Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Hamburg Mitte für Tragwerksplanung, Baustatik

Ausschreibung Los-ID 1891756

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Projekt Brücken Sierichstraße – Ersatzneubau Unterführung Dorotheenstraße A(099); Planungsleistungen Ingenieurbau (Objektplanung und Tragwerksplanung)
Projekt Brücken Sierichstraße – Ersatzneubau Unterführung Dorotheenstraße A(099); Planungsleistungen Ingenieurbau (Objektplanung und Tragwerksplanung)
Die Hamburger Hochbahn AG beabsichtigt eine stufenweise Vergabe für Leistungen der Objekt- und Tragwerksplanung im Ingenieurbau (§§ 43 und 51, auch mit besonderen Leistungen) zum Ersatzneubau eines stählernen Bauwerks, bestehend aus einem zweigleisigen Überbau mit einer Stützweite von 20,244 m, der im Rahmen des barrierefreien Ausbaus der benachbarten Haltestelle durch 2 eingleisige Überbauten ersetzt werden soll.

In diesem Zuge sind die Widerlager umzubauen bzw. vollständig zu erneuern, Stützwände zur Sicherung des Bahndammes zu errichten, sowie die Errichtung von Lärmschutzwänden und die Bahnsteigverlängerung im Bauwerksbereich vorgesehen.

— Stufe A: Nachweis der formalen Eignung, Büroprofil, Referenzen usw.;

— Stufe B: Angebotsabgabe, Benennung von Schlüsselpersonal mit aufgabenspezifischen Referenzen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600 Hamburg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Leistungsumfang der Planung umfasst die 2 eingleisigen Ersatzneubauten des stählernen Überbaus in einem innerstädtischen und eng bebauten Gebiet.

Weiterhin zählen zur Planungsaufgabe:

— der Umbau und die Erweiterung der Widerlager;

— die Errichtung von Stützwänden zur Sicherung des Bahndammes;

— die Errichtung von Lärmschutzwänden im Bauwerksbereich;

— die Errichtung der Bahnsteigverlängerung im Bauwerksbereich.

Bestandteil der Planung sind die Leistungsbilder der Objekt- und Fachplanung für Ingenieurbauwerke der HOAI 2013.

Wesentliche Vertragstermine sind:

— Abschluss LPH 2 bis 22.4.2021;

— Abschluss LPH 3 bis 30.9.2021;

— Einreichen Zustimmungsantrag gem. BOStrab bis 20.1.2022;

— Vergabe der Bauleistung bis 25.7.2023;

— Abnahme der Bauleistung bis 31.12.2024;

Weitere Termine sind in den Vergabeunterlagen enthalten.
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
20 - Hamburg Mitte
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Schienenverkehrsportal, Bauplanung, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Fachingenieur, Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumaßnahmen, Tragwerksplanung, Baustatik