Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen für Fahrleitungsausrüstungen

Ausschreibung Los-ID 2163027

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Ausbau Badenstedter Str. Abschn. II Bau der Fahrleitungsanlage
Ausbau Badenstedter Str. Abschn. II Bau der Fahrleitungsanlage
II.1.4) Kurze Beschreibung:
Bau der Fahrleitungsanlage
II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2) Beschreibung
2 / 4
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929 Region Hannover
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Die geplante Baumaßnahme Ausbau Badenstedter Straße befindet sich im
Stadtteil Linden Mitte / Badenstedt der Landeshauptstadt Hannover. Das
Bauvorhaben beginnt an der Haltestelle Körtingsdorfer Weg und endet hinter der
DB-Brücke in der Badenstedter Straße.
Dieses Leistungsverzeichnis beinhaltet die Anpassung der Fahrleitungsanlage
vom derzeitigen eingleisigen Aufbau an die endgültige Lage mit besonderem
Bahnkörper in der Nebenanlage.
II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 23/05/2022
Ende: 29/10/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert
wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen
30 - Hannover, Garbsen, Langenhagen, Laatzen
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Fahrleitungsanlage Endzustand
1 Baustelleneinrichtung
1.1 Baustelleneinrichtung
1.1. 1 Baustelle einrichten 1,000 psch
1.1. 2 Baustelle räumen 1,000 psch
2 Mastgründung
(Auto) Sämtliche Mastgründungen sind berei...
3 Masten und Wandanker
3.1 Masten
(Auto) Die Fahrleitungsmasten werden grund...
3.1. 1 Maststatik 1,000 Psch
3.1. 2 Werkplanung Masten 1,000 Psch
3.1. 3 Fahrleitungsmast Profil HE-B/HE-M 7.200,000 kg
3.1. 4 Aufstellen von Fahrleitungsmasten HEB / HEM in Gründungsrohr 5,000 St
3.1. 5 Vor-Anstrich von Fahrleitungsmasten rotbraun (Peiner Profil) 5,000 St
3.1. 6 End-Anstrich von Fahrleitungsmasten RAL 6022 (Peiner Profil) 8,000 St
3.1. 7 Mastschutz 8,000 St
3.1. 8 Kleineisenteile 15,000 kg
3.1. 9 Schutzrohr am Mast/Tragwerk da=32 3,000 m
4 Stützpunkte und Verspannungen
4.1 Allgemein
4.1. 1 Kenntlichmachung von Querfeldern und Verspannungen 1,000 Psch
4.1. 2 Anpassungsarbeiten Fahrleitung 1,000 Psch
4.1. 3 Regulierung Fahrleitung 1,000 Psch
4.2 Schrägausleger
Stäbe aus GFK
4.2. 1 Schrägausleger umgelenkt (< 3,0m) 1,000 St
4.2. 2 Schrägausleger angelenkt in Gerade 1,000 St
4.3 Mehrfachausleger Hochkette
Stäbe aus GFK
4.3. 1 Zweigleisausleger 3/1 über 5 m für 2x TS 7,000 St
4.3. 2 Zweigleisausleger 3/2 über 5 m für 2x TS anpassen 1,000 St
4.4 Tunnelfahrleitung/ Deckenstromschiene/ Elastische Halter
4.4. 1 Elastischer Stützpunkt mit GFK Seitenhalter 8,000 St
4.5 Kettenfahrleitung/ Querseile und Querfelder
4.5. 1 Querfeld bis 25 m für Hochkette mit oberem und unterem Richtseil 1,000 St
5 Nachspannfelder
5.1 Seile/ Drähte/ Lichtraumprofile
Kalkulation
5.1. 1 Hochkettenfahrleitung 2xTs/1xFd 820,000 m
5.1. 2 Fahrdraht Ri CuSn 100 (Baufeldrand) 220,000 m
5.1. 3 Rückanker Masten 2633/2634 1,000 St
5.2 Fixpunkte
Fixpunkt am Brückenbauwerk
5.2. 1 feste Abfangung am Brückenbauwerk 2,000 St
5.3 E- Verbinder
5.3. 1 E-Verbinder - parallele Kettenwerke 4,000 St
5.3. 2 Stromfeste Hänger 2 Ts 85,000 St
5.4 Streckentrenner
5.4. 1 Bautrenner 1,000 St
5.4. 2 Kabelbrücke für Bautrenner 1,000 St
5.4. 3 Schild in Fahrleitung St 8 1,000 St
6 Kabel- und Leitungsarbeiten
6.1 Erdung und Schutzmaßnahmen Anprallschutz Brücke
