Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Cottbus, Finsterwalde, Forst( Lausitz ), Spremberg für City WC Anlagen

Ausschreibung Los-ID 1522288

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Umsteigeanlage Madlow 2. BA
Los 3a: Bautechnik (AG Cottbusverkehr); Los 3b: Elektrotechnik, Fahrleitungsbau, eingleisige Streckensignalanlage (AG Cottbusverkehr)
ca. 40 m Bahnsteigkante erhöhen
- 1 Stück Wartehalle abbrechen
- 1 Stück WC-Anlage (Container) aufarbeiten und umsetzen
- 1 Stück Trink- und Schmutzwasseranschluss für WC-Anlage herstellen
- 1 Stück Fahrgastunterstand herstellen
- 1 psch Dachentwässerung für Fahrgastunterstand herstellen, DN 70 - DN
200
- ca. 65 m Rasengleis herstellen
- 3 Stück Fundamente herstellen für Ausstattungselemente
- Bahnhöfe - Haltestellen
- Haltestellen Strassenbahnen und Omnibusse
03 - Cottbus, Finsterwalde, Forst( Lausitz ), Spremberg
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Bauabschnitt 2 - Los 3a - Cottbusverkehr - Bautechnik
1 Erhöhung der Bahnsteigkante
Hinweis
1. . 1 Bahnsteigkante erhöhen 38,000 m
1. . 2 Trennen Erhöhungsstein E/24 HRO, Rostock 4,000 St
1. . 3 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. 6,000 m
1. . 4 Bahnsteigkante liefern und anbauen 30,000 m
Hinweis
1. . 5 BSK regulieren 2,000 m
1. . 6 BSK an Rampen regulieren 6,000 m
1. . 7 Trennen Winkelwandelement 2,000 St
1. . 8 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. 8,000 m
2 Demontage alte Wartehalle
2. . 1 Bank demontieren, aufladen, transportieren und abladen 1,000 St
2. . 2 Abfallbehälter demontieren, aufladen, transportieren und abladen 1,000 St
2. . 3 Streusandbehälter aufladen, transportieren und abladen 1,000 St
2. . 4 Bauliche Anlage abbrechen, massives Haltestellengebäude, Fahrgastunterstand 43,000 m3
2. . 5 Bauliche Anlage abbrechen, Haltestellengebäude innen 0,500 m3
2. . 6 Dacheindeckung baulicher Anlage aufnehmen / abbrechen 71,000 m2
2. . 7 Entsorgung Dachpappe, Abfallschlüssel-Nr. 170303* 1,065 t
3 WC-Container und Schmutzentwässerung und Trinkwasserzuführung ab ÜP LWG
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 1 Fundament für die WC-Anlage herstellen 1,000 St
3. . 2 Planum für Fundamentplatte herstellen 2,250 m2
3. . 3 WC-Anlage, Abbauleistung und Zwischenlagerung 1,000 St
3. . 4 WC-Anlage, Transportleistung 1,000 St
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 5 WC-Anlage, Graffiti entfernen 15,000 m2
3. . 6 WC-Anlage, Oberfläche und Oberrahmen abreiben 15,000 m2
3. . 7 WC-Anlage, Oberfläche beschichten, RAL 9001 13,200 m2
3. . 8 WC-Anlage, Oberrahmen beschichten, Logo-Lackierung RAL 3020 1,800 m2
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 9 WC-Anlage-Innenwandflächen reinigen 13,000 m2
3. . 10 WC-Anlage, Innenwandflächen beschichten, RAL 9010 13,200 m2
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 11 Graffitischutz liefern und auftragen, Erstanstrich 15,000 m2
3. . 12 Graffitischutz liefern und auftragen, Zweitanstrich 15,000 m2
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 13 Schutzrohr freilegen 1,000 St
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 14 Leitungsgraben herstellen, DN 150 54,100 m
