,000 m
15.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
15.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
15.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
15.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
15.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
15.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
15.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
15.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
15.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 15,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
15.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 79,000 m
15.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 137,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
15.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
15.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 15,000 M
15.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 128,000 m
15.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
15.41. 10 Bettungsstoff abladen 152,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
15.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
15.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 15,000 m
15.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 50,000 m
Anschlußgleise 0,000
15.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 50,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
15.42 Schweißarbeiten
15.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
15.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 18,000 St
15.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
15.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
15.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
15.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 120,000 m
15.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
15.44. 10 Liefern Schotter 15,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
15.44. 20 Bettungsstoff transp. 15,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
15.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 15,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
15.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
15.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
15.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 15,000 M
15.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 15,000 M
15.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
15.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 75,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
15.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 75,000 m3
15.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 75,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
15.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
15.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
15.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
15.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
15.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
15.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
15.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
15.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
15.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
15.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
15.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
15.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
15.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
16 Weichenerneuerung Essen Hbf W 137
16.10 Interne Baustellenlogistik
16.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
16.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
16.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
16.20. 20 Montage-/Demontageplatz einrichten räumen 1,000 PSCH
16.20. 30 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
16.20. 40 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
16.20. 50 Weiche Weichenendteil abladen 1,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
16.20. 60 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
16.20. 70 Schwelle abladen 50,000 ST
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
16.20. 80 Schiene abladen 190,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
16.20. 90 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 190,000 m
16.20. 110 Kabelkanäle sichern 35,000 m
16.20. 120 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
16.20. 140 Sicherungskappe ausbauen 34,000 St
Kleinteile aufladen transp. abladen 0,000
16.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 5,000 St
16.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 5,000 St
16.20. 210 Liefern Schotter 331,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
16.20. 220 Bettungsstoff transp. 331,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
16.20. 230 Bettungsrückstand transp. 348,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
16.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 348,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
16.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
16.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 150,000 m
16.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 150,000 m
16.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 2,000 St
16.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 8,000 St
16.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 2,000 St
16.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 10,000 m
16.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 1,000 St
