Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen für Bahnsteige für Straßenbahnen/Busse

Ausschreibung Los-ID 1202558

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
1322.00 – Hochbahnsteig Großer Hillen
1322.00 – Hochbahnsteig Großer Hillen
Die Baumaßnahme Großer Hillen Abschnitt II befindet sich im östlichen

Stadtgebiet der Landeshauptstadt Hannover in der Tiergartenstraße vom Großen

Hillen bis östlich hinter der Kronsberger Straße.

Abschnitt I von Mardalstraße bis Großer Hillen wurde bereits 2016 realisiert.

Für den TW 2000/3000 müssen die Gleise teilweise bis 3,15 m aufgeweitet

werden. Vom Großen Hillen bis zur Schwemannstraße werden im Gleisbereich

vom Auftraggebers (AG) beigestellte Gleistragplatten eingebaut. Von der

Schwemannstraße bis Kronsberger Straße wird das Gleisoberbausystem Rheda

eingebaut. Die Fahrbahnen und Nebenanlagen werden in der Tiergartenstraße

entlang der Baustelle sowie bis ca. 50 m in die Brabeckstraße und in den

Großen Hillen erneuert.
- Bahnhöfe - Haltestellen
- Haltestellen Strassenbahnen und Omnibusse
30 - Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Gleis- und Straßenbau Abschnitt II
Hinweise zur Kalkulation
Abrechnung
Hinweis zu Vermessungsleistungen
Leitfabrikatsliste
1 Allgemeine Arbeiten
1.1 Allgemeines und Baustelleneinrichtung
1.1.1 Baustelleneinrichtung
1.1.1. 10 Baustelle einrichten 1,000 Psch
1.1.1. 20 Baustelle räumen 1,000 Psch
1.1.2 Allgemeines
1.1.2. 10 Abrechnungspläne erstellen 1,000 Psch
1.1.2. 20 Elektronisches Abfallnachweisverfahren eANV durchführen 1,000 psch
1.1.2. 30 Entsorgungskonzept und Verbleibserklärung erstellen 1,000 psch
1.1.2. 40 Fremdüberwachung für Beton ÜK 2 1,000 psch
1.1.2. 50 Leitungsanfrage 1,000 psch
1.1.2. 60 Analyse zur Ermittlung der LAGA-Zuordnung ohne Eluatherstellung 1,000 St
1.1.2. 70 Analyse zur Ermittlung der LAGA-Zuordnung mit Eluatherstellung 1,000 St
1.1.3 Vorarbeiten
1.1.3. 10 Bohrkern aus Asphaltschichten entnehmen 5,000 St
1.1.3. 20 Bohrkern aus Betonschichten entnehmen 2,000 St
1.1.3. 30 Statischen Plattendruckversuch ausführen 2,000 St
1.1.3. 40 Dyn. Plattendruckversuch ausführen 10,000 St
1.1.3. 50 Probegefäß liefern 1,000 St
1.1.3. 60 Materialprobe entnehmen und übergeben 1,000 St
1.1.3. 70 Absetzcontainer zur Zwischenlagerung, 7 m3 1,000 St
1.1.3. 80 Abrollcontainer zur Zwischenlagerung, 11-15 m3 1,000 St
1.1.3. 90 Gemischten Müll entsorgen 3,000 m3
1.1.3.100 Baumschutz aus Rundeisen ausbauen 5,000 St
1.1.3.110 Baumschutzvorrichtung mit dichter Bretterschalung, 1,8 m hoch, herstel len1 10,000 St
1.1.3.120 Freigelegtes Wurzelwerk schützen und bewässern 400,000 St
1.1.3.130 Boden im Wurzelbereich von Bäumen trocken absaugen 10,000 m3
1.1.3.140 Zulage Saugbagger mit "Wasserlösung" in Wurzelbereichen (Nassabsaugung 5,000 m3
1.1.3.150 Wurzelschutzmatte liefern u. verlegen 10,000 m2
1.1.4 Provisorien
1.1.4. 10 Geotextil unter Provisorien 100,000 m2
1.1.4. 20 Bordsteinanrampung/Asphaltkeil herstellen u. wieder ausbauen 10,000 to
1.1.4. 30 Mineraltragschicht Kleinflächen 25,000 m3
1.1.4. 40 Bitu-Tragdeckschicht AC 11 TDS 20,000 to
1.1.4. 50 Mobilen Holzüberweg für Fußgängerquerung herstellen 2,000 St
1.1.4. 60 Holzüberweg für Fußgängerquerung zurückbauen 2,000 St
1.1.4. 70 Holzüberweg umsetzen 2,000 St
1.1.4. 80 Holzüberweg für Fußgängerquerung im Gleisbereich 4,000 St
1.1.4. 90 Stahlplatten für prov. Überfahrt 4,000 St
1.1.4.100 Stahlplatten für prov. Überfahrt umsetzen 15,000 St
1.2 Stundenlohnarbeiten und Gerätekosten
1.2.1 Stundenlohnarbeiten
1.2.1. 10 Schachtmeister 5,000 h
1.2.1. 20 Spezialbaufacharbeiter 10,000 h
1.2.1. 30 Baufacharbeiter 10,000 h
1.2.2 An- und Abrücken von Arbeitskolonnen
1.2.2. 10 Zweischichtbetrieb 100,000 Tg
1.2.2. 20 Zusätzliches komplettes Ab- und Anrücken einer Steinsetzkolonne 2,000 St
1.2.2. 30 Zusätzliches Ab- und Anrücken einer Schwarzdeckenkolonne 1,000 St
1.2.3 Gerätekosten
1.2.3. 10 Verrechnungssatz für Bagger bis 1,0 m3 5,000 h
1.2.3. 20 Verrechnungssatz für LKW-Kipper ca. 8 to 5,000 h
1.2.3. 30 Verrechnungssatz für Saugkehrmaschine 2,000 h
1.2.3. 40 Verrechnungssatz für 2-Wege-Bagger 5,000 h
1.2.3. 50 Verrechnungssatz für Radlader bis 1,5 m3 5,000 h
1.2.3. 60 Tieflader mit Fahrer 5,000 h
1.2.3. 70 Kleingerätekosten 1,000 psch
1.2.3. 80 Stoffkosten 1,000 Stck
2 Straßenbau eigenfinanziert
2.1 Baufeldräumung und Oberflächenaufbruch