3. . 15 Material in Leitungsgraben einbauen, DN 150 54,100 m
3. . 16 Hochlast-Vollwand-Kanalrohr DN/OD 160 Polypropylen SN10 54,100 m
3. . 17 Warn- und Trassenband liefern und verlegen 54,100 m
3. . 18 Schacht herstellen, S1, 1,07 m 1,000 St
3. . 19 Schacht herstellen, S2, 2,41 m 1,000 St
3. . 20 Entwässerungsleitung reinigen, DN 150 63,500 m
3. . 21 Kameradurchfahrung ausführen, DN 150 63,500 m
3. . 22 Dichtheit prüfen, DN 150 63,500 St
3. . 23 Anschluss herstellen, an WC-Anlage 1,000 St
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 24 Startgrube (Kopfloch) für Durchpressung 1,000 St
3. . 25 Horizontaldurchpressung, ca. 9 m Länge 1,000 St
3. . 26 Kernbohrung herstellen, ca. DN/OD 160 mm 1,000 St
3. . 27 Zulage Kernbohrung herstellen, ca. DN/OD 160, Mehrdicke 1,000 St
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 28 TW-Leitung PE-HD 40*3,7 rückbauen 29,000 m
3. . 29 Rohrleitungsgraben für TWL herstellen, PE-HD 40 x 3,7 10,000 m
3. . 30 Sand-Kies-Gemisch einbauen 3,200 m3
3. . 31 Druckrohre PE-HD 40 x 3,7; PE 100, SDR 11, PN 16 10,000 m
3. . 32 Warn- bzw. Trassenwarnband liefern und verlegen 10,000 m
3. . 33 Innendruckprüfung für PE-Rohr DN 50 10,000 m
3. . 34 Hygienenachweis für PE-Rohr DN 50 10,000 m
3. . 35 Anschluss herstellen, an WC-Anlage 1,000 St
3. . 36 Anschluss herstellen, an TW-Leitung PE-HD 40*3,7 (ca. 1999) 1,000 St
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 37 Rohrbegleitheizung liefern und einbauen 1,000 St
3. . 38 Elt-Anschluss für Rohrbegleitheizung herstellen 1,000 St
Hinweis zu nachfolg. OZ
3. . 39 WC-Anlage-Korrosionsschaden reparieren 1,000 m2
4 Erd- und Fundamentarbeiten für Fahrgastunterstand (FGU)
4. . 1 Absteckungsleistungen durchführen, Fundamente FGU und Windschutzwand 1,000 Psch
4. . 2 Einzelfundament für Stütze Fahrgastunterstand herstellen, 2000 mm x 1000 mm x 700 mm 11,000 St
4. . 3 Zulage zur vorherigen Position, Schutzrohr DN 50 5,000 St
4. . 4 Zulage zur vorherigen Position, Schutzrohr DN 70 5,000 St
4. . 5 Einzelfundament für Stütze Windschutz herstellen, 900 mm x 900 mm x 500 mm 4,000 St
4. . 6 Zulage zur vorherigen Position, Schutzrohr DN 50 1,000 St
4. . 7 Einzelfundament für Stütze Windschutz herstellen, 1100 mm x 1100 mm x 500 mm 3,000 St
4. . 8 Zulage zur vorherigen Position, Schutzrohr DN 50 1,000 St
5 FGU
Hinweis zu nachf. OZ
5. . 1 Absteckungsleistungen durchführen, Pfosten FGU und Windschutzwand 1,000 Psch
5. . 2 Fahrgastunterstand Typ Brandenburg CONERGY FD, doppelseitig, liefern und montieren 1,000 St
5. . 3 Zulage für Fahrgastunterstand Typ Brandenburg CONERGY FD, doppelseitig, liefern und montieren 2,000 St
Hinweis
5. . 4 DFI des AG aufladen, transportieren und abladen 2,000 St
5. . 5 Windschutzwand im DB - WS 4F/R16 SW liefern und montieren 1,000 St
6 Dachentwässerung FGU
Hinweis zu nachf. OZ
6. . 1 Leitungsgraben herstellen, DN/OD 200 13,000 m
6. . 2 Material in Leitungsgraben einbauen, DN/OD 200 13,000 m
6. . 3 Kunststoffrohrleitung herstellen, DN/OD 200 13,000 m
6. . 4 Formstück einbauen, DN/OD 200, Abzweig, 45 Grad 6,000 St
6. . 5 Entwässerungsleitung reinigen, DN/OD 200 13,000 m
6. . 6 Kameradurchfahrung ausführen, DN/OD 200 13,000 m
Hinweis zu nachf. OZ