16.22. 120 Einbau eines Diagonal- oder eines Gleisstromverbinders 5,000 St
16.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
16.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
16.22. 180 Verbinden der Radlenker und Schiene 2,000 St
16.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
16.40. 10 Fahrschiene trennen mech. 6,000 ST
16.40. 20 Weiche Weichenendteil ausbauen aufnehmen verfahren lagern zerlegen Schwellen verladen 1,000 St
Ausbauen 1 St Weichengrenzzeichen. 0,000
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
16.40. 30 Gleisjoch aufnehmen verfahren zerlegen verladen 30,000 m
Transportentfernung bis 1000 m 0,000
16.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen D 40-45cm 94,000 m
16.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 D 20-25cm 157,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
16.40. 60 Weiche Weichenendteil einbauen 1,000 St
incl. Vormontage und Montagemessung bei Weichenmontage 0,000
16.40. 70 Gleisjoch auf Verlegeplanum einbauen an Gleis anschließen 30,000 M
16.40. 80 Fahrschiene aus- einbauen 190,000 m
16.41 Stopf- und Richt-Arbeiten
16.41. 10 Bettungsstoff abladen 174,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
16.41. 20 Weiche heben Bettung verdichten 1.Stabil. Vorkopfverd. 2.Stabil. Vorkopfverd. 128,000 m
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
16.41. 30 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 30,000 m
16.41. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 50,000 m
Anschlußgleise 0,000
16.41. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 50,000 m
Anschlußgleise stopfen 0,000
16.41. 60 Weichenrichtung Verschiebewerte, Werte mit Ölkreide anschreiben 309,000 m
Anschlußweiche(n) 0,000
16.41. 70 Weiche stopfen richten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 309,000 m
Anschlußbereiche 0,000
16.42 Schweißarbeiten
16.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 2,000 ST
16.42. 20 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
16.42. 30 Zungenvorr. bearbeiten entgraten schleifen 2,000 ST
16.42. 40 Herzstück bearbeiten entgraten schleifen 1,000 ST
16.42. 50 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 ST
Material stellt AN 0,000
16.42. 60 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 230,000 m
16.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
16.44. 10 Liefern Schotter 18,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
16.44. 20 Bettungsstoff transp. 18,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
16.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 18,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
16.44. 40 Weichenrichtung Verschiebewerte 128,000 M
16.44. 50 Weiche stopfen richten Stopf-Richtmaschine 128,000 M
incl. Stopfen Langschwellenteil 0,000
16.44. 60 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. 30,000 M
16.44. 70 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 30,000 M
16.50 Planumsverbesserung (konventionell)
Umbau mit PSS
16.50. 10 Unterbau vorbereiten Schienen/Schwellen ausgebaut Unterbauschichten ausbauen 86,000 m3
Transport und Entsorgung Abtragmaterial durch AN 0,000
16.50. 30 Mineralstoffgemisch (PSS KG 2) liefern 86,000 m3
16.50. 40 Planumsschutzschicht einbauen Schienen/Schwellen ausgebaut Planumsschutzschicht ebnen verdichten KGII 86,000 m3
PSS Transport und Material liefert der AN 0,000
16.50. 50 Eigenüberwachung PSS-Einbau 1,000 psch
16.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
16.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
16.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
16.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
16.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
16.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
16.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
16.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
16.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
16.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
16.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
16.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
17 Gleiserneuerung Essen Hbf Gleis 108
17.10 Interne Baustellenlogistik
17.10. 10 Baustellenlogistik heran- abführen Baumaschinen Personal 1,000 psch
Die folgenden Angaben sind den Vorbemerkungen zu entnehmen 0,000
Hier nur den Anteil dieses Loses ansetzen. 0,000
Diese Position gilt nicht für die Logistik für den Aus- und Einbau des Schotters, sowie für den Ausbau des Bodens 0,000
17.20 Zusammenhangsarbeiten (Herrichten Fläche, Vorarbeiten)
17.20. 10 Lagerplatz des AN als Bereitstellungsfläche für 1,000 PSCH
Bereitstellungsfläche bis 4 Wochen nach 0,000
17.20. 20 Beleuchtung Baustelle aufbauen betreiben abbauen 1,000 psch
17.20. 30 Boden Suchgraben BK3-5 lösen lagern verfüllen verdichten T bis 1,25m 5,000 m3
17.20. 40 Hauptpunkte kennzeichnen 1,000 psch
17.20. 50 Schiene abladen von Bahnwagen 1.670,000 m
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
Kompatible Entladevorrichtung stellt AN 0,000
17.20. 60 Schiene in Längsrichtung verziehen L 10-50m 1.670,000 m
17.20. 70 Schwelle abladen von Bahnwagen 1.327,000 St
incl. Transport von Tarifpunkt zum Abladepunkt 0,000
17.20. 80 Rangier-/Zwischenweg herstellen B 80cm T bis 8cm abdecken verdichten Brechsand D 8cm 500,000 m
Material zur Abdeckung liefert AN 0,000
Erschwernisse 0,000
17.20. 90 Fernsprechkasten mit Betonpfosten ausbauen, entsorgen 1,000 St
17.20. 100 Kabelkanäle sichern 600,000 m
17.20. 110 Abdeckung defekten Kabelkanal erneuern 4,000 St