2.1.1 Bituminöse Befestigung
2.1.1. 10 Tiefenschnitt, Straße, 40 cm 200,000 m
2.1.1. 20 Zulage zum Tiefenschnitt, h = 5 cm 400,000 m
2.1.1. 30 Asphaltaufbruch fräsen, bis 40 cm in Fahrbahn 1.100,000 m3
2.1.1. 40 Zulage Asphaltaufbruch, bis 40 cm in Fahrbahn 150,000 m3
2.1.1. 50 Fahrbahndecke fräsen, bis 5 cm Dicke 50,000 m2
2.1.1. 60 Zulage Fahrbahndecke, bis 5 cm Dicke 10,000 m2
2.1.2 Boden lösen
Hinweise zum Aushub
Hinweis Erdarbeiten/Entsorgung
2.1.2. 10 Ungebundene Tragschichten Z 0 1.050,000 m3
2.1.2. 20 Zulage Bodenaushub Z 1.1 10,000 m3
2.1.2. 30 Zulage Bodenaushub Z 1.2 10,000 m3
2.1.2. 40 Zulage Bodenaushub Z 2 500,000 m3
2.1.2. 50 Zulage Bodenaushub Z > 2 300,000 m3
2.1.2. 60 Zulage Handschachtung 70,000 m3
2.1.2. 70 Zulage Trümmerschutt 10,000 m3
2.1.2. 80 Zulage Bodenklasse 6 u. unbewehrten Beton 10,000 m3
2.1.2. 90 Zulage bewehrter Beton 10,000 m3
2.1.2.100 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 15,000 m2
2.1.2.110 Leitungen / Kabeltrassen aller Art längs der Baugrube sichern 100,000 m
2.1.2.120 Leitungen / Kabeltrassen aller Art quer der Baugrube sichern 100,000 St
2.1.2.130 Schächte und Einbauten schützen 10,000 St
2.2 Oberflächen herstellen
Vorbemerkungen
2.2.1 Planum
Hinweis zur Planumserstellung
2.2.1. 10 Erdplanum +/- 4 cm herstellen 2.100,000 m2
2.2.1. 20 Feinplanum der Fahrbahn +/- 2 cm 2.100,000 m2
2.2.2 Frostschutzschichten
2.2.2. 10 Frostschutzschicht, 0/32, bis 40 cm 700,000 m3
2.2.2. 20 Zulage Frostschutzschicht in Kleinflächen 100,000 m3
2.2.3 Schottertragschichten
2.2.3. 10 Schottertragschicht, 0/32, 15 cm 350,000 m3
2.2.3. 20 Zulage Schottertragschicht Kleinflächen 50,000 m3
2.2.4 Vor- u. Nacharbeiten zum Deckenbau
Hinweis zu bituminösen Schichten
2.2.4. 10 Abstreumaterial 2.100,000 m2
2.2.4. 20 Asphaltschichten säubern 50,000 m2
2.2.4. 30 Fuge zwischen Asphalt und Einbauten herstellen 300,000 m
2.2.4. 40 Naht für Asphaltdeckschichten herstellen 250,000 m
2.2.5 Asphaltschichten
2.2.5. 10 Asphalttragschicht AC 32 TS 10 cm dick, liefern 520,000 t
2.2.5. 20 Zulage Handeinbau Asphalttragschicht 30,000 t
2.2.5. 30 Asphaltbinderschicht AC 16 B S, bis 8 cm dick liefern 400,000 t
2.2.5. 40 Zulage Handeinbau Asphaltbinderschicht 20,000 t
2.2.5. 50 Splittmastixasphalt SMA 8 S, PmB 45, 100 kg/m2, 4,0 cm dick, liefern 250,000 t
3 Straßenbau fremdfinanziert
3.1 Baufeldräumung und Oberflächenaufbruch
3.1.1 Bituminöse Befestigung
3.1.1. 10 Tiefenschnitt, Straße, 20 cm 150,000 m
3.1.1. 20 Zulage Tiefenschnitt, h = 5 cm 300,000 m
3.1.1. 30 Asphaltaufbruch fräsen, bis 40 cm in Fahrbahn 210,000 m3
3.1.1. 40 Zulage Asphaltaufbruch, bis 40 cm in Fahrbahn 100,000 m3
3.1.2 Boden lösen
3.1.2. 10 Ungebundene Tragschichten Z 0 220,000 m3
3.1.2. 20 Zulage Bodenaushub Z 1.1 5,000 m3
3.1.2. 30 Zulage Bodenaushub Z 1.2 5,000 m3
3.1.2. 40 Zulage Bodenaushub Z 2 180,000 m3
3.1.2. 50 Zulage Bodenaushub Z > 2 30,000 m3
3.1.2. 60 Zulage Handschachtung 20,000 m3
3.1.2. 70 Zulage Trümmerschutt 5,000 m3
3.1.2. 80 Zulage Bodenklasse 6 u. unbewehrten Beton 5,000 m3
3.1.2. 90 Zulage bewehrter Beton 5,000 m3
3.1.2.100 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 10,000 m2
3.1.2.110 Leitungen / Kabeltrassen aller Art längs der Baugrube sichern 30,000 m
3.1.2.120 Leitungen / Kabeltrassen aller Art quer der Baugrube sichern 30,000 St
3.1.2.130 Schächte und Einbauten schützen 5,000 St
3.2 Oberflächen herstellen
Vorbemerkungen
3.2.1 Planum
Hinweis zur Planumserstellung
3.2.1. 10 Erdplanum der Fahrbahn 500,000 m2
3.2.1. 20 Feinplanum +/- 2 cm 500,000 m2
3.2.2 Frostschutzschichten
3.2.2. 10 Frostschutzschicht, 0/32, bis 40 cm 150,000 m3
3.2.2. 20 Zulage Frostschutzschicht in Kleinflächen 30,000 m3
3.2.3 Schottertragschichten
3.2.3. 10 Schottertragschicht, 0/32, 15 cm 100,000 m3
3.2.3. 20 Zulage Schottertragschicht Kleinflächen 20,000 m3
3.2.4 Vor- u. Nacharbeiten zum Deckenbau
Hinweis zu bituminösen Schichten
3.2.4. 10 Abstreumaterial 470,000 m2
3.2.4. 20 Fuge zwischen Asphalt und Einbauten herstellen 50,000 m
3.2.4. 30 Naht für Asphaltdeckschichten herstellen 120,000 m
3.2.5 Asphaltschichten
3.2.5. 10 Asphalttragschicht AC 32 TS 10 cm dick, liefern 140,000 t
3.2.5. 20 Zulage Handeinbau Asphalttragschicht 10,000 t
3.2.5. 30 Asphaltbinderschicht AC 16 B S, bis 8 cm dick liefern 90,000 t
3.2.5. 40 Zulage Handeinbau Asphaltbinderschicht 10,000 t