6. . 7 Leitungsgraben herstellen, DN/OD 150 6,000 m
6. . 8 Material in Leitungsgraben einbauen, DN/OD 150 6,000 m
6. . 9 Anschlussleitung herstellen, DN/OD 150 6,000 m
6. . 10 Formstück einbauen, DN/OD 150, Bogen 6,000 St
6. . 11 Formstück einbauen, Reduzierstück DN 150 aud DN 100 6,000 St
6. . 12 Rohranschluss herstellen, Rohr DN/OD 150 an Rohr DN/OD 200 6,000 St
6. . 13 Leitungsgraben herstellen, DN/OD 100 35,000 m
6. . 14 Material in Leitungsgraben einbauen, DN/OD 100 35,000 m
6. . 15 Anschlussleitung herstellen, DN/OD 100 35,000 m
6. . 16 Formstück einbauen, Reduzierstück DN 100 aud DN 70 6,000 St
6. . 17 Leitungsgraben herstellen, DN/OD 70 9,000 m
6. . 18 Material in Leitungsgraben einbauen, DN/OD 70 9,000 m
6. . 19 Kunststoffrohrltg herst., PE-HD-Rohr, DN/OD 70 9,000 m
6. . 20 Formstück einbauen, DN/OD 70, Bogen 4,000 St
6. . 21 Rohranschluss herstellen, Rohr DN/OD 70 an unterirdichen Anschluss FGU aus Rohr DN/OD 70 6,000 St
6. . 22 Entwässerungsleitung reinigen, DN/OD 150 und 100 und 70 50,000 m
7 Ausbau historische Weiche
7. . 1 Pflastersteine aus- und einbauen Gleisbereiche, Kl.-Pfl. Unt. AG ErsatzSt. 5-10 vH Baustgem. 0/5 50,000 m2
7. . 2 Pflasterdecke aufnehmen Großpflaster aus Schlacke Fugenmat. hydr. Mörtel Verwertung AN, einreihig längs an Weiche 4,500 m2
7. . 3 Rillenschiene der Weiche vollständig trennen, nach Angabe des AG 6,000 St
7. . 4 historische Weiche vollständig ausbauen, aufladen, transportieren und abladen 1,000 St
7. . 5 Unterbeton aufnehmen und entsorgen 2,000 m3
7. . 6 Boden bzw. Fels lösen und verwerten 14,000 m3
7. . 7 wie vor, jedoch mit Hand 2,800 m3
7. . 8 Planum herstellen Verf. 45 MN/m2 50,000 m2
7. . 9 Schottertragschicht herstellen Bk0,3, 0/45, natürl. Gstk., 38 cm 50,000 m2
7. . 10 Fundamentgraben herstellen, für Betonborde 31,000 m
7. . 11 Planum herstellen, Fundamentgraben, für Betonborde 15,500 m2
7. . 12 Bordsteine aus Beton setzen BSt. TB 100x300, Gerader Stein 31,000 m
7. . 13 Bordsteine trennen aus Beton 10/30 8,000 St
7. . 14 Bewegungsf. in Borden herstellen 5,000 St
7. . 15 Bewegungsfuge im Fundament herst. 5,000 St
8 Umbau zum Rasengleis
Hinweis zu nachfolg. OZ
8. . 1 Kammersteine ausbauen 84,000 m
8. . 2 Kammersteine 60R2 elastisch außen 42,000 m
8. . 3 Kammersteine 60R2 elastisch innen 42,000 m
8. . 4 Trennen Kammersteine 60R2 elastisch 16,000 St
8. . 5 Bordsteine aus Beton setzen BSt. FB 200x200 5,000 m
8. . 6 Bordsteine trennen 20/20-10/20 BSt. schneiden BSt. trennen 6,000 St
8. . 7 Bordsteine trennen 20/20-10/20 BSt. schneiden BSt.Gehrung tr. 6,000 St
8. . 8 Planum und Verdichtung im Gleisbereich 62,000 m2
8. . 9 Geotextil als Trennschicht liefern und verlegen 62,000 m2
8. . 10 Rasentragschicht liefern und einbauen 62,000 m2
8. . 11 Rollrasen liefern und verlegen 62,000 m2
8. . 12 Fertigstellungspflege - Rasen mähen 62,000 m2
8. . 13 Fertigstellungspflege - Düngung 1x 62,000 m2
8. . 14 Fertigstellungspflege - Wässern 62,000 m2
Hinweis zu nachfolg. OZ
8. . 15 Entwicklungspflege - Rasen mähen 62,000 m2
8. . 16 Entwicklungspflege - Düngung 1x 62,000 m2
8. . 17 Entwicklungspflege - Wässern 62,000 m2
Hinweis zu nachfolg. OZ
8. . 18 Entwicklungspflege - Rasen mähen 62,000 m2
8. . 19 Entwicklungspflege - Düngung 1x 62,000 m2
