Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Dresden, Riesa, Meißen, Bischofswerda für Feste Fahrbahn Strassenbahn

Ausschreibung Los-ID 2341388

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!
Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
01099 Dresden, Bautzner Straße von Prießnitzstraße bis Stolpener Straße einschl. Brücke über die Prießnitz B0122
01099 Dresden, Bautzner Straße von Prießnitzstraße bis Stolpener Straße einschl. Brücke über die Prießnitz B0122
II.1.4) Kurze Beschreibung: 2022-6615-00072
Bautzner Straße von Prießnitzstraße bis Stolpener Straße einschl. Brücke über die Prießnitz B0122
Los 1 - Straßen-, Ingenieur-, Gleis- und Tiefbau



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 45221111 Bau von Straßenbrücken
45232400 Bauarbeiten für Abwasserkanäle
45233260 Bau von Fußgängerwegen
45234126 Bauarbeiten für Straßenbahnlinien

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DED21 Dresden, Kreisfreie Stadt

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: 3.300 m³ Aushub Schichten ohne Bindemittel und Auffüllungen; 3.000 m³ Einbau Schichten ohne Bindemittel; 640 m Einbau Feste Fahrbahn (Einfachgleis); 3.100 m² Einbau Asphalttragschichten; 4.650 m² Einbau Asphaltbinderschichten; 2.600 m² Einbau Apshaltbetondeckschicht; 2.350 m² Einbau Gussasphaltdeckschicht; 1.100 m² Einbau Natursteinpflasterbefestigungen; 800 m² Einbau Natursteinplatten; 720 m Einbau Natursteinborde; 80 m Einbau Haltestellen-Combiborde; 760 m Entwässerungsleitung Straßen- und Gleisentwässerung; 26 St Straßenabläufe einbauen; 11 St Kontrollschächte bis DN 1000 einbauen; 5.300 m³ Leitungsgräben für Entwässerung, Leitungen und Kabel; 4.000 m Kabelschutzrohre; 230 m Entwässerungskanal verschiedene Dimensionen DN 600 SB bis Ei 900/1350 SB; 74 m Entwässerungskanal Ei 700/1050 GFK; 3 St Sonderbauwerke in Ortbeton; 3 St Wartungsschächte DN 1500; 3.050 m3 Baugrubenaushub; 3.725 m3 Bauwerkshinterfüllung; 1.100 m3 Abbruch Mauerwerk; 795 m3 Bewehrten Beton herstellen; 105 t Betonstahl einbauen; 275 m2 Bitumenschweißbahn; 425 m2 Bitumenbeschichtung; 235 m2 Bachbettbefestigung herstellen



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 17/04/2023
Ende: 16/05/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14) Zusätzliche Angaben
- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen
01 - Dresden, Riesa, Meißen, Bischofswerda
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Ausführung von Bauleistungen
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

Bautzner Straße_Los 1 Straßen- Ingenieur- u. Gleisbau
1 Baustelleneinrichtung und -sicherung
1. 1 Baustelleneinrichtung
1. 1. 10 Baustelle einrichten ... Freitext ...*Zufahrt vorh. 1,000 Psch
1. 1. 20 Baustelle räumen ... Freitext ... 1,000 Psch
1. 1. 30 Baubüro für AG auf- und abbauen Fläche 40 m2*... Freitext ... Stahlschrank*... Freitext ... Zuf+Platz Wahl AN*... Freitext ... 1,000 Psch
1. 1. 40 Baubüro für AG vorhalten 25,000 Mt
(Auto) Die Abmessungen für das nachfolgend...
1. 1. 50 Baustellenschild anfert. und aufst. 1,000 St
1. 1. 60 Baustellenschild abbauen Schild 4,0/3,0 m*Verwerten 1,000 St
1. 1. 70 Bauzaun aufstellen und entfernen Zaunhöhe 2,0 m*... Freitext ... 40,000 m
1. 1. 80 Hilfsleistungen bei der Müllentsorgung 1,000 Psch
1. 1. 90 Baustellenbeleuchtung inkl.Stoffe.Ger. 1,000 Psch
1. 1. 100 Winterdienst innerhalb der Baustelle 180,000 d
1. 1. 110 Anliegerinformation 1,000 Psch
1. 1. 120 Freistellungsbescheinigungen beibringen 1,000 Psch
1. 1. 130 Anlage Post - Modern sichern 1,000 Psch
1. 1. 140 Gedenkstein sichern 1,000 Psch
1. 2 Baustellensicherung
1. 2. 10 Grenzsteine und Vermessungsmarken sichern 15,000 St
1. 2. 20 Sicherungsmaßnahmen für Grundstückseinfriedung Sicherungsmaterial AN 230,000 m
1. 2. 30 Sicherungsmaßnahmen für Fahrleitungsmast Sicherungsmaterial AN 4,000 St
1. 2. 40 Sicherungsmaßnahmen für Beleuchtungsmast Sicherungsmaterial AN 6,000 St
1. 2. 50 Sicherungsmaßnahmen für LSA-Mast Sicherungsmaterial AN 2,000 St
1. 2. 60 Sicherungsmaßnahmen für Entwässerungsschacht Sicherungsmaterial AN 7,000 St
1. 2. 70 Fremdüberwachung ÜK 2 1,000 Psch
1. 2. 80 Hochwassermaßnahmeplan 1,000 Psch
1. 2. 90 Pegelmeßstelle Prießnitz einrichten, 1,000 Psch
1. 2. 100 Pegelmeßstelle Elbe einrichten, 1,000 Psch
1. 2. 110 Baustelle vor HW beräumen 2,000 St
1. 2. 120 Baustelle nach HW einrichten 2,000 St
1. 2. 130 Stundenlohnarbeiten Reinigung 60,000 h
2 Verkehrsführung während der Bauzeit
Allgemeine Hinweise
Zusätzliche Hinweise Auf-/Umbau Verkehrsführung
Zusätzliche Hinweise Bau-LSA
Das Umsetzen der Verkehrseinrichtungen
2. 1 Allgemeines
2. 1. 10 Verkehrsrechtliche Anordnung einh. gebührenfrei 1,000 Psch
2. 1. 20 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal*schrift.Dokument 790,000 d
2. 1. 30 Kontrolle d. Verkehrss. a. Uml.str. ... Freitext ...*schriftl.Dokument 781,000 d
2. 1. 40 Kontrolle d. Verkehrss. a. Uml.str. ... Freitext ...*schriftl.Dokument 714,000 d
2. 1. 50 Anfertigung Haltverbot-Protokolls 9,000 St
2. 1. 60 Anfahrpauschale im Stadtgebiet Dresden 6,000 St
2. 2 Verkehrseinrichtungen
2. 2. 10 Transp.Schutzeinrichtung aufbauen Arb.st./fl. Verk.*Aufhaltest. T1 Wirkungsber.maxW3 460,000 m
2. 2. 20 Transport. Schutzeinr. vorhalten wie Vorposition 114.080,000 md
2. 2. 30 Transp. Schutzeinrichtung umsetzen wie Vorposition*Arb.st./fl. Verk. 310,000 m
2. 2. 40 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 3 Strah.eins.gelb*Versorg. Wahl AN 63,000 St
2. 2. 50 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 6.490,000 Std
2. 2. 60 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen wie Vorposition 25,000 St
2. 2. 70 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 5 Strah.eins. rot*Versorg. Wahl AN 25,000 St
2. 2. 80 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 4.370,000 Std
2. 2. 90 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen wie Vorposition 10,000 St
2. 2. 100 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 mit Tastleiste 1.340,000 St
2. 2. 110 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 175.920,000 Std
2. 2. 120 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen wie Vorposition 1.120,000 St
2. 2. 130 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 eins. Dauerlicht*mit Tastleiste Versorg. Wahl AN 380,000 St
2. 2. 140 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 50.260,000 Std
2. 2. 150 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen wie Vorposition 320,000 St
2. 2. 160 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 330,000 St
2. 2. 170 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 26.860,000 Std
2. 2. 180 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen wie Vorposition 130,000 St
2. 2. 190 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 eins. Dauerlicht*Versorg. Wahl AN 380,000 St
2. 2. 200 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 35.940,000 Std
2. 2. 210 Absperrger. oder Warneinr. umsetzen wie Vorposition 180,000 St
2. 3 Verkehrszeichen
2. 3. 10 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. ... Freitext ...*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 70,000 St
2. 3. 20 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 16.810,000 Std
2. 3. 30 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. VSch + ZSch H2*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 24,000 St
2. 3. 40 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 4.790,000 Std
2. 3. 50 Verkehrsschild umsetzen ... Freitext ... 3,000 St
2. 3. 60 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 220,000 St
2. 3. 70 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 36.910,000 Std
2. 3. 80 Verkehrsschild umsetzen Ronde,Dreie.Quad. 60,000 St
2. 3. 90 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen ... Freitext ...*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 63,000 St
2. 3. 100 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 11.840,000 Std
2. 3. 110 Verkehrsschild umsetzen ... Freitext ... 17,000 St
2. 3. 120 Verkehrstafel aufbauen und abbauen Planskizze Z.458*Tafel ü. 1,1-2 m2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 11,000 St
2. 3. 130 Verkehrstafel vorhalten wie Vorposition 1.180,000 Std
2. 3. 140 Verkehrsschild umsetzen ... Freitext ... 1,000 St
2. 3. 150 Vorwarnblinker aufbauen und abbauen 7,000 St
2. 3. 160 Vorwarnblinker vorhalten wie Vorposition 640,000 Std
2. 3. 170 Verkehrslenkungstafel aufb. u. abb. Z. 501 bis 551*Typ RA2 Höhe 2,20 m 3,000 St
2. 3. 180 Verkehrslenkungstafel vorhalten wie Vorposition 90,000 Std
2. 3. 190 Verkehrslenkungstafel umsetzen Tafel 1600x1250mm*Höhe 2,20 m 1,000 St
2. 3. 200 Verkehrsschild verändern Schild Größe 2*Höhe über 2,00 m a./i.Kraft setzen 30,000 St
2. 4 vorübergehende Farbahnmarkierungen in gelb
2. 4. 10 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m Folie*mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 2.080,000 m
2. 4. 20 Längsmarkierung Typ II herstellen Str/L 1zu1 Leitl.*Breite 0,12 m Folie*mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 260,000 m
2. 4. 30 Längsmarkierung Typ II herstellen Str/L 1zu1 Blockm*Breite 0,25 m Folie*mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 120,000 m
2. 4. 40 Quermarkierung Typ II herstellen Fußgängerfurt*Folie mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 370,000 m
2. 4. 50 Quermarkierung Typ II herstellen Haltlinie*Folie*mind. P 6 nicht grob. Decke*Markierung entf. 190,000 m
2. 4. 60 Quermarkierung Typ II herstellen Wartelinie*Folie*mind. P 6 nicht grob. Decke*Markierung entf. 4,000 m
2. 4. 70 Auskreuzung herstellen Typ II*Breite 0,12 m Länge 2 x 2,00 m*mind. P 6 nicht grob. Decke*Folie entf. 70,000 St
2. 4. 80 Pfeilmarkierung Typ II herstellen li. oder re. ab*Länge 5,00 m Folie*mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 1,000 St
2. 4. 90 Sonstiges Mark.zeichen Typ II herst Buchstabe*Folie*mind. P 6 nicht grob. Decke*Markierung entf. 12,000 St
2. 4. 100 Parkfläch.-u. Grenzmark.TypII herst Zick-Zack-Linie*Folie mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 54,000 m
2. 5 Bauzeitliche Provisorien
(Auto) bauzeitliche Provisorien für Fußgän...
2. 5. 10 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer temp.*pH 4-9 GRK 4*... Freitext ... Abr. Abwicklung 70,000 m2
2. 5. 20 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100 15,200 t
(Auto) bauzeitlicher Rückbau der Einengung...
2. 5. 30 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. Pfl.st. 10 cm*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Steine lagern*säub.u.lag.bis100 10,000 m2
2. 5. 40 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer temp.*pH 4-9 GRK 4*... Freitext ... Abr. Abwicklung 15,000 m2
2. 5. 50 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100 5,400 t
2. 5. 60 Frostschutzschicht herstellen KL. F.Einb. o. F.*0/32 URM n. Unterl. AG*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 1,000 m3
Vorbemerkung
2. 5. 70 Pflasterd. m. Kleinpfl. d.AG herst. ... Freitext ...*Pflaster gelagert St.100/100/100*Granit ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 10,000 m2
2. 5. 80 Fugenpflege Oberflächen 10,000 m2
(Auto) nachfolgende Positionen beschreiben...
2. 5. 90 Oberboden abtragen Abtrag ü. 10-30cm*Oberb.Verw. AN Abrechnung Abtrag 4,000 m3
2. 5. 100 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer temp.*pH 4-9 GRK 4*... Freitext ... Abr. Abwicklung 120,000 m2
2. 5. 110 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100 17,000 t
2. 5. 120 Verfestigte Bodenfläche aufreißen Unterboden*... Freitext ... Abstand = Tiefe 22,500 m2
2. 5. 130 Oberboden liefern und andecken Seitenstreifen*Andeckung 15 cm 22,500 m2
2. 5. 140 Rasenansaat mit RSM herstellen Feinplanum herst.*Menge 20 g/m2 RSM 7.1.1 22,500 m2
(Auto) nachfolgende Positionen beschreiben...
2. 5. 150 Oberboden abtragen Abtrag ü. 10-30cm*Oberb.Verw. AN Abrechnung Abtrag 12,000 m3
2. 5. 160 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer temp.*pH 4-9 GRK 4*... Freitext ... Abr. Abwicklung 80,000 m2
2. 5. 170 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100 30,000 t
2. 5. 180 Verfestigte Bodenfläche aufreißen Unterboden*... Freitext ... Abstand = Tiefe 80,000 m2
2. 5. 190 Oberboden liefern und andecken Seitenstreifen*Andeckung 15 cm 80,000 m2
2. 5. 200 Rasenansaat mit RSM herstellen Feinplanum herst.*Menge 20 g/m2 RSM 7.1.1 80,000 m2
2. 5. 210 Frostschutzschicht herstellen KL. F.Einb. o. F.*0/32 URM n. Unterl. AG*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechng. Auftrag 5,000 m3
2. 5. 220 Deckschicht ohne Bindem. herst. ... Freitext ...*0/8 Dicke 5,0 cm*... Freitext ... 50,000 m2
Technologisch bedingte Umsetzungen von Behelfsbrücken
2. 5. 230 Hilfsbrücken - Bauzeit - Stck Behelfsbrücke*Schutzeinrichtung ... Freitext ...*Länge bis 5,00 m Fahrfläche AN*inkl.Stoffe.Ger. 10,000 St
2. 5. 240 Behelfsbrücke herstellen 25,000 St
2. 6 Nachtphasen
Hinweis
2. 6. 10 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 5 Strah.eins. rot*Versorg. Wahl AN 132,000 St
2. 6. 20 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 132,000 Std
2. 6. 30 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 132,000 St
2. 6. 40 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 132,000 Std
2. 6. 50 Verkehrstafel aufbauen und abbauen Planskizze Z.458*Tafel ü. 1,1-2 m2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 132,000 St
2. 6. 60 Verkehrstafel vorhalten wie Vorposition 132,000 Std
2. 6. 70 Sicherunqsposten stellen 960,000 h
2. 7 Umleitung Diakonissenweg / Holzhofgasse
2. 7. 10 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. ... Freitext ...*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 47,000 St
2. 7. 20 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 17.180,000 Std
2. 7. 30 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. VSch + ZSch H2*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 24,000 St
2. 7. 40 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 7.870,000 Std
2. 7. 50 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 85,000 St
2. 7. 60 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 30.490,000 Std
2. 7. 70 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen ... Freitext ...*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 9,000 St
2. 7. 80 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 2.500,000 Std
2. 7. 90 Verkehrsschild umsetzen ... Freitext ... 4,000 St
2. 7. 100 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Zeichen 455*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 7,000 St
2. 7. 110 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 2.360,000 Std
2. 7. 120 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Zeichen 454,457*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 4,000 St
2. 7. 130 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 1.580,000 Std
2. 7. 140 Verkehrstafel aufbauen und abbauen Planskizze Z.458*Tafel ü. 1,1-2 m2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 10,000 St
2. 7. 150 Verkehrstafel vorhalten wie Vorposition 3.700,000 Std
2. 7. 160 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 5 Strah.eins. rot*Versorg. Wahl AN 2,000 St
2. 7. 170 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 790,000 Std
2. 7. 180 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 2,000 St
2. 7. 190 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 860,000 Std
2. 7. 200 Transp.Schutzeinrichtung aufbauen Arb.st./fl. Verk.*Aufhaltest. T1 Wirkungsber.maxW3 25,000 m
2. 7. 210 Transport. Schutzeinr. vorhalten wie Vorposition 18.900,000 md
2. 7. 220 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m Folie*mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 40,000 m
2. 7. 230 Quermarkierung Typ II herstellen Fußgängerfurt*Folie mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 230,000 m
2. 7. 240 Quermarkierung Typ II herstellen Haltlinie*Folie*mind. P 6 nicht grob. Decke*Markierung entf. 40,000 m
2. 7. 250 Quermarkierung Typ II herstellen Wartelinie*Folie*mind. P 6 nicht grob. Decke*Markierung entf. 15,000 m
2. 7. 260 Auskreuzung herstellen Typ II*Breite 0,12 m Länge 2 x 2,00 m*mind. P 6 nicht grob. Decke*Folie entf. 2,000 St
(Auto) bauzeitliche Provisorien für Fußgän...
2. 7. 270 Geotextil als Trennschicht verlegen Nutz.Dauer temp.*pH 4-9 GRK 4*... Freitext ... Abr. Abwicklung 20,000 m2
2. 7. 280 Asphalttragd. aus AC 16 TD herst. ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100 4,300 t
2. 7. 290 Verkehrsschild verändern Schild Größe 2*Höhe über 2,00 m a./i.Kraft setzen 60,000 St
2. 8 Umleitung Nordstraße / Stolpener Straße / Radeberger Straße
2. 8. 10 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. ... Freitext ...*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 10,000 St
2. 8. 20 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 4.540,000 Std
2. 8. 30 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. VSch + ZSch H2*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 8,000 St
2. 8. 40 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 1.430,000 Std
2. 8. 50 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 13,000 St
2. 8. 60 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 9.650,000 Std
2. 8. 70 Verkehrsschild umsetzen Ronde,Dreie.Quad. 5,000 St
2. 8. 80 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Zeichen 455*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 32,000 St
2. 8. 90 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 4.140,000 Std
2. 8. 100 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Zeichen 454,457*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 22,000 St
2. 8. 110 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 3.750,000 Std
2. 8. 120 Verkehrstafel aufbauen und abbauen Planskizze Z.458*Tafel ü. 1,1-2 m2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 11,000 St
2. 8. 130 Verkehrstafel vorhalten wie Vorposition 1.630,000 Std
2. 8. 140 Längsmarkierung Typ II herstellen durchg.Fstr.begr.*Breite 0,12 m Folie*mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 210,000 m
2. 8. 150 Quermarkierung Typ II herstellen Fußgängerfurt*Folie mind. P 6*nicht grob. Decke Markierung entf. 330,000 m
2. 8. 160 Quermarkierung Typ II herstellen Haltlinie*Folie*mind. P 6 nicht grob. Decke*Markierung entf. 60,000 m
2. 8. 170 Verkehrsschild verändern Schild Größe 2*Höhe über 2,00 m a./i.Kraft setzen 40,000 St
2. 9 Bauphase Provisorium Holzhofgasse
2. 9. 10 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal*schrift.Dokument 21,000 d
2. 9. 20 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. ... Freitext ...*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 13,000 St
2. 9. 30 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 79,000 Std
2. 9. 40 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. VSch + ZSch H2*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 10,000 St
2. 9. 50 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 10,000 Std
2. 9. 60 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 10,000 St
2. 9. 70 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 10,000 Std
2. 9. 80 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen ... Freitext ...*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 2,000 St
2. 9. 90 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 2,000 Std
2. 9. 100 Verkehrstafel aufbauen und abbauen Planskizze Z.458*Tafel ü. 1,1-2 m2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 2,000 St
2. 9. 110 Verkehrstafel vorhalten wie Vorposition 2,000 Std
2. 9. 120 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 3 Strah.eins.gelb*mit Tastleiste Versorg. Wahl AN 2,000 St
2. 9. 130 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 2,000 Std
2. 9. 140 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 5 Strah.eins. rot*Versorg. Wahl AN 2,000 St
2. 9. 150 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 2,000 Std
2. 9. 160 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 mit Tastleiste 86,000 St
2. 9. 170 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 86,000 Std
2. 9. 180 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 eins. Dauerlicht*mit Tastleiste Versorg. Wahl AN 24,000 St
2. 9. 190 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 24,000 Std
2. 9. 200 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 4,000 St
2. 9. 210 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 4,000 Std
2. 9. 220 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 eins. Dauerlicht*Versorg. Wahl AN 4,000 St
2. 9. 230 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 4,000 Std
2. 9. 240 Verkehrsschild verändern Schild Größe 2*Höhe über 2,00 m a./i.Kraft setzen 18,000 St
2.10 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-FLSA Bautzner Str./Wolfsgasse
2.10. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 1,000 St
2.10. 20 LZA auf-u.abbauen 1,000 St
2.10. 30 LZA wie vor vorhalten 740,000 d
2.10. 40 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 2,000 St
2.10. 50 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 740,000 d
2.10. 60 Signalgeber an Mast an- und abbauen 6,000 St
2.10. 70 Signalgeber wie vor, vorhalten 740,000 d
2.10. 80 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 3,000 St
2.10. 90 Signalgeber wie vor, vorhalten 740,000 d
2.10. 100 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.10. 110 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 740,000 d
2.10. 120 Montage und Demontage Detektoren 2,000 St
2.10. 130 Detektoren wie vor,vorhalten 740,000 d
2.10. 140 An- u. Abbau von Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.10. 150 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 740,000 d
2.10. 160 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 1,000 St
2.10. 170 LZA mittels Funkuhr koordinieren 1,000 St
2.10. 180 Inbetriebnahme der LZA 1,000 St
2.11 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-FLSA Bautzner Str./Tankstelle
2.11. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 9,000 St
2.11. 20 LZA auf-u.abbauen 2,000 St
2.11. 30 LZA wie vor, vorhalten 649,000 d
2.11. 40 Signalmast auf- und abbauen 1,000 St
2.11. 50 Signalmast wie vor,vorhalten 33,000 d
2.11. 60 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.11. 70 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 649,000 d
2.11. 80 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.11. 90 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 616,000 d
2.11. 100 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 11,000 St
2.11. 110 Signalgeber an Mast an- und abbauen 6,000 St
2.11. 120 Signalgeber wie vor, vorhalten 599,000 d
2.11. 130 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.11. 140 Signalgeber wie vor, vorhalten 44,000 d
2.11. 150 Signalgeber an Mast an- und abbauen 3,000 St
2.11. 160 Signalgeber wie vor, vorhalten 6,000 d
2.11. 170 Signalgeber an Mast an- und abbauen 27,000 St
2.11. 180 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 4,000 St
2.11. 190 Signalgeber wie vor, vorhalten 599,000 d
2.11. 200 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 3,000 St
2.11. 210 Signalgeber wie vor, vorhalten 11,000 d
2.11. 220 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.11. 230 Signalgeber wie vor, vorhalten 39,000 d
2.11. 240 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 16,000 St
2.11. 250 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.11. 260 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 649,000 d
2.11. 270 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 10,000 St
2.11. 280 Montage und Demontage Detektoren 2,000 St
2.11. 290 Detektoren wie vor,vorhalten 610,000 d
2.11. 300 Montage und Demontage Detektoren 1,000 St
2.11. 310 Detektoren wie vor,vorhalten 39,000 d
2.11. 320 Montage und Demontage Detektoren 10,000 St
2.11. 330 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.11. 340 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 649,000 d
2.11. 350 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 10,000 St
2.11. 360 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 2,000 St
2.11. 370 LZA mittels Funkuhr koordinieren 9,000 St
2.11. 380 Inbetriebnahme der LZA 9,000 St
2.11. 390 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.11. 400 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.11. 410 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.11. 420 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.11. 430 Zusatzzeichen anbringen, vorhalten 1,000 St
2.11. 440 Zusatzzeichen anbringen, vorhalten 1,000 St
2.11. 450 Zusatzzeichen anbringen, vorhalten 1,000 St
2.11. 460 Zusatzzeichen anbringen, vorhalten 1,000 St
2.12 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-FLSA Diakonissenweg/Bautzner Str.