Kalkulation
6.1. 1 H07RN-F 95 mm² Cu als Erdleitung 8,000 m
6.1. 2 Anschluss 95 mm² - Erdleitung mit Kabelschuh 2,000 St
6.1. 3 H07RN-F 70 mm² Cu als Erdleitung 50,000 m
6.1. 4 Anschluss 70 mm² - Erdleitung mit Kabelschuh 4,000 St
6.2 Schienen- und Gleisverbinder
Kabelbinder aus Edelstahl
6.2. 1 H07RN-F 95 mm² Cu als Gleisverbinder (Zweiblockschwelle) 10,000 m
6.2. 2 Anschluss 95 mm² mit Kabelschuh 6,000 St
6.2. 3 H07RN-F 70 mm² Cu -Schienenverbinder (Zweiblockschwelle) 15,000 m
6.2. 4 H07RN-F 70 mm² Cu -Schienenverbinder (Schwellengleis) 4,000 m
6.2. 5 Anschluss 70 mm² mit Kabelschuh 16,000 St
6.3 weitere Kabel
6.3. 1 Gleisanschluss 22,000 St
6.3. 2 A2Y(F)L2Y 6x2x0,8 - Meldekabel 500,000 m
6.3. 3 Anschluss 6DA - Meldekabel 2,000 St
7 Schaltgeräte, Spezialverbindungen
7.1 Schalter/ Schränke
7.1. 1 Schaltschrank Potentialschutz 1,000 St
8 Brückenschutz
8.1 Unterkonstruktion
TB 8.1. 1 Montageschiene 41/41 150,000 lfdm
TB 8.1. 2 Montageschiene 41/22 25,000 lfdm
8.1. 3 Gewindestange M12 250,000 lfdm
8.1. 4 Kunststoffseil 20,000 m
8.1. 5 Trägerklemme Breitflanschträger 170,000 St
8.1. 6 Trägerklammer Montageschiene 76,000 St
8.1. 7 Abhängung Überstand mit GFK-Stab 12,000 St
8.1. 8 Kleineisenteile 20,000 kg
8.2 Brückenschutz
8.2. 1 Brückenschutzplatten mit Zubehör 120,000 m2
8.2. 2 Taubenabwehrspikes Brückenschutzplatten 120,000 m2
8.2. 3 Taubenabwehrspikes Schutzrohr Verstärkungskabel 60,000 m
8.3 Kabelschutzrohre/ Kabeldurchbrüche
8.3. 1 Schutzrohr am Mast/Tragwerk da=32 10,000 m
8.3. 2 Schutzrohr am Mast/Tragwerk da=63 20,000 m
8.3. 3 Bogen für Schutzrohr da=63 20,000 St
8.3. 4 Schutzrohr Brückenschutz da=110 60,000 m
8.4 Verstärkungskabel
8.4. 1 NYY 1 x 120 mm² 240,000 m
8.4. 2 Anschluss Kabel NYY 1 x 120 mm² 12,000 St
9 Weitere Arbeiten
9.1 Weitere Arbeiten
9.1. 1 Einweisung 1,000 Psch
Schaltarbeiten nächtl. Betriebsruhe für eigene Arbeiten
9.1. 2 Schaltarbeiten nächtl. Betriebsruhe (Fremd-Fa.) 4,000 St
9.1. 3 Schaltarbeiten mehrtägige Sperrpause (Fremd-Fa.) 1,000 St
9.1. 4 Bautrenner öffnen oder schließen (mit Anfahrt) 1,000 St
9.1. 5 Befahrung/Kontrolle Fahrleitung 500,000 m
10 Demontagen
10.1 Demontagen
Bezeichnungsschilder
Schrott-Erlöse sind einzukalkulieren
10.1. 1 Demontage von Fahrleitungsmast (Beton) 1,000 St
Demontage Betonfundamente zurückgebauter Masten
10.1. 2 Demontage von Fahrleitungsmast (Stahl) 11,000 St
10.1. 3 Demontage von Fahrleitungsmast (wvf.), Transport Betriebshof 3,000 St
10.1. 4 Demontage von Gründungskörper (abbrennen) 31,000 St
10.1. 5 Demontage Bauweichen-Überspannung 1,000 St
10.1. 6 Demontage Übergangskasten Weichenheizung 2,000 St
10.1. 7 Demontage Abgriff Weichenheizung 2,000 St.
10.1. 8 Demontage Kurvenauszug Hochkette 3,000 St
10.1. 9 Demontage Querfeld 7,000 St
Demontage Brückenschutz
10.1.10 Demontage 120 mm² Cu-Verstärkungskabel 80,000 m
10.1.11 Untergrund reinigen Kunststoff besch D 5-6cm Kehren staubb. 110,000 m2
TB 10.1.12 Abfall nicht gefährlich AVV020106 schadstoffbelastet LKW AN transp. entsorgen Vergüt.Entsorg. AN 150,000 kg
10.1.13 Demontage Schutzplatten und UK 110,000 m2
11 Dokumentation
11.1 Dokumentation
11.1. 1 Nachvermessung Fahrleitungsmasten 7,000 St
11.1. 2 Dokumentation 1,000 psch
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Fahrleitungsanlagen, Fahrleitungsausrüstungen, Fahrleitungsmontagen

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!