8. . 20 Entwicklungspflege - Wässern 62,000 m2
9 Sonstiges
Hinweis
9. . 1 Absteckungsleistungen durchführen, Fundamente für Bänke, Fahrscheinautomat, Haltestellenstele 1,000 Psch
9. . 2 Fundamente für Bänke herstellen 0,250 m3
9. . 3 Fundament für Fahrscheinautomat herstellen 0,450 m3
9. . 4 Fundament für Haltestellenstele herstellen, Infosäule 0,250 m3
Hinweis
9. . 5 Fahrscheinautomat des AG aufladen, transportieren und abladen 1,000 St
Hinweis
9. . 6 Infosäule des AG aufladen, transportieren und abladen 1,000 St
Hinweis
9. . 7 Abfallbehälter liefern und anbringen 2,000 St
9. . 8 Bank liefern und aufstellen, mit Lehne 2,000 St





Bauabschnitt 2 - Los 3b - Cottbusverkehr - Elektrotechnik, Fahrleitungsbau, eingleisige Streckensignalanlage
1 Allgemeine Leistungen
1. 1 Baustelleneinrichtungen
1. 1. 1 Baustelle einrichten Sämtl.LV-Abschn.*Zufahrt herst.AN 1,000 Psch
1. 1. 2 Baustelle räumen Sämtl. LV-Abschn. 1,000 Psch
1. 2 Beweissicherung und Vermessung
1. 2. 1 Beweissicherung einschl. Fotodokumentation 1,000 Psch
1. 2. 2 Durchführung einer 3-dimensionalen Schlussvermessung 1,000 Psch
1. 3 Einweisung, Dokumentation
1. 3. 1 Werksplanung 1,000 psch
1. 3. 2 andere Baumaßnahmen 1,000 psch
1. 3. 3 Abstimmung EVU/VNB 1,000 psch
1. 3. 4 Abnahme/Teilabnahme 1,000 psch
1. 3. 5 Vorbereitung / Durchführung der Abnahme 1,000 psch
1. 3. 6 Zuarbeit zum SiGe-Plan liefern 1,000 psch
1. 3. 7 Dokumentation 1,000 psch
2 Elektrotechnik - Tiefbau
2. 1 Erdarbeiten
Hinweis Erdarbeiten
2. 1. 1 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü.150-200 cm*Polst.=Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 2,00 m Material abbauen 2,000 St
2. 1. 2 Oberboden abtragen und andecken Abtrag 10 - 30 cm*... Freitext ... Andeckung 15-25cm*Abrechng. Auftrag 5,000 m3
2. 1. 3 Feinplanum für Rasenfläche herstellen 20,000 m2
2. 1. 4 Nassansaat auf Oberboden herstellen Saatgut 15 g/m2*Ohne Kräuter 20,000 m2
2. 1. 5 Graben f. Sickerleit.o.Kabel herst. Klassen 3 bis 5*Tiefe 0,5-0,75 m Breite 0,4-0,6 m* Boden lagern 140,000 m
2. 1. 6 Graben f. Sickerleit.o.Kabel herst. Klassen 3 bis 5*Tiefe 0,5-0,75 m Breite 0,6-0,8 m* Boden lagern 10,000 m
2. 1. 7 Graben f. Sickerleit.o.Kabel herst. Klassen 3 bis 5*Tiefe 0,75-1 m Breite 0,4-0,6 m* Boden lagern 50,000 m
2. 1. 8 Graben f. Sickerleit.o.Kabel herst. Klassen 3 bis 5*Tiefe 1,25-1,75 m Breite 0,4-0,6 m* Boden lagern 40,000 m
2. 1. 9 Grabenverbau herstellen Tiefe 1,25-1,75 m* 80,000 m
2. 1. 10 Baugrube herstellen 35,000 m3
2. 1. 11 Baugrube herstellen 25,000 m3
2. 1. 12 Boden bzw. Fels gel., aufnehmen Klasse 3 bis 5* Aufmaß Fahrzeug*Planum n.ges. 60,000 m3
2. 1. 13 Zulage Bodenaushub und Entsorgung Bauschutt 10,000 m3
2. 1. 14 Boden verdichten Vertieft.Streifen 150,000 m2
2. 1. 15 Boden verdichten Baugrube 50,000 m2
2. 1. 16 Material in Leitungsgraben einb. *Tiefe bis 1,25 m *In Leitungszone 200,000 m
2. 1. 17 Material in Leitungsgraben einb. *Tiefe 1,25-1,75 m *In Leitungszone 40,000 m
2. 1. 18 Material d. AG in Leitungsgr. einb. Material Kl. 3-5*Tiefe bis 1,25 m *Bod.gelagert Oberh.Leitungsz. 100,000 m
2. 1. 19 Material in Leitungsgraben einb. Grobk. Boden*Tiefe bis 1,25 m *Oberhalb. LZ., Material liefern 100,000 m
