Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Frankfurt am Main Mitte für Steinschlagschutz-Zäune -Barrieren

Ausschreibung Los-ID 1830046

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Fels- und Hangsicherung Asmushausen
Fels- und Hangsicherung Asmushausen

II.1.4) Kurze Beschreibung

Fels- und Hangsicherung Asmushausen

Strecke 3600; km 175,600-175,700

II.1.5) Geschätzter Gesamtwert

1 EUR

II.1.6) Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung

II.2.1) Bezeichnung des Auftrags

II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3) Erfüllungsort

NUTS-Code: DE733

Hauptort der Ausführung:

Asmushausen 36179

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Errichtung von einer Steinschlagbarriere

II.2.5) Zuschlagskriterien

Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt

II.2.6) Geschätzter Wert

II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01.07.2020

Ende: 31.10.2020:

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: ja

II.2.11) Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
60 - Frankfurt am Main Mitte
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Fels- und Hangsicherung Asmushausen
1 Allgemeines
1. 1 Ausführungsplanung
Die Ril 804, Ril 836, DIN EN 1992, DIN EN 1997 und die
1. 1. 10 Ausführungsplanung erstellen 1,000 psch
1. 1. 20 Ausführungsstatik / Standsicherheitsnachweis aufstellen 1,000 psch
1. 1. 30 Bauzeitenplan 1,000 psch
1. 2 Technische Bearbeitung im Zuge der Baumaßnahme
1. 2. 10 Fotodokumentation Digitalfotos 100,000 St
1. 2. 20 Bauausführungsvermessung durch Messtrupp 1,000 psch
1. 2. 30 Bestandsaufnahme / Vermessung 1,000 psch
1. 2. 40 Bestandspläne liefern 1,000 psch
1. 2. 50 Bauwerksbuch aufstellen 1,000 psch
1. 2. 60 Übergabe der Bestandsunterlagen an IZ-Plan 1,000 psch
1. 2. 70 Bauteilbeschriftung 1,000 St
1. 3 Baustelleneinrichtung
Hinweise Baustelleneinrichtung:
1. 3. 10 Beweissicherung durchführen 1,000 psch
1. 3. 20 Baustelle einrichten, vorhalten und räumen 1,000 psch
1. 3. 30 Bürocontainer für AG einrichten, vorhalten und räumen 1,000 psch
1. 3. 40 Bahntechnische Einrichtungen schützen 1,000 psch
1. 4 Baufeld herrichten
Hinweis:
1. 4. 10 Freischneiden des Baufeldes und Beräumung Felsflächen 500,000 m2
1. 4. 20 Wurzelstöcke bodengleich abschneiden 5,000 St
1. 4. 30 Bäume fällen, Durchmesser 10 - 30 cm 1,000 St
1. 4. 40 Bäume fällen, Durchmesser > 30 cm 1,000 St
1. 4. 50 Mauerkopf von Schutt freiräumen. Gelöstes Hangschuttmaterial laden, abtransportieren und entsorgen 10,000 t
2 Steinschlagbarrieren
2. 1 Steinschlagbarriere (E >= 250 kJ, H = 3,00 m)
Hinweise Steinschlagbarriere 1
2. 1. 10 Steinschlagbarrieren-System >=250 kJ, Höhe 3,00 m, dynamisch 70,000 m
2. 1. 20 Felsnagel Typ TITAN 30/11, Grundplatte Druckpfahl 8,000 St
2. 1. 30 Felsnagel Typ TITAN 30/11, Grundplatte Zugpfahl 8,000 St
2. 1. 40 Felsnagel Typ TITAN 30/11, bergseitige Abspannung 9,000 St
2. 1. 50 Felsnagel Typ TITAN 40/16, seitliche Abspannung 2,000 St
2. 1. 60 Zulage für Mehrlänge Felsnagel Typ TITAN 30/11 aus Schuttauflage 70,000 m
2. 1. 70 Zulage für Mehrlänge Felsnagel Typ TITAN 40/16 aus Schuttauflage 10,000 m
2. 1. 80 Ankerbügel/Flexkopf für Rückabspannung für Felsnagel Typ TITAN 30/11 9,000 St
2. 1. 90 Ankerbügel/Flexkopf für Seitenabspannung für Felsnagel Typ TITAN 40/16 2,000 St
2. 1. 100 Ankermörtel liefern und einbauen 3.500,000 kg
3 Zugprüfungen
Zu Beginn der Baumaßnahme sind Probeanker für
3. 1 Statische Pfahlprobebelastungen
3. 1. 10 Eignungsprüfungen 3,000 St
3. 1. 20 Abnahmeprüfungen 6,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Fels- und Böschungssicherungsanlagen, Systeme für Böschungsstabilisierung, Steinschlagschutz-Zäune -Barrieren