3.2.5. 50 Splittmastixasphalt SMA 8 S, PmB 45, 100 kg/m2, 4,0 cm dick, liefern 60,000 t
4 Nebenanlagen eigenfinanziert
4.1 Baufeldräumung und Oberflächenaufbruch
4.1.1 Baufeldräumung und Demontage
4.1.1. 10 Diverse Schilder,Verkehrsschilder ausbauen und entsorgen 1,000 St
4.1.1. 20 Kaugummiautomat ausbauen und entsorgen 1,000 St
4.1.1. 30 Abfallbehälter entsorgen 2,000 St
4.1.1. 40 Abfallbehälter demontieren und entsorgen 4,000 St
4.1.1. 50 Absperrpfosten abbauen 2,000 St
4.1.1. 60 Fahrradständer zurückbauen 6,000 St
4.1.1. 70 Diverse Schilder,Verkehrsschilder ausbauen und seitlich lagern 15,000 St
4.1.2 Bituminöse Befestigungen
4.1.2. 10 Asphaltaufbruch, bis 15 cm in Nebenanlage 100,000 m3
4.1.3 Platten und Pflasterbeläge
4.1.3. 10 Betonsteinpflaster wiederverwendungsfähig aufnehmen 20,000 m2
4.1.3. 20 Betonsteinplatten wiederverwendungsfähig aufnehmen 20,000 m2
4.1.3. 30 Groß- und Kleinpflaster Naturstein wiederverwendungsfähig aufnehmen 120,000 m2
4.1.3. 40 Zulage Groß- und Kleinpflaster in Beton 2,000 m2
4.1.3. 50 Pflaster und Platten aller Art aufnehmen 1.300,000 m2
4.1.3. 60 Gossenpflaster aufnehmen 160,000 m2
4.1.4 Einfassungen
4.1.4. 10 Straßenbord aufnehmen und entsorgen 400,000 m
4.1.4. 20 Tiefbord ausbauen 50,000 m
4.1.5 Boden lösen
4.1.5. 10 Ungebundene Tragschichten Z 0 850,000 m3
4.1.5. 20 Zulage Bodenaushub Z 1.1 10,000 m3
4.1.5. 30 Zulage Bodenaushub Z 1.2 150,000 m3
4.1.5. 40 Zulage Bodenaushub Z 2 250,000 m3
4.1.5. 50 Zulage Bodenaushub > Z 2 250,000 m3
4.1.5. 60 Zulage Handschachtung 100,000 m3
4.1.5. 70 Zulage Tümmerschutt 10,000 m3
4.1.5. 80 Zulage Bodenklasse 6 u. unbewehrten Beton 10,000 m3
4.1.5. 90 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 10,000 m2
4.1.5.100 Schächte und Einbauten schützen 20,000 St
4.2 Oberflächen herstellen
4.2.1 Planum
Hinweis zur Planumserstellung
4.2.1. 10 Erdplanum der Nebenanlagen herstellen 2.600,000 m2
4.2.1. 20 Feinplanum +/- 2 cm 2.600,000 m2
4.2.2 Frostschutzschichten
4.2.2. 10 Frostschutzschicht, 0/32, bis 40 cm 380,000 m3
4.2.2. 20 Zulage Frostschutzschicht in Kleinflächen 100,000 m3
4.2.3 Schottertragschichten
4.2.3. 10 Schottertragschicht, 0/32, 20 cm 420,000 m3
4.2.3. 20 Zulage Schottertragschicht Kleinflächen 150,000 m3
4.3 Einfassungen
Hinweis zu Einfassungen
4.3.1 Bordsteine
4.3.1. 10 Betonbordstein 15/19/25 cm als Hochbord (4a) 270,000 m
4.3.1. 20 Zulage Betonbordstein 15/19/25 als Radienbord 20,000 m
4.3.1. 30 Betonbord 12/25/100 als Tiefbord (4g) 30,000 m
4.3.1. 40 Zulage Betonbordstein 12/25/100 als Radienbord 5,000 m
4.3.1. 50 Übergangsbetonbordstein, Absenker (4m) 40,000 m
4.3.1. 60 Zulage Übergangsbordstein als Radienbord 10,000 m
4.3.1. 70 Winkelrechten Stoß bei Betonbord 7-15/19/25-30 cm. 30,000 St
4.3.1. 80 Schmiege bei Betonbord 7-15/19/25-30 cm. 10,000 St
4.3.1. 90 Betonbordstein 8/20 cm als Tiefbord (4j) 80,000 m
4.3.1.100 Betonbordstein 10/30 cm als Tiefbord (4i) 35,000 m
4.3.1.110 Zulage Übergangsbordstein als Radienbord 10,000 m
4.3.1.120 Winkelrechten Stoß bei Betonbord 8-10/20-30cm herstellen 10,000 St
4.3.1.130 Schmiege bei Betonbord 8-10/20-30cm herstellen 5,000 St
4.3.1.140 Dehnungsfuge bei Borden als Querfuge herstellen 30,000 St
4.3.2 Bordrinnen
4.3.2. 10 Gosse 16/16/14 cm einreihig setzen, (3l) 1,000 m2
4.3.2. 20 Gosse 16/16/14 cm zweireihig setzen, (4k) 145,000 m2
4.3.2. 30 Gosse 16/16/14 cm dreireihig setzen, (4l) 25,000 m2
4.3.2. 40 Betonsteinpflaster 20/10/6 cm, grau, mit Fase als Gosse 30,000 m2
4.3.2. 50 Fuge zwischen abgesenktem Hochbord und Gosse 10,000 m
4.3.2. 60 Winkelrechten Stoß bei Gossensteinen 30,000 m
4.3.2. 70 Dehnungsfuge als Querfuge bei zweireihiger Gosse herstellen 40,000 St
4.3.2. 80 Dehnungsfuge als Querfuge bei dreireihiger Gosse herstellen 10,000 St
4.4 Pflasterbeläge
Verlegehinweis
4.4.1 Betonsteinpflaster
4.4.1. 10 Betonsteinpflaster 20/10/6 cm, grau, mit Fase, (2a) 150,000 m2
4.4.1. 20 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, grau, mit Fase, (2b) 2,000 m2
4.4.1. 30 Betonsteinpflaster 20/10/10 cm, grau, mit Fase, (2c) 7,000 m2
4.4.1. 40 Betonsteinpflaster 20/10/10 cm, anthrazit, mit Fase, (2l) 22,000 m2
4.4.1. 50 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, anthrazit, mit Fase, (8b) 60,000 m2
4.4.1. 60 Zulage Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, anthrazit, ohne Fase 50,000 St
4.4.1. 70 Betonsteinpflaster 20/10/6 cm, grau, ohne Fase, (8d) 1.000,000 m2