2. 1. 20 Material in Leitungsgraben einb. Grobk. Boden*Tiefe 1,25-1,75 m *Oberhalb. LZ., Material liefern 40,000 m
2. 1. 21 Material lief.,in Baugrube einbauen Grobk. Boden* 25,000 m3
2. 1. 22 Boden des AG in Baugrube einbauen Klassen 3 bis 5* Bod.gelag.i.förd. 25,000 m3
2. 1. 23 Boden im Wurzelbereich aufnehmen Von Hand abtragen Boden einbauen 10,000 m3
2. 1. 24 Freigelegte Wurzelbereiche abdecken Strohmatte*Feucht halten 10,000 m2
2. 1. 25 Suchgraben herstellen *Tiefe 1,25-1,75m *Boden einb.u.v. 15,000 m3
2. 1. 26 Kabelwarnband 240,000 m
2. 1. 27 Hindernis im Bod., Kabelschutzrohr DN 110 abbrech./aufnehm. 200,000 m
2. 1. 28 Hindernis im Bod., Kabelschutzrohr DN 50 abbrech./aufnehm. 100,000 m
2. 1. 29 Hindernis im Bod. ' Kabelschacht Stahlbeton' abbrech./aufnehm. 1,000 St
2. 1. 30 Hindernis im Bod. ' Kabelschacht Kunststoff' abbrech./aufnehm. 1,000 St
2. 2 Kabelschächte und -schutzrohre
2. 2. 1 Kabelschacht Typ EK 428, LW 800 x 1400 mm 2,000 St
2. 2. 2 Zulage Rahmen 220 mm für EK 428 4,000 St
2. 2. 3 Zulage Rahmen 70 mm für EK 428 3,000 St
2. 2. 4 Zulage Stufentülle Ø110 15,000 St
2. 2. 5 Kabelschacht Typ EK 378, LW 400 x 800 mm 1,000 St
2. 2. 6 Zulage Rahmen 220 mm für EK 378 3,000 St
2. 2. 7 Zulage Rahmen 70 mm für EK 378 1,000 St
2. 2. 8 Kabelschacht Typ EK 508, LW 800 x 1165 mm 1,000 St
2. 2. 9 Zulage Rahmen 220 mm für EK 508 3,000 St
2. 2. 10 Zulage Rahmen 70 mm für EK 508 1,000 St
2. 2. 11 Kabelschutzrohr DN 110 im Ringbund 410,000 m
2. 2. 12 Doppelsteckmuffe DN 110 aus PE 15,000 St
2. 2. 13 Profildichtring für Doppelsteckmuffe DN 110 15,000 St
2. 2. 14 Endkappe (sanddicht) für Kabelschutzrohr DN 110 30,000 St
2. 2. 15 Endkappe (wasserdicht) für Kabelschutzrohr DN 110 15,000 St
2. 2. 16 Abstandhalter DN 110, 6-zügig, 2-lagig 20,000 St
2. 2. 17 Abstandhalter DN 110, 4-zügig, 2-lagig 80,000 St
2. 2. 18 Kabelschutzrohr DN 110 an Kabelschacht anschließen 35,000 St
2. 2. 19 Reinigen Kabelschutzrohr DN 110 410,000 m
2. 2. 20 Kabelschutzrohr DN 63 im Ringbund 350,000 m
2. 2. 21 Doppelsteckmuffe DN 63 aus PE 15,000 St
2. 2. 22 Profildichtring für Doppelsteckmuffe DN 63 15,000 St
2. 2. 23 Endkappe (sanddicht) für Kabelschutzrohr DN 63 30,000 St
2. 2. 24 Endkappe (wasserdicht) für Kabelschutzrohr DN 63 15,000 St
2. 2. 25 Abstandhalter DN 63, 4-zügig, 2-lagig 20,000 St
2. 2. 26 Abstandhalter DN 63, 6-zügig, 2-lagig 20,000 St
2. 2. 27 Abstandhalter DN 63, 8-zügig, 2-lagig 20,000 St
2. 2. 28 Kabelschutzrohr DN 63 an Kabelschacht anschließen 20,000 St
2. 2. 29 Reinigen Kabelschutzrohr DN 63 350,000 m
2. 3 Straßen- und Wegebau
2. 3. 1 Schottertragschicht herstellen 0/45 EV2 min. 80 MPa Abrechng. Auftrag 20,000 m2
2. 3. 2 Bordsteine aufnehmen, Beton 20,000 m
2. 3. 3 Bordsteine des AG setzen, Beton 14,000 m
2. 3. 4 Pflastersteine aus- und einbauen Betonpflaster 20,000 m2
2. 3. 5 Rinne aus Betonformst. aufnehmen. *Breite bis 20 cm Fugenmasse*Fund.Beton 10-20 3,000 m
2. 3. 6 Rinne aus Pflasterst. des AG herst. Bordrinne.*200/200/200 1-zeilig*Fund.beid. C12/15 Mörtel 50N/mm2 F5 3,000 m
2. 3. 7 Asphaltbefestigung trennen Schneiden*Dicke 12 - 18cm 10,000 m
2. 3. 8 Schneidschlamm von Asphalt der Verwertungsklasse A entsorgen 8,000 m
2. 3. 9 Asphaltbefestigung aufnehmen Zwickel/Str.*Dicke 12 - 18cm 1,000 m3
2. 3. 10 Planum herstellen Abweichung +-2 cm*Verf. 45 MN/m2 10,000 m2
2. 3. 11 Frostschutzschicht herstellen 10,000 m2
2. 3. 12 Erschw. infolge Einbauten 5,000 St
2. 3. 13 Flanken der verbliebenen Asphaltschichten vollflächig beschichten Material liefern 12,000 m
2. 3. 14 Naht oder Anschluss zur Fuge aufw. an Bestand 10,000 m
2. 3. 15 Naht oder Anschluss zur Fuge aufw. an Bord/Gerinne/Pflaster 6,000 m
2. 3. 16 Fugenfüllung herstellen 16,000 m
2. 3. 17 Asphalttragsch. aus AC 32 T S herst Bk3,2*Dicke 14 cm*50/70 10,000 m2
2. 3. 18 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk3,2*Dicke 4 cm*50/70 10,000 m2
2. 3. 19 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100*Asphalt frisch C60BP1-S*Menge 300 g/m2 Vor ADS 10,000 m2
2. 4 Sicherungen
2. 4. 1 Parallelen Bord sichern 15,000 m
2. 4. 2 Gleisbord Beton sichern, Unterquerung 2,000 St
2. 4. 3 Sicherung querender erdverlegter Medien: Kabel, Kabelschutzrohre 20,000 St
2. 4. 4 Sicherung querender erdverlegter Medien: Rohrleitungen DN 100 bis DN 200 10,000 St
2. 4. 5 Sicherung querender erdverlegter Medien: Rohrleitungen bis DN 100 10,000 St
2. 4. 6 Sicherung parallel erdverlegter Medien: Kabel, Kabelschutzrohr 50,000 m
2. 4. 7 Kabelschacht sichern 3,000 St
2. 4. 8 Kabelschrank sichern 3,000 St
2. 4. 9 Fahrleitungsmast sichern, Beton, Höhe bis 10 m 3,000 St
2. 5 Geschlossene Verlegung
2. 5. 1 Baustelleneinrichtung Durchörterung 1,000 Psch
2. 5. 2 Entfernen der Baustelleneinrichtung Durchörterung 1,000 Psch
2. 5. 3 Ausheben von Start- und Zielgrube in den erforderlichen Abmessungen 1,000 St
2. 5. 4 Durchörterung unter Verkehrsflächen 20,000 m
2. 5. 5 PVC Vortriebsrohr DN 110x8,2 20,000 m
2. 5. 6 Sondierung des Baugrundes 1,000 Psch
3 Niederspannungsversorgung
3. 1 Niederspannungsausrüstung
Vorbemerkungen Installationsgeräte
Ausführungsbeschreibung
Ausführungsbeschreibung
Werksplanung der Niederspannungsanlage
Werksplanung der Niederspannungsanlage
3. 1. 1 Outdoor-Schrank 2094 x 1945 x 894 1,000 St
3. 1. 2 Feldverteiler AP, univers, IP44, 650x550x161mm 1,000 St
3. 1. 3 Eingleisige Streckensignalanlage (EGS) 1,000 psch
3. 1. 4 Dreiphasentrenntrafo 1,000 St
Vorbemerkungen Einbaugeräte
3. 1. 5 Lasttrennschalter 4P 63A 1,000 St
3. 1. 6 Bahn-FI/LS-Schalter (RCBO) 1,000 St
3. 1. 7 R/C - Kombination für FI-Schutzschalter 1,000 St
3. 1. 8 Sicherungsautomat 1polig-B6 6,000 St
3. 1. 9 Sicherungsautomat 1polig-B10 5,000 St
3. 1. 10 Sicherungsautomat 1polig-B16 10,000 St
3. 1. 11 Sicherungsautomat 3polig-B10 1,000 St
3. 1. 12 Sicherungsautomat 3polig-B16 3,000 St
3. 1. 13 Sicherungsautomat 3polig-B25 2,000 St
3. 1. 14 Sicherungsautomat 3polig-B40 1,000 St
3. 1. 15 Dämmerungsschalter mit Zeitschaltuhr 1,000 St
3. 1. 16 NEOZED-Sicherungseinssatz D02-3polig 1,000 St
3. 1. 17 Satz NEOZED Sicherung-D02 1,000 Satz
3. 1. 18 Steckbare Blitzstrom- und Überspannungsableiterkombination I/II 1,000 St
3. 2 Niederspannungsausrüstung Kabel
Ausführungsbeschreibung
Ausführungsbeschreibung
Vorbemerkungen Kabel und Leitungen
3. 2. 1 Erdkabel NAYY-O 3x35 130,000 m
3. 2. 2 NYY-J 3x1,5 300,000 m
3. 2. 3 NYY-J 3x2,5 200,000 m
3. 2. 4 NYY-J 5x2,5 45,000 m
3. 2. 5 NYY-J 5x4 15,000 m
3. 2. 6 NYY-J 1x6 30,000 m
Vorbemerkungen
3. 2. 7 Anschließen bis 5 x 4 mm² 28,000 St
3. 2. 8 Anschließen bis 5 x 16 mm² 2,000 St
3. 2. 9 Anschließen bis 5 x 50 mm² 2,000 St
3. 3 Niederspannungsausrüstung Inbetriebnahme
3. 3. 1 Inbetriebnahme, Prüfung und Messung der Anlagen 1,000 psch
4 Weichenheizung
4. 1 Stromversorgung Weichenheizung
Einbau des Hochspannungswandlers
Einbau des Hochspannungswandlers
4. 1. 1 Abgriff Fahrleitung mit A1-Ableiter 1,000 psch
4. 1. 2 Mastsicherungskasten 1,000 St
4. 1. 3 A2-Ableiter 1,000 St
4. 1. 4 Tiefenerder Typ AZ 6,000 St
4. 1. 5 Messung Tiefenerder 1,000 psch
4. 1. 6 Kabelaufführungen am Mast A22 1,000 psch
4. 1. 7 Spannband 19x1,0 nrSt 10,000 m
4. 1. 8 Schlaufe 20 für Spannband 10,000 St
4. 1. 9 Hochspannungswandler HGW 250, 750V DC/24V DC 1,000 St
4. 1. 10 Kabel NYY-O 1x10 für Stromversorgung 600V DC 20,000 m
4. 1. 11 Kabel NYY-O 1x120 RM 25,000 m
4. 1. 12 Kabelschuh für Kabel NYY-O 1x120 RM 4,000 St
4. 1. 13 Kabel NYY-O 2x2,5 mm² für WHZ verlegen, anschließen 588,000 m
4. 1. 14 Kabelkennzeichnungsstreifen prägen und anbringen 1,000 Psch
4. 1. 15 Neuanordnung der Weichenheizungssteuerung 1,000 psch
4. 2 Montage Weichenheizung
4. 2. 1 Kabel NYY-O 1x10 mm² 10,000 m
4. 2. 2 Bestandskabel Weichenheizung 1,000 psch
4. 3 Werksplanung, Prüfung und Inbetriebnahme
Hinweis
4. 3. 1 Inbetriebnahme Weichenheizung 1,000 psch
4. 3. 2 Prüfungen und Messungen 1,000 psch
4. 4 Besondere Nachweisleistungen
Hinweis
4. 4. 1 Elektr. Montageleiter oder Obermonteur 1,000 h
4. 4. 2 Elektromonteur 1,000 h
4. 4. 3 Elektrohelfer 1,000 h
4. 5 Gleisanschlusskästen
Ausführungsbeschreibung
Ausführungsbeschreibung
4. 5. 1 Gleiskasten 2CS für RL/VRL Schiene 60R2 1,000 Stck
4. 5. 2 Gleiskasten 1CS für RL/VRL Schiene 60R2 2,000 Stck
4. 5. 3 Bohrungen an der Schiene d=19mm 10,000 St
4. 6 Demontagen
4. 6. 1 Demontage Mastsicherungskasten Mast A26 1,000 psch
4. 6. 2 Demontage Kabel 1,000 psch
4. 7 Inbetriebnahme, Vermessung und Dokumentation
4. 7. 1 Inbetriebnahme, Prüfung und Messung der Anlagen 1,000 psch
5 Eingleisige Streckenfahrsignalanlage
5. 1 Steuerkabel
5. 1. 1 Steuerkabel NYY-JZ 40x1,5 90,000 m
6 Schutzmaßnahmen im OL-Bereich
Werk- und Montageplanung Aufbau Schutzerdungsschrank
Werk- und Montageplanung Aufbau Schutzerdungsschrank
6. . 1 Schutzerdungsschrank 1,000 St
6. . 2 A2-Ableiter 1,000 St
6. . 3 Tiefenerder 6,000 St
6. . 4 NYY-O 1x35mm² RM 300,000 m
6. . 5 NYY-J 1x95mm² RM 300,000 m
6. . 6 NYY-O 1x120mm² RM 60,000 m
6. . 7 Einführen und Anschließen bis 1 x 120 mm² 32,000 St
6. . 8 Messen des Erdübergangswiderstandes 1,000 St
6. . 9 Dokumentation 1,000 St
7 Fahrleitung
7. 1 Allgemeine Leistungen
7. 1. 1 Baustelle einrichten, unterhalten und räumen 1,000 psch
7. 1. 2 Genehmigungen 1,000 psch
7. 1. 3 Verkehrssicherung 1,000 psch
7. 1. 4 Schlussvermessung 1,000 psch
7. 1. 5 Revisionsunterlagen 1,000 psch
7. 1. 6 Stillstandszeiten bei Munitionsfunden im 5,000 h
7. 1. 7 Baugrubenabsperrung 1,000 Stck
7. 1. 8 Absperrung entfernen zur Herstellung der 1,000 Stck
7. 1. 9 Absperrung entfernen zur Maststellung 1,000 Stck
7. 2 Gründungen
7. 2. 1 Standorte überprüfen 1,000 Stck
