Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bielefeld, Paderborn, Bad Driburg, Gütersloh für Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung

Ausschreibung Los-ID 1612230

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
HPK Fahrdienste VKM Rietberg 3 Einzellinien
HPK Fahrdienste VKM Rietberg 3 Einzellinien.
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 1
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA42
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet der Kindertagesstätte Wirbelwind in Halle/Westfalen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Werktägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zur Kindertagesstätte Wirbelwind in Halle/Westfalen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2019
Ende: 31/07/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich um ein weiteres Kindergartenjahr, sofern er nicht von einer Partei unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 2 Monaten zum Schluss eines Kindergartenjahres gekündigt wird. Ein Kindergartenjahr umfasst die Zeitspanne vom 1.8. des laufenden Jahres bis zum 31.7. des folgenden Jahres. Die maximale Vertragslaufzeit beträgt 48 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 2
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA42
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet der Kindertagesstätte Wirbelwind in Halle/Westfalen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Werktägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zur Kindertagesstätte Wirbelwind in Halle/Westfalen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2019
Ende: 31/07/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich um ein weiteres Kindergartenjahr, sofern er nicht von einer Partei unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 2 Monaten zum Schluss eines Kindergartenjahres gekündigt wird. Ein Kindergartenjahr umfasst die Zeitspanne vom 1.8. des laufenden Jahres bis zum 31.7. des folgenden Jahres. Die maximale Vertragslaufzeit beträgt 48 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Linie 3
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60130000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA42
Hauptort der Ausführung:

Einzugsgebiet der Kindertagesstätte Wirbelwind in Halle/Westfalen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Werktägliche Beförderung von Kindern mit Behinderung zur Kindertagesstätte Wirbelwind in Halle/Westfalen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2019
Ende: 31/07/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich um ein weiteres Kindergartenjahr, sofern er nicht von einer Partei unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 2 Monaten zum Schluss eines Kindergartenjahres gekündigt wird. Ein Kindergartenjahr umfasst die Zeitspanne vom 1.8. des laufenden Jahres bis zum 31.7. des folgenden Jahres. Die maximale Vertragslaufzeit beträgt 48 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
33 - Bielefeld, Paderborn, Bad Driburg, Gütersloh
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Werkvertrag
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung