Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bundesgebiet gesamt für Projektmanagement

Ausschreibung Los-ID 2264840

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
21FEA51733 Qualitätssicherung Lieferantenentwicklung und -stabilisierung 2/7
21FEA51733 Qualitätssicherung Lieferantenentwicklung und -stabilisierung 2/7
II.1.4) Kurze Beschreibung:
Qualitätssicherung - Lieferantenentwicklung und -stabilisierung
Der Auftraggeber beabsichtigt mengenoffene Rahmenverträge zu schließen. Den nachfolgend genannten
geschätzten Gesamtwert liegen Ableitung der Vergangenheit zugrunde. Eine Projektion auf die Zukunft ist
nur bedingt möglich, daher behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor, mehr oder weniger als die unter
geschätzter Gesamtwert genannte Summe zu beauftragen.
Es handelt sich bei dem Schätzwert und dem als Höchstwert genannten Wert nicht um Mindestabnahmewerte.
Eine bestimmte Liefer-/Leistungsmenge wird vom Auftraggeber nicht garantiert. Es besteht daher in Hinblick auf
diese Werte keinerlei Anspruch eines Auftragnehmers auf Beauftragung bzw. Vergütung.
II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 EUR
II.1.6) Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71731000 Betriebliche Qualitätskontrolle
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE30 Berlin
NUTS-Code: DE21H München, Landkreis
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Qualitätssicherung - Lieferantenentwicklung und -stabilisierung
Der Auftraggeber beabsichtigt mengenoffene Rahmenverträge zu schließen. Den nachfolgend genannten
geschätzten Gesamtwert liegen Ableitung der Vergangenheit zugrunde. Eine Projektion auf die Zukunft ist
nur bedingt möglich, daher behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor, mehr oder weniger als die unter
geschätzter Gesamtwert genannte Summe zu beauftragen.
Der Höchstwert der Leistungen, die während der Laufzeit der Rahmenverträge auf das Los 1 abgerufen werden
kann, beträgt 6.000.000,00 EUR.
Es handelt sich bei dem Schätzwert und dem als Höchstwert genannten Wert nicht um Mindestabnahmewerte.
Eine bestimmte Liefer-/Leistungsmenge wird vom Auftraggeber nicht garantiert. Es besteht daher in Hinblick auf
diese Werte keinerlei Anspruch eines Auftragnehmers auf Beauftragung bzw. Vergütung.
II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Umsetzungskonzept; siehe Datei Anhang C1 Zuschlagskriterien inkl. Use Case.xlsx
sowie die Datei Anlage 1 zu Anhang C1 Erläuterung Zuschlagskriterien.pdf im Bieterportal der Deutschen
Bahn AG wie folgt: a) unregistrierte Nutzer beim Aufruf der Vergabevorgangsnummer 21FEA51733 und
dann durch Anklicken des Button Details. Dort haben Sie dann die Möglichkeit die Vergabeunterlagen
durch Anklicken des Buttons Herunterladen b) registrierte (angemeldete Nutzer) unter: Bieterassistent ->
3/7




Suche nach der Projektnummer 21FEA51733 und Anklicken des Filters-> Beim Öffnen des Projektes in der
Detailansicht ->Teilnahmeantrag bearbeiten -> Punkt 3 Anlagen / Gewichtung: 20
Qualitätskriterium - Name: Use Case; siehe Datei Anhang C1 Zuschlagskriterien inkl. Use Case.xlsx sowie die
Datei Anlage 1 zu Anhang C1 Erläuterung Zuschlagskriterien.pdf im Bieterportal der Deutschen Bahn AG wie
folgt: a) unregistrierte Nutzer beim Aufruf der Vergabevorgangsnummer 21FEA51733 und dann durch Anklicken
des Button Details. Dort haben Sie dann die Möglichkeit die Vergabeunterlagen durch Anklicken des Buttons
Herunterladen b) registrierte (angemeldete Nutzer) unter: Bieterassistent -> Suche nach der Projektnummer
21FEA51733 und Anklicken des Filters-> Beim Öffnen des Projektes in der Detailansicht ->Teilnahmeantrag
bearbeiten -> Punkt 3 Anlagen / Gewichtung: 20
Kostenkriterium - Name: Preis; siehe Datei Anhang C1 Zuschlagskriterien inkl. Use Case.xlsx sowie die Datei
Anlage 1 zu Anhang C1 Erläuterung Zuschlagskriterien.pdf im Bieterportal der Deutschen Bahn AG wie folgt:
a) unregistrierte Nutzer beim Aufruf der Vergabevorgangsnummer 21FEA51733 und dann durch Anklicken
des Button Details. Dort haben Sie dann die Möglichkeit die Vergabeunterlagen durch Anklicken des Buttons
Herunterladen b) registrierte (angemeldete Nutzer) unter: Bieterassistent -> Suche nach der Projektnummer
21FEA51733 und Anklicken des Filters-> Beim Öffnen des Projektes in der Detailansicht ->Teilnahmeantrag
bearbeiten -> Punkt 3 Anlagen / Gewichtung: 60
II.2.6) Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 EUR
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/12/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Der Auftraggeber behält sich die ein- oder mehrmalige Verlängerung um bis zu insgesamt 4 Jahre vor.
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert
wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
Deutschlandweit - Bundesgebiet gesamt
Privater Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Projektmanagement

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!