7. 2. 2 Fundamentabdeckung 1,000 Stck
7. 2. 3 Suchschachtung bis 3,5 m x 0,5 m x 1,8 m 1,000 m3
7. 2. 4 Abtransport und Entsorgung Aushubmaterial 5,000 m3
7. 2. 5 Kabel verschwenken 2,000 Stck
Blockfundament für Einsetzmast
Blockfundament für Einsetzmast
7. 2. 6 Blockfundament 1,50 x 1,50 x 2,00 / 2,50 1,000 Stck
7. 2. 7 Schalungsrohr 500/ 1,80 liefern 1,000 Stck
7. 2. 8 Schalung 20,000 m2
7. 3 Maste und Befestigungsteile
7. 3. 1 Bitumenanstrich 1,000 Stck
7. 3. 2 Mast stellen 1,000 Stck
7. 3. 3 Schutz für Baumstamm herstellen StU bis 50 cm*Polst.=Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 4,00 m Material abbauen 1,000 St
7. 3. 4 Deckanstrich 1,000 Stck
7. 3. 5 Graffitischutzanstrich 1,000 Stck
7. 3. 6 Spannband 15,000 Stck
Fahrleitungsmast, rund
Fahrleitungsmast, rund
7. 3. 7 Stahlmast 10,5 m / 12 kN 1,000 Stck
7. 4 Quertrageinrichtungen
7. 4. 1 Ausleger, EF, Gerade, Außenbogen, Seilgleiter 1,000 Stck
7. 4. 2 Ausleger, EF, Gerade, Seitenhalter 2,000 Stck
7. 4. 3 Bogenabzug, FD, größer 2,5 kN, einfach 2,000 Stck
In den folgenden Positionen sind die leistungen
7. 4. 4 Bogenabzug, FD, größer 2,5 kN, Spitze 1,000 Stck
Vor Aufbau der Quertragwerke ist die Lage der
7. 4. 5 Quertragwerk - EF mit unterem Richtseil 1,000 Stck
7. 4. 6 Quertragwerk - EF mit unterem und oberen 1,000 Stck
7. 5 Fahrleitung
7. 5. 1 Festpunkt FD, 4 Anker 1,000 Stck
7. 5. 2 Elektr. Verbindung FD - FD 1,000 Stck
7. 5. 3 Abspannung FD einfach 1,000 Stck
7. 5. 4 Federnachspannung 1,000 Stck
7. 5. 5 Regulieren EF Montage 480,000 m
7. 6 Speisung und Trennung
7. 6. 1 Trennschalter mit Gestänge 1,000 Stck
7. 6. 2 Abklemmen des Einspeisekabels 1,000 Stck
7. 6. 3 A1 Ableiter, isolierte Aufstellung 1,000 Stck
7. 6. 4 A2-Ableiter am Mast und Tiefenerder 1,000 Stck
7. 6. 5 Kabel liefern, NYY-0 1x120 mm² RM 20,000 m
7. 6. 6 Kabel aus vorgenannter Position an 20,000 m
7. 7 Demontage
7. 7. 1 Aushub, Bodenklasse 3 - 5 10,000 m3
7. 7. 2 Fundament abbrechen 5,000 m3
7. 7. 3 Aushubmaterial verfüllen 15,000 m3
7. 7. 4 Betonmast demontieren 1,000 Stck
7. 7. 5 QTW demontieren, EF, einfach 2,000 Stck
7. 7. 6 Elektr. Verbindung Fahrdrahtkreuzung - EF 1,000 Stck
7. 7. 7 Bogenabzug demontieren, FD, einfach 1,000 Stck
7. 7. 8 Bogenabzug demontieren, FD, Spitze 1,000 Stck
7. 7. 9 Abspannung demontieren, FD, einfach 10,000 Stck
7. 7. 10 Federnachspannung demontieren 3,000 Stck
7. 7. 11 Einspeisung demontieren, EF 1,000 Stck
7. 8 Stundenlohnarbeiten
7. 8. 1 Stundenlohnarbeit OM 5,000 h
7. 8. 2 Stundenlohnarbeit SM 10,000 h
7. 8. 3 Stundenlohnarbeit MO 10,000 h
7. 8. 4 Stundenlohnarbeit MH 10,000 h
7. 8. 5 Fahrzeugsätze Turmwagen, Zweiweg 5,000 h
7. 8. 6 Fahrzeugsätze Turmwagen 5,000 h
7. 8. 7 Fahrzeugsätze Hubsteiger, Zweiweg 5,000 h
7. 8. 8 Fahrzeugsätze Hubsteiger 1,000 h
7. 8. 9 Fahrzeugsätze LKW 5,000 h
7. 8. 10 Fahrzeugsätze Kompressor 5,000 h
7. 8. 11 Fahrzeugsätze Bagger 5,000 h
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Strassenbauportal, Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Stadtmöbilierung, Bahnhofs- und Haltestelleneinrichtungen, Gleisbaustoffe, Technische Ausrüstungen, City WC Anlagen, Fahrgastunterstände, Sanitäranlagen im ÖPNV, Rasengleissystem, City WC Anlagen