2.12. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 4,000 St
2.12. 20 LZA auf-u.abbauen 1,000 St
2.12. 30 LZA wie vor, vorhalten 613,000 d
2.12. 40 Signalmast auf- und abbauen 1,000 St
2.12. 50 Signalmast wie vor,vorhalten 613,000 d
2.12. 60 Signalmast auf- und abbauen 3,000 St
2.12. 70 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.12. 80 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 613,000 d
2.12. 90 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 3,000 St
2.12. 100 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.12. 110 Signalgeber wie vor, vorhalten 613,000 d
2.12. 120 Signalgeber an Mast an- und abbauen 12,000 St
2.12. 130 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.12. 140 Signalgeber wie vor, vorhalten 613,000 d
2.12. 150 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 6,000 St
2.12. 160 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.12. 170 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 613,000 d
2.12. 180 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 6,000 St
2.12. 190 Montage und Demontage Detektoren 1,000 St
2.12. 200 Detektoren wie vor,vorhalten 613,000 d
2.12. 210 Montage und Demontage Detektoren 3,000 St
2.12. 220 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.12. 230 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 613,000 d
2.12. 240 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 6,000 St
2.12. 250 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 4,000 St
2.12. 260 LZA mittels Funkuhr koordinieren 4,000 St
2.12. 270 Inbetriebnahme der LZA 4,000 St
2.12. 280 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.12. 290 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.12. 300 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.12. 310 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.13 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-FLSA Bautzner Str. Höhe Hst., Diakonissenweg Nord
2.13. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 4,000 St
2.13. 20 LZA auf-u.abbauen 1,000 St
2.13. 30 LZA wie vor, vorhalten 61,000 d
2.13. 40 LZA auf-u.abbauen 3,000 St
2.13. 50 LZA wie vor, vorhalten 98,000 d
2.13. 60 Signalmast auf- und abbauen 1,000 St
2.13. 70 Signalmast wie vor,vorhalten 98,000 d
2.13. 80 Signalmast auf- und abbauen 2,000 St
2.13. 90 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 2,000 St
2.13. 100 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 61,000 d
2.13. 110 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.13. 120 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 98,000 d
2.13. 130 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 2,000 St
2.13. 140 Signalgeber an Mast an- und abbauen 6,000 St
2.13. 150 Signalgeber wie vor, vorhalten 61,000 d
2.13. 160 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.13. 170 Signalgeber wie vor, vorhalten 98,000 d
2.13. 180 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.13. 190 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 4,000 St
2.13. 200 Signalgeber wie vor, vorhalten 61,000 d
2.13. 210 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.13. 220 Signalgeber wie vor, vorhalten 98,000 d
2.13. 230 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 4,000 St
2.13. 240 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.13. 250 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 159,000 d
2.13. 260 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 6,000 St
2.13. 270 Montage und Demontage Detektoren 2,000 St
2.13. 280 Detektoren wie vor,vorhalten 61,000 d
2.13. 290 Montage und Demontage Detektoren 1,000 St
2.13. 300 Detektoren wie vor,vorhalten 98,000 d
2.13. 310 Montage und Demontage Detektoren 2,000 St
2.13. 320 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.13. 330 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 159,000 d
2.13. 340 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 6,000 St
2.13. 350 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 4,000 St
2.13. 360 LZA mittels Funkuhr koordinieren 4,000 St
2.13. 370 Inbetriebnahme der LZA 4,000 St
2.14 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-FLSA Radeberger Str.
2.14. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 4,000 St
2.14. 20 LZA auf-u.abbauen 2,000 St
2.14. 30 LZA wie vor, vorhalten 134,000 d
2.14. 40 LZA auf-u.abbauen 2,000 St
2.14. 50 LZA wie vor, vorhalten 211,000 d
2.14. 60 Signalmast auf- und abbauen 1,000 St
2.14. 70 Signalmast wie vor,vorhalten 33,000 d
2.14. 80 Signalmast auf- und abbauen 2,000 St
2.14. 90 Signalmast wie vor,vorhalten 211,000 d
2.14. 100 Signalmast auf- und abbauen 2,000 St
2.14. 110 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 2,000 St
2.14. 120 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 101,000 d
2.14. 130 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.14. 140 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 33,000 d
2.14. 150 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.14. 160 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 211,000 d
2.14. 170 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.14. 180 Signalgeber an Mast an- und abbauen 6,000 St
2.14. 190 Signalgeber wie vor, vorhalten 101,000 d
2.14. 200 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.14. 210 Signalgeber wie vor, vorhalten 33,000 d
2.14. 220 Signalgeber an Mast an- und abbauen 8,000 St
2.14. 230 Signalgeber wie vor, vorhalten 211,000 d
2.14. 240 Signalgeber an Mast an- und abbauen 8,000 St
2.14. 250 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 3,000 St
2.14. 260 Signalgeber wie vor, vorhalten 101,000 d
2.14. 270 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.14. 280 Signalgeber wie vor, vorhalten 33,000 d
2.14. 290 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.14. 300 Signalgeber wie vor, vorhalten 211,000 d
2.14. 310 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.14. 320 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.14. 330 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 134,000 d
2.14. 340 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.14. 350 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.14. 360 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 211,000 d
2.14. 370 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.14. 380 Montage und Demontage Detektoren 2,000 St
2.14. 390 Detektoren wie vor,vorhalten 101,000 d
2.14. 400 Montage und Demontage Detektoren 1,000 St
2.14. 410 Detektoren wie vor,vorhalten 244,000 d
2.14. 420 Montage und Demontage Detektoren 2,000 St
2.14. 430 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.14. 440 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 134,000 d
2.14. 450 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.14. 460 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 4,000 St
2.14. 470 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 211,000 d
2.14. 480 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 4,000 St
2.14. 490 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 3,000 St
2.14. 500 LZA mittels Funkuhr koordinieren 4,000 St
2.14. 510 Inbetriebnahme der LZA 4,000 St
2.14. 520 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.14. 530 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 2,000 St
2.15 Mobile Lichtsignalanlage Bau-LSA KP Bautzner-/M.-Luther-/Lessingstr.
2.15. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 2,000 St
2.15. 20 Knotenpunkt-LZA auf-u.abbauen 2,000 St
2.15. 30 Knotenpunkt-LZA wie vor, vorhalten 679,000 d
2.15. 40 Signalmast auf- und abbauen 7,000 St
2.15. 50 Signalmast wie vor,vorhalten 9,000 d
2.15. 60 Signalmast auf- und abbauen 7,000 St
2.15. 70 Signalmast wie vor,vorhalten 670,000 d
2.15. 80 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 3,000 St
2.15. 90 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 9,000 d
2.15. 100 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 3,000 St
2.15. 110 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 670,000 d
2.15. 120 Signalgeber an Mast an- und abbauen 25,000 St
2.15. 130 Signalgeber wie vor, vorhalten 9,000 d
2.15. 140 Signalgeber an Mast an- und abbauen 25,000 St
2.15. 150 Signalgeber wie vor, vorhalten 670,000 d
2.15. 160 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 5,000 St
2.15. 170 Signalgeber wie vor, vorhalten 9,000 d
2.15. 180 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 5,000 St
2.15. 190 Signalgeber wie vor, vorhalten 670,000 d
2.15. 200 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 10,000 St
2.15. 210 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 9,000 d
2.15. 220 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 10,000 St
2.15. 230 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 670,000 d
2.15. 240 Montage und Demontage Detektoren 4,000 St
2.15. 250 Detektoren wie vor,vorhalten 9,000 d
2.15. 260 Montage und Demontage Detektoren 4,000 St
2.15. 270 Detektoren wie vor,vorhalten 670,000 d
2.15. 280 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 10,000 St
2.15. 290 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 9,000 d
2.15. 300 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 10,000 St
2.15. 310 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 670,000 d
2.15. 320 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 2,000 St
2.15. 330 LZA mittels Funkuhr koordinieren 2,000 St
2.15. 340 Inbetriebnahme der LZA 2,000 St
2.15. 350 Signalgeber am Mast abdecken 6,000 St
2.15. 360 Abdeckung wie vor,vorhalten 9,000 d
2.15. 370 Signalgeber am Mast abdecken 6,000 St
2.15. 380 Abdeckung wie vor,vorhalten 670,000 d
2.15. 390 Signalgeber an Ausleger abdecken 4,000 St
2.15. 400 Abdeckung wie vor,vorhalten 9,000 d
2.15. 410 Signalgeber an Ausleger abdecken 4,000 St
2.15. 420 Abdeckung wie vor,vorhalten 670,000 d
2.15. 430 Verkehrszeichen am Mast außer/in Betrieb nehmen 2,000 St
2.15. 440 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 5,000 St
2.15. 450 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 5,000 St
2.16 Mobile Lichtsignalanlage Bau-FLSA Holzhofgasse
2.16. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 2,000 St
2.16. 20 FLZA auf-u.abbauen 2,000 St
2.16. 30 FLZA wie vor vorhalten 679,000 d
2.16. 40 Signalmast auf- und abbauen 1,000 St
2.16. 50 Signalmast wie vor,vorhalten 9,000 d
2.16. 60 Signalmast auf- und abbauen 1,000 St
2.16. 70 Signalmast wie vor,vorhalten 679,000 d
2.16. 80 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.16. 90 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 9,000 d
2.16. 100 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 1,000 St
2.16. 110 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 679,000 d
2.16. 120 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.16. 130 Signalgeber wie vor, vorhalten 9,000 d
2.16. 140 Signalgeber an Mast an- und abbauen 4,000 St
2.16. 150 Signalgeber wie vor, vorhalten 679,000 d
2.16. 160 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.16. 170 Signalgeber wie vor, vorhalten 9,000 d
2.16. 180 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 2,000 St
2.16. 190 Signalgeber wie vor, vorhalten 679,000 d
2.16. 200 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.16. 210 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 9,000 d
2.16. 220 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 2,000 St
2.16. 230 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 679,000 d
2.16. 240 Montage und Demontage Detektoren 1,000 St
2.16. 250 Detektoren wie vor,vorhalten 9,000 d
2.16. 260 Montage und Demontage Detektoren 1,000 St
2.16. 270 Detektoren wie vor,vorhalten 679,000 d
2.16. 280 An- u. Abbau von Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.16. 290 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 9,000 d
2.16. 300 An- u. Abbau von Kombi-Taster (FG/Blinde) 2,000 St
2.16. 310 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 679,000 d
2.16. 320 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 2,000 St
2.16. 330 Inbetriebnahme der LZA 2,000 St
2.17 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-LSA KP Radeberger - /Stolpener Str.
2.17. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 4,000 St
2.17. 20 Knotenpunkt-LZA auf-u.abbauen 4,000 St
2.17. 30 Knotenpunkt-LZA wie vor, vorhalten 170,000 d
2.17. 40 Signalmast auf- und abbauen 4,000 St
2.17. 50 Signalmast wie vor,vorhalten 170,000 d
2.17. 60 Signalmast auf- und abbauen 12,000 St
2.17. 70 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 4,000 St
2.17. 80 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 170,000 d
2.17. 90 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 12,000 St
2.17. 100 Signalgeber an Mast an- und abbauen 24,000 St
2.17. 110 Signalgeber wie vor, vorhalten 170,000 d
2.17. 120 Signalgeber an Mast an- und abbauen 72,000 St
2.17. 130 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 6,000 St
2.17. 140 Signalgeber wie vor, vorhalten 170,000 d
2.17. 150 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 18,000 St
2.17. 160 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 8,000 St
2.17. 170 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 170,000 d
2.17. 180 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 24,000 St
2.17. 190 Montage und Demontage Detektoren 4,000 St
2.17. 200 Detektoren wie vor,vorhalten 170,000 d
2.17. 210 Montage und Demontage Detektoren 12,000 St
2.17. 220 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 8,000 St
2.17. 230 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 170,000 d
2.17. 240 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 24,000 St
2.17. 250 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 4,000 St
2.17. 260 LZA mittels Funkuhr koordinieren 4,000 St
2.17. 270 Inbetriebnahme der LZA 4,000 St
2.17. 280 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 4,000 St
2.17. 290 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 4,000 St
2.17. 300 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 4,000 St
2.17. 310 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 4,000 St
2.18 Mobile Lichtsignalanlage, Bau-LSA KP Radeberger - /Nordstr.
2.18. 10 Programmierung LZA Grundlage VTU vom AG 5,000 St
2.18. 20 Knotenpunkt-LZA auf-u.abbauen 1,000 St
2.18. 30 Knotenpunkt-LZA wie vor, vorhalten 740,000 d
2.18. 40 Signalmast auf- und abbauen 4,000 St
2.18. 50 Signalmast wie vor,vorhalten 740,000 d
2.18. 60 Signalmast mit Ausleger auf- und abbauen 4,000 St
2.18. 70 Signalmast mit Ausleger wie vor,vorhalten 740,000 d
2.18. 80 Signalgeber an Mast an- und abbauen 22,000 St
2.18. 90 Signalgeber wie vor, vorhalten 740,000 d
2.18. 100 Signalgeber an Ausleger an- und abbauen 6,000 St
2.18. 110 Signalgeber wie vor, vorhalten 740,000 d
2.18. 120 Tonsignalgeber an Mast an- und abbauen 8,000 St
2.18. 130 Tonsignalgeber wie vor, vorhalten 740,000 d
2.18. 140 Montage und Demontage Detektoren 5,000 St
2.18. 150 Detektoren wie vor,vorhalten 740,000 d
2.18. 160 An- u. Abbau von FG-Tastern, Kombi-Taster (FG/Blinde) 8,000 St
2.18. 170 Kombi-Taster wie vor,vorhalten 740,000 d
2.18. 180 Montage u.Demontage "ÖPNV-Auswerteeinheit" 1,000 St
2.18. 190 LZA mittels Funkuhr koordinieren 1,000 St
2.18. 200 Verkehrszeichen anbringen, vorhalten 8,000 St
2.18. 210 Inbetriebnahme der LZA 5,000 St
2.18. 220 Signalgeber am Mast abdecken 6,000 St
2.18. 230 Abdeckung wie vor,vorhalten 740,000 d
2.18. 240 Signalgeber an Ausleger abdecken 2,000 St
2.18. 250 Abdeckung wie vor,vorhalten 740,000 d
2.18. 260 Verkehrszeichen am Mast außer/in Betrieb nehmen 1,000 St
2.19 Lichtsignalanlagen, Rot-Rot-Signalisierung
Haltelicht-LZA zur Rot-Rot-Signalisierung
Nachfolgende Positionen für Rot-Rot-Signalisierung Bph 0.1/0.2/0.3
2.19. 10 Haltelicht-LZA-Signalprogramm erarbeiten 3,000 St
2.19. 20 Haltelicht-LZA auf- u. abbauen 10,000 St
2.19. 30 Haltelicht-LZA wie vor,vorhalten 10,000 d
2.19. 40 Inbetriebnahme der Haltelicht-LZA 10,000 St
Nachfolgende Positionen für Rot-Rot-Signalisierung Bph 3.2/3.3/3.4/3.5 (mit 2 Q)
2.19. 50 Haltelicht-LZA-Signalprogramm erarbeiten 4,000 St
2.19. 60 Haltelicht-LZA auf- u. abbauen 20,000 St
2.19. 70 Haltelicht-LZA wie vor,vorhalten 20,000 d
2.19. 80 Inbetriebnahme der Haltelicht-LZA 20,000 St
Nachfolgende Positionen für Rot-Rot-Signalisierung Bph 3.2/3.3/3.4/3.5 (mit 3 Q)
2.19. 90 Haltelicht-LZA-Signalprogramm erarbeiten 4,000 St
2.19. 100 Haltelicht-LZA auf- u. abbauen 20,000 St
2.19. 110 Haltelicht-LZA wie vor,vorhalten 20,000 d
2.19. 120 Inbetriebnahme der Haltelicht-LZA 20,000 St
3 Kampfmittelsondierung
3. 1 Kampfmittelsondierung im Bereich Brücke, Stützwand, Verkehrsanlage
3. 1. 10 Räumstellenanmeldung durchführen 1,000 Psch
3. 1. 20 Dokumentation und Einzelfreigaben 8,000 St
3. 1. 30 Abschlussbericht liefern 1,000 Psch
3. 1. 40 Fachtechnische Begleitung der Tiefbau- und Aushubarbeiten 125,000 d
3. 1. 50 Gestellung eines Vorarbeiters / Räumarbeiter/ Sondierer 65,000 d
3. 1. 60 Kampfmittelsondierung durch Tiefenbohrungen vertikal an Verbauachsen und Fundamenten. 78,000 St
3. 1. 70 Kampfmittelsondierung durch Tiefenbohrungen vertikal an Grundwasserabsenkbrunnen. 8,000 St
3. 1. 80 Kampfmittelsondierung durch Tiefenbohrung horizontal/geneigt in Ankerachse 72,000 St
3. 1. 90 An- und Abtransport Bohrgerätschaften einschl. BE Horizontalbohrung 1,000 Psch
3. 1. 100 An- und Abtransport Bohrgerätschaften einschl. BE Vertikalbohrung 1,000 Psch
baubegleitende Kampfmittelräumung
3. 1. 110 Baubegleitende Kampfmitteluntersuchung (visuell) 60,000 d
3. 1. 120 Entsorgung von Schrott 100,000 kg
3. 1. 130 Erstellen des Sondierungsprotokolls 1,000 Psch
3. 1. 140 Abschlussbericht, Dokumentation und Bestandsplan 1,000 Psch
3. 1. 150 Herstellen und Entfernen der Bohrebenen durch AN Tiefbau 1,000 Psch
4 Beweissicherung
4. 1 Beweissicherung
4. 1. 10 Zustandsfeststellung durchführen 1,000 Psch
11 Straßenbau, Geh- und Radwege Bautzner Straße
11. 1 Abbrucharbeiten
Die beim Aufbruch vorgefundenen Bettungen aus Schichten
11. 1. 10 Asphaltbefestigung trennen Anb.quer m. Rand*schneiden Dicke ü. 18-24 cm 39,000 m
11. 1. 20 Asphaltbefestigung trennen Anb.längs m. Rand*schneiden Dicke ü. 24-30 cm 1.090,000 m
11. 1. 30 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 18-24 cm Dicke ü. 20-30 cm*Tiefe ü. 20-30 cm Aufbr. Verw. AN 100,000 m2
11. 1. 40 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 24-30 cm Dicke ü. 20-30 cm*Tiefe ü. 20-30 cm Aufbr. Verw. AN 2.250,000 m2
11. 1. 50 Asphaltbefestigung aufnehmen Geh- und Radwege*Dicke ü. 12-18 cm Dicke ü. 10-20 cm*Tiefe ü. 10-20 cm Aufbr. Verw. AN 660,000 m2
11. 1. 60 Asphaltbefestigung aufnehmen Geh- und Radwege*Dicke ü. 12-18 cm ... Freitext ...*Aufbr. Verw. AN 100,000 m2
11. 1. 70 Erschwernis infolge Einbauten Erschwer. fräsen*A.decks.+A.bind. ... Freitext ... 60,000 St
11. 1. 80 Asphaltbefestigung aufnehmen Geh- und Radwege*Dicke ü. 12-18 cm ... Freitext ...*Aufbr. Verw. AN 100,000 m2
11. 1. 90 Asphalt fräsen ADS*Asphaltbeton*Tiefe ü.2,5-4,5cm ... Freitext ...*Breite über 200cm Fräsasph. verw. 92,000 m2
11. 1. 100 Asphalt fräsen ABS*Asphaltbeton*Tiefe ü.10-12 cm Fahrbahn*Breite über 200cm Fräsasph. verw. 92,000 m2
11. 1. 110 Tragschicht m. hydr. Bindem. aufn. Fahrbahn*HGT*Tiefe ü. 15-20cm erschütterungsarm*... Freitext ... 275,000 m2
11. 1. 120 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. Pfl.st. 16/30cm*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung ... Freitext ... 70,000 m2
11. 1. 130 Natursteinpflasterdecke aufnehmen Kantenl. ü. 12 cm*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Verwertung AN 280,000 m2
11. 1. 140 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. Pfl.st. 10 cm*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung ... Freitext ... 55,000 m2
11. 1. 150 Natursteinpflasterdecke aufnehmen Kantenl. ü.6-12cm*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Verwertung AN 45,000 m2
11. 1. 160 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. Pfl.st. bis 6 cm*... Freitext ... ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Steine lagern*säub.u.lag.bis100 30,000 m2
11. 1. 170 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. ... Freitext ...*... Freitext ... ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Steine lagern*säub.u.lag.bis100 90,000 m2
11. 1. 180 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. ... Freitext ...*... Freitext ... ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Steine lagern*säub.u.lag.bis 50 100,000 m2
11. 1. 190 Pflasterd.m.Betonpfl.-steinen aufn. ... Freitext ...*ungeb. Fugenmat. ungeb. Bettung*Verwertung AN 860,000 m2
11. 1. 200 Plattenbelag aus Beton aufnehmen 8-10 cm dick*ungeb. Fugenmat. ungeb. Bettung*Verwertung AN 520,000 m2
11. 1. 210 Plattenb. aus Naturstein aufnehmen ... Freitext ...*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung ... Freitext ... 245,000 m2
11. 1. 220 Bordstein aufnehmen. Hochbord Beton*Fund.ü10-20/R-St. Verwertung AN 185,000 m
11. 1. 230 Bordstein aufnehmen. Tiefbord Beton*Fund.ü10-20/R-St. alles Verw. AN 230,000 m
11. 1. 240 Bordstein aufnehmen. Naturstein A2-A5*Fund.ü10-20/R-St. Steine s.+ lagern*Verwertung AN Anteil WV 25-50 380,000 m
11. 1. 250 Rinne aus Betonformst. aufnehmen Rinnenpl.8-10 cm*Breite 30-40 cm Fugenmörtel*Fund.bet. ü.10-20 Verwertung AN 45,000 m
11. 1. 260 Streifen/Rinne aus Naturstein aufn. Dicke 16 cm*Breite bis 20 cm Granit*Fugenmörtel Fund.bet. ü.10-20*Verwertung AN 79,000 m
11. 1. 270 Streifen/Rinne aus Naturstein aufn. Dicke 16 cm*Breite ü. 20-35cm Granit*Fugenmörtel Fund.bet. ü.10-20*Verwertung AN 440,000 m
Vorbemerkungen zu Aufbruch Schicht ohne Bindemittel
11. 1. 280 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen FSS*Dicke n.Unterl.AG Fahrbahn*... Freitext ... Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 650,000 m3
11. 1. 290 Schicht ohne Bindemittel aufnehmen SfM*Dicke n.Unterl.AG Geh- und Radwege*... Freitext ... Bstoff. Verw. AN*Abrechng. Abtrag 350,000 m3
11. 1. 300 Erschwernis durch Einbauten b.Aufnehmen SoB*... Freitext ... 60,000 St
11. 1. 310 Stahlrohrgeländer abbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Pfostenabst.2,50m 30,000 m
11. 1. 320 Zaun aufnehmen Maschendrahtzaun*Höhe 2,00-2,50 m Pfosten Stahl*Abstand2,00-3,00m Pf.i.Beton30/80*Löcher schließen Material verwert. 25,000 m
(Auto) nachfolgende Positionen beschreiben...
11. 1. 330 Zaun aufnehmen Maschendrahtzaun*Höhe 1,50-2,00 m Pfosten Stahl*Abstand bis 2,00m Pf.in Sockelmauer*Material verwert. 12,000 m
11. 1. 340 Zaun aufnehmen ... Freitext ...*Höhe 1,50-2,00 m Pfosten Beton*Abstand3,00-4,00m Pf.i.Beton30/80*Lö.schl.Mat.lief. ... Freitext ... 5,500 m
11. 1. 350 Zaun aufnehmen ... Freitext ...*Höhe 2,00-2,50 m Pfosten Stahl*Abstand2,00-3,00m Pf.in Sockelmauer*Mat.Lagerplatz 18,000 m
(Auto) Demontage und Außerbetriebnahme der...
11. 1. 360 Demontage Einfriedung, Stützwinkel 5,000 m
11. 1. 370 Poller-Demontage Fundament abbrech*entfernen inkl.Stoffe.Ger. 7,000 St
11. 2 Erdbau
11. 2. 10 Oberboden abtragen Abtrag ü. 10-30cm*Oberb.Verw. AN Abrechnung Abtrag 5,000 m3
11. 2. 20 Oberboden liefern und andecken Seiten-/Trennstr.*3 cm unter Fahrb. Andeckung 10 cm 50,000 m2
11. 2. 30 Boden bzw. Fels lösen und verwerten ... Freitext ...*profilg. lösen Planum gesondert*LAGA Z 1.2 Verwertung nachw. 830,000 m3
11. 2. 40 Boden bzw. Fels lösen und verwerten ... Freitext ...*profilg. lösen Planum gesondert*LAGA Z 2 Verwertung nachw. 120,000 m3
11. 2. 50 Boden bzw. Fels lösen und einbauen ... Freitext ...*Planum gesondert Abrechng. Auftrag 70,000 m3
11. 2. 60 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 4.100,000 m2
11. 2. 70 Boden bzw. Fels lösen und verwerten ... Freitext ...*bis 0,5 m lösen Planum gesondert*LAGA Z 1.2 Verwertung nachw. 80,000 m3
11. 2. 80 Baustoff liefern und einbauen grobkörnigerBoden*... Freitext ... Planum gesondert*Auf-/Abtrag 80,000 m3
11. 3 Schichten ohne Bindemittel
11. 3. 10 Tragschicht ohne Bindemittel - m3 Frostschutzsch.*... Freitext ... ... Freitext ...*K=0/32 Siebl.DVB Dicke über 30 cm*EV2 = 150 MPa nach Zeichnung 720,000 m3
11. 3. 20 Frostschutzschicht herstellen Bk100 b.1,0 o.F.*... Freitext ... ... Freitext ...*Quers. Unterl. AG Abrechng. Auftrag 310,000 m3
11. 3. 30 Frostschutzschicht herstellen Geh- u.Radw. o.F.*0/32 ... Freitext ...*... Freitext ... Quers. Unterl. AG*Abrechng. Auftrag 250,000 m3
11. 3. 40 Schottertragschicht herstellen Geh- u.Radw. o.F.*0/32 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 120,000 m2
11. 3. 50 Erschwernis durch Einbauten b.Herst. ToB*... Freitext ... 60,000 St
11. 3. 60 Deckschicht ohne Bindem. herst. Geh- u.Radw. o.F.*0/8 Dicke 5,0 cm*... Freitext ... 70,000 m2
11. 4 Pflaster, Platten, Borde, Einfassungen
Vorbemerkung
11. 4. 10 Pfl.m. Großpfl. a. Nat.d. AG herst. ... Freitext ...*Pflaster gelagert St.160/160/160*SZ18/LA20 ... Freitext ...*... Freitext ... Reihenverband 70,000 m2
11. 4. 20 Pflasterd. m. Großpfl.st. herst. Über-/Zufahrten*St.160/160/160 ... Freitext ...*SZ18/LA20 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 160,000 m2
11. 4. 30 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*... Freitext ... 50,000 m
11. 4. 40 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*... Freitext ... 100,000 m
11. 4. 50 Pflasterd. m. Kleinpfl. d.AG herst. ... Freitext ...*Flächen bis 2 m2 Pflaster gelagert*St.100/100/100 Granit*SZ18/LA20*... Freitext ... ... Freitext ... 55,000 m2
11. 4. 60 Pflasterdecke aus Kleinpflaster Naturstein herstellen 609,000 m2
11. 4. 70 Pfl. m. Mos. a. Nat.st. d. AG herst Streifen, Zwickel*Pflaster gelagert St.50/50/50*Granit SZ22/LA25*... Freitext ... ... Freitext ... 30,000 m2
11. 4. 80 Pfl. m. Mos. a. Nat.st. d. AG herst ... Freitext ...*Pflaster gelagert ... Freitext ...*Granit SZ22/LA25*... Freitext ... ... Freitext ... 63,000 m2
11. 4. 90 Pfl. m. Mos. a. Nat.st. d. AG herst ... Freitext ...*Pflaster gelagert ... Freitext ...*... Freitext ... SZ22/LA25*... Freitext ... ... Freitext ... 50,000 m2
11. 4. 100 Pfl. m. Mos. a. Nat.st. d. AG herst ... Freitext ...*Pflaster Lager AG ... Freitext ...*... Freitext ... SZ22/LA25*... Freitext ... ... Freitext ... 145,000 m2
11. 4. 110 Pflasterd. m. Kleinpfl. d.AG herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... Pflaster Lager AG*St.100/100/100 ... Freitext ...*SZ18/LA20 ... Freitext ...*... Freitext ... 5,000 m2
Vorbemerkung
11. 4. 120 Aufmaß der ausgebauten Platten 1,000 St
11. 4. 130 Platte Naturstein zuarbeiten 540,000 m
11. 4. 140 Plattenbelag m. Pl. des AG herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... rechtw. zum Rand*... Freitext ... ... Freitext ...*Platten gelagert 150,000 m2
11. 4. 150 Plattenbelag m. Pl. des AG herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... rechtw. zum Rand*... Freitext ... ... Freitext ...*Platten abholen 65,000 m2
11. 4. 160 Plattenb. m. Pl. a. Naturst. herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 340,000 m2
11. 4. 170 Platte zuarbeiten Platte Naturstein*... Freitext ... 450,000 m
11. 4. 180 Pflasterd. aus Betonsteinen herst. Rad-/Gehwegflchn.*St.100/200/80 Fase 2/2*SZ18/LA20 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 20,000 m2
11. 4. 190 Pflasterdecke mit Verb.pfl. herst. Rad-/Gehwegflchn.*H 8 cm Fase 2/2*SZ18/LA20 ... Freitext ...*... Freitext ... n. Unterlagen AG 20,000 m2
11. 4. 200 Plattenbel. mit Pl. a. Bet. herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... Längsf. versetzt*... Freitext ... ... Freitext ... 350,000 m2
11. 4. 210 Plattenbel. mit Pl. a. Bet. herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 170,000 m2
11. 4. 220 Leitstreifen für Blinde und Sehbehinderte herstellen, Blindenleitpl. Faserbeton 300 x 300 x 80, weiss 60,000 m²
11. 4. 230 Leitstreifen für Blinde und Sehbehinderte herstellen, Blindenleitpl. Faserbeton 300 x 300 x 80, weiß, genoppt 50,000 m²
11. 4. 240 Fugenpflege Oberflächen 1.503,000 m2
11. 4. 250 Platte zuarbeiten Platte aus Beton*Dicke 6 bis 8 cm 170,000 m
11. 4. 260 Pflastersteine zuarbeiten aus Beton*Dicke ü. 8-10 cm 10,000 m
11. 4. 270 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*... Freitext ... 30,000 m
Vorbemerkung
11. 4. 280 Bordstein des AG setzen ... Freitext ...*... Freitext ... gerader Stein*St. gelag. säub. ... Freitext ... 150,000 m
11. 4. 290 Bordstein aus Naturstein setzen ... Freitext ...*Granit ... Freitext ...*gerader Stein ... Freitext ... 310,000 m
11. 4. 300 Bordstein aus Naturstein setzen ... Freitext ...*Granit ... Freitext ...*Halbm. ü. 5-12 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 20,000 m
11. 4. 310 Bordstein aus Naturstein setzen Naturbordst. A 5*Granit ... Freitext ...*gerader Stein bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 95,000 m
11. 4. 320 Bordstein aus Naturstein setzen Naturbordst. A 5*Granit ... Freitext ...*Halbm. ü. 5-12 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 22,000 m
11. 4. 330 Bordstein aus Naturstein setzen Naturbordst. A 5*Granit ... Freitext ...*Halbm. ü. 1-2,5 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 3,000 m
11. 4. 340 Bordstein aus Naturstein setzen Naturbordst. A 5*Granit ... Freitext ...*Halbm. bis 1 m bis 10 cm unt.OK*... Freitext ... 1,000 m
11. 4. 350 Bordstein aus Naturstein setzen Naturbordst. A 5*Granit ... Freitext ...*Überg./Absenker ... Freitext ...*... Freitext ... 6,000 m
11. 4. 360 Bordstein aus Beton setzen BSt. TB 10x30 cm*gerader Stein F-beton Unt. AG 30,000 m
11. 4. 370 Bordstein trennen TBSt. 10/30-8/20*BSt.nassschneiden BSt. trennen 10,000 St
11. 4. 380 Bordstein trennen NBSt. 15/30-15/25*BSt.nassschneiden BSt. trennen 15,000 St
11. 4. 390 Bordstein trennen ... Freitext ...*BSt.nassschneiden BSt. trennen 45,000 St
11. 4. 400 Rinne mit Pflasterst. des AG herst. Bordrinne*St. 160/160/160 ... Freitext ...*1-zeilig ... Freitext ...*... Freitext ... 155,000 m
11. 4. 410 Streifen aus Pfl.st. a. Nst. herst. Randeinfassung*St. 160/160/160 ... Freitext ...*1-zeilig bis 10 cm unt.OK*F-Beton Unt. AG ... Freitext ... 60,000 m
11. 4. 420 Rinne mit Pflasterst. des AG herst. Bordrinne*St. 160/160/160 ... Freitext ...*2-zeilig ... Freitext ...*... Freitext ... 670,000 m
11. 4. 430 Pflastersteine zuarbeiten ... Freitext ...*... Freitext ... 10,000 m
11. 4. 440 Rinne mit Pflast. aus Nst. herst. Muldenrinne*St. 100/100/100 ... Freitext ...*5-zeilig Fundamentbeton* Querschn. Unt. AG 23,500 m
11. 4. 450 Streifen aus Pfl.st. a. Nst. herst. Flächenaufteilg.*St. 100/100/100 ... Freitext ...*5-zeilig bis 10 cm unt.OK*F-Beton 12 MPa Fuge Typ A*... Freitext ... 30,800 m
11. 4. 460 Raumfuge in Rinne 5zeilig herstellen 10,000 St
11. 4. 470 Raumfuge in Randeinfassung und Rinne herstellen Breitbord 70,000 St
11. 4. 480 Raumfuge in Randeinfassung und Rinne herstellen Hochbord 16,000 St
11. 4. 490 Transporte zum Lager des AG, 115,000 t
11. 5 Asphaltarbeiten
Vorbemerkung:
11. 5. 10 Asphaltbefestigung trennen ... Freitext ...*schneiden Dicke ü. 18-24 cm 320,000 m
11. 5. 20 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk10*Dicke 12 cm*Bitumen 50/70 2.250,000 m2
11. 5. 30 Asphalttragsch. aus AC 22 T S herst Bk10*... Freitext ... Bitumen 50/70 230,000 m2
11. 5. 40 Wasserdurchlässige Asphalttragschicht aus PA 22 T WDA herstellen, Bit. 50/70 420,000 m2
11. 5. 50 Abstreuen der wasserdurchlässigen Asphalttragschicht 420,000 m2
11. 5. 60 Unterlage reinigen Asphaltbefestig.*Einzelflächen 2.300,000 m2
11. 5. 70 Unterlage reinigen gefr. Asphaltsch.*lose Teile aufn. Einzelflächen 92,000 m2
11. 5. 80 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch C60BP4-S*Menge 300 g/m2 vor A.bindersch. 2.300,000 m2
11. 5. 90 Asphaltbindersch.AC 16 B S SG herst Bk10*... Freitext ... Bitumen 10/40-65A*Kategorie C 100/0 Kalk.füller CC 70*... Freitext ... 1.800,000 m2
11. 5. 100 Asphaltbindersch.AC 16 B S SG herst Bk3,2*Dicke 6 cm*Bitumen 10/40-65A Kategorie C 100/0*Kalk.füller CC 70 ... Freitext ... 500,000 m2
11. 5. 110 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt frisch C60BP4-S*Menge 200 g/m2 vor A.deckschicht 2.800,000 m2
11. 5. 120 Bitumenemulsion aufsprühen Bk100-Bk3,2*Asphalt gefräst C60BP4-S*Menge 300 g/m2 vor A.bindersch. 92,000 m2
11. 5. 130 Asphaltdecksch. aus AC 11 D S herst Bk10*Dicke 4 cm*... Freitext ... 2.500,000 m2
11. 5. 140 Abstumpfungsmaßnahme durchführen bit.LFK 1/3*Menge 2 kg/m2 maschinell 2.500,000 m2
11. 5. 150 Erstellung Erstprüfung AC 11 D SP (10/40-65A) 1,000 Psch
11. 5. 160 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. versch.Randfugen*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm ... Freitext ...*Fugenmasse N2 940,000 m
11. 5. 170 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. Längs-/Querfuge*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm ... Freitext ...*Fugenmasse N2 1.200,000 m
11. 5. 180 Anschluss a. Fuge m. Fugenm. herst. ... Freitext ...*Deckschicht Tiefe 40 mm*Breite 10 mm ... Freitext ...*Fugenmasse N2 21,000 m
11. 5. 190 Erschwernis infolge Einbauten ... Freitext ...*Asphaltbefestig. ... Freitext ... 60,000 St
11. 6 Entwässerung
Vorbemerkung
11. 6. 10 Straßenablauf ausbauen Betonfertigteile*Tiefe ü1,25-1,75m StrA in bef. Fl.*Ausbau verwerten 34,000 St
11. 6. 20 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN bis 250*Steinzeug-Rohr Tiefe ü.1,25-1,75*Ausb. verwerten 200,000 m
11. 6. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr bis DN 150*m.Verb./o.Wassrh. lag. i./ver.o.Lz.*LAGA Z 1.2 Aushub verwerten*Abr. senkrecht 300,000 m3
11. 6. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*m.Verb./o.Wassrh. lag. i./ver.o.Lz.*LAGA Z 1.2 Aushub verwerten*Abr. senkrecht 115,000 m3
11. 6. 50 Baugrube für Schacht herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m Schacht 1 000 mm*m.Verb./o.Wassrh. lag. i./verfüll*LAGA Z 1.2 Aushub verwerten 7,000 m3
11. 6. 60 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 250,000 m2
11. 6. 70 Baustoff in Leitungsgraben einb. gem.körn. Boden*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 330,000 m
Vorbemerkung:
11. 6. 80 Anschlussleitung herstellen Rohr DN 150*PP-Rohr Rohrverb.Wahl AN*Bettung Typ 1 T ü. 1,25-1,75 m*Überdeckg.ü.1-2 m ... Freitext ... 220,000 m
11. 6. 90 Zulage für Verlegen der Anschlussleitungen DN/OD 160 PVC-U in Schutzrohren DN/OD 200 PVC-U 5,000 m
11. 6. 100 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 250*PP-Rohr Verb. Wahl AN*Bettung Typ 1 ... Freitext ...*Überdeckg.ü.1-2 m ... Freitext ... 60,000 m
11. 6. 110 Kunststoffrohrleitung herstellen Rohr DN 200*PP-Rohr Verb. Wahl AN*Bettung Typ 1 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 50,000 m
11. 6. 120 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 150*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*Öffnung herst. Schachtfutter 7,000 St
11. 6. 130 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 150*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*... Freitext ... 46,000 St
11. 6. 140 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 200*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*Öffnung herst. Schachtfutter 5,000 St
11. 6. 150 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr DN 250*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*Öffnung herst. Schachtfutter 3,000 St
11. 6. 160 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss DN 150*AL Kunststoff SL Beton*Öffnung herst. 21,000 St
11. 6. 170 Formstück einbauen (Zul.) Abzweig DN 150*Kunststoff-Rohr Rohr DN 150 4,000 St
11. 6. 180 Formstück einbauen (Zul.) Abzweig DN 150*Kunststoff-Rohr Rohr DN 250 6,000 St
11. 6. 190 Formstück einbauen (Zul.) Bogen DN 150*Kunststoff-Rohr Rohr DN 150 190,000 St
11. 6. 200 Formstück einbauen (Zul.) Teller DN 150*Kunststoff-Rohr Rohr DN 150 5,000 St
11. 6. 210 Formstück einbauen (Zul.) Teller DN 200*Kunststoff-Rohr Rohr DN 200 2,000 St
11. 6. 220 Schlitzrinne einbauen Klasse F 900*... Freitext ... ... Freitext ...*Aufl.+RSt Herstan 50,000 m
11. 6. 230 Revisions- und Einlaufschacht D400, mit Ablauf 1,000 St
11. 6. 240 Revisions- und Einlaufschacht D400, ohne Ablauf 2,000 St
11. 6. 250 Schachtabdeckung F900 3,000 St
11. 6. 260 Dichtheitsprüfung Anschlusskanal DN 150 220,000 m
11. 6. 270 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal DN 200 50,000 m
11. 6. 280 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal DN 250 8,000 m
11. 6. 290 Dichtheitsprüfung Schacht DN 1000 3,000 St
Vorbemerkungen Schachtbauwerke Beton- und Stahlbetonfertigteile
11. 6. 300 Fertigteil-Schacht herstellen BFT*DU 1000 mm*Steig. DIN 1212 T ü.1,00 - 2,00 m*Aufl. C 8/10,10cm ... Freitext ... 2,000 St
11. 6. 310 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584, D, B*m. Schmutzfänger Deckel/Einlage*Höhe Zug um Zug 2,000 St
11. 6. 320 Schachtabdeckung aufsetzen DIN 19584, C, R*planmäßige Höhe 1,000 St
Vorbemerkung:
11. 6. 330 Straßenablauf einbauen mit Erdarb. Boden 2a/Muffe 3a*Schaftkonus 11 1 ZwTeil 6a*Aufl-Ring 10b Aufl. C 8/10,10cm*T ü. 1,25-1,75 m ... Freitext ...*s.lag./entf./Z1.2 46,000 St
11. 6. 340 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500, D,34,5mm*dämpf.Einlage Zinkeimer A 4*Höhe Zug um Zug Mörtel M20 27,000 St
11. 6. 350 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500, C, 16 mm*dämpf.Einlage Zinkeimer A 4*Höhe Zug um Zug Mörtel M20 16,000 St
11. 6. 360 Aufsatz f. Straßenablauf aufsetzen 300x500, C, 16 mm*... Freitext ... dämpf.Einlage*Zinkeimer A 4 Höhe Zug um Zug*Mörtel M20 3,000 St
11. 7 Qualitätsprüfung
11. 7. 10 Belastungsfahrzeug bereitstellen 10,000 h
11. 7. 20 Probegefäß liefern 10-l-Blecheimer*Mithilfe Kprüf. 24,000 St
11. 7. 30 Gegenpole für Kontrollpr. verlegen AL 30x100cm,0,3mm*Schicht o.Bindem. 30,000 St
11. 7. 40 Gegenpole für Kontrollpr. verlegen AL30x100cm,0,15mm*Asphalt 30,000 St
11. 8 Ausstattung, Maßnahmen an Einfriedungen
11. 8. 10 Maschendrahtzaun herstellen Zaunhöhe 1,75 m*St.pf. D 42mm ... Freitext ...*Pfostenabst.2,00m Gefl.50x50ku.grau*Spdr.ku.4züg.grau ... Freitext ... 12,000 m
11. 8. 20 Pfosten zusätzlich setzen (Zulage) 2,000 St
11. 8. 30 Jägerzaun des AG herstellen 3,000 m
11. 8. 40 Fahrrad-Anlehnbügel Rundrohr, Fundamente 3,000 St
11. 8. 50 Unbewehrten Beton herstellen Fundament*C12/15*X0 Mit Schalung*Abr. Frischbeton 2,250 m3
11. 8. 60 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*XF2, XC4, XD1 Schaltafeln*Horizontal 6,000 m3
11. 8. 70 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*BSt 500 S 1,200 t
11. 8. 80 Betonfertigteile einbauen ... Stützwinkel. 3,000 St
11. 8. 90 Stahlgitterzaun des AG herstellen Zaunhöhe 2,03 m*... Freitext ... Feldlänge 2,50 m*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 18,000 m
11. 8. 100 Koordination mit AN Elt 1,000 Psch
11. 9 Beschilderung
11. 9. 10 Verkehrsschild abbauen Gr.>1,1 b.5 m2*Rohrpf. bis 76,1 Fundament entf.*neben d. Fahrbahn Stoffe d.Verw.zuf*Geeig.Boden verf. 40,000 St
Vorbemerkung
11. 9. 20 Rohrpfosten aufstellen Länge>1500-2000mm*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden Unterl. AG Aushub verwerten 2,000 St
11. 9. 30 Rohrpfosten aufstellen Länge>2000-2500mm*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden Unterl. AG Aushub verwerten 2,000 St
11. 9. 40 Rohrpfosten aufstellen Länge>3000-3500mm*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden Unterl. AG Aushub verwerten 10,000 St
11. 9. 50 Rohrpfosten aufstellen Länge>3500-4000mm*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden Unterl. AG Aushub verwerten 5,000 St
11. 9. 60 Rohrpfosten aufstellen Länge>4500-5000mm*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden Unterl. AG Aushub verwerten 1,000 St
11. 9. 70 Rohrrahmen ohne Standrohr anbringen ... Freitext ...*Rohrsch. 60,3 mm ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 80 Rohrrahmen ohne Standrohr anbringen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 2,000 St
11. 9. 90 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.PlanII ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 100 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 110 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 2,000 St
11. 9. 120 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 2,000 St