4.4.1. 80 Betonsteinpflaster 20/20/8 cm, grau, ohne Fase, (8e) 10,000 m2
4.4.1. 90 Betonsteinpflaster 20/20/10 cm, grau, ohne Fase, (8f) 170,000 m2
4.4.1.100 Betonsteinpflaster 20/20/8 cm, anthrazit, ohne Fase, (8k) 100,000 m2
4.4.1.110 Betonsteinpflaster 20/20/10 cm, ohne Fase, grau, (8m) 1.200,000 m2
4.4.1.120 Betonsteinpflaster 16/16/14 cm, hellgrau, ohne Fase in Beton (3k) 140,000 m2
4.4.1.130 Zulage Betonsteinpflaster 16/16/14 cm, hellgrau, ohne Fase in Beton 140,000 m2
4.4.1.140 Rippenplatten verlegen 35,000 m2
4.4.1.150 Noppenplatten verlegen 38,000 m2
4.4.1.160 Betonsteinpflaster aller Art in ganzer Dicke von 6 cm schneiden 1.000,000 m
4.4.1.170 Betonsteinpflaster aller Art in ganzer Dicke von 8 cm schneiden 50,000 m
4.4.1.180 Betonsteinpflaster aller Art in ganzer Dicke von 10 cm schneiden 100,000 m
4.4.1.190 Ausgebautes und zwischengelagertes Groß- und Kleinpflaster einbauen 10,000 m2
4.4.1.200 Ausgebautes und zwischengelagertes Betonsteinpflaster einbauen 20,000 m2
4.4.1.210 Ausgebaute und zwischengelagerte Betonsteinplatten einbauen 20,000 m2
4.4.1.220 Zulage Pflaster in Beton 20,000 m2
4.5 Grünanlagen
4.5.1 Herstellung von Grünanlagen
4.5.1. 10 Oberboden liefern und einbauen (7c) 35,000 m3
4.5.1. 20 Zulage Eindeckung von Hand 20,000 m3
4.5.1. 30 Rasen einsäen 150,000 m2
4.6 Ausstattung
4.6.1 Pfosten u. Rohrrahmen
4.6.1. 10 Fahrradbügel, l = 100 cm lang, h = 100 cm, einbauen 36,000 St
4.6.1. 20 Diverse Schilder, Verkehrsschilder aus seitlicher Lagerung einbauen 15,000 St
5 Nebenanlage Bus
5.1 Baufeldräumung und Oberflächenaufbruch
5.1.1 Baufeldräumung und Demontage
5.1.1. 10 Abfallbehälter demontieren und entsorgen 2,000 St
5.1.1. 20 Abfallbehälter entsorgen 1,000 St
5.1.1. 30 Diverse Schilder,Verkehrsschilder ausbauen und seitlich lagern 4,000 St
5.1.2 Bituminöse Befestigungen
5.1.2. 10 Asphaltaufbruch fräsen, bis 40 cm in Fahrbahn 10,000 m3
5.1.2. 20 Zulage Asphaltaufbruch, bis 40 cm in Fahrbahn 5,000 m3
5.1.2. 30 Asphaltaufbruch, bis 15 cm in Nebenanlage 10,000 m3
5.1.3 Platten und Pflasterbeläge
5.1.3. 10 Pflaster und Platten aller Art aufnehmen 140,000 m2
5.1.4 Einfassungen
5.1.4. 10 Straßenbord aufnehmen und entsorgen 85,000 m
5.1.5 Boden lösen
5.1.5. 10 Ungebundene Tragschichten Z 0 60,000 m3
5.1.5. 20 Zulage Bodenaushub Z 1.1 3,000 m3
5.1.5. 30 Zulage Bodenaushub Z 1.2 3,000 m3
5.1.5. 40 Zulage Bodenaushub Z 2 3,000 m3
5.1.5. 50 Zulage Bodenaushub > Z 2 15,000 m3
5.1.5. 60 Zulage Handschachtung 10,000 m3
5.1.5. 70 Zulage Tümmerschutt 5,000 m3
5.1.5. 80 Schächte und Einbauten schützen 5,000 St
5.2 Oberfläche herstellen
5.2.1 Planum
5.2.1. 10 Erdplanum der Nebenanlagen herstellen 210,000 m2
5.2.1. 20 Feinplanum +/- 2 cm 210,000 m2
5.2.2 Frostschutzschichten
5.2.2. 10 Frostschutzschicht, 0/32, bis 30 cm 27,000 m3
5.2.2. 20 Zulage Frostschutzschicht in Kleinflächen 10,000 m3
5.2.3 Schottertragschichten
5.2.3. 10 Schottertragschicht, 0/32, 20 cm 32,000 m3
5.2.3. 20 Zulage Schottertragschicht Kleinflächen 10,000 m3
5.3 Einfassungen
5.3.1 Bordsteine
5.3.1. 10 Betonbordstein 15/19/30 cm für Buskap (4c) 82,000 m
5.3.1. 20 Winkelrechten Stoß bei Betonbord 7-15/19/25-30 cm. 10,000 St
5.3.1. 30 Schmiege bei Betonbord 7-15/19/25-30 cm. 4,000 St
5.3.1. 40 Betonbordstein 8/20 cm als Tiefbord (4j) 6,000 m
5.3.1. 50 Winkelrechten Stoß bei Betonbord 8-10/20-30 cm herstellen 4,000 St
5.3.1. 60 Dehnungsfuge bei Borden als Querfuge herstellen 8,000 St
5.4 Pflasterbeläge
5.4.1 Betonsteinpflaster
5.4.1. 10 Klinkerpflaster 20/10/6,2 cm ohne Fase, rot (3c) 180,000 m2
5.4.1. 20 Rippenplatten verlegen 30,000 m2
5.5 Grünanlagen
5.5.1 Herstellung von Grünanlagen
5.5.1. 10 Oberboden liefern und einbauen (7c) 1,000 m3
5.5.1. 20 Zulage Eindeckung von Hand 1,000 m3
5.5.1. 30 Rasen einsäen 3,000 m2
5.5.1. 40 Baumrost aus Gusseisen 1,000 St
5.6 Ausstattung
5.6. . 10 Diverse Schilder, Verkehrsschilder aus seitlicher Lagerung einbauen 4,000 St
6 Nebenanlage fremdfinanziert
6.1 Baufeldräumung und Oberflächenaufbruch
6.1.1 Baufeldräumung und Demontage
6.1.1. 10 Diverse Schilder, Verkehrsschilder ausbauen und entsorgen 1,000 St
6.1.1. 20 Diverse Schilder, Verkehrsschilder ausbauen und seitlich lagern 9,000 St
6.1.1. 30 Abfallbehälter demontieren und entsorgen 1,000 St
6.1.2 Bituminöse Befestigungen
6.1.2. 10 Asphaltaufbruch, bis 15 cm in Nebenanlage 70,000 m3
6.1.3 Platten und Pflasterbeläge
