Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Berlin Innenstadt,Südliches und südöstliches Berlin, Nördliches Berlin für Mittelspannungsanlagen

Ausschreibung Los-ID 1745135

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
S-Bahn Berlin, Elektrotechnische Ausrüstung für 2 Gleichstromunterwerke (Wilmersdorf und Priesterweg) und anschließender 20-jährige Servicevertrages (Abschluss nach Abnahme der Ausrüstung)
Lieferung und Montage der elektrotechnischen Ausrüstung (Hauptkomponenten) für 2 Gleichstrom-Unterwerke (Wilmersdorf und Priesterweg) für die S-Bahn Berlin. Gegenstand dieser Bekanntmachung sind die Planung, Lieferung, Aufstellung/Montage, Herbeiführen der Funktionsfähigkeit, die Mitwirkung beim Probebetrieb und Inbetriebnahme der elektrotechnischen Ausrüstung (Komponenten). Die Errichtung der baulichen Anlagen und die Verbindung aller Komponenten (Finalmontage) erfolgt innerhalb anderer Verträge. Für die Planung und Ausführung sind u. a. klemmengenaue Schaltungsbücher und Pflichtenhefte für die Komponenten/Anwendungen/Systeme zu erstellen, sowie Zulassungsverfahren/Typfreigabeverfahren nach der DB Energie SMS-VA 06 bzw. 07 inkl. Gutachterbauftragungen durchzuführen. Nach erfolgreicher Abnahme wird mit diesem Lieferanten ein Servicevertrag über 20 Jahre abgeschlossen.
Gegenstand dieser Bekanntmachung sind die Planung, Lieferung, Aufstellung und Inbetriebnahme der elektrotechnischen Ausrüstung (Komponenten). Die Errichtung der baulichen Anlagen und die Verbindung aller Komponenten (Finalmontage) erfolgt durch andere Auftragnehmer.

Der Lieferumfang beinhaltet die 30-kV-Mittelspannungsschaltanlage mit Einfachsammelschiene (26 Felder);

30-kV-Netzschutzgeräte für 26 Felder; 30/0,63 kV-Gleichrichtertransformatoren 3MVA (5 Stück); 750-V-DC-Gleichrichter-Verband 3000 A (5 Gleichrichter); und 750-V-DC-Rückleiter-Felder (2 Felder); 750-V-Gleichstromschaltanlage (19 Felder); DC-Schutzgeräte (19 Felder); 400-V-AC-Eigenbedarfs-Schaltanlage (2 Anlagen); 60-V-DC-Eigenbedarfs-Anlage, einschl. Batterien (2 Anlagen); Erdungskurzschließer (für 2 Gleichstrom-Unterwerke); Stationsleittechnik für alle Anlagenbestandteile inkl.

Nebengewerke (2 Gleichstrom-Unterwerke); Telekommunikations-Schrank/Umsetzer (für 2 Gleichstromunterwerke).

Für die Planung und Ausführung der Anlagen sind u. a. klemmengenaue Schaltungsbücher und Pflichtenhefte für die Komponenten/Anwendungen/Systeme zu erstellen, sowie Zulassungsverfahren/Typfreigabeverfahren nach der DB Energie SMS-VA 06 bzw. 07 inkl. Gutachterbauftragungen durchzuführen.

Mit dem Lieferanten der elektrotechnischen Komponenten aus dieser Bekanntmachung wird nach erfolgreicher Abnahme ein Servicevertrag über 20 Jahre abgeschlossen. Anschließend kann dieser Servicevertrag jeweils um weitere 2 Jahre verlängert werden.

Der Servicevertrag berücksichtigt die Basisbestandteile (Pauschalen)

— Obsoleszenz-Management,

— Mitteilungspflicht bei Serienfehlern oder technischen Erkenntnissen,

— Patchreport und Patchen von Software,

— Technische Hotline.

Sowie die besonderen aufwandsbezogenen Leistungen:

— Schulungen,

— Entstörungen,

— Software-Services,

— Montageleistungen für den Austausch eines 30 kV Leistungsschaltermoduls,

— Ersatzteillieferungen.
- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen
10-13 - Berlin Innenstadt,Südliches und südöstliches Berlin, Nördliches Berlin
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Bauportal, Schienenverkehrsportal, Bauausführung, Infrastruktur Schienenverkehr, TGA Technische Gebäudeausrüstung, Elektroenergieanlagen, Elektrotechnik, Starkstrom-, Schwachstromtechnik, Energieversorgungs-und Verbraucheranlagen für den Fahrweg, Mittelspannungsanlagen, Mittelspannungsanlagen, DC Unterwerke