11. 9. 130 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 3,000 St
11. 9. 140 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 doppelseitig*... Freitext ... 2 mm dick*Rohrr. Plan III ... Freitext ... 2,000 St
11. 9. 150 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 160 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 170 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 doppelseitig*... Freitext ... 2 mm dick*Rohrr. Plan III ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 180 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 190 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 200 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 210 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*einseitig ... Freitext ...*... Freitext ... St.Rohrsch.Plan I*... Freitext ... 6,000 St
11. 9. 220 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 230 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 2,000 St
11. 9. 240 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 250 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 2 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*... Freitext ... ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 260 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 1 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 270 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 1 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 280 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 1 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11. 9. 290 Verkehrsschild anbringen ... Freitext ...*Größe 1 einseitig*... Freitext ... 2 mm dick*St.Rohrsch.Plan I ... Freitext ... 1,000 St
11.10 Markierung
11.10. 10 Längsmarkierung entfernen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m Plastik*a.Asphaltdecksch. Veränd.Verkehrsf.*feinstfräsen bit. Sanierungsm.*Abf.d. Verw.zuf. 20,000 m
11.10. 20 Markierungsfläche reinigen ... Freitext ... 20,000 m2
11.10. 30 Markierungsfläche trocknen 20,000 m2
Vorbemerkung
Verkehrsfreigabemarkierung
11.10. 40 Längsmarkierung Typ I herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 180,000 m
11.10. 50 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 80,000 m
11.10. 60 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 13,000 m
11.10. 70 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 83,000 m
11.10. 80 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 82,000 m
11.10. 90 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 390,000 m
11.10. 100 Längsmarkierung Typ I herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 546,000 m
11.10. 110 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 47,000 m
11.10. 120 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 19,000 m
11.10. 130 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 58,000 m
11.10. 140 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 15,000 m
11.10. 150 Quermarkierung Typ I herstellen Haltlinie*mit Vormarkierung einkomp. Farbe*... Freitext ... ... Freitext ...*a.Asphaltdecksch. 61,000 m
11.10. 160 Quermarkierung Typ I herstellen Fußgängerfurt*mit Vormarkierung einkomp. Farbe*... Freitext ... ... Freitext ...*a.Asphaltdecksch. 126,000 m
11.10. 170 Quermarkierung Typ I herstellen Radfahrerfurt*mit Vormarkierung einkomp. Farbe*... Freitext ... ... Freitext ...*a.Asphaltdecksch. 165,000 m
11.10. 180 Sperrflächenmarkierung Typ I herst. Breite 0,25 m*mit Vormarkierung einkomp. Farbe*... Freitext ... ... Freitext ...*a.Asphaltdecksch. 22,000 m
11.10. 190 Pfeilmarkierung Typ I herstellen geradeaus*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 3,000 St
11.10. 200 Pfeilmarkierung Typ I herstellen li.o.re. ab*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 7,000 St
11.10. 210 Pfeilmarkierung Typ I herstellen gerad.+li.o.re.ab*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 3,000 St
11.10. 220 Pfeilmarkierung Typ I herstellen geradeaus*mit Vormarkierung ... Freitext ...*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 2,000 St
11.10. 230 Pfeilmarkierung Typ I herstellen li.o.re. ab*mit Vormarkierung ... Freitext ...*einkomp. Farbe ... Freitext ...*... Freitext ... a.Asphaltdecksch. 1,000 St
11.10. 240 Sonstiges Markierungszeichen Typ I herstellen Piktogramm Radfahrer*mit Vormarkierung *einkomp. Farbe *mind. P 5 a.Asphaltdecksch. 22,000 St
endgültige Markierung
11.10. 250 Längsmarkierung Typ I herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 180,000 m
11.10. 260 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 80,000 m
11.10. 270 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 13,000 m
11.10. 280 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 83,000 m
11.10. 290 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 82,000 m
11.10. 300 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,12 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 390,000 m
11.10. 310 Längsmarkierung Typ I herstellen durchg.Fb.begr.*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 546,000 m
11.10. 320 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 47,000 m
11.10. 330 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 19,000 m
11.10. 340 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 58,000 m
11.10. 350 Längsmarkierung Typ I herstellen ... Freitext ...*Breite 0,25 m mit Vormarkierung*Heißplastikmasse ... Freitext ...*P 7 grobstr. Decke 15,000 m
11.10. 360 Quermarkierung Typ I herstellen Haltlinie*mit Vormarkierung Heißplastikmasse*... Freitext ... grobstr. Decke 61,000 m
11.10. 370 Quermarkierung Typ I herstellen Fußgängerfurt*mit Vormarkierung Heißplastikmasse*... Freitext ... grobstr. Decke 126,000 m
11.10. 380 Quermarkierung Typ I herstellen Radfahrerfurt*mit Vormarkierung Heißplastikmasse*... Freitext ... grobstr. Decke 165,000 m
11.10. 390 Sperrflächenmark. Typ I herstellen Breite 0,25 m*mit Vormarkierung einkomp. Farbe*... Freitext ... mind. P 6*grobstr. Decke 22,000 m
11.10. 400 Pfeilmarkierung Typ I herstellen geradeaus*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*Heißplastikmasse ... Freitext ...*grobstr. Decke 3,000 St
11.10. 410 Pfeilmarkierung Typ I herstellen li.o.re. ab*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*Heißplastikmasse ... Freitext ...*grobstr. Decke 7,000 St
11.10. 420 Pfeilmarkierung Typ I herstellen gerad.+li.o.re.ab*mit Vormarkierung Länge 5,00 m*Heißplastikmasse ... Freitext ...*grobstr. Decke 3,000 St
11.10. 430 Pfeilmarkierung Typ I herstellen geradeaus*mit Vormarkierung ... Freitext ...*Heißplastikmasse ... Freitext ...*grobstr. Decke 2,000 St
11.10. 440 Pfeilmarkierung Typ I herstellen li.o.re. ab*mit Vormarkierung ... Freitext ...*Heißplastikmasse ... Freitext ...*grobstr. Decke 1,000 St
11.10. 450 Sonstiges Mark.zeichen Typ I herst. ... Freitext ...*mit Vormarkierung Heißplastikmasse*... Freitext ... grobstr. Decke 22,000 St
11.11 Dokumentation
11.11. 10 Schlussvermessung 1,000 Psch
11.12 Einmündung Brockhausstraße
Die zeitliche Einordnung des Baus
11.12. 10 Asphaltbefestigung aufnehmen Fahrbahn*Dicke ü. 12-18 cm Tiefe ü. 10-20 cm*Länge max. 25 cm Aufbr. Verw. AN 150,000 m2
11.12. 20 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn. 50,000 t
11.12. 30 Bordstein aufnehmen. ... Freitext ...*Fund.ü10-20/R-St. ... Freitext ...*... Freitext ... 8,000 m
11.12. 40 Naturpflasterd.zur Wiederverw.aufn. ... Freitext ...*Granit ungeb. Fugenmat.*ungeb. Bettung Steine lagern*... Freitext ... 15,000 m2
11.12. 50 Streifen oder Rinne aus Cu-Pflaster aufnehmen 7,000 m
11.12. 60 Rippenplatten aufnehmen, verwerten 9,000 St
11.12. 70 Unterlage profilieren 150,000 m2
11.12. 80 Bordstein aus Naturstein setzen Naturbordst. A 5*... Freitext ... ... Freitext ...*Halbm. ü. 2,5-5 m ... Freitext ...*... Freitext ... 8,000 m
11.12. 90 Rinne mit Cu-Pflasterst. des AG herst. 8,000 m
11.12. 100 Pflasterdecke GP herstllen 150,000 m2
11.12. 110 Sicherheits-/Auffindestreifen, liefern 12,000 St
11.12. 120 Pflasterdecke KP AG 15,000 m2
11.12. 130 Beantragung VAO zur Vollsperrung 1,000 Psch
11.12. 140 FG-Führung barrierefrei anpassen 1,000 Psch
11.12. 150 Umleitung Brockhausstraße 1,000 Psch
11.12. 160 Verkehrzeichen Z250 und Z600-35 1,000 St
11.12. 170 Verkehrzeichen Z123 1,000 St
11.12. 180 Verkehrsführung Regelplan B I/11 1,000 Psch
12 Prießnitzbrücke
12. 1 Technische Bearbeitung
Technische Bearbeitung
12. 1. 10 Statische Berechnung, AP für Baubehelfe 1,000 Psch
12. 1. 20 Standsicherheitsnachweis Kranstandorte 1,000 Psch
12. 1. 30 Abbruchprojekt für Rückbau BW 1,000 Psch
12. 1. 40 Baugrubenpläne/ Aushubpläne 1,000 Psch
12. 1. 50 Ausführungszeichnungen Schalung 1,000 Psch
12. 1. 60 Werkstattplanung Geländer Brücke / Treppe 1,000 Psch
12. 1. 70 Werkstattplanung Rohrabhängung Ei 700/1050 1,000 Psch
12. 1. 80 Werkstattplanung Blechabdeckung 1,000 Psch
12. 1. 90 Messtechnische Überwachung 1,000 Psch
Bestandsunterlagen
12. 1. 100 Bestandszeichnungen liefern 1,000 Psch
12. 1. 110 Bestandsübersichtszeichnung liefern 1,000 Psch
12. 1. 120 Digitale Fotos herstellen 1,000 Psch
12. 1. 130 Bauwerksdaten erfassen, BW-Buch erstellen 1,000 Psch
12. 1. 140 Daten für Wasserbuch erarbeiten und liefern 1,000 Psch
12. 1. 150 Bestandsunterlagen für UWB zusammenstellen und liefern 1,000 Psch
Hilfsleistungen für Kontrollprüfungen
12. 1. 160 Belastungsfahrzeug bereitstellen 10,000 h
12. 1. 170 Probekörper für Kontrollprüfungen des AG Lag.dauer 28 Tage. 27,000 St
Sonstiges
12. 1. 180 Elektroabfischung 2,000 St
12. 2 Baugrube, Bauwerkshinterf.
12. 2. 10 Fläche abräumen Aufwuchs*Wurzelstöcke Astwerk*Steine/Mauer/Zaun ges.Räumg.Verw.AN 1,000 Psch
Baugrube
12. 2. 20 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*LAGA Z 1.2 Aushub verwert.AN 1.600,000 m3
12. 2. 30 Zulage Homogenbereich Fels 320,000 m3
12. 2. 40 Zulage für verfestigten Boden 160,000 m3
12. 2. 50 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*LAGA Z 1.2 Aushub verwert.AN 1.000,000 m3
12. 2. 60 Zulage Homogenbereich Fels 200,000 m3
Bauwerkshinterfüllung
12. 2. 70 Baustoff lief.,in Baugrube einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Auftrag 504,000 m3
12. 2. 80 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb ... Freitext ...*... Freitext ... Entwässerungsber. 630,000 m3
12. 2. 90 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb ... Freitext ...*... Freitext ... ohne Entw. Ber. 990,000 m3
12. 2. 100 Baustoff lief.,in Baugrube einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Auftrag 325,000 m3
12. 2. 110 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb ... Freitext ...*... Freitext ... Entwässerungsber. 345,000 m3
12. 2. 120 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb ... Freitext ...*... Freitext ... ohne Entw. Ber. 690,000 m3
12. 2. 130 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 635,000 m2
12. 2. 140 Boden bzw. Fels lösen und verwerten ... Freitext ...*Planum nicht ges. LAGA Z 1.2*Verwertung nachw. 30,000 m3
12. 2. 150 Bodenaustausch durchführen ... Freitext ...*Baustoff liefern Abrechng. Auftrag 30,000 m3
12. 3 Wasserhaltung, Grundwasserabsenkung
Gewässerumleitung
12. 3. 10 Bachumleitung herstellen ... Freitext ... 1,000 Psch
12. 3. 20 Bachumleitung herstellen ... Freitext ... 1,000 Psch
Offene Wasserhaltung
12. 3. 30 Einfache Pumpenanlage einrichten ... Freitext ...*FD 30-60 m3/h Höhe bis 5,0 m*Reserveanlage ... Freitext ...*Vorflut 20 m Sumpf verfüllen 2,000 St
12. 3. 40 Einfache Pumpenanlage vorhalten ... Freitext ...*Reserveanlage ... Freitext ... 180,000 d
12. 3. 50 Einfache Pumpenanlage betreiben ... Freitext ...*... Freitext ... 120,000 d
12. 3. 60 Mobile Absetzanlage BA1 aufstellen und beseitigen 1,000 St
12. 3. 70 Mobile Absetzanlage BA1 vorhalten und betreiben. 120,000 d
12. 3. 80 Einfache Pumpenanlage einrichten ... Freitext ...*FD 30-60 m3/h Höhe bis 5,0 m*Reserveanlage ... Freitext ...*Vorflut 20 m Sumpf verfüllen 2,000 St
12. 3. 90 Einfache Pumpenanlage vorhalten ... Freitext ...*Reserveanlage ... Freitext ... 120,000 d
12. 3. 100 Einfache Pumpenanlage betreiben ... Freitext ...*... Freitext ... 60,000 d
12. 3. 110 Mobile Absetzanlage BA2 aufstellen und beseitigen 1,000 St
12. 3. 120 Mobile Absetzanlage BA2 vorhalten und betreiben. 60,000 d
Grundwasserabsenkung
12. 3. 130 Gravitationsfilterbrunnenanlage für Baugrube BA 1 1,000 St
12. 3. 140 Grundwasserabsenkungsanlage BA 1 vorhalten und warten 150,000 d
12. 3. 150 Grundwasserabsenkungsanlage BA 1 betreiben 1.008,000 h
12. 3. 160 Gravitationsfilterbrunnenanlage für Baugrube BA 2 1,000 St
12. 3. 170 Grundwasserabsenkungsanlage BA 2 vorhalten und warten 90,000 d
12. 3. 180 Grundwasserabsenkungsanlage BA 2 betreiben 1.008,000 h
Grundwasser-Monitoring
12. 3. 190 Wasserspiegel - Nullmessung - Umkreis 150 m 2,000 St
12. 3. 200 Wasserspiegel - nach GW-Installation vor Betrieb 2,000 St
12. 3. 210 Wasserspiegel - lfd. Messung - Umkreis 150 m 12,000 St
12. 3. 220 Überwachung der Grundwasserabsenkung 84,000 d
12. 3. 230 Wasserspiegel -nach Bauende - Umkreis 150 m 2,000 St
12. 3. 240 Wasserspiegel - nach Beendigung GWA 2,000 St
12. 3. 250 Untersuchung von Wasserproben - nach GW-Installation 2,000 St
12. 3. 260 Untersuchung von Wasserproben - Bauzeit 10,000 St
12. 3. 270 Untersuchung von Wasserproben - nach Beendigung GWA 2,000 St
12. 4 Abbrucharbeiten
Vorarbeiten
12. 4. 10 Steingerechte Kartierung Gewölbestirnsteine 1,000 Psch
12. 4. 20 Steinreparaturpläne Gewölbestirnsteine 1,000 Psch
12. 4. 30 Steingerechte Kartierung Grundstücksmauer 1,000 Psch
12. 4. 40 Steinreparaturpläne Grundstücksmauer 1,000 Psch
12. 4. 50 Plananpassung Ingenieur 5,000 h
12. 4. 60 Plananpassung Konstrukteur 20,000 h
Abbruch Gewölbebrücke
12. 4. 70 Stahlkonstruktion abbrechen ... Freitext ...*Abr.n.Wiegen 6,000 t
12. 4. 80 Mauerwerk abbrechen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... Aufbr.tw.entsogen 1.060,000 m3
12. 4. 90 Trennschnitt horizontal und vertikal herstellen. Material: Sandstein 30,000 m2
12. 4. 100 Trennschnitt horizontal und vertikal herstellen. Material: Beton C 20/25 15,000 m2
Abbruch Ufermauern oberstrom
12. 4. 110 Abdecksteine abbrechen und zwischenlagern. 10,000 m
12. 4. 120 Mauerwerk der Uferwände in Teilbereichen abbrechen und zwischenlagern. 40,000 m3
12. 4. 130 Mauerwerk der Portal - Uferwand abbrechen - Sandstein 10,000 m3
12. 4. 140 Mauerwerk der Portal - Uferwand abbrechen - Ziegelmauerwerk 5,000 m3
12. 4. 150 Mauerwerk der Grundstücksmauer Flurstück 431a in Teilbereichen abbrechen und zwischenlagern. 4,000 m3
Abbruch Grundstücksmauer Diakonie
12. 4. 160 Mauerwerk der Grundstücksmauer Diakonie abbrechen und zwischenlagern - Sandstein 25,000 m3
12. 4. 170 Mauerwerk der Grundstücksmauer Diakonie abbrechen - Ziegelmauerwerk 10,000 m3
12. 4. 180 Beton abbrechen ... Freitext ...*Unbewehrter Beton C20/25 bis C35/45*O.Erschütterung Entsorgung ges. 10,000 m3
12. 4. 190 Schmiedeeisernes Eingangstor ausbauen 1,000 St
12. 4. 200 Schaukasten Diakonissenhauskirche 1,000 St
12. 4. 210 Wegweiser Zugang Krankenhaus 1,000 St
Abbruch Einfriedung stadtwärtige Richtung
12. 4. 220 Werbetafeln abbauen und an Eigentümer übergeben 2,000 St
12. 4. 230 Wellblechelement abbauen undund verwerten 1,000 St
12. 4. 240 Anliegerzaun auf Flurstück Nr. 440 ausbauen und verwerten. 33,000 m
12. 4. 250 Bauzaun auf Flurstück Nr. 440 abbauen 10,000 m
12. 4. 260 Schild auf Flurstück Nr. 440 abbauen 2,000 St
12. 4. 270 Beton abbrechen ... Freitext ...*Ger.bewehrt.Beton C20/25 bis C35/45*O.Erschütterung Verwerten 5,000 m3
Entsorgung
12. 4. 280 N.gefährl. Abfall aus Abbruch ent. ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Unterl. AG 1.050,000 m3
12. 4. 290 N.gefährl. Abfall aus Abbruch ent. ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Unterl. AG 10,000 m3
12. 4. 300 N.gefährl. Abfall aus Abbruch ent. Beton*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Unterl. AG 15,000 m3
12. 5 Entwässerung
12. 5. 10 Dränschicht an Bauwerk herstellen ... Freitext ...*Matte, RiZ Was 7 220,000 m2
12. 5. 20 Dränschicht an Bauwerk herstellen ... Freitext ...*Matte, RiZ Was 7 110,000 m2
12. 5. 30 Dränschicht an Bauwerk herstellen ... Freitext ...*Sickerst., Was 7 30,000 m2
12. 5. 40 Grundrohr für Dränschicht verlegen Beton*Sockel C 12/15 72,000 m
12. 5. 50 Rohrdurchführung herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Faserzement*... Freitext ... Nichtrost. Stahl 5,000 St
12. 5. 60 Rohr einbauen WL Nichtrost.Stahl DN/ID 100 Länge 100-150 cm 5,000 St
12. 6 Gründung, Baugrubensicherung
Baugrubenverbau für BA1
12. 6. 10 Arbeitsebenen und Rampen herstellen - BA1 1,000 Psch
12. 6. 20 Geräte für das Herstellen der Bohrlöcher >= DU 62,5 cm zum Einbau der Bohlträger nach Unterlagen 1,000 Psch
12. 6. 30 Austauschbohrungen als Einbringhilfe für Bohlträger durchführen. Durchmesser der Bohrungen: >= 625 365,000 m
12. 6. 40 Austauschbohrung in Festgestein nach Unterlagen des AG herstellen. Vergütet wird der Mehraufwand 90,000 m
12. 6. 50 Zulage für das Durchbohren von Blöcken, Steinen und / oder künstlichen Hindernissen. 170,000 m
12. 6. 60 Zulage für das Durchbohren Ei 900/1350 B 12,000 m
12. 6. 70 Austauschbohrungen als Einbringhilfe für Bohlträger durchführen. Durchmesser der Bohrungen: >= 300 19,000 m
12. 6. 80 Austauschbohrung in Festgestein nach Unterlagen des AG herstellen. Vergütet wird der Mehraufwand 2,000 m
12. 6. 90 Zulage für das Durchbohren von Blöcken, Steinen und / oder künstlichen Hindernissen. 10,000 m
12. 6. 100 Austauschbohrungen DU >= 62,5 cm im Fußbereich mit Beton verfüllen. Verfüllhöhe >= 1,00 m. 11,000 m3
12. 6. 110 Austauschbohrungen DU >= 62,5 cm verfüllen 105,000 m3
12. 6. 120 Austauschbohrungen DU >= 30,0 cm verfüllen 1,500 m3
12. 6. 130 Geräteeinsatz für Trägerbohlwand ... Freitext ...*Arbeitspl. ges. 1,000 St