17.20. 120 Vorhandenen Kabelkanal Gr. I ausrichten 25,000 m
Neubau Kabelquerung (leer Rohr)
17.20. 130 Boden für Kabelgräben ausheben 10,000 m
17.20. 140 PE-Rohr incl. flex. Segmentbögen, liefern und verlegen 8,000 m
17.20. 150 befestigte Entwässerungsmulde reinigen 25,000 m
Erschwernisse aufgrund vorhandenen Anlagen 0,000
17.20. 170 Wanderschutzm. ausbauen 148,000 St
Kleinteile auf- abladen 0,000
17.20. 180 Genehmigung Nachtarbeiten 1,000 psch
Verteilen von Handzetteln an die Anwohner 0,000
17.20. 190 Lichtraumengstelle aufmessen 10,000 St
17.20. 200 Lichtraumengstellenauswertung 10,000 St
17.20. 210 Liefern Schotter 2.170,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
17.20. 220 Bettungsstoff transp. 2.170,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
17.20. 230 Bettungsrückstand transp. 2.385,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
17.20. 240 Bettungsrückstände entsorgen 2.385,000 t
Bau- und Abbruchabfälle, Boden, Steine, Baggergut 0,000
Feinkornanteil gemäß des umwelttechnischen Berichts + 10% 0,000
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
17.22 E/M-Zusammenhangsarbeiten
17.22. 10 Auslegen / Abtrommeln von ummantelten Aluminiumleiter 840,000 m
17.22. 20 Unter Pos.10 genanntes Seil wiederverwendbar aufrollen / auftrommeln. 840,000 m
17.22. 30 Aluminiumleiter (N)A(ST)YY-O1x110RM0,6/1KV ALMGST für Rückstromführung 18,000 St
17.22. 40 Vorhandene Erden von Gleis zurückbauen, einschl. Altstoffentsorgung. 38,000 St
17.22. 50 Erden der Maste, Bauwerke, Signale u. a. mit ummantelten Aluminiumleiter 25,000 St
17.22. 60 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 50 50,000 m
17.22. 70 Provisorisches Erden der Maste, Bauwerke, Signale 25,000 St
17.22. 80 Unter Pos.70 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 25,000 St
17.22. 90 Einbau von Gleisverbinder bis 8,0 m Abstand 7,000 St
17.22. 100 Zuschläge für Mehrlängen nach Pos. 90 80,000 m
17.22. 110 Einbau von Schienenverbinder bis 1,5 m Abstand (Z-Verbinder) 9,000 St
17.22. 130 Einbau einer Spannungssicherung gemäß 3 Ebs 15.13.18 Bl. 1 3,000 St
17.22. 140 Provisorische Quervermaschung bis 8,0 m Länge 2,000 St
17.22. 150 Unter Pos.140 genannte Seile wiederverwendbar aufrollen 2,000 St
17.22. 160 Montage von Potentialausgleichschienen 9,000 St
17.22. 170 Vorhandene Erden der Bauwerke an Potentialausgleichschiene anschließen 6,000 St
17.22. 260 Vorhandene Betriebserden für die Dauer des Umbaus umlegen 3,000 St
17.22. 270 Vorhandene Betriebserden nach Umbau in alter Lage verlegen 3,000 St
17.40 Oberbauarbeiten inkl. Rückbau
Gleiserneuerung Einzelschwellen
17.40. 10 Schiene lösen aufnehmen verladen 1.670,000 m
Bahnwagen vom AG beigestellt, 0,000
17.40. 20 Schwelle aufnehmen verladen 1.327,000 St
17.40. 30 Gleis auf Verlegeplanum einbauen Schienen aufnehmen aufsetzen mont. an Gleis anschließen 835,000 m
Bettungsarbeiten
17.40. 40 Bettung Bahnkörper aufn. verladen B 3,4-3,6m D 40-45cm 796,000 m
Abgerechnet wird nach Abtragprofil 0,000
17.40. 50 Bettung entladen einbauen verd. Einbau Verlegeplanum EV2 50MN/m2 B 3-4m D 20-25cm 1.050,000 t
Grundschotter bis 4cm unter Unterkannte 0,000
17.41 Stopf-/Richtarbeiten
17.41. 10 Bettungsstoff abladen 1.120,000 T
Abgerechnet wird nach Auftragprofil 0,000
17.41. 20 Gleis heben Bettung verdichten 1.Stabil. Verschieb. 2.Stabil. Verschieb. 796,000 m
17.41. 30 Weichenrichtung Verschiebewerte, Werte mit Ölkreide anschreiben 312,000 m
Anschlußweiche(n) 0,000
17.41. 40 Weiche stopfen richten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 312,000 m
Anschlußbereiche 0,000
17.42 Schweißarbeiten
17.42. 10 Schweißwulst mechanisch abarbeiten 4,000 St
17.42. 20 Spannungsausgleich Schienen längen Wärmegeräte 1.670,000 m
17.42. 30 Aluminotherm-Verbindungsschweißung SkV 16,000 St
17.42. 40 Isolierstoßverbindung fertigen 1,000 St
Material stellt AN 0,000
17.44 Stopfgang (Belastungsstopfgang nach tech. Notwendigkeit)
17.44. 10 Liefern Schotter 115,000 t
Angaben des AN erforderlich: Lieferwerk 0,000
Liefern Schotter 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
17.44. 20 Bettungsstoff transp. 115,000 t
Transport mit Fahrzeugen des AN vom 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
17.44. 30 Bettungsstoff abladen von Selbstentladewagen 115,000 t
Fahrzeuge des AN 0,000
Abgerechnet wird nach Wiegekarte 0,000
17.44. 40 Gleisrtg Verschiebew. Längsh. Hebew. Werte mit Ölkreide 796,000 m
17.44. 50 Gleis stopfen richten verdichten angeschriebene Werte Stopf-Richtmaschine 796,000 m
17.70 Sicherung und Bauaffine Dienstleistungen
17.70. 10 Sicherungsmaßnahmen Vorarbeiten 1,000 PSCH
17.70. 20 Sicherungsmaßnahmen Haupt-Bauarbeiten 1,000 PSCH
17.70. 30 Sicherungsmaßnahmen Nacharbeiten 1,000 PSCH
17.70. 40 Sicherungsmaßnahmen Belastungsstopfung 1,000 PSCH
17.70. 50 Signalisierung: Sh2-Signale 1,000 PSCH
17.70. 60 Signalisierung: Lf-Signale 1,000 PSCH
17.70. 70 Signalisierung: Gleismagnet(e) des AN 1,000 PSCH
17.70. 80 Einsatz Bahnerdungsberechtigter 8,000 H
17.70. 90 Einsatz Schaltantragsteller 8,000 H
17.70. 100 Einsatz Helfer im Bahnbetrieb 8,000 H
17.70. 110 Signal EL 6 Halt für Fahrzeuge mit gehobenem Stromabnehmer 1,000 PSCH
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Gleisbauarbeiten, Oberbauarbeiten - Eisenbahnen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, Sonstige Dienstleistungen, Instandhaltung von Gleisanlagen, Schotterbettbearbeitung, Geokunststoffe, Baustellensicherung, Schienenerneuerung, Weichenerneuerung, Maschinelle Schotterbetterneuerung, Konventionelle Sicherung durch erfahrenes, qualifiziertes Personal