Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Bundesgebiet gesamt für Sachverständiger im Bereich Sicherungstechnik

Ausschreibung Los-ID 1674649

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Rahmenvereinbarung Gutachterleistung LST und TK
Rahmenvereinbarung Gutachterleistung Leit- und Sicherungstechnik und Telekommunikationsanlagen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 4
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können:
II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags
Gutachterleistungen im Rahmen der Zulassungsbewertungen nach VV NTZ (Neue Typzulassung) bzw. VV BAU-STE 4.60 (Typfreigabeverfahren) bzw. Nachfolgeregelungen
Los-Nr.: 1
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71311230
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE1
Hauptort der Ausführung:

bundesweite Vergabe

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Gutachterleistungen im Rahmen der Zulassungsbewertungen nach VV NTZ (Neue Typzulassung) bzw. VV BAU-STE 4.60 (Typfreigabeverfahren) bzw. Nachfolgeregelungen;

Hinweis: Aktuell wird das Zulassungsverfahren in der VV NTZ (Neue Typzulassung) und das Typfreigabeverfahren in der VV BAU-STE 4.60 geregelt. Hierzu gibt es aufgrund der EIGV aktuell eine Überarbeitung. Die „Zulassungs“-/Freigabeverfahren werden in einer Sektorleitlinie neu geregelt. Des Weiteren wird für den EBA-internen Gebrauch eine „VV GIuV“ (Arbeitstitel) erstellt.

II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01.03.2020
Ende: 28.02.2022:
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Verlängerungsoption des Auftraggebers um zweimal je ein Jahr


II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

siehe II.2.7


II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern; Zuschlagskriterium: 100% Preis; der Zuschlag wird pro Los erteilt. Der Auftraggeber beabsichtigt jedem Bieter mit einem wertbaren Angebot, das den 2,5fachen Wert des niedrigsten Angebotspreises (Honorarangaben) nicht überschreitet, einen Zuschlag zu erteilen. Angebote, die den 2,5fachen Wert überschreiten, erhalten keinen Zuschlag.

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags
Erstellen von technischen/betrieblichen Regelwerken, Lastenheften, Risikoanalysen und Gefährdungsanalysen im Sachgebiet Signal- und Telekommunikationsanlagen
Los-Nr.: 2
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71311230
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE1
Hauptort der Ausführung:

bundesweite Vergabe

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Gutachterleistung im Bereich Leit- und Sicherungstechnik gemäß Ausschreibungsunterlagen

II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01.03.2020
Ende: 28.02.2022:
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Verlängerungsoption des Auftraggebers um zweimal je ein Jahr


II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

siehe II. 2.7.


II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern; Zuschlagskriterium: 100% Preis; der Zuschlag wird pro Los erteilt. Der Auftraggeber beabsichtigt jedem Bieter mit einem wertbaren Angebot, das den 2,5fachen Wert des niedrigsten Angebotspreises (Honorarangaben) nicht überschreitet, einen Zuschlag zu erteilen. Angebote, die den 2,5fachen Wert überschreiten, erhalten keinen Zuschlag.

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags
Prüfen (Fachprüfung, Verifikation) von technischen/betrieblichen Regelwerken, Lastenheften, Risikoanalysen und Gefährdungsanalysen im Sachgebiet Signal- und Telekommunikationsanlagen
Los-Nr.: 3
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71311230
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE1
Hauptort der Ausführung:

bundesweite Vergabe

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Gutachterleistung im Bereich Leit- und Sicherungstechnik gemäß Ausschreibungsunterlagen

II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01.03.2020
Ende: 28.02.2022:
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Verlängerungsoption des Auftraggebers um zweimal je ein Jahr


II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

siehe II. 2.7.


II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern; Zuschlagskriterium: 100% Preis; der Zuschlag wird pro Los erteilt. Der Auftraggeber beabsichtigt jedem Bieter mit einem wertbaren Angebot, das den 2,5fachen Wert des niedrigsten Angebotspreises (Honorarangaben) nicht überschreitet, einen Zuschlag zu erteilen. Angebote, die den 2,5fachen Wert überschreiten, erhalten keinen Zuschlag.

II.2) Beschreibung
II.2.1) Bezeichnung des Auftrags
Qualitätssicherung (Fachprüfung, Verifikation) von technischen/betrieblichen Regelwerken, Lastenheften, Risikoanalysen und Gefährdungsanalysen im Sachgebiet Signal- und Telekommunikationsanlagen
Los-Nr.: 4
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
71311230
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE1
Hauptort der Ausführung:

bundesweite Vergabe

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung

Gutachterleistung im Bereich Leit- und Sicherungstechnik gemäß Ausschreibungsunterlagen

II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01.03.2020
Ende: 28.02.2022:
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Verlängerungsoption des Auftraggebers um zweimal je ein Jahr


II.2.9) Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

siehe II. 2.7.


II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern; Zuschlagskriterium: 100% Preis; der Zuschlag wird pro Los erteilt. Der Auftraggeber beabsichtigt jedem Bieter mit einem wertbaren Angebot, das den 2,5fachen Wert des niedrigsten Angebotspreises (Honorarangaben) nicht überschreitet, einen Zuschlag zu erteilen. Angebote, die den 2,5fachen Wert überschreiten, erhalten keinen Zuschlag.


- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
Deutschlandweit - Bundesgebiet gesamt
Öffentlicher Auftraggeber
Verhandlungsverfahren
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Planung und Überwachung von Bauleistungen, Planung von Signal-und Leittechnik, Planung von TK Anlagen für Bahnsysteme, Sachverständiger des Eisenbahnbundesamtes, Sachverständiger im Bereich Sicherungstechnik