6.1.3. 10 Betonsteinpflaster wiederverwendungsfähig aufnehmen 50,000 m2
6.1.3. 20 Betonsteinplatten wiederverwendungsfähig aufnehmen 50,000 m2
6.1.3. 30 Groß- und Kleinpflaster Naturstein wiederverwendungsfähig aufnehmen 25,000 m2
6.1.3. 40 Zulage Groß- und Kleinpflaster in Beton 2,000 m2
6.1.3. 50 Pflaster und Platten aller Art aufnehmen 800,000 m2
6.1.3. 60 Gossenpflaster aufnehmen 115,000 m2
6.1.4 Einfassungen
6.1.4. 10 Straßenbord aufnehmen und entsorgen 300,000 m
6.1.4. 20 Tiefbord ausbauen 65,000 m
6.1.5 Boden lösen
6.1.5. 10 Ungebundene Tragschichten Z 0 400,000 m3
6.1.5. 20 Zulage Bodenaushub Z 1.1 10,000 m3
6.1.5. 30 Zulage Bodenaushub Z 1.2 10,000 m3
6.1.5. 40 Zulage Bodenaushub Z 2 150,000 m3
6.1.5. 50 Zulage Bodenaushub > Z 2 50,000 m3
6.1.5. 60 Zulage Handschachtung 50,000 m3
6.1.5. 70 Zulage Tümmerschutt 10,000 m3
6.1.5. 80 Zulage bewehrter Beton 10,000 m3
6.1.5. 90 Schächte und Einbauten schützen 10,000 St
6.2 Oberflächen herstellen
6.2.1 Planum
Hinweis zur Planumserstellung
6.2.1. 10 Erdplanum der Nebenanlagen herstellen 1.160,000 m2
6.2.1. 20 Feinplanum +/- 2 cm 1.200,000 m2
6.2.2 Frostschutzschichten
6.2.2. 10 Frostschutzschicht, 0/32, bis 40 cm 220,000 m3
6.2.2. 20 Zulage Frostschutzschicht in Kleinflächen 120,000 m3
6.2.3 Schottertragschichten
6.2.3. 10 Schottertragschicht, 0/32, 20 cm 210,000 m3
6.2.3. 20 Zulage Schottertragschicht Kleinflächen 120,000 m3
6.3 Einfassungen
Hinweis zu Einfassungen
6.3.1 Bordsteine
6.3.1. 10 Betonbordstein 15/19/25 cm als Hochbord (4a) 170,000 m
6.3.1. 20 Zulage Betonbordstein 15/19/25 als Radienbord 20,000 m
6.3.1. 30 Betonbord 12/25/100 als Tiefbord (4g) 70,000 m
6.3.1. 40 Zulage Betonbordstein 12/25/100 als Radienbord 5,000 m
6.3.1. 50 Übergangsbetonbordstein, Absenker (4m) 20,000 m
6.3.1. 60 Zulage Übergangsbordstein als Radienbord 3,000 m
6.3.1. 70 Winkelrechten Stoß bei Betonbord 7-15/19/25-30 cm. 20,000 St
6.3.1. 80 Schmiege bei Betonbord 7-15/19/25-30 cm. 6,000 St
6.3.1. 90 Betonbordstein 8/20 cm als Tiefbord (4j) 25,000 m
6.3.1.100 Zulage Betonbordstein 8/20 als Radienbord 5,000 m
6.3.1.110 Winkelrechten Stoß bei Betonbord 8-10/20-30cm herstellen 4,000 St
6.3.1.120 Schmiege bei Betonbord 8-10/20-30cm herstellen 2,000 St
6.3.1.130 Dehnungsfuge bei Borden als Querfuge herstellen 15,000 St
6.3.2 Bordrinnen
6.3.2. 10 Gosse 16/16/14 cm zweireihig setzen, (4k) 65,000 m2
6.3.2. 20 Gosse 16/16/14 cm dreireihig setzen, (4l) 35,000 m2
6.3.2. 30 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, grau, mit Fase als Gosse 4,000 m2
6.3.2. 40 Betonsteinpflaster 20/10/6 cm, grau, mit Fase als Gosse 7,000 m2
6.3.2. 50 Fuge zwischen abgesenktem Hochbord und Gosse 4,000 m
6.3.2. 60 Winkelrechten Stoß bei Gossensteinen 10,000 m
6.3.2. 70 Dehnungsfuge als Querfuge bei zweireihiger Gosse herstellen 20,000 St
6.3.2. 80 Dehnungsfuge als Querfuge bei dreireihiger Gosse herstellen 8,000 St
6.4 Pflasterbeläge
Verlegehinweis
6.4.1 Betonsteinpflaster
6.4.1. 10 Betonsteinpflaster 20/10/6 cm, grau, mit Fase, (2a) 160,000 m2
6.4.1. 20 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, grau, mit Fase, (2b) 40,000 m2
6.4.1. 30 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, anthrazit, ohne Fase 30,000 m2
6.4.1. 40 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, anthrazit, mit Fase, (2h) 100,000 m2
6.4.1. 50 Betonsteinpflaster 20/10/10 cm, anthrazit, mit Fase, (2l) 18,000 m2
6.4.1. 60 Betonsteinpflaster 20/10/8 cm, grau, mit Fase, (8b) 70,000 m2
6.4.1. 70 Betonsteinpflaster 20/10/6 cm, grau, ohne Fase, (8d) 500,000 m2
6.4.1. 80 Betonsteinpflaster 20/20/8 cm, grau, ohne Fase, (8e) 50,000 m2
6.4.1. 90 Betonsteinpflaster 20/20/10 cm, ohne Fase, grau, (8m) 100,000 m2
6.4.1.100 Betonsteinpflaster 20/20/8 cm, anthrazit, ohne Fase, (8k) 85,000 m2
6.4.1.110 Betonsteinpflaster 16/16/14 cm, (3k) 70,000 m2
6.4.1.120 Rippenplatten verlegen 3,000 m2
6.4.1.130 Betonsteinpflaster aller Art in ganzer Dicke von 6 cm schneiden 500,000 m
6.4.1.140 Betonsteinpflaster aller Art in ganzer Dicke von 8 cm schneiden 250,000 m
6.4.1.150 Betonsteinpflaster aller Art in ganzer Dicke von 10 cm schneiden 30,000 m
6.4.1.160 Ausgebautes und zwischengelagertes Betonsteinpflaster einbauen 50,000 m2
6.4.1.170 Ausgebaute und zwischengelagerte Betonsteinplatten einbauen 50,000 m2
6.4.1.180 Zulage Pflaster in Beton 30,000 m2
6.5 Grünanlagen
6.5.1 Herstellung von Grünanlagen