12. 6. 140 Träger einbauen, vorhalten, ausbauen 44,000 t
12. 6. 150 Ausfachung für Trägerbohlwand, aus Holzbohlen, 465,000 m2
12. 6. 160 Zulage für den Anschluss des Verbaus an die Uferwände im Bestand 2,000 St
12. 6. 170 Öffnung in Trägerbohlwand herstellen 2,000 St
12. 6. 180 Gurtung/Aussteifung f. Verbau herst Trägerbohlwand*S 235 ... Freitext ... 20,000 t
12. 6. 190 Verpressanker einbauen ... Freitext ...*Kurzzeitanker ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bohrgut verwerten 284,000 m
12. 6. 200 Verpressanker einbauen ... Freitext ...*Kurzzeitanker ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bohrgut verwerten 427,000 m
12. 6. 210 Enden für Verpressanker herstellen ... Freitext ...*Kurzeitank. ausb. ... Freitext ... 46,000 St
12. 6. 220 Verpressanker nachverpressen einmal nachverpr. 46,000 St
12. 6. 230 Probebelastung eines Ankers zur Ermittlung der Tragfähigkeit nach Zulassung durchführen. 3,000 St
12. 6. 240 Kolonneneinsatz f. Hindernisbeseit. ... Freitext ... 20,000 h
12. 6. 250 Spritzbeton bewehrt C20/25 D mind. 20 cm 10,000 m²
12. 6. 260 Spritzbeton unbewehrt C20/25 D mind.15 cm 10,000 m²
12. 6. 270 Beton C30/37 15,000 m³
12. 6. 280 Schalungsmaterial , Stärke 15 mm 30,000 m²
12. 6. 290 Absturzsicherung Querverbau 50,000 m
12. 6. 300 Teil des FRS herstellen Schutzplankenholm Profil B 24,000 m
12. 6. 310 Überführung TW-Leitung DN 400 24,000 m
12. 6. 320 Überführung sonstiger Leitung 24,000 m
Baugrubenverbau für BA2
12. 6. 330 Arbeitsebenen und Rampen herstellen - BA2 1,000 Psch
12. 6. 340 Geräte für das Herstellen der Bohrlöcher >= DU 62,5 cm zum Einbau der Bohlträger nach Unterlagen 1,000 Psch
12. 6. 350 Austauschbohrungen als Einbringhilfe für Bohlträger durchführen. Durchmesser der Bohrungen: >= 625 225,000 m
12. 6. 360 Austauschbohrung in Festgestein nach Unterlagen des AG herstellen. Vergütet wird der Mehraufwand 90,000 m
12. 6. 370 Zulage für das Durchbohren von Blöcken, Steinen und / oder künstlichen Hindernissen. 105,000 m
12. 6. 380 Austauschbohrungen DU >= 62,5 cm im Fußbereich mit Beton verfüllen. Verfüllhöhe >= 1,00 m. 7,000 m3
12. 6. 390 Austauschbohrungen DU >= 62,5 cm mit geeignetem Verfüllmaterial bis OK Arbeits- bzw. Rammebene 65,000 m3
12. 6. 400 Geräteeinsatz für Trägerbohlwand ... Freitext ...*Arbeitspl. ges. 1,000 St
12. 6. 410 Träger einbauen, vorhalten, ausbauen 16,000 t
12. 6. 420 Ausfachung für Trägerbohlwand, aus Holzbohlen, 235,000 m2
12. 6. 430 Zulage für den Anschluss des Verbaus an das Bestandsgewölbe aus Beton. 2,000 St
12. 6. 440 Verbauträger entsprechend statischen und konstruktiven Erfordernissen einbauen. Träger nach 11,000 St
12. 6. 450 Gurtung/Aussteifung f. Verbau herst Trägerbohlwand*S 235 ... Freitext ... 6,000 t
12. 6. 460 Verpressanker einbauen ... Freitext ...*Kurzzeitanker ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bohrgut verwerten 114,000 m
12. 6. 470 Verpressanker einbauen ... Freitext ...*Kurzzeitanker ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bohrgut verwerten 233,000 m
12. 6. 480 Enden für Verpressanker herstellen ... Freitext ...*Kurzeitank. ausb. ... Freitext ... 22,000 St
12. 6. 490 Verpressanker nachverpressen einmal nachverpr. 22,000 St
12. 6. 500 Probebelastung eines Ankers zur Ermittlung der Tragfähigkeit nach Zulassung durchführen. 3,000 St
12. 6. 510 Kolonneneinsatz f. Hindernisbeseit. ... Freitext ... 10,000 h
12. 6. 520 Spritzbeton bewehrt C20/25 D mind.15 cm 45,000 m²
12. 6. 530 Spritzbeton bewehrt C20/25 D mind.20 cm 10,000 m²
12. 6. 540 Spritzbeton unbewehrt C20/25 mind.15 cm 10,000 m²
12. 6. 550 Beton C30/37 15,000 m³
12. 6. 560 Schalungsmaterial , Stärke 15 mm 30,000 m²
12. 6. 570 Absturzsicherung Querverbau 45,000 m
12. 6. 580 Teil des FRS herstellen Schutzplankenholm Profil B 24,000 m
12. 6. 590 Überführung sonstiger Leitung 24,000 m
Bodenvermörtelung
12. 6. 600 Geräteeinsatz für DS-Arbeiten 4,000 St
12. 6. 610 Boden durch DS-Arbeiten verfestigen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 45,000 m3
12. 6. 620 Boden durch DS-Arbeiten verfestigen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 16,000 m3
12. 6. 630 Boden durch DS-Arbeiten verfestigen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 16,000 m3
12. 6. 640 Boden durch DS-Arbeiten verfestigen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 6,000 m3
12. 7 Beton, Stahlbeton
Beton, Stahlbeton
12. 7. 10 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*... Freitext ... Dicke min. 10 cm 217,000 m2
12. 7. 20 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 205,000 m3
12. 7. 30 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 9,000 m3
12. 7. 40 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 11,000 m3
12. 7. 50 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C35/45*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 260,000 m3
12. 7. 60 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C35/45*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 29,000 m3
12. 7. 70 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C35/45*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 116,000 m3
12. 7. 80 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C35/45*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 8,000 m3
12. 7. 90 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C35/45*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 36,000 m3
12. 7. 100 Köcher im Hilfsflügel. herst.(Zul.) Tiefe 60 cm 11,000 St
12. 7. 110 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Kappe*Stahlbeton*... Freitext ... XF4, XC4, XD3*... Freitext ... ... Freitext ...*Besenstrich 9,000 m3
12. 7. 120 Nachbehandlung der Kappenoberfläche gemäß ZTV-ING Teil 3, Abschn. 2, Pkt. 7.5 mit flüssigem 25,000 m2
12. 7. 130 Beton für Schutzschicht herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Dicke min. 10 cm Stahlm. Q 188*Mit Fugen 273,000 m2
12. 7. 140 Betonfertigteile einbauen ... Freitext ...*FT:Stahlbeton C35/45*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ... 1,000 St
12. 7. 150 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 9,000 m3
12. 7. 160 Bew. Beton einschl. Schalung herst. ... Freitext ...*Stahlbeton C30/37*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ... 22,000 m3
12. 7. 170 Jahreszahl-Matrize einbauen 1,000 St
Bewehrung
12. 7. 180 Betonstahl einbauen Fundament*... Freitext ... 27,000 t
12. 7. 190 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 39,000 t
12. 7. 200 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 27,000 t
12. 7. 210 Betonstahl einbauen Kappe*... Freitext ... 2,000 t
12. 7. 220 Betonstahl einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... 1,500 t
12. 7. 230 Verbundanker herstellen ... Freitext ...*NatursteinMW ... Freitext ...*... Freitext ... DU 20 mm*Mit Bohrloch ... Freitext ... 19,000 St
Einbauteile
12. 7. 240 Bewehrungsanschluss Streustrom 2,000 St
12. 7. 250 Maueranschluss-Ankerschienen herstellen. 76,000 m
12. 7. 260 Maueranschlussanker nach Unterlagen des AG liefern und einbauen. Einbauort = Verblendmauerwerk 320,000 St
Treppenanlage
12. 7. 270 Blockstufen für Treppenanlage nach Unterlagen des AG in Anlehnung an RiZ Bösch auf mind. 10 cm 13,000 St
12. 7. 280 Pfl.m. Kl.pfl.st. a. Nat.st. herst. ... Freitext ...*Flächen ü. 2-10m2 St.100/100/100*Granit SZ18/LA20*Bett.0/8 30 v. H. ... Freitext ...*... Freitext ... 6,000 m2
12. 7. 290 Unbewehrten Beton herstellen ... Freitext ...*C12/15 X0*Ohne Schalung 50,000 m3
Unterfangung von Bestandsfundamenten
12. 7. 300 Fundament-Unterfangung nach DIN 4123 herstellen 10,000 m
12. 8 Mauerwerk, Verblendungen
Mauerwerk
12. 8. 10 Naturst.-Mauerwerk herst, St. d. AG Wand, allseitig*... Freitext ... ... Freitext ...*MG III ... Freitext ...*... Freitext ... 20,000 m3
12. 8. 20 Zulage zu voriger Position Neumaterial liefern 5,000 m3
12. 8. 30 Naturstein- Mauerwerk ausfugen ... Freitext ...*Sandstein ... Freitext ...*... Freitext ... Quadermauerwerk 90,000 m2
12. 8. 40 Kunststein-Mauerwerk herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... MG II*Fugen glatt str. Mauer 11,5cm dick 30,000 m2
12. 8. 50 Außenputz auf Mauerwerk herstellen. 60,000 m2
12. 8. 60 Schmiedeeisernes Eingangstor einbauen 1,000 St
12. 8. 70 Grundstücksmauer Flurstück 431a wiederherstellen 4,000 m3
Verblendungen, Vormauerungen
12. 8. 80 Gewölbesteine des AG säubern, schneiden, steinmetzmäßig aufarbeiten und einbauen. 26,000 St
12. 8. 90 Gewölbeschlussstein des AG säubern, schneiden, steinmetzmäßig aufarbeiten und einbauen. 1,000 St
12. 8. 100 Kämpfersteine des AG säubern, steinmetzmäßig aufarbeiten und einbauen. 12,000 St
12. 8. 110 Naturstein-Verblendung herstellen ... Freitext ...*Regelm.Schicht-MW ... Freitext ...*Bossiert ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 40,000 m2
12. 8. 120 Zulage zu voriger Position Mehraufwand für Einpassen der Fledermauskästen 6,000 St
12. 8. 130 Naturstein- Mauerwerk ausfugen ... Freitext ...*Sandstein ... Freitext ...*... Freitext ... Regelm.Schicht-MW 40,000 m2
12. 8. 140 Naturst.-Vorm. herst., St.d.AG ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 30,000 m2
12. 8. 150 Abdecksteine des AG wiederherstellen. 12,000 m
12. 8. 160 Zulage zu voriger Position Vergütet wird der Mehraufwand für das Liefern von Neumaterial für 2,000 m
12. 8. 170 Trennschnitte zur Anpassung an die erforderliche Länge herstellen. Schnittkante senkrecht oder auf 12,000 St
12. 8. 180 Trennschnitte zur Herstellung von Aussparungen für die Geländerbefestigung herstellen. Schnittkante 10,000 St
12. 8. 190 Naturstein- Mauerwerk ausfugen ... Freitext ...*Sandstein ... Freitext ...*... Freitext ... Regelm.Schicht-MW 30,000 m2
Instandsetzung Sandstein - Werksteine aus Bestand
12. 8. 200 Ausvierungen Sandstein 10,000 St
12. 8. 210 Ausvierungen Sandstein 5,000 St
12. 8. 220 Instandsetzung mit Antragmörtel 20,000 St
12. 9 Gerüste, Behelfsbrücken
Gerüste In die Position
12. 9. 10 Traggerüst herstellen Grdg. beseitigen 1,000 Psch
12. 9. 20 Arbeitsgerüst herstellen ... Freitext ... 1,000 Psch
12. 9. 30 Bauzeitliche Unterstützungen Gewölberand BA 1 1,000 Psch
12. 9. 40 Bauzeitliche Unterstützungen Gewölberand BA 2 1,000 Psch
Schutzeinrichtungen Die folgenden Positionen beinhalten witterungsbedingte Schutzeinrichtungen
12. 9. 50 Schutzeinrichtung bereitstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Beleucht./Heizng 1,000 Psch
12. 9. 60 Schutzeinrichtung bereitstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Beleucht./Heizng 1,000 Psch
12. 9. 70 Schutzeinr. b. Nichteinsatz vorhal. 3,000 Mt
12. 9. 80 Schutzeinrichtung BA 1 einsetzen 1,000 Psch
12. 9. 90 Schutzeinrichtung BA 2 einsetzen 1,000 Psch
12. 9. 100 Schutzeinr. vorh.,unterh.,betreib. 3,000 Mt
12.10 Lager, ÜKO, Gel., Schutz- u. Leiteinrichtungen
12.10. 10 Geländer abbauen Brücke*Stahl*H = 1000 mm Pfosten abschrb. 17,000 m
Geländerbeschichtung
12.10. 20 Stahlgeländer einbauen Brücke*Stahl*H = 1200 mm Füllstabgeländer*Verz./EP/PUR 17,000 m
12.10. 30 Zulage Zugangstür Breite = 1,60 m 1,000 St
12.10. 40 Geländerabschluss für Stahlgeländer herstellen. Geländerabschluss gemäß RiZ Gel 19 Blatt 1 1,000 St
12.10. 50 Stahlgeländer einbauen Treppe*Stahl*H = 1000 mm Füllstabgeländer*Verz./EP/PUR 15,000 m
12.10. 60 Zulage Zugangstür Breite = 0,80 m 1,000 St
12.10. 70 Stahlgeländer einbauen ... Freitext ...*Stahl H = 1000 mm*... Freitext ... ... Freitext ... 1,500 m
Farbe Geländerverankerung Deckschicht wie Geländer
12.10. 80 Geländerverankerung einbauen Brücke*... Freitext ... Verz./EP/PUR 9,000 St
12.10. 90 Geländerverankerung einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... Verz./EP/PUR 15,000 St
12.10. 100 Leiter einbauen ... Freitext ...*Senkrecht ... Freitext ...*... Freitext ... Sprosse,30mm br.*Anschlagkonstr. 3,500 m
12.10. 110 Messbolzen einbauen Kappe*Messing*DU 20 - 30 mm L 20 - 40 mm*Vertikal Mörtel 5,000 St
12.10. 120 Messbolzen einbauen ... Freitext ...*Messing DU 20 - 30 mm*L 40 - 80 mm Horizontal*Mörtel 9,000 St
12.10. 130 Auflagerung für Ei-Profil 700/1050 GFK 4,000 St
12.10. 140 Edelstahlabdeckung Einbaunische einbauen 5,000 St
12.11 Fugen, Oberflächen- und Korrosionsschutz, Abdichtungen, Deckschicht
Abdichtungen
12.11. 10 Betonunterlage vorbereiten ... Freitext ...*Oberfl. senkrecht Teilflächen*Vorb.nach Wahl AN entsorgen 380,000 m2
12.11. 20 Vertikalen Voranstrich herstellen 380,000 m2
12.11. 30 Vertikalen Deckaufstrich herstellen 380,000 m2
12.11. 40 Betonunterlage vorbereiten ... Freitext ...*Oberfl. untersch. Teilflächen*strahlen/absaugen entsorgen 275,000 m2
12.11. 50 Betonunterlage versiegeln ... Freitext ...*Teilflächen 275,000 m2
12.11. 60 Dichtungssch. aus 1 Bitbahn herst. ... Freitext ...*Teilflächen 275,000 m2
12.11. 70 Verstärkungsstreifen einbauen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 13,000 m
12.11. 80 Fugen mit Fugenvergussmasse verfüllen. 13,000 m
12.11. 90 Klemmprofil zur Dichtungsverwahrung 36,000 m
12.11. 100 Schutzlage herstellen 20,000 m2
12.11. 110 Schutzlage unter Grundstücksmauer herstellen 12,000 m2
Bauwerksfugen
12.11. 120 Bauwerksfuge herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Abschl.Fug1,Bild5*Dicke 75-100 cm 3,000 m
12.11. 130 Fugenband einbauen ... Freitext ...*In Raumfugen ... Freitext ... 10,000 m
12.11. 140 Fugenband einbauen ... Freitext ...*In Raumfugen ... Freitext ... 16,000 m
12.11. 150 Fugenband einbauen ... Freitext ...*In Raumfugen ... Freitext ... 14,000 m
12.11. 160 Fugenband einbauen ... Freitext ...*In Raumfugen ... Freitext ... 16,000 m
12.11. 170 Fugenband einbauen ... Freitext ...*In Raumfugen ... Freitext ... 14,000 m
12.11. 180 Bauwerksfuge herstellen Flügelwand*Fug 3*Abschl.Fug1,Bild5 5,000 m
12.11. 190 Fugeneinlage einbauen ... Freitext ...*Hartschaum Dicke 2 cm. 20,000 m2
12.11. 200 Fugeneinlage einbauen ... Freitext ...*Hartschaum Dicke 2 cm. 20,000 m2
12.11. 210 Fugeneinlage einbauen ... Freitext ...*Hartschaum Dicke 2 cm. 30,000 m2
12.11. 220 Fugenfüllung herstellen ... Freitext ...*Kalt, 35 v.H. Fla.Beton/Mauerw.*Breite 15-20 mm Tiefe 25 - 30 mm 20,000 m
12.12 Wasserbauarbeiten
Bachbettausbau
12.12. 10 Bachbett beräumen 290,000 m2
12.12. 20 Bachbettbefestigung im Bestand ausbauen und lagern 207,000 m2
12.12. 30 Boden bzw. Fels lösen und verwerten ... Freitext ...*profilg. lösen Planum nicht ges. 220,000 m3
12.12. 40 Baustoff liefern und einbauen ... Freitext ...*Wasserschutzgeb. ... Freitext ...*Planum nicht ges. Abrechng. Auftrag 25,000 m3
12.12. 50 Einzelsteinen des AG als Herdschwelle versetzen 30,000 m
12.12. 60 Pos. wie vor, jedoch Einzelsteine aus Neumaterial 15,000 m
12.12. 70 Einzelsteinen des AG als Kantensteine versetzen 60,000 m
12.12. 80 Pos. wie vor, jedoch Einzelsteine aus Neumaterial 30,000 m
12.12. 90 Wasserbausteine gemäß TLW in Bermen einbauen 85,000 m2
12.12. 100 Steinschüttung CP 90/250 herstellen 150,000 m2
12.12. 110 Störsteine einbauen trockene Sohle*Granit ... Freitext ...*... Freitext ... Steine einbetten 40,000 St
12.12. 120 Deckschicht aus Flusskies 2/63 liefern und einbauen. 15,000 m3
12.13 Sonstiges
12.13. 10 Fledermaus-Einlaufblenden inkl. Rückwand montieren 6,000 St
12.13. 20 Montieren der Fledermausquartiere 8,000 St
12.13. 30 Montieren des Nistkastens 2,000 St
12.14 Leistungen für SE DD
12.14. 10 Verlegen des Eiprofiles 700/1050 GFK (Abhängung am Bauwerk) 8,000 m
12.14. 20 Zulageposition Passstück 1,000 St
12.14. 30 Wärmedämmung mit äußerem Schutzmantel für Eiprofil 700/1050 GFK liefern und einbauen. 6,500 m
12.14. 40 Stirnseiten Leitungsüberzug nachträglich verdämmen. 1,000 m3
12.14. 50 Verlegen des Eiprofiles 900/1350 GFK (Durchführung WL Achse 10) 2,000 m
12.14. 60 Zulageposition Rohrschnitt 1,000 St
12.14. 70 Schacht ausbauen DU 1,00 - 1,50 m*... Freitext ... ... Freitext ...*Ausbau verwerten 1,000 St
12.14. 80 Schacht ausbauen DU 1,00 - 1,50 m*Betonfertigteile ... Freitext ...*Ausbau verwerten 1,000 St
12.14. 90 Schacht ausbauen ... Freitext ...*Betonfertigteile T ü. 2,00-3,00 m*Ausbau verwerten 1,000 St
12.14. 100 Schacht ausbauen DU 1,00 - 1,50 m*Betonfertigteile ... Freitext ...*Ausbau verwerten 1,000 St
12.14. 110 Entwässerungsrohrleitung abbrechen ... Freitext ...*Beton-Rohr ... Freitext ...*Ausb. verwerten 25,000 m
12.14. 120 Entwässerungsrohrleitung abbrechen ... Freitext ...*Beton-Rohr ... Freitext ...*Ausb. verwerten 8,000 m
12.14. 130 Entwässerungsrohrleitung abbrechen ... Freitext ...*Beton-Rohr ... Freitext ...*Ausb. verwerten 5,000 m
12.14. 140 Entwässerungsrohrleitung abbrechen ... Freitext ...*Beton-Rohr ... Freitext ...*Ausb. verwerten 8,000 m
12.14. 150 Trennschnitte an Betonrohr Ei 900/1350 1,000 St
12.14. 160 Trennschnitte an Betonrohr Ei 700/1050 2,000 St
12.14. 170 Altkanal Ei 800/1200 verdämmen 1,000 m3
Absperrungen
12.14. 180 Sandsackbarriere Eiprofil 900/1350 1,000 St
12.14. 190 Abmauerungen Eiprofil 900/1350 1,000 St
12.14. 200 Rohrdurchführung Kanalschott 1,000 St
12.14. 210 Altkanal Ei 900/1350 verdämmen, Bodenmörtel 15,000 m3
13 Stützwand
13. 1 Technische Bearbeitung
13. 1. 10 Statische Berechnung, AP für Baubehelfe 1,000 Psch
13. 1. 20 Baugrubenpläne/ Aushubpläne 1,000 Psch
13. 1. 30 Ausführungszeichnungen Schalung 1,000 Psch
13. 1. 40 Werkstattplanung Geländer Stützwand 1,000 Psch
13. 1. 50 Messtechnische Überwachung 1,000 Psch
Bestandsunterlagen
13. 1. 60 Bestandszeichnungen liefern 1,000 Psch
13. 1. 70 Bestandsübersichtszeichnung liefern 1,000 Psch
13. 1. 80 Digitale Fotos herstellen 1,000 Psch
13. 1. 90 Bauwerksdaten erfassen, BW-Buch erstellen 1,000 Psch
Hilfsleistungen für Kontrollprüfungen
13. 1. 100 Belastungsfahrzeug bereitstellen 2,000 h
13. 1. 110 Probekörper für Kontrollprüfungen des AG Lag.dauer 28 Tage. 9,000 St
13. 2 Baugrube, Wasserhaltung, Bauwerkshinterf.