6.5.1. 10 Oberboden liefern und einbauen (7c) 5,000 m3
6.5.1. 20 Zulage Eindeckung von Hand 3,000 m3
6.5.1. 30 Rasen einsäen 15,000 m2
6.5.1. 40 Boden im Wurzelbereich von Bäumen absaugen 2,000 m3
6.5.1. 50 Wurzelschutzmatte verlegen, mit Erdnägeln fixieren 2,000 m2
6.6 Ausstattung
6.6.1 Pfosten u. Rohrrahmen
6.6.1. 10 Fahrradbügel, l = 100 cm lang, h = 100 cm, einbauen 1,000 St
6.6.1. 20 Diverse Schilder, Verkehrsschilder aus seitlicher Lagerung einbauen 9,000 St
7 Gleisbau
7.1 Oberflächenaufbruch
7.1.1 Oberflächenaufbruch
7.1.1. 10 Asphalt im Gleisbereich aufbrechen 380,000 m2
7.1.1. 20 Oberbeton mit Gussasphalt im Gleisbereich aufbrechen 130,000 m2
7.1.1. 30 Gleiseindeckung aus Großpflaster ausbauen 1.000,000 m²
7.1.1. 40 Bituminöser Fugenverguss entsorgen 1.040,000 mSch
7.1.1. 50 Bituminöser Pflasterfugenverguss entsorgen 960,000 m2
7.1.1. 60 Sägeschnitt 59/60R2 8,000 St
7.1.1. 70 Rillenschienengleis ausbauen 460,000 mGl
7.1.1. 80 Bituminöser Unterguss entsorgen 1.040,000 mSch
7.1.1. 90 Spurstangenummantelung entfernen 310,000 St
7.1.1.100 Schienenkammerfüllelemente ausbauen 1.040,000 mSch
7.1.1.110 Betonplatte bis 30 cm Dicke maschinell schneiden 250,000 lfdm
7.1.1.120 Unterbetonplatte aufbrechen 1.500,000 m2
7.1.1.130 Zulage Bewehrte Unterbetonplatte aufbrechen 10,000 m2
7.1.1.140 Kabelschächte/Mauerwerk abbrechen und entsorgen 5,000 m3
7.1.1.150 Betonfundamente abbrechen und entsorgen 5,000 m3
7.1.1.160 Stahlbetonfundamente abbrechen und entsorgen 3,000 m3
7.1.1.170 Betongrube, Koppelspule, ausbauen 4,000 St
7.1.2 Erdarbeiten, Ausbau
7.1.2. 10 Boden lösen und fachgerecht entsorgen, Z 0 950,000 m3
7.1.2. 20 Zulage Bodenaushub Z 1.1 150,000 m3
7.1.2. 30 Zulage Bodenaushub bis Z 1.2 500,000 m3
7.1.2. 40 Zulage Bodenaushub Z 2 50,000 m3
7.1.2. 50 Zulage Bodenaushub Z >2 250,000 m3
7.1.2. 60 Zulage Bodenklasse 6 u. unbewehrten Beton 10,000 m3
7.1.2. 70 Zulage Trümmerschutt 10,000 m3
7.1.2. 80 Zulage Handschachtung 10,000 m3
7.1.2. 90 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 10,000 m2
7.1.2.100 Leitungen / Kabeltrassen aller Art längs der Baugrube sichern 50,000 m
7.1.2.110 Leitungen / Kabeltrassen aller Art quer der Baugrube sichern 50,000 St
7.1.2.120 Schächte und Einbauten schützen 10,000 St
7.1.3 Planum
7.1.3. 10 Erdplanum herstellen 1.550,000 m2
7.1.3. 20 Feinplanum +/- 2 cm 1.550,000 m2
7.2 Einbau
Technische Vorbemerkung Gleistragplatten
Vorbemerkung Unterbau in Gleisbereichen
7.2.1 Schottertragschichten
7.2.1. 10 Schottertragschicht liefern und einbauen 550,000 m3
7.2.1. 20 Zulage Schottertragschicht Kleinflächen 50,000 m3
7.3 Gleisoberbau, -Lieferung und -Einbau
7.3.1 Beigestellte Schienen entladen u. zwischenlagern
7.3.1. 10 Schienen bzw. Joche entladen 480,000 mGl
7.3.2 Gleisoberbau auf Gleistragplatte
Hinweis zu Schweissarbeiten
Kalkulationshinweis zum Einbau der GTP u. Schienen
7.3.2. 10 Zulage zum Feinplanum 550,000 m2
7.3.2. 20 Verlegeplanum herstellen 550,000 m2
7.3.2. 30 Vermessungsleistungen für den Einbau von GTP 1,000 psch
7.3.2. 40 Gleistragplatte abladen und einbauen 155,000 m
7.3.2. 50 Gleisentwässerung anschliessen 12,000 Stck
7.3.2. 60 Rillenschiene 59 R2 aufnehmen, verfahren u. ausrichten 310,000 mSch
7.3.2. 70 Winkelführungsplatten div. Breiten vorhalten 1,000 Psch
7.3.2. 80 Rillenschiene 59 R2 im Schienenkanal einbauen 310,000 mSch
7.3.2. 90 Schienenschmieranlage einbauen 2,000 Stck
7.3.2.100 Fugen verfüllen u. bituminös vergiessen 250,000 m
7.3.2.110 Schienenkanalverfüllung u. Schienenlängsfugenverguss 155,000 mGl
7.3.2.120 Aussparung mit Gossenstein 14x14x21 verschließen 4,000 St
7.3.3 Zweiblockschwellengleis
Vorbemerkung Schnittkante zwischen Gleis- und Straßenbereich
7.3.3. 10 Gleissystem für Rillenschienen 59 R2 liefern u. auslegen 330,000 mGl
7.3.3. 20 Rillenschienen 59 R2 aufnehmen u. verfahren 660,000 mSch
7.3.3. 30 Gleisrost montieren, fixieren und regulieren 330,000 mGl
7.3.3. 40 Zulage Gleismontage mit Radien < 800m 200,000 mGl
7.3.3. 50 Gleisunterbetonplatte für Rehda City D Asphalt herstellen 180,000 m3
7.3.3. 60 Stahlanker zwischen Gleisplatten einbauen 250,000 Stck
7.3.3. 70 Schalung für Gleisunterbetonplatte herstellen 460,000 LFDM
7.3.3. 80 Zulage Einbau Unterbetonplatte < 1,5 m3 30,000 m3
7.3.3. 90 Trennstreifen, 40 cm liefern und einbauen 350,000 m
7.3.4 Schienenstoßschweißungen
7.3.4. 10 AT-Schweißung, 59 R2 66,000 St