Baugrube
13. 2. 10 Baugrube herstellen ... Freitext ...*Stützwand Tiefe >3,00-5,00m*LAGA Z 1.2 Aushub verwert.AN 450,000 m3
13. 2. 20 Zulage Homogenbereich Fels 90,000 m3
13. 2. 30 Bodenaustausch durchführen grobkörn. Boden*Baustoff liefern Abrechng. Auftrag 30,000 m3
Bauwerkshinterfüllung
13. 2. 40 Baustoff lief.,in Baugrube einbauen ... Freitext ...*Stützwand Auftrag 80,000 m3
13. 2. 50 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb Stützwand*... Freitext ... Entwässerungsber. 50,000 m3
13. 2. 60 Baust. lief. als BW-Hinterfüll.einb Stützwand*... Freitext ... ohne Entw. Ber. 110,000 m3
13. 2. 70 Planum herstellen Ev2 = 45 MPa 80,000 m2
Offene Wasserhaltung
13. 2. 80 Einfache Pumpenanlage einrichten ... Freitext ...*FD 30-60 m3/h Höhe bis 5,0 m*Reserveanlage ... Freitext ...*Vorflut 20 m Sumpf verfüllen 1,000 St
13. 2. 90 Einfache Pumpenanlage vorhalten ... Freitext ...*Reserveanlage ... Freitext ... 45,000 d
13. 2. 100 Einfache Pumpenanlage betreiben ... Freitext ...*... Freitext ... 30,000 d
13. 3 Entwässerung
13. 3. 10 Dränschicht an Bauwerk herstellen Stützwand*Matte, RiZ Was 7 55,000 m2
13. 3. 20 Grundrohr für Dränschicht verlegen Beton*Sockel C 12/15 15,000 m
13. 3. 30 Rohrdurchführung herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Faserzement*... Freitext ... Nichtrost. Stahl 1,000 St
13. 3. 40 Rohr einbauen STW Nichtrost.Stahl DN/ID 100 Länge 100-150 cm 1,000 St
13. 4 Gründung, Baugrubensicherung
Baugrubenverbau für Stützwand in BA1
13. 4. 10 Arbeitsebenen zum Einbringen des Trägerbohlverbaus einschließlich Vorbohren und Verankern für 1,000 Psch
13. 4. 20 Geräte für das Herstellen der Bohrlöcher >= DU 62,5 cm zum Einbau der Bohlträger nach Unterlagen 1,000 Psch
13. 4. 30 Austauschbohrungen als Einbringhilfe für Bohlträger durchführen. Durchmesser der Bohrungen: >= 625 100,000 m
13. 4. 40 Zulage für das Durchbohren von Blöcken, Steinen und / oder künstlichen Hindernissen. 55,000 m
13. 4. 50 Austauschbohrungen DU >= 62,5 cm im Fußbereich mit Beton verfüllen. Verfüllhöhe >= 1,00 m. 2,000 m3
13. 4. 60 Austauschbohrungen DU >= 62,5 cm mit geeignetem Verfüllmaterial bis OK Arbeits- bzw. Rammebene 30,000 m3
13. 4. 70 Geräteeinsatz für Trägerbohlwand ... Freitext ...*Arbeitspl. ges. 1,000 St
13. 4. 80 Träger einbauen, vorhalten, ausbauen 9,000 t
13. 4. 90 Ausfachung für Trägerbohlwand, aus Holzbohlen, 100,000 m2
13. 4. 100 Träger für Totmann-Verankerung herstellen Tr. ausbauen 2,500 t
13. 4. 110 Gurtung/Aussteifung f. Verbau herst Trägerbohlwand*S 235 ... Freitext ... 2,500 t
13. 4. 120 Einstabanker einbauen 26,000 m
13. 4. 130 Enden für Einstabanker herstellen ... Freitext ...*Kurzeitank. ausb. 4,000 St
13. 4. 140 Verpressanker einbauen ... Freitext ...*Kurzzeitanker ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bohrgut verwerten 68,000 m
13. 4. 150 Enden für Verpressanker herstellen ... Freitext ...*Kurzeitank. ausb. ... Freitext ... 4,000 St
13. 4. 160 Verpressanker nachverpressen einmal nachverpr. 4,000 St
13. 4. 170 Probebelastung eines Ankers zur Ermittlung der Tragfähigkeit nach Zulassung durchführen. 3,000 St
13. 4. 180 Kolonneneinsatz f. Hindernisbeseit. ... Freitext ... 10,000 h
13. 4. 190 Graben herstellen 42,000 m
13. 4. 200 Spritzbeton bewehrt C20/25 D mind.20 cm 10,000 m2
13. 4. 210 Spritzbeton unbewehrt C20/25 D mind.15 cm 10,000 m2
13. 4. 220 Beton C30/37 15,000 m3
13. 4. 230 Schalungsmaterial , Stärke 15 mm 30,000 m2
13. 4. 240 Absturzsicherung Quer- / Längsverbau 25,000 m
13. 5 Beton, Stahlbeton, Spannbeton, Mauerwerk, Verbl,, Sichtflächenb
Beton, Stahlbeton
13. 5. 10 Beton f. Sauberkeitsschicht herst. C12/15*X0*Dicke min. 10 cm 50,000 m2
13. 5. 20 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Fundament*Stahlbeton C30/37*... Freitext ... ... Freitext ... 40,000 m3
13. 5. 30 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Stützwand*Stahlbeton C30/37*XF2, XC4, XD1 ... Freitext ...*... Freitext ... 42,000 m3
13. 5. 40 Bew. Beton einschl. Schalung herst. Kappe*Stahlbeton*... Freitext ... XF4, XC4, XD3*... Freitext ... ... Freitext ...*Besenstrich 6,000 m3
Bewehrung
13. 5. 50 Betonstahl einbauen Fundament*... Freitext ... 3,500 t
13. 5. 60 Betonstahl einbauen Stützwand*... Freitext ... 4,000 t
13. 5. 70 Betonstahl einbauen Kappe*... Freitext ... 1,000 t
Einbauteile
13. 5. 80 Bewehrungsanschluss Streustrom 1,000 St
13. 6 Gerüste, Behelfsbrücken, Abbruch
Gerüste
13. 6. 10 Traggerüst herstellen Öffnungen n. U.*Grdg. beseitigen 1,000 Psch
13. 6. 20 Arbeitsgerüst herstellen Stützwand 1,000 Psch
13. 7 Lager, ÜKO, Gel., Schutz- u. Leiteinrichtungen
Geländerbeschichtung
13. 7. 10 Stahlgeländer einbauen Stützwand*Stahl*H = 1200 mm Füllstabgeländer*Verz./EP/PUR 18,000 m
13. 7. 20 Geländerabschluss für Stahlgeländer herstellen. Geländerabschluss gemäß RiZ Gel 19 Blatt 1 1,000 St
Farbe Deckschicht wie Geländer
13. 7. 30 Geländerverankerung einbauen Stützwand*... Freitext ... Verz./EP/PUR 10,000 St
13. 7. 40 Messbolzen einbauen Kappe*Messing*DU 20 - 30 mm L 20 - 40 mm*Vertikal Mörtel 2,000 St
13. 7. 50 Messbolzen einbauen ... Freitext ...*Messing DU 20 - 30 mm*L 40 - 80 mm Horizontal*Mörtel 2,000 St
13. 8 Fugen, Oberflächen- und Korrosionsschutz, Abdichtungen, Deckschicht
Abdichtungen
13. 8. 10 Betonunterlage vorbereiten ... Freitext ...*Oberfl. senkrecht Teilflächen*Vorb.nach Wahl AN entsorgen 45,000 m2
13. 8. 20 Vertikalen Voranstrich herstellen 45,000 m2
13. 8. 30 Vertikalen Deckaufstrich herstellen 45,000 m2
13. 8. 40 Betonunterlage vorbereiten Stützwand*Oberfl. waager. strahlen/absaugen*entsorgen 12,000 m2
13. 8. 50 Schutzlage herstellen 12,000 m2
Bauwerksfugen
13. 8. 60 Bauwerksfuge herstellen Stützwand*Fug 2, Bild 2 Abschl.Fug1,Bild5*Dicke 75-100 cm 2,500 m
15 Tiefbau LSA
15. 1 Abbruch und Demontage
15. 1. 10 Kabelabdeckmaterial abbrech./aufnehmen 300,000 m
15. 1. 20 Kabelschutzrohr Kunststoff bis DN 100 abbrech./aufnehm. 300,000 m
15. 1. 30 Kabelschacht ausbauen QU bis 3 m² Betonfertigteile, Tiefe bis 1,25 m 3,000 St
15. 2 Erdarbeiten
Vorbemerkungen
15. 2. 10 Suchgraben 10,000 m3
15. 2. 20 Hindernis im Bod. Einzelsteine, Mauerwerk u.Beton abbrech./aufnehm. 10,000 m3
15. 2. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 440,000 m3
15. 2. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 30,000 m3
15. 2. 50 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe bis 1,25 m*Entsorg. gesond. 110,000 m3
15. 2. 60 Zulage Saugbagger Wurzelbereiche 20,000 m3
15. 2. 70 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 174,000 m3
15. 2. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 525,000 m3
15. 2. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 58,000 m3
15. 2. 100 Beton C 8/10 für Schutzrohre einbauen 10,000 m³
15. 2. 110 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 473,000 m3
15. 2. 120 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 9,000 m3
15. 2. 130 Kabel mit Abdeckplatten markieren 1.120,000 m
15. 2. 140 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 385,000 m3
15. 2. 150 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 21,000 m3
15. 2. 160 Sicherung querender Versorgungsleitungen 5,000 St
15. 2. 170 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 20,000 St
15. 2. 180 Sicherung parallel liegender Leitungen 5,000 m
15. 2. 190 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 200,000 m
15. 3 Kabelschutzrohre
Vorbemerkungen:
15. 3. 10 Kabelschutzrohr einbauen PVC f-Rohr DN 50 einrohrig 175,000 m
15. 3. 20 Kabelschutzrohr einbauen PVC f-Rohr DN 100 einrohrig 17,000 m
15. 3. 30 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 110x5,3 einrohrig,Abst. 92,000 m
15. 3. 40 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 110x5,3 mehrrohrig,Abst. 206,000 m
15. 3. 50 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 110x5,3 mehrrohrig,Abst. 70,000 m
15. 3. 60 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 110x5,3 mehrrohrig,Abst. 21,000 m
15. 3. 70 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 110x5,3 mehrrohrig,Abst. 15,000 m
15. 3. 80 Kabelschutzrohr einbauen PVC hart 110x5,3 mehrrohrig,Abst. 5,000 m
15. 3. 90 Kalibrieren von Schutzrohren 1.120,000 m
15. 3. 100 Anschluß der KSR an vorh. Schacht 10,000 St
15. 3. 110 Kabelwarnband liefern und verlegen 1.040,000 m
15. 4 Kabelschächte
Standortfestlegung
15. 4. 10 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 1,000 St
15. 4. 20 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 2,000 St
15. 4. 30 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 9,000 St
15. 4. 40 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 7,000 St
15. 5 Fundamente
Vortext
15. 5. 10 Signalmastfundament herstellen (Normalmast), Abmessung 110x110x100 cm Bet. C25/30 3,000 St
15. 5. 20 Signalmastfundament herstellen (Ausleger 4,00m), Abmessung 140x140x110 cm Bet. C25/30 3,000 St
15. 5. 30 Signalmastfundament herstellen; (Ausleger 4,0 m),Sonderkonstruktion 1,000 St
15. 6 Sonstiges
15. 6. 10 Beton C12/15 liefern und einbauen 5,000 m3
15. 6. 20 Aktualisierung Kabelschachtkarten 1,000 St
16 Tiefbau ÖB
Vorbemerkung
16. 1 Abbruch
Vortext
16. 1. 10 Stahlmast KPM abbauen, Peitsche bis 2,00 m Aus Stahl Hoehe 9 m Mast einbetoniert Mast abladen, Lager STA 2,000 St
16. 1. 20 Stahlmast KAM abbauen, Ausleger bis 2,00 m Aus Stahl Hoehe 9 m Mast einbetoniert Mast abladen, Lager STA 1,000 St
16. 1. 30 zylindrisch abges. Stahlmast abbauen, verwerten. 2,000 St
16. 1. 40 Freileitungs-Betonmast nach Angabe des AG demontieren 5,000 St
16. 1. 50 Mastfundament 0,8x0,8x1,6m abbrech./aufnehm. 3,000 St
16. 1. 60 Mastfundament 0,7x0,7x0,9m abbrech./aufnehm. 2,000 St
16. 1. 70 Kabelabdeckmaterial abbrech./aufnehm. 540,000 m
16. 1. 80 Kabelschutzrohr Kunststoff bis DN 150 abbrech./aufnehm. 120,000 m
16. 1. 90 Kabelformsteine aus Ton bis 15x15cm abbrech./aufnehm. 40,000 m
16. 1. 100 Bauliche Anlage abbrechen Sockel Schaltschrank Abbruch bis *Anl.freil./Mat.AN Abbruch 20 cm*Ges.Abbr.Verw. 2,000 St
16. 2 Erdarbeiten
Vorbemerkung
16. 2. 10 Suchschachtung zum Freilegen von vorh. Streckenkabeln 10,000 m3
16. 2. 20 Hindernis im Bod. Einzelsteine, Mauerwerk u.Beton abbrech./aufnehm. 10,000 m3
16. 2. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 155,000 m3
16. 2. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 140,000 m3
16. 2. 50 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 110,000 m3
16. 2. 60 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe bis 1,25 m*Entsorg. gesond. 65,000 m3
16. 2. 70 Zulage Saugbagger Wurzelbereiche 30,000 m3
16. 2. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 70,000 m3
16. 2. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 100,000 m3
16. 2. 100 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 300,000 m3
16. 2. 110 Beton C 8/10 für Schutzrohre einbauen 10,000 m³
16. 2. 120 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 160,000 m3
16. 2. 130 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 310,000 m3
16. 2. 140 Kabelwarnband aus PE-Folie, 40 mm breit, 1.080,000 m
16. 2. 150 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 30,000 St
16. 2. 160 Sicherung querender Versorgungsleitungen 10,000 St
16. 2. 170 Sicherung parallel liegender Leitungen 10,000 m
16. 2. 180 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 540,000 m
16. 2. 190 Tiefbau für Tiefenerder 1,000 St
16. 3 Maste, Fundamente, Verteiler
Vortext
16. 3. 10 Mastfundament für Mast 4-5 m freie Länge herstellen, Beton 5,000 St
16. 3. 20 Mastfundament für Mast 8 m freie Länge herstellen, Beton 1,000 St
16. 3. 30 Stahlmast 4-5 m freie Länge, setzen 3,000 St
16. 3. 40 Stahlmast 8 m freie Länge, setzen 1,000 St
16. 3. 50 Bogenrohrmast setzen, Aluminiumguss 2,000 St
16. 3. 60 Kabelverteiler auf Höhe setzen 1,000 St
16. 4 Kabelschutz
Vortext
16. 4. 10 Kabelschutzrohr, DN 90 x 4,3 mm, 1rohrig, abschnittsweise verlegen 35,000 m
16. 4. 20 Kabelschutzrohr, DN 90 x 4,3 mm, 2rohrig, abschnittsweise verlegen 200,000 m
16. 4. 30 Kabelschutzrohr, DN 90 x 4,3 mm, 3rohrig, abschnittsweise verlegen 15,000 m
16. 4. 40 Kabelschutzrohr, DN 90 x 4,3 mm, 4rohrig, 2lagig, abschnittsweise verlegen 140,000 m
16. 4. 50 Schutzrohrenden verschließen 58,000 St
17 Landschaftspflegerische Maßnahmen
17. 1 Ökologische Maßnahmen Gewässersohle
17. 1. 10 Bestandsdokumentation 1,000 Psch
17. 1. 20 Sohlaufrauung zur Abdrift 28,000 m²
17. 1. 30 Wiederherstellung Gewässersohle 28,000 m²
17. 2 Sicherungsmaßnahmen
17. 2. 10 Schutz für Baumstamm herstellen ... Freitext ...*Polst.flex.Drai. Brett 24 mm*Höhe mind. 2,50m Schutz Verwert.AN 17,000 St
17. 2. 20 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 50-100 cm*Polst.flex.Drai. Brett 24 mm*Höhe mind. 2,50m Schutz Verwert.AN 13,000 St
17. 2. 30 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 100-150 cm*Polst.flex.Drai. Brett 24 mm*Höhe mind. 2,50m Schutz Verwert.AN 2,000 St
17. 2. 40 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 150-200 cm*Polst.flex.Drai. Brett 24 mm*Höhe mind. 2,50m Schutz Verwert.AN 2,000 St
17. 2. 50 Flächiger Schutz von bestehenden Gehölzen, Schutzzaun 190,000 m
17. 2. 60 Schutz- und Leitzäunungen für gewässergebundene Kleinsäuger 23,000 m
17. 2. 70 Schnitt von Grobwurzeln d= 2-5 cm eines Baumes nach Anweisung 11,000 St
17. 2. 80 Freigelegte Wurzelbereiche abdecken, feucht halten 269,000 m2
17. 2. 90 Wassersäcke für Bestandsbäume im Baubereich 57,000 St
17. 2. 100 Wassersäcke befüllen, 57 St. á 20 Arbeitsgänge pro Jahr 1.140,000 St
17. 3 Schnittmaßnahmen
Bauzeitenregelung
17. 3. 10 Krone einkürzen, Kastanie Nr. 193 1,000 St
17. 4 Bodenarbeiten
17. 4. 10 Bodenaushub Baumgrube 2,0x4,0m 48,000 m3
17. 4. 20 Bodenaushub Baumgrube 1,5x5,5m 50,000 m3
17. 4. 30 Bodenaushub Wurzelgraben 2,400 m3
17. 4. 40 Bodenauffüllung lösen Wurzelbereich Saugbagger 22,500 m3
17. 4. 50 Bodenauftrag Geländemodellierung 35,000 m3
17. 4. 60 Baugrund auflockern für Vegetationstragschicht 317,000 m2
17. 4. 70 Baugrund auflockern für Vegetationstragschicht, Handarbeit in Wurzelbereichen von Bestandsgehölzen 120,000 m²
17. 5 Vegetationstechnische Arbeiten
17. 5. 10 Einbau von Erosionsschutzmatten zur Böschungssicherung 25,000 m²
17. 5. 20 Baumstandortverbesserung Bodenbelüftung 78,000 St
17. 5. 30 Bodensubstrat für Saatflächen liefern, einbauen 8,000 m3
17. 5. 40 Wurzelsperre liefern und einbauen 46,845 m2
17. 5. 50 Bodensubstrat für Baumpflanzungen, überbaubar, liefern, einbauen 123,800 m3
17. 5. 60 Bodenhilfsstoff zur Wasserspeicherung liefern, einmischen 22,000 kg
17. 5. 70 Wurzellockstoff für Baumsubstrat liefern und einbauen 528,000 kg
17. 5. 80 Impfung mit Mykorrhiza für Laubgehölze, Eiche 5,000 St
17. 5. 90 Impfung mit Mykorrhiza für Laubgehölze, Erle 4,000 St
17. 5. 100 Impfung mit Mykorrhiza für Laubgehölze, Amberbaum 2,000 St
17. 5. 110 Wurzel- / Belüftungsgraben, Füllung liefern, einbauen 2,688 m3
17. 5. 120 Humosen Oberboden liefern und einbauen 65,200 m³
17. 5. 130 Feinplanie Vegetationsflächen 566,300 m²
17. 6 Pflanzenlieferung
Vorbemerkung
17. 6. 10 Alnus x spaethii liefern Al 3xv mDb 18-20 4,000 St
17. 6. 20 Liquidambar styraciflua liefern Al 3xv mDb 18-20*Moraine 2,000 St
17. 6. 30 Quercus cerris liefern Al 3xv mDb 18-20 5,000 St
17. 6. 40 Chaenomeles hybr. liefern Sol 4xv mB Br.100-125*Hollandia 1,000 St
17. 6. 50 Chaenomeles speciosa liefern Sol 3xv mB 80-100 cm 3,000 St
17. 6. 60 Cornus alba liefern Sol 3xv mB 125-150 cm 1,000 St
17. 6. 70 Cornus sanguinea Sol 3xv mB 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 80 Corylus avellana Sol 3xv mB 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 90 Forsythia x intermedia Sol 3xv Co 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 100 Hamamelis virginiana Sol 3xv mDb 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 110 Hydrangea macrophylla Co 3xv Co Br.30-40 cm*Mariesii Perfecta 3,000 St
17. 6. 120 Kolkwitzia amabilis Sol 3xv mB 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 130 Lonicera xylosteum Sol 3xv mB 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 140 Philadelphus coronarius Sol 3xv mB 100-125 cm 5,000 St
17. 6. 150 Prunus laurocerasus Sol 3xv Co 60-80 cm*Etna 8,000 St
17. 6. 160 Sambucus nigra Sol 3xv Co 100-125 cm 1,000 St
17. 6. 170 Spiraea arguta Sol 3xv mB 100-125 cm 7,000 St
17. 6. 180 Syringa vulgaris Sol 3xv mB 100-125 cm*Mme Lemoine 2,000 St
17. 6. 190 Berberis vulgaris Str v oB 60-100 cm 6,000 St
17. 6. 200 Symphoricarpos doorenbosii Str v oB 40-60 cm*Magic Berry 123,000 St
17. 6. 210 Symphoricarpos chenaultii Str v oB 40-60 cm*Hancock 152,000 St
17. 6. 220 Astilbe x japonica Staude Tb *Europa 12,000 St
17. 6. 230 Brunnera macrophylla Staude Tb *'Jack Frost 13,000 St
17. 6. 240 Cerastium tomentosum Staude Tb *Silberteppich 6,000 St
17. 6. 250 Hosta Hybr. Staude Tb *Blue Mouse Ears 46,000 St
17. 6. 260 Liriope muscari Staude Tb 32,000 St
17. 6. 270 Scilla bifolia Blumenzwiebel *Mix 80,000 St
17. 6. 280 Tulipa kaufmanniana Blumenzwiebel *Ice Stick 40,000 St
17. 7 Pflanzarbeiten
17. 7. 10 Hochstamm / Alleebaum pflanzen Al, mDb 18-20 cm*... Freitext ... ... Freitext ...*Boden Verwert. AN 11,000 St
17. 7. 20 Gießrand HDPE 11,000 St
17. 7. 30 Baum gegen Rindenbrand schützen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ... 11,000 St
17. 7. 40 Baumverankerung (Pfahlbock) herst. Dreibock*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 1 Bindung/Pfahl*... Freitext ... 11,000 St
17. 7. 50 Baumscheibe mit Splitt abdecken Dicke 5 cm 18,000 m2
17. 7. 60 Solitärstrauch pflanzen, Sol mB/mDb Höhe 60-180 cm 38,000 St
17. 7. 70 Sträucher pflanzen, Str v oB Höhe 40-100cm 281,000 St
17. 7. 80 Stauden und Bodendecker pflanzen, Tb 109,000 St
17. 7. 90 Gehölzfläche mulchen ... Freitext ...*Nadelholzr. 10/80 Dicke 5 cm 153,000 m2
17. 7. 100 Blumenzwiebeln setzen 120,000 St
17. 8 Rasen-/Saatarbeiten
17. 8. 10 Rasenansaat mit RSM herstellen, Feinplanum *RSM 2.3 229,000 m²
17. 8. 20 Rasenansaat mit RSM herstellen, Feinplanum *RSM 2.3 Schatten 117,000 m²
17. 8. 30 Saatmischung für innerstädtischen Bereich liefern 0,300 kg
17. 8. 40 Ansaat Blumen- und Gräsermischung 63,000 m2
17. 9 Fertigstellungspflege 1. Standjahr
Vorbemerkung Fertigstellungspflege
Vergütungsanspruch Fertigstellungspflege
17. 9. 10 Einzelgehölz wässern Hochstamm, Stbu*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 11,000 St
17. 9. 20 Einzelgehölz wässern Solitär 38,000 St
17. 9. 30 Wässern der Pflanzflächen 84,000 m²
17. 9. 40 Einzelgehölz pflegen ... Freitext ...*Fertigst.pflege ... Freitext ...*Bindung nachbess. 49,000 St
17. 9. 50 Lockern und Jäten 84,000 m²
17. 9. 60 Splittabdeckung nachbessern 18,000 m2
17. 9. 70 Gehölzfläche nachmulchen 153,000 m2
17. 9. 80 Schröpfschnitt Ansaatflächen 63,000 m2
17. 9. 90 Mähen der Wildblumen-Gräserflächen 63,000 m2
17. 9. 100 Rasenflächen mähen 346,000 m²
17.10 Entwicklungspflege 2. Standjahr
Vorbemerkungen
Vergütungsanspruch Entwicklungspflege 2. Standjahr
17.10. 10 Einzelgehölz wässern Hochstamm, Stbu*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 11,000 St
17.10. 20 Einzelgehölz wässern Solitär 38,000 St
17.10. 30 Wässern der Pflanzflächen 84,000 m²
17.10. 40 Einzelgehölz pflegen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bindung nachbess. 49,000 St
17.10. 50 Lockern und Jäten 84,000 m²
17.10. 60 Splittabdeckung nachbessern 19,000 m2
17.10. 70 Gehölzfläche nachmulchen 153,000 m2
17.10. 80 Mähen der Wildblumen-Gräserflächen 63,000 m2
17.10. 90 Rasenflächen mähen 346,000 m²
17.11 Entwicklungspflege 3. Standjahr
Vorbemerkungen
Vergütungsanspruch Entwicklungspflege 3. Standjahr
17.11. 10 Einzelgehölz wässern Hochstamm, Stbu*... Freitext ... ... Freitext ...*... Freitext ... 11,000 St
17.11. 20 Einzelgehölz wässern Solitär 38,000 St
17.11. 30 Wässern der Pflanzflächen 84,000 m²
17.11. 40 Einzelgehölz pflegen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Bindung nachbess. 49,000 St
17.11. 50 Lockern und Jäten 84,000 m²
17.11. 60 Splittabdeckung nachbessern 18,000 m2
17.11. 70 Gehölzfläche nachmulchen 153,000 m2
17.11. 80 Mähen der Wildblumen-Gräserflächen 63,000 m2
17.11. 90 Rasenflächen mähen 346,000 m²
17.12 Fällarbeiten / Baufeldfreimachung Baufeld Brücke
17.12. 10 Fläche vor Baubeginn mähen 200,000 m2
17.12. 20 Oberboden abtragen und andecken Abtr.über 10-30cm*... Freitext ... ... Freitext ...*Abrechnung Abtrag 50,000 m3
17.12. 30 Rasenansaat mit RSM Regio herst. ... Freitext ...*Feinplanum herst. Menge 5 g/m2*UG 08 Grundmischung 250,000 m2
17.12. 40 Strauchbestand roden Höhe bis 2 m*Wst.Verw.AN S.Abr. Verw. AN 70,000 m2
17.12. 50 Efeubewuchs und sonstiger Aufwuchs entfernen 20,000 m2
17.12. 60 Bäume fällen ohne Roden DU über 0,1-0,3 m*Holz Verwert. AN S.Abr.Verwert. AN 6,000 St
17.12. 70 Bäume fällen ohne Roden DU über 0,3-0,5 m*Holz Verwert. AN S.Abr.Verwert. AN 2,000 St
17.12. 80 Bäume fällen ohne Roden ... Freitext ...*Holz Verwert. AN S.Abr.Verwert. AN 1,000 St
17.12. 90 Wurzelstöcke roden DU über 0,3-0,5 m*Wst.Verw. AN 26,000 St
17.12. 100 Wurzelstöcke roden DU über 0,5-0,75m*Wst.Verw. AN 2,000 St
17.12. 110 Wurzelstöcke roden ... Freitext ...*Wst.Verw. AN 1,000 St
17.12. 120 Schutz für Baumstamm herstellen StU bis 50 cm*Polst. Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 2,50m Schutz Verwert.AN 4,000 St
17.12. 130 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 50-100 cm*Polst. Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 3,00m Schutz Verwert.AN 5,000 St
17.12. 140 Schutz für Baumstamm herstellen StU ü. 100-150 cm*Polst. Wahl AN Brett 24 mm*Höhe mind. 3,00m Schutz Verwert.AN 2,000 St
17.12. 150 Lichtraumprofilschnitt durchführen ... Freitext ...*Wundbehandlung Schnittg. Verw.AN 6,000 St
21 Gleisbau einschl. Tiefbau Haltestellen
Vorbemerkungen:
In alle Positionen des TLV sind Schutz- und
21. 1 Allgemeine Leistungen
21. 1. 10 Messung Gleisableitungsbelag 1,000 Psch
21. 2 Verkehrsführung während der Bauzeit
(Auto) Vorbemerkungen: Es gilt die allgem...
21. 2. 10 Kontrolle d. Verkehrss. an Arb.st. zwei bzw. einmal*schrift.Dokument 21,000 d
21. 2. 20 Verkehrssch.komb. aufbauen u. abb. VSch + ZSch H2*Ronde,Dreie.Quad. Größe 2*Typ RA2*Höhe 2,20 m 2,000 St
21. 2. 30 Verkehrsschildkombination vorhalten wie Vorposition 50,000 Std
21. 2. 40 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen Ronde,Dreie.Quad.*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 9,000 St
21. 2. 50 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 180,000 Std
21. 2. 60 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen ... Freitext ...*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 2,000 St
21. 2. 70 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 50,000 Std
21. 2. 80 Verkehrsschild aufbauen u. abbauen ... Freitext ...*Größe 2 Typ RA2*Höhe 2,20 m 1,000 St
21. 2. 90 Verkehrsschild vorhalten wie Vorposition 21,000 Std
21. 2. 100 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 3 Strah.eins.gelb*mit Tastleiste Versorg. Wahl AN 2,000 St
21. 2. 110 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 50,000 Std
21. 2. 120 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 mit Tastleiste 68,000 St
21. 2. 130 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 1.430,000 Std
21. 2. 140 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Abspsch. 250x2000*Typ RA2 eins. Dauerlicht*mit Tastleiste Versorg. Wahl AN 20,000 St
21. 2. 150 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 420,000 Std
21. 2. 160 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 17,000 St
21. 2. 170 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 350,000 Std
21. 2. 180 Absp.g.,Warneinr. aufb. u. abb. Pfeilbake eins.*Typ RA2 eins. Dauerlicht*Versorg. Wahl AN 33,000 St
21. 2. 190 Absp.g.,Warneinr. vorhalten wie Vorposition 690,000 Std
21. 3 Aufbruch/Rückbau/Entsorgung
Oberflächenabbruch:
Die Bezeichnung "aus vorheriger LV-Positionen"
21. 3. 10 Asphaltbefestigung aufnehmen ... Freitext ...*Dicke ü. 18-24 cm ... Freitext ...*Länge max. 25 cm ... Freitext ... 1.970,000 m2
21. 3. 20 Transport von Ausbaumaterial teerfr. Bitumeng.*Entsorgungsanlage Wiegeschein 870,000 t
21. 3. 30 Entsorgung von Ausbaumaterial teerfr. Bitumeng.*Verw.klasse A ... Freitext ...*Nachweis./EVN AN Wiegeschein 870,000 t
21. 3. 40 Asphaltbefestigung trennen Anbauber. quer*schneiden Dicke ü. 18-24 cm 40,000 m
21. 3. 50 Asphaltbefestigung trennen Anbauber. längs*schneiden Dicke ü. 18-24 cm 330,000 m
Vorbemerkungen zu Aufbruch Schicht ohne Bindemittel
21. 3. 60 Boden bzw. Fels lösen und laden ... Freitext ...*Profilg. lösen Planum gesondert 1.250,000 m3
21. 3. 70 Bodenaustauschen15 cm bis 20 cm bei nicht ausreichender Tragfähigkeit 80,000 m3
21. 3. 80 Transport von Ausbaumaterial Boden + Steine*Entsorgungsanlage Wiegeschein 3.320,000 t
21. 3. 90 Entsorgung von Ausbaumaterial Boden + Steine*Z 1.2 ... Freitext ...*Nachweis./EVN AN Wiegeschein 650,000 t
21. 3. 100 Entsorgung von Ausbaumaterial Boden + Steine*... Freitext ... ... Freitext ...*Nachweis./EVN AN Wiegeschein 2.670,000 t
Der Hinweis gilt für die nachfolgenden 2 Positionen
21. 3. 110 Demontage Schwellengleis Rillenschienen*Betonschwelle W-Befestigung*Betonkamm. säub. Schie.+Schw. AG*Schrott Con.AG Schrotterlös.EGl. 340,000 m
21. 3. 120 Demontage Schwellengleis Rillenschienen*Kreuzlangschwelle K-Oberbau + SKL*S-Kamm.Fug.säub. Abbruch entfern.*Schrotterlös.EGl. 305,000 m
21. 3. 130 Demontage Querverbinder Schienenquerverb.*Abbr.gut entfern. Gutschr. Schrott 6,000 Stck
21. 3. 140 Demontage Querverbinder Gleisquerverb.*Abbr.gut entfern. Gutschr. Schrott 3,000 Stck
21. 3. 150 Ausbau Gleiskasten Schrott Con. AG*übr.Abbr.entf Schrotterlös*inkl.Stoffe.Ger. 2,000 Stck
21. 3. 160 Erschwernis durch Einbauten b.Aufnehmen SoB*... Freitext ... 27,000 St
21. 3. 170 Erschwernis infolge Einbauten Erschw. aufnehmen*Asphaltbefestig. ... Freitext ... 11,000 St
21. 4 Erdbau
Hinweis
21. 4. 10 Planum herstellen ... Freitext ... 3.000,000 m2
21. 4. 20 Unterlage profilieren ... Freitext ...*EV2 mind.45 Unebenh. max.3 cm 3.000,000 m2
21. 4. 30 Boden einbauen... Freitext ... Bodenaustausch EV2 min. 45 MPa Abrechn. Auftrag 80,000 m3
21. 4. 40 Tragschicht ohne Bindemittel - m3 ... Freitext ...*Gleisbereich ... Freitext ...*K = 0/32 ... Freitext ...*EV2 = 150 MPa nach Zeichnung 1.150,000 m3
21. 4. 50 Tragschicht ohne Bindemittel - m3 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*K = 0/32 ... Freitext ...*EV2 = 80 MPa nach Zeichnung 115,000 m3
21. 4. 60 Tragschicht ohne Bindemittel - m3 ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*K = 0/32 ... Freitext ...*EV2 = 80 MPa nach Zeichnung 80,000 m3
21. 4. 70 Probefläche herstellen für Tragschicht ohne Bindemittel 1,000 St
21. 4. 80 Probefläche herstellen für Tragschicht ohne Bindemittel 2,000 St
21. 4. 90 Erschwernis durch Einbauten b.Einbau Planum*Freitext ... 24,000 St
21. 4. 100 Erschwernis durch Einbauten b.Herst. ToB*... Freitext ... 24,000 St
21. 4. 110 Erschwernis durch Einbauten b.Einbau von Bodenaustausch*Freitext ... 5,000 St
21. 5 Entwässerung
Vorbemerkung:
21. 5. 10 Gleisentwässerung ausbauen SE-Kasten*... Freitext ... Abfl. rückbauen*mit Wasserhaltg. Entw.k. zum AG*Weg 2,5 - 5 km unbr. Stoffe entf 28,000 St
21. 5. 20 Gleisentwässerung ausbauen SE-Kasten*Tiefe bis 1,25 m Abfl. sichern*mit Wasserhaltg. Entw.k. zum AG*Weg 2,5 - 5 km unbr. Stoffe entf 8,000 St
21. 5. 30 Schacht ausbauen DU bis 1 m*Betonfertigteile Tiefe 1,25-2 m*M.Verb./o.Wassrh. Aushub entfernen 3,000 St
21. 5. 40 Entwässerungsrohrleitung abbrechen Rohr DN bis 250*... Freitext ... ... Freitext ...*Ausb. verwerten 200,000 m
Vorbemerkung:
21. 5. 50 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 810,000 m3
21. 5. 60 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 245,000 m3
21. 5. 70 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 485,000 m3
21. 5. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 81,000 m3
Vorbemerkungen Schachtbauwerke Beton- und Stahlbetonfertigteile
21. 5. 90 Einstiegschacht DN 1000, lichte Tiefe bis 2,00 m, Schachtboden Beton 3,000 St
21. 5. 100 Schachtabdeckung rund, F 900, LW 600, liefern und einbauen 3,000 St
21. 5. 110 Spül- und Kontrollschacht einbauen ... Freitext ...*V.stopf.wasserd. ... Freitext ...*... Freitext ... Aufl.Kies o.Sand*... Freitext ... ... Freitext ...*Füllmat.liefern 6,000 Stck
Vorbemerkung:
21. 5. 120 Entw.-Ltg.herst. Abflussleitung 100,000 m
21. 5. 130 Entw.-Ltg.herst. Abflussleitung 325,000 m
Die Schienenentwässerungskästen sind an die neuen
Die nachfolgende Position
21. 5. 140 Gleisentwässerung herstellen SE-Kast.Feste Fb*PP SN10 Anschl.Abflussltg*Schlitze f. Entw. E.-Kasten AG*Entw.k. isolieren inkl.Stoffe.Ger. 8,000 St
21. 5. 150 Gleisentwässerung herstellen SE-Kast.Feste Fb*PP SN10 Anschl. Schacht*Schlitze f. Entw. E.-Kasten AG*Entw.k. isolieren inkl.Stoffe.Ger. 8,000 St
21. 5. 160 Gleisentwässerung herstellen SE-Kast.Feste Fb*PP SN10 ... Freitext ...*Schlitze f. Entw. E.-Kasten AG*Entw.k. isolieren inkl.Stoffe.Ger. 24,000 St
21. 5. 170 Boden einbauen oberh.Lz. einbau. Leitungszone Planum gesondert Abrechn. Auftrag 510,000 m3
21. 5. 180 Schachtanschluss herstellen (Zul.) Rohr bis DN 300*Kunststoff-Rohr Betonfertigteile*Öffnung herst. Gelenkstück 2,000 St
21. 5. 190 Rohranschluss herstellen (Zul.) Anschluss DN 150*AL Kunststoff SL Beton*Öffnung herst. 2,000 St
21. 5. 200 Sicherung vorhand. Einbauten - Stck Schacht sichern*Material entf. inkl.Stoffe.Ger. 3,000 Stck
21. 5. 210 Sicherung vorhand. Einbauten - Stck ... Freitext ...*Material entf. inkl.Stoffe.Ger. 1,000 Stck
21. 6 Gleisbau
Hinweis
Feste Fahrbahn
21. 6. 10 Feste Fahrbahn - Bauart DVB AG- 53R1+TB/ZB-1450K-*Streckengleis Nebenarbeiten*Projektunterlagen Schw.bearb.*inkl.Stoffe.Ger. 540,000 m
21. 6. 20 Feste Fahrbahn - Bauart DVB AG- 53R1+TB/ZB-1450K-*Haltestelle Nebenarbeiten*Projektunterlagen Schw.bearb.*inkl.Stoffe.Ger. 99,000 m
21. 6. 30 Zulage zu den beiden vorherigen Pos. angepasste Verlegung 38,000 St
21. 6. 40 Dämpfende Unterlage unter Feste Fahrbahn 75,000 m2
21. 6. 50 Zulage für die Durchführung bzw. 1,000 St
21. 6. 60 Schienentrennschnitte 53R1 8,000 St
21. 6. 70 Verbindungsschweißung Rillen/Rillensch.*Fülldrahtelektr. R220G1-1.0604*Plan Schweißungen Ang.Pl.Fülldraht*Verschleiß Härtemessung 84,000 Stck
21. 6. 80 Verbindungsschweißung Rillen/Rillensch.*Fülldrahtelektr. Schlussschweißung*R220G1-1.0604 Plan Schweißungen*Ang.Pl.Fülldraht Verschleiß*Härtemessung 4,000 Stck
21. 6. 90 Zulage Spannungsausgleich 4,000 St
21. 6. 100 Verbindungsschweißung Rillen/Rillensch.*Fülldrahtelektr. Endschweißung*R220G1-1.0604 Plan Schweißungen*Ang.Pl.Fülldraht Verschleiß*Härtemessung 8,000 Stck
21. 6. 110 Querverbinder einbauen Schienenquerverb.*60R1/Ri53 m.AR60N L=1,86 m*inkl.Stoffe.Ger. 6,000 Stck
21. 6. 120 Querverbinder einbauen Gleisquerverb.*60R1/Ri53 m.AR60N L=3,25 m*inkl.Stoffe.Ger. 2,000 Stck
21. 6. 130 Koordinierung Schienenschleifen 1,000 Psch
21. 7 Deckschichten
21. 7. 10 Dresdner Combiborde B.steig DDCB23Z*.. 1,000 Psch
21. 7. 20 Dresdner Combiborde B.steig DDCB23Z* 1,000 Psch
21. 7. 30 Schienenkammerfüllung Kunstst.-FF-W.*Zweiblockschw.2 Ri 53-10*Streckengleis Füllmaterial AG*... Freitext ... 540,000 m
21. 7. 40 Schienenkammerfüllung Kunstst.-FF-W.*Zweiblockschw.2 Ri 53-10*Haltestellen Füllmaterial AG*... Freitext ... 99,000 m
Hinweis
21. 7. 50 Fuge im Gleisbereich herstellen fräsen.schneiden*Längsfuge zw.Schie.+Asphalt*Gussasphalt F.-Tiefe37mm F.*F.-Breite50mm F. inkl.Stoffe.Ger. 1.280,000 m
21. 7. 60 Fuge im Gleisbereich verfüllen Längsfuge*zw.Schie.+Asphalt Füllhöhe 34 mm F.*F.-Breite 50mm F. Dreiflankenhaftg.*Fuge gl.geb.strah bituminös*Proben./Kontroll. 1.280,000 m
21. 7. 70 Fuge im Gleisbereich herstellen fräsen.schneiden*Längsfuge zw.Schie.+Asphalt*Gussasphalt F.-Tiefe37mm R.*F.-Breite35mm R. inkl.Stoffe.Ger. 1.280,000 m
21. 7. 80 Fuge im Gleisbereich verfüllen Längsfuge*zw.Schie.+Asphalt Füllhöhe 34 mm R.*F.-Breite 35mm L. Dreiflankenhaftg.*Fuge strahlen bituminös *Kontrollprüfungen 1.280,000 m
21. 7. 90 Randfugen herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Gleisrandbereich*Fugensch.m.Fase Längsfuge*F.-Tiefe 4,0cm F.-Breite 10 mm*inkl.Stoffe.Ger. 900,000 m
21. 7. 100 Randfugen verfüllen ... Freitext ...*Gleisrandbereich Längsfuge*F.-Tiefe 4,0cm F.-Breite 10 mm*F.ausb.säub.trock bit.Verguss*Kontrollprüfung 900,000 m
21. 7. 110 Randfugen herstellen Asphaltdecke*Gussasphalt um Schacht.*Fugensch.m.Fase ... Freitext ...*F.-Tiefe 4,0cm F.-Breite 10 mm*inkl.Stoffe.Ger. 35,000 m
21. 7. 120 Randfugen verfüllen Asphaltdecke*um Schacht. ... Freitext ...*F.-Tiefe 4,0cm F.-Breite 10 mm*F.ausb.säub.trock bit.Verguss*Kontrollprüfung 35,000 m
21. 7. 130 Randfugen herstellen Asphaltdecke*Gussasphalt ... Freitext ...*Fugensch.m.Fase Längsfuge*F.-Tiefe 4,0cm F.-Breite 10 mm*inkl.Stoffe.Ger. 50,000 m
21. 7. 140 Randfugen verfüllen Asphaltdecke*... Freitext ... Längsfuge*F.-Tiefe 4,0cm F.-Breite 10 mm*F.ausb.säub.trock bit.Verguss*Kontrollprüfung 50,000 m
21. 7. 150 Scheinfugen herstellen Gussasph.Binder*vor An-Einbaut. Fugensch.m.Fase*Querfuge F.-Tiefe 6,0cm*F.-Breite 10 mm inkl.Mat.Ger. 80,000 m
21. 7. 160 Scheinfugen verfüllen Gussasph.Binder*vor An-Einbaut. Querfuge*F.-Tiefe 6,0cm F.-Breite 10 mm*F.ausb.säub.trock ... Freitext ...*Kontrollprüfung 80,000 m
21. 7. 170 Fuge im Gleisbereich herstellen fräsen.schneiden*Gleismittenber. zw.zwei Gleisen*Gussasphalt F.-Tiefe40mm*F.-Breite10mm inkl.Stoffe.Ger. 135,000 m
21. 7. 180 Fuge im Gleisbereich verfüllen Gleismittenber.*zw.zwei Gleisen Füllhöhe 40 mm*F.-Breite 10 mm Dreiflankenhaftg.*Fuge strahlen ... Freitext ...*Kontrollprüfungen 135,000 m
21. 7. 190 Randfugen herstellen Asphaltdecke*Asphaltbeton vor Gerinne*Fugensch.m.Fase Längsfuge*F.-Tiefe 3,0cm F.-Breite 10 mm*inkl.Stoffe.Ger. 100,000 m
21. 7. 200 Randfugen verfüllen Asphaltdecke*vor Gerinne Längsfuge*F.-Tiefe 3,0cm F.-Breite 10 mm*F.ausb.säub.trock bit.Verguss*Kontrollprüfung 100,000 m
21. 7. 210 Randfugen herstellen Asphaltdecke*Asphaltbeton ... Freitext ...*Fugensch.m.Fase Längsfuge*F.-Tiefe 3,0cm F.-Breite 10 mm*inkl.Stoffe.Ger. 100,000 m
21. 7. 220 Randfugen verfüllen Asphaltdecke*... Freitext ... Längsfuge*F.-Tiefe 3,0cm F.-Breite 10 mm*F.ausb.säub.trock bit.Verguss*Kontrollprüfung 100,000 m
Hinweis
21. 7. 230 Plattenb. m. Pl. a. Naturst. herst. Rad- und Gehwege*... Freitext ... ... Freitext ...*Bett.0/5 30 v. H. Fuge 0/4 240,000 m2
21. 7. 240 Platte zuarbeiten Platte Naturstein*... Freitext ... 9,000 m
21. 7. 250 Pflasterstreifen herstellen - m Haltestellen*Streifen o.R-st. ... Freitext ...*Granit ... Freitext ...*inkl.Stoffe.Ger. 85,000 m
21. 7. 260 Pflasterstreifen herstellen - m Haltestellen*Streifen o.R-st. ... Freitext ...*Naturstein Kleinpflaster anthrazit ... Freitext ...*inkl.Stoffe.Ger. 15,000 m
21. 7. 270 Leitstreifen Blinde + Sehbehinderte ... Freitext ...*300x300x80 Farbe:weiß*... Freitext ... ... Freitext ...*inkl.Stoffe.Ger. 6,500 m
21. 7. 280 Leitstreifen Blinde + Sehbehinderte 495x500x50*Farbe:weiß ... Freitext ...*... Freitext ... inkl.Stoffe.Ger. 100,000 m
Pflaster "Seifenpflaster"
21. 7. 290 Pflasterd.m.Pfl.klinker im Handeinbau herst. Haltestellenbereich*... Freitext ... Pflaster*Läufer, flach ... Freitext ...*Fuge 0/4 60,000 m2
21. 7. 300 Fugenpflege Natursteinpflaster 275,000 m2
21. 7. 310 Fugenpflege Pflasterklinker + Betonpflaster 120,000 m2
21. 7. 320 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. b 0,5m2*Mosaikpflaster 29,000 St
21. 7. 330 Pflasterdecken-Anpassung herstellen Einzelgr. b0,75m2*Mosaikpflaster 5,000 St
21. 7. 340 Asphaltdecksch. aus AC 8 D N herst. ... Freitext ...*Dicke 3 cm Bitumen 50/70*... Freitext ... 100,000 m2
21. 7. 350 Asphalttragsch. aus AC 16 T N herst ... Freitext ...*... Freitext ... Bitumen 70/100 100,000 m2
Hinweis
21. 7. 360 Bordstein Naturstein setzen B-Bord 40x25*Granit U-Beton 20cm*inkl.Stoffe.Ger. 100,000 m
21. 7. 370 Rinne mit Pflasterst. des AG herst. Bordrinne*St. 120/120/120 ... Freitext ...*2-zeilig ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*Querschn. Unt. AG 100,000 m
21. 8 Haltestellenausrüstung
21. 8. 5 Aushub - Hindernisse - m ... Freitext ...*Schrott Con. AG 12,000 m
Hinweis
21. 8. 10 Sitzmöbel-Demontage ... Freitext ...*Abbr.gut entfern. Schrotterlös*inkl.Stoffe.Ger. 2,000 Stck
21. 8. 20 Haltestellenstele-Demontage 500x500x600mm*Abbr.gut entfern. Schrotterlös*inkl.Stoffe.Ger. 2,000 Stck
21. 8. 30 Sitzmöbel-Aufbau 3er-Sitzgruppe*... Freitext ... ... Freitext ...*Fu.300x300x650mm Sauberkeitssch.*inkl.Stoffe.Ger. 4,000 Stck
21. 8. 40 Haltestellenstele-Aufbau T.FIS8 m.KSR*Lief.+Einbau AG Bodenhülse AG*... Freitext ... OKF 10cm u.OKG*Sauberkeitssch. inkl.Stoffe.Ger. 2,000 Stck
21. 8. 50 Papierkorb-Aufbau ... Freitext ...*Fu.300x300x650 Sauberkeitssch.*inkl.Stoffe.Ger. 4,000 Stck
21. 8. 60 Fahrausweisverkaufsautom.-Aufbau Einzelelement*AG lief.+einbauen Bew. AN*Fu.1100x600x1000 OKF=OKG*Sauberkeitssch. Schabl.ber.gest.*inkl.Stoffe.Ger. 1,000 Stck
21. 9 Vermessung
21. 9. 10 Schlussvermessungsleistung inkl. Revision für DVB AG 1,000 Psch
21. 9. 20 Vermessungsleistungen für DVB AG Feste Fahrbahn*inkl.Mat.Ger. Durchführung von Vermessungsleistungen.... 1,000 Psch
22 Deckenschluss im Gleisbereich
22. 1 Asphaltbauweisen
Hinweis
22. 1. 10 Gussasphalt einbauen Gleismitte masch.*GA.MA11S Dicke 4cm Dachpr.*Bitumen 10/40-65A Edel-BS,Füller*dunk.bitum.Splitt Abrieb entf. 2.350,000 m2
22. 1. 20 Asphaltbinder einbauen Gleis maschinell*10,0cm AC16BS*... Freitext ... Feste Fahrb.,W-Be*Ohne RCL 2.350,000 m2