7.3.4. 20 Zulage AT-Schweißung, 59 R2 (Gleistragplatten) 22,000 St
7.3.4. 30 E/MF-Schweißung, 59/60 R2 / 67 R1 im Schienenkanal 4,000 St
7.3.4. 40 Spannungsausgleich bei natürlicher Wärme 310,000 mSch
7.3.5 Gleiseindeckung Beton
7.3.5. 10 Oberbeton C 30/37 liefern u.einbauen 270,000 m3
7.3.5. 20 Zulage Einbau Oberbeton < 1,5m3 30,000 m3
7.3.5. 30 Kunststoffantennentrog für Koppelspule oder Detektor 5,000 St
7.3.6 Gleiseindeckung Gussasphalt
Hinweis Walz- und Gussasphalt
7.3.6. 10 Deckschicht aus Gussasphalt MA 08 S, 1. Lage, schwarz 1.000,000 m2
7.3.6. 20 Deckschicht aus Gussasphalt MA 08 S, 2. Lage aufgehellt 1.000,000 m2
7.3.6. 30 Deckschicht aus Gussasphalt MA 08 S, 2. Lage schwarz 30,000 m2
7.3.6. 40 Schienenlängsfugenverguss , Gussasphalt 660,000 mGl
7.3.7 Spurstangengleis auf Betondecke
Kalkulationshinweis zum Gleisbau auf Betonplatte
7.3.7. 10 Rillenschiene 59 R2 zu Jochen montieren 10,000 mGl
7.3.7. 20 Rillenschienengleis fördern und zum Schweißen auslegen 10,000 mGl
7.3.7. 30 Rillenschienengleis ausrichten 30,000 mGl
7.3.7. 40 Isolierende Gleisanker liefern und setzen 40,000 Stck
7.3.7. 50 Schienenfuß einschalen für Schienenunterguss 30,000 mGl
7.3.7. 60 Schienenunterguss PU -Einfederung < 0,4 mm- 30,000 mGl
7.3.7. 70 Schienenkammerfüllelemente -PU- 30,000 mGl
7.3.7. 80 Spurhalterelemente liefern und einbauen 20,000 St
8 Entwässerung
8.1 Entwässerung von Gleisbereichen
Kalkulationshinweis
8.1.1 Erdarbeiten, Demontagen
8.1.1. 10 Schlammfangschacht abbrechen 7,000 St
8.1.1. 20 Schienenentwässerungskästen ausbauen 12,000 St
8.1.1. 30 Leitungsrückbau über 5 m 20,000 m
8.1.1. 40 Leitungsrückbau bis 5 m 70,000 m
8.1.1. 50 Nicht verdichtungsfähiger Aushubboden 70,000 m3
8.1.1. 60 Zulage Bodenaushub bis Z 1.2 50,000 m3
8.1.1. 70 Zulage Bodenaushub Z 2 5,000 m3
8.1.1. 80 Zulage Bodenaushub Z >2 15,000 m3
8.1.1. 90 Zulage Handschachtung 10,000 m3
8.1.1.100 Zulage Handschachtung MWK unbew. Beton 2,000 m3
8.1.1.110 Leitungszone verfüllen 45,000 m3
8.1.1.120 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 5,000 m2
8.1.2 Schacht- und Kanalbau
8.1.2. 10 Kanalrohre, Stzg DN 150 30,000 m
8.1.2. 20 Zulage Steinzeugbogen TopTon DN 150 nach DIN EN 295 25,000 St
8.1.2. 30 Kanalrohre, PVC DN 100 50,000 m
8.1.2. 40 Zulage Bogen PVC DN 100 60,000 St
8.1.2. 50 Kernbohrungen DN 100 3,000 St
8.1.2. 60 Schlammfangschacht liefern und einbauen 5,000 St
8.1.2. 70 Zusätzliche Anschlussleitung an Schlammfangschacht 5,000 St
8.1.2. 80 Kappe zum Verschließen von Stz Leitungen DN 150 10,000 St
8.1.2. 90 Zulage auspflasterbarer Deckel für Schlammfangschacht liefern,einbauen 1,000 St
8.1.2.100 Schienenentwässerungskästen liefern 8,000 St
8.1.2.110 Schienenentwässerungskästen einbauen 8,000 St
8.2 Entwässerung von Straßenbereichen
Hinweis Entwässerung
Kalkulationshinweis
8.2.1 Erdarbeiten, Demontagen
8.2.1. 10 Straßenabläufe ausbauen 27,000 St
8.2.1. 20 Leitungsrückbau über 5 m 20,000 m
8.2.1. 30 Leitungsrückbau bis 5 m 135,000 m
8.2.1. 40 Entwässerungsschächte schützen 15,000 St
8.2.1. 50 Nicht verdichtungsfähiger Aushubboden 150,000 m3
8.2.1. 60 Zulage Bodenaushub bis Z 1.2 10,000 m3
8.2.1. 70 Zulage Bodenaushub Z 2 100,000 m3
8.2.1. 80 Zulage Bodenaushub Z >2 40,000 m3
8.2.1. 90 Zulage Handschachtung 10,000 m3
8.2.1.100 Zulage Handschachtung MWK unbew. Beton 2,000 m3
8.2.1.110 Leitungszone verfüllen 75,000 m3
8.2.1.120 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 5,000 m2
8.2.2 Schacht- und Kanalbau
Hinweis zu Straßenabläufen
8.2.2. 10 Steinzeugrohr TopTon nach DIN EN 295 DN 150 80,000 m
8.2.2. 20 Zulage Steinzeugbogen TopTon DN 150 nach DIN EN 295 120,000 St
8.2.2. 30 Flexoset-Manschetten-Dichtungen DN 150 10,000 St
8.2.2. 40 Steinzeug-Anschlussstutzen DN 150 oder -Sattelstück Cerafix 5,000 St
8.2.2. 50 Sauberkeitsschicht aus Sand oder Feinkies ca. 10 cm 5,000 m3
8.2.2. 60 Straßenablauf "Modell Hannover", liefern und einbauen 29,000 St
8.2.2. 70 Straßenablauf "Modell Hannover", mit Vorablauf 3,000 St
8.2.3 Regulierung von Einbauten
8.2.3. 10 Straßenablauf regulieren 2,000 St
8.2.3. 20 Kappen regulieren 40,000 St
8.2.3. 30 Schachtabdeckungen regulieren, rund 10,000 St
8.2.3. 40 Schachtabdeckungen regulieren, rechteckig 15,000 St
9 Kabelschutz-, Lichtsignalanlage und Gleisbauanteil
9.1 Tiefbau Kabelschutzanlage
Technische Vorbemerkungen Kabeltiefbau
9.1.1 Erdarbeiten
9.1.1. 10 Rohrgraben bis 0,60 m Klasse 3-5, ausheben und abfahren 200,000 m3
9.1.1. 20 Probeschachtungen bis 1,50 m 20,000 m3
9.1.1. 30 Zulage Kreuzung von Versorgungsleitungen 50,000 m
9.1.1. 40 Zulage für parallel laufende Leitungen 40,000 m
9.1.1. 50 Zulage Handschachtung Klasse 3-5 50,000 m3
9.1.1. 60 Zulage, Handschachtung MWK unbew. Beton 8,000 m3
9.1.1. 70 Baugrube gemäß DIN 4124 verbauen 50,000 m2
9.1.1. 80 Sand für Leitungszone liefern 180,000 m3
9.1.1. 90 Füllboden liefern 60,000 m3
9.1.2 Kabel - und Kabelschutzrohr
Einsatz flexibler Rohre
9.1.2. 10 beigestelltes Kabelschutzrohr da 110 verlegen 920,000 m
9.1.2. 20 Kabelschutzrohr da 110 starr, liefern und verlegen 600,000 m
9.1.2. 30 Kabelschutzrohr da 110 flex, liefern und verlegen 60,000 m
9.1.2. 40 Kabelschutzrohr da 63 starr liefern und verlegen 70,000 m
9.1.2. 50 Kabelschutzrohr da 63 flex. liefern und verlegen 70,000 m
9.1.2. 60 Kabelschutzbogen da 110/90° liefern und einbauen 30,000 St
9.1.2. 70 Kabelschutzbogen da 63/90° liefern und einbauen 10,000 St
9.1.2. 80 Kabelschutzbogen da 110/45° liefern und einbauen 10,000 St
9.1.2. 90 Kabelschutzrohrkappen da 110 liefern und einbauen 20,000 St
9.1.2.100 Kabelschutzrohrkappen da 63 liefern und einbauen 10,000 St
9.1.2.110 Trassenband liefern und verlegen 600,000 m
9.1.2.120 Doppelsteckmuffen da 110 liefern, verlegen und einbauen 20,000 St
9.1.2.130 Doppelsteckmuffen da 63 liefern, verlegen und einbauen 10,000 St
9.1.2.140 Übergangsstück da 110/63 6,000 St
9.1.2.150 Ausbau von Kabeln 100,000 m
9.1.2.160 Ausbau von Kabelschutzrohren 50,000 m
9.1.2.170 CAD - Bestandspläne erstellen 1,000 St
9.1.3 Kabelschutzrohranlage von KD - Kabel Deutschland
9.1.3. 10 Kabelschutzrohre 3 x DN 50 90,000 m
9.1.3. 20 Kabelschutzrohre 2 x da 110 60,000 m
9.1.4 Kabelschutzrohranlage von Telekom
9.1.4. 10 Formsteine per Handarbeit freilegen- Zulage 35,000 m3
9.1.4. 20 Unbelegte Formsteine durch Rohre ersetzen 105,000 m
9.1.4. 30 Belegte Formsteine durch Halbschalen ersetzen 315,000 m
9.1.5 Kabelschutzrohranlage der Stadtwerke Hannover
9.1.5. 10 Kabelschutzrohre DN 100 einbauen 90,000 m
9.1.5. 20 Kabelschutzrohre DN 150/160 einbauen 75,000 m
9.1.6 Kabelschächte
9.1.6. 10 Schachtbauwerk 1,00 m * 1,00 m neu herstellen-gemauert 2,000 St
9.1.6. 20 Steigeisen liefern, einbauen 2,000 St
9.1.6. 30 Kabelschachtabdeckung LSA 0,7 m * 0,7 m liefern und einbauen 2,000 St
9.1.6. 40 Schachtbauwerk 0,8 m * 0,4 m neu herstellen-gemauert 4,000 St
9.1.6. 50 Kabelschachtabdeckung LSA 0,8 m * 0,4 m liefern und einbauen 4,000 St
9.1.6. 60 Herstellen Rohrdurchführung 50,000 St
9.1.6. 70 Zusätzliches Mauerwerk 15,000 Lage
9.1.6. 80 Einbindung bestehender Kabeltrassen in Schachtbauwerke 20,000 St
9.1.6. 90 Schachtbauwerk 0,65 m * 0,40 m abbrechen und durchverbinden 1,000 St
9.1.6.100 Schachtbauwerk 1,00 m * 1,00 m abbrechen und durchverbinden 1,000 St
9.1.6.110 Schachtbauwerk 0,65 m * 0,4 m neu herstellen-Betonfertigt. 1,000 St
9.1.6.120 Ausgleichsrahmen für Viereckschachtabdeckung, 9,5 cm hoch, mit den Abm 1,000 St
9.1.6.130 Klein AZK 0,3 m * 0,3 m liefern und einbauen 5,000 St
9.1.6.140 Kunststoffkabelschacht für Koppelspule oder Detektor 10,000 Stck
9.1.6.150 Sockel für Steuergeräteschrank stellen 2,1 m 2,000 St
9.1.6.160 Sockel für Steuergeräteschrank stellen 1,8 m 1,000 St
9.1.7 Lieferung Signalmaste, Ausleger A II
9.1.7. 10 Signal-Auslegergrundmast - Galgenmast - Ausladung bis 5,0m liefern 3,000 St
9.1.7. 20 Signal-Auslegerarm für Galgenmast Länge 3,00 m 1,000 St
9.1.7. 30 Signal-Auslegerarm für Galgenmast Länge 5,00 m 2,000 St
9.1.7. 40 Mastkappe für Auslegermaste 3,000 St
9.1.7. 50 Signal - Mast zylindrisch, 4,30 m, liefern 3,000 St
9.1.7. 60 Signal - Mast zylindrisch, 3,00 m, liefern 3,000 St
9.1.8 Montage Signalmaste, Ausleger und Geräteschranksockel
9.1.8. 10 Signal - Mast zylindrisch, 4,30 m, stellen 3,000 St
9.1.8. 20 Signal-Auslegergrundmast -Galgenmast- stellen, Ausladung bis 5,00 m 3,000 St
9.1.8. 30 Signal - Mast zylindrisch, 3,00 m, stellen 3,000 St
9.1.9 Demontagen
9.1.9. 10 Koppelspule mit Kasten ausbauen 3,000 St
9.1.9. 20 LSA-Normalmast ausbauen und entsorgen 1,000 St
9.1.9. 30 LSA-Auslegermastmast ausbauen und entsorgen 1,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Bahnsteigbau, Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten - Strassenbahnen/ U-Bahnen, Bahnsteige für Straßenbahnen/Busse, Feste Fahrbahn Strassenbahn