22. 1. 30 Flanken der verbliebenen Asphaltschichten vollflächig beschichten, Material liefern 320,000 m
22. 1. 40 Bitumenemulsion aufsprühen Bk3,2 bis Bk100 auf Beton mit C60B4-N Menge 500 g/m2 ... Freitext ... 2.350,000 m2
22. 1. 50 Gussasphaltoberfläche bearbeiten 2.350,000 m2
22. 1. 60 Erschwernis durch Einbauten b.Einbau Asphalt*Freitext ... 34,000 St
23 Tiefbau Bahnstrom
23. 1 Abbruch
23. 1. 10 Kabelschutz und Kabel ausbauen DU bis 50 mm*... Freitext ... Ka.schu. entfern.*Kabel entfernen Entsorg.nachweis 640,000 m
23. 1. 20 Kabelschutzrohr Kunststoff bis DN 100 abbrech./aufnehm. 640,000 m
23. 1. 30 Kabelschacht/Abzweigkasten ausbauen Betonfertigteile*Tiefe bis 1,25 m Abbr.gut.entfern.*Grube verfüllen inkl.Stoffe.Ger. 3,000 Stck
23. 1. 40 Ausbau KSR aus Kabelschächten Stahlbeton*Betonst. ausbauen Abbr.gut.entf.*Bezug Rohr 5,000 Stck
23. 1. 50 Aushub - Hindernisse - m3 Beton*entf.+Schrotterl. 10,000 m3
23. 2 Aushub / Erdbau
Vorbemerkung
23. 2. 10 Suchgraben 20,000 m3
23. 2. 20 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*mit Verbau Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 393,900 m3
23. 2. 30 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,25-1,75m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 120,000 m3
23. 2. 40 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 50,000 m3
23. 2. 50 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 50,000 m3
23. 2. 60 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 405,000 m3
23. 2. 70 Bodenmörtel liefern und einbauen, Gräben verfüll. Abrechn. Auftrag 5,000 m3
23. 2. 80 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. Abrechnung senkr. 151,170 m3
23. 2. 90 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. Abrechnung senkr. 352,730 m3
23. 2. 100 Schutz von Kabeln durch Magerbeton 5,000 m2
23. 2. 110 Sicherung querender Versorgungsleitungen 5,000 St
23. 2. 120 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 30,000 St
23. 2. 130 Sicherung parallel liegender Leitungen 10,000 m
23. 2. 140 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 500,000 m
23. 2. 150 Grabenlose Rohrverlegung mittels Bodendurchschlagsgerät 10,000 m
23. 3 Kabelschächte
23. 3. 10 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 3,000 St
23. 3. 20 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 1,000 St
23. 3. 30 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 3,000 St
23. 3. 40 Kabelschacht aus Polycarbonat liefern und einbauen 2,000 St
23. 3. 50 Zulage Kabelschacht auf Bestandstrasse 2,000 St
23. 3. 60 Schaltschranksockel einbauen liefern+einbauen*Maße 1,2x1,3x0,5m Normtiefe*Erdarbeiten Kies-/Sandbett*inkl.Stoffe.Ger. 1,000 St
23. 3. 70 Revision Kabelschachtkarten für elektrische Ausrüstung 9,000 St
23. 4 Schutzrohre
Vorbemerkungen:
23. 4. 10 Kabelschutz durch Kabelschutzrohr Pz 50*PVC-U m. Mantel 1rohrig*1lagig*n.Lagepl.u.Ksk. ohne Überstand*inkl.Stoffe.Ger. 100,000 m
23. 4. 20 Kabelschutz durch Kabelschutzrohr Pz 63*PVC-U m. Mantel 1rohrig*1lagig*n.Lagepl.u.Ksk. ohne Überstand*inkl.Stoffe.Ger. 115,000 m
23. 4. 30 Kabelschutz durch Kabelschutzrohr 110 x 5,3 mm*PVC-U hart 2rohrig*n.Lagepl.u.Ksk. ohne Überstand*inkl.Stoffe.Ger. 288,000 m
23. 4. 40 Kabelschutz durch Kabelschutzrohr 110 x 5,3 mm*PVC-U hart 3rohrig*n.Lagepl.u.Ksk. ohne Überstand*inkl.Stoffe.Ger. 20,000 m
23. 4. 50 Kabelschutz durch Kabelschutzrohr 110 x 5,3 mm*PVC-U hart 5rohrig*n.Lagepl.u.Ksk. ohne Überstand*inkl.Stoffe.Ger. 2,000 m
23. 4. 60 Kabelschutz durch Kabelschutzrohr 110 x 5,3 mm*PVC-U hart 2rohrig*2lagig*n.Lagepl.u.Ksk. ohne Überstand*inkl.Stoffe.Ger. 81,000 m
23. 4. 70 Vorbereitung von KSR für Kabelzug Kalibrierung*n.Lagepl.+KS-Kart m.Nachw.Fehlerst 928,000 m
23. 4. 80 Kabelschutz durch Kabelabdeckplatte liefern+einbauen,*Kunststoff, rot inkl.Stoffe.Ger. 800,000 m
31 Tiefbau TW SachsenEnergie
Vortext
31. 1 Erdarbeiten - Rückbau
31. 1. 10 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 34,000 m3
31. 1. 20 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 380,000 m3
31. 1. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 46,000 m3
31. 1. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 442,000 m3
31. 1. 50 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,75-3,00m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 90,000 m3
31. 1. 60 Verbau f. Gra u Gru, t > 1,75m <= 3 m 140,000 m²
31. 1. 70 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 295,000 m3
31. 1. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 595,000 m3
31. 1. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 100,000 m3
31. 1. 100 Zulage Beton abbrechen 20,000 m3
31. 1. 110 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 34,000 m3
31. 1. 120 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 380,000 m3
31. 1. 130 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 46,000 m3
31. 1. 140 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 442,000 m3
31. 1. 150 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 90,000 m3
31. 1. 160 Rohrausbau Graben Kunstoff DN<=100 52,000 m
31. 1. 170 Rohrausbau Graben Kunstoff DN>100 <=150 15,000 m
31. 1. 180 Rohrausbau Graben St/Guss DN<=100 20,000 m
31. 1. 190 Rohrausbau Graben St/Guss DN>100 <=150 400,000 m
31. 1. 200 Rohrausbau Graben St/Guss DN>150 <=200 41,000 m
31. 1. 210 Rohrausbau Graben St/Guss DN>200<=300 21,000 m
31. 1. 220 Rohrausbau Graben St/Guss DN600/750 295,000 m
31. 1. 230 Verschluss Altleitungen wd. <=DN100, wasserdicht 2,000 St
31. 1. 240 Verschluss Altleitungen wd. >DN100-200, wasserdicht 4,000 St
31. 1. 250 Verschluss Altleitungen wd. >DN200-300, wasserdicht 2,000 St
31. 1. 260 Verschluss Altleitungen wd. DN 600/750, wasserdicht 1,000 St
31. 1. 270 Ausbau Straßenkappen 28,000 St
31. 2 Erdarbeiten - Neubau
31. 2. 10 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 371,000 m3
31. 2. 20 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 35,700 m3
31. 2. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 768,750 m3
31. 2. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 28,800 m3
31. 2. 50 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 81,000 m3
31. 2. 60 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,75-3,00m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 131,625 m3
31. 2. 70 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,75-3,00m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 72,000 m3
31. 2. 80 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,75-3,00m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 72,000 m3
31. 2. 90 Planum herstellen 632,000 m²
31. 2. 100 Verbau f. Gra u Gru, t > 1,75m <= 3 m 444,150 m²
31. 2. 110 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 85,000 m3
31. 2. 120 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 165,000 m3
31. 2. 130 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 30,000 m3
31. 2. 140 Zulage Beton abbrechen 10,000 m³
31. 2. 150 Unterbauung von Armaturen 3,000 St
31. 2. 160 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 138,430 m3
31. 2. 170 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 151,340 m3
31. 2. 180 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 12,960 m3
31. 2. 190 Warnband verlegen 844,000 m
31. 2. 200 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 399,900 m3
31. 2. 210 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 689,415 m3
31. 2. 220 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 59,040 m3
31. 2. 230 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 28,800 m3
31. 2. 240 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 72,000 m3
31. 2. 250 Sicherung parallel liegender Leitungen 100,000 m
31. 2. 260 Sicherung parallel liegender Kabel (auch im SR) 60,000 m
31. 2. 270 Sicherung querender Versorgungsleitungen 20,000 St
31. 2. 280 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 20,000 St
31. 2. 290 Einbauten fachgerecht setzen 27,000 St
32 Tiefbau Elt SachsenEnergie
Vorbemerkung
Tiefbau Netzleitung MS/NS
32. 1 Allgemeine Leistungen - Netzleitung MS/NS
32. 1. 10 Verteilerschränke sichern 2,000 St
32. 2 Erdarbeiten - Netzleitung MS/NS
Vorbemerkungen
32. 2. 10 Suchgraben 20,000 m3
32. 2. 20 Hindernis im Bod. Einzelsteine, Mauerwerk u.Beton abbrech./aufnehm. 10,000 m3
32. 2. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 195,200 m3
32. 2. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 147,900 m3
32. 2. 50 Freilegung vorh. Verteilerkasten, Umspannstation, Hausanschlusskasten 10,000 St
32. 2. 60 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe bis 1,25 m*Entsorg. gesond. 51,150 m3
32. 2. 70 Zulage Saugbagger Wurzelbereiche 32,000 m3
32. 2. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 70,000 m3
32. 2. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 115,000 m3
32. 2. 100 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 215,000 m3
32. 2. 110 Beton C 8/10 für Schutzrohre einbauen 10,000 m³
32. 2. 120 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 92,380 m3
32. 2. 130 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 34,130 m3
32. 2. 140 Kabelschutzrohre 110x5,3 PVC-U 572,000 m
32. 2. 150 Kabelschutzrohr Flex DN160 liefern und verlegen 200,000 m
32. 2. 160 Provisorische Einhausung Provi Brücke 25,000 m
32. 2. 170 Kabel mit Abdeckplatten markieren 1.492,000 m
32. 2. 180 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 153,970 m3
32. 2. 190 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 113,770 m3
32. 2. 200 Sicherung querender Versorgungsleitungen 15,000 St
32. 2. 210 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 30,000 St
32. 2. 220 Sicherung parallel liegender Leitungen 10,000 m
32. 2. 230 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 400,000 m
32. 2. 240 Verlegung von Thermoduritplatten des AG 10,000 m
32. 3 Demontage - Netzleitung MS/NS
32. 3. 10 Schutzrohr ausbauen 350,000 m
32. 3. 20 Kabelabdeckung ausbauen 920,000 m
32. 3. 30 MS- Kabel ausbauen, entsorgen 500,000 m
32. 3. 40 NS- Kabel ausbauen, entsorgen 680,000 m
Tiefbau Hausanschlüsse
32. 4 Erdarbeiten - Hausanschlüsse
32. 4. 10 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe bis 1,25 m*Entsorg. gesond. 8,250 m3
32. 4. 20 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 6,400 m3
32. 4. 30 Kabelabdeckung ausbauen 10,000 m
32. 4. 40 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 5,490 m3
32. 4. 50 Kabel mit Abdeckplatten markieren 10,000 m
32. 4. 60 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 9,160 m3
32. 4. 70 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 1,500 m3
32. 4. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 1,500 m3
32. 4. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 12,000 m3
32. 4. 100 NS- Kabel ausbauen, entsorgen 10,000 m
33 Tiefbau FM SachsenEnergie
Vorbemerkung
33. 1 Erdarbeiten
Vorbemerkungen
33. 1. 10 Suchgraben 10,000 m3
33. 1. 20 Hindernis im Bod. Einzelsteine, Mauerwerk u.Beton abbrech./aufnehm. 10,000 m3
33. 1. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 286,720 m3
33. 1. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 100,880 m3
33. 1. 50 Baugrube herstellen Einbindegruben Tiefe bis 1,25 m*... Freitext ... 58,500 m3
33. 1. 60 Freilegung vorh. Verteilerkasten, Umspannstation, Hausanschlusskasten 2,000 St
33. 1. 70 Zulage Saugbagger Wurzelbereiche 30,000 m3
33. 1. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 76,000 m3
33. 1. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 124,000 m3
33. 1. 100 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 245,000 m3
33. 1. 110 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 138,291 m3
33. 1. 120 Kabel mit Abdeckplatten markieren 545,000 m
33. 1. 130 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 307,809 m3
33. 1. 140 Sicherung parallel liegender Leitungen 10,000 m
33. 1. 150 Sicherung querender Versorgungsleitungen 5,000 St
33. 1. 160 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 40,000 St
33. 1. 170 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 500,000 m
33. 2 Demontage
33. 2. 10 Kabelschacht ausbauen 3,000 St
33. 2. 20 Schutzrohr ausbauen 520,000 m
33. 2. 30 Kabelabdeckung ausbauen 900,000 m
33. 2. 40 Fm- Kabel ausbauen, entsorgen 380,000 m
33. 3 Schutzrohre, Kabelschächte
33. 3. 10 Kabelschutzrohr PVC-U 110x3,2 ,1-rohrig liefern und montieren 240,000 m
33. 3. 20 Kabelschutzrohr PVC-U 110x3,2 ,2-rohrig liefern und montieren 305,000 m
33. 3. 30 Montage Kabelschacht EK 648 3,000 St
33. 3. 40 Montage Kabelschacht EK 478 1,000 St
33. 3. 50 Freilegung vorh. Kabelschacht 4,000 St
33. 3. 60 Anschluß der KSR an vorh. Schacht 3,000 St
34 Tiefbau Gas SachsenEnergie
Vortext
Tiefbau Netzleitung
34. 1 Erdbau - Demontage Netzleitung
34. 1. 10 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 424,000 m3
34. 1. 20 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 126,000 m3
34. 1. 30 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 254,000 m3
34. 1. 40 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 42,000 m3
34. 1. 50 Zulage Beton abbrechen 20,000 m3
34. 1. 60 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 424,000 m3
34. 1. 70 Ausbau Straßekappe 5,000 St
34. 1. 80 Rohrausbau Graben St/Guss DN<=100 115,000 m
34. 1. 90 Rohrausbau Graben St/Guss DN>100 <=150 376,000 m
34. 1. 100 Rohrausbau Graben St/Guss DN>200<=300 308,000 m
34. 1. 110 Verschluss Altleitungen wd. <=DN100, wasserdicht 2,000 St
34. 1. 120 Verschluss Altleitungen wd. >DN100-200, wasserdicht 2,000 St
34. 1. 130 Verschluss Altleitungen wd. >DN200-300, wasserdicht 2,000 St
34. 1. 140 Ausbau Straßenkappen 4,000 St
34. 2 Erdbau - Neubau Netzleitung ND
34. 2. 10 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. 121,000 m3
34. 2. 20 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m Rohr bis DN 150*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 32,000 m3
34. 2. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. 284,200 m3
34. 2. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,75-3,00m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 64,000 m3
34. 2. 50 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. 19,500 m3
34. 2. 60 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,75-3,00m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 216,000 m3
34. 2. 70 Planum herstellen 474,000 m²
34. 2. 80 Verbau f. Gra u Gru, t > 1,75m <= 3 m 324,000 m²
34. 2. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 218,000 m3
34. 2. 100 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 442,000 m3
34. 2. 110 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 75,000 m3
34. 2. 120 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr bis DN 150*einschl.Leitungsz 263,420 m3
34. 2. 130 Warnband verlegen 436,000 m
34. 2. 140 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr bis DN 150*WSG geeignet ob.Leitungsz. 473,280 m3
34. 2. 150 Sicherung querender Versorgungsleitungen 10,000 St
34. 2. 160 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 30,000 St
34. 2. 170 Sicherung parallel liegender Leitungen 20,000 m
34. 2. 180 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 30,000 m
34. 2. 190 Straßekappe für HA-Absperrung einbauen 2,000 St
34. 3 Straßenbau (außerhalb Baufeld)
34. 3. 10 Asphaltbefestigung aufbrechen u. ents. 2,000 m³
34. 3. 20 Schicht o. Bindem. aufnehmen u. ents. 3,000 m³
34. 3. 30 Frostschutzschicht herst. Rad- u. Gehw. 14,000 m³
34. 3. 40 Frostschutzschicht herstellen, Fahrbahn 3,000 m³
34. 3. 50 Asphalttragschicht herstellen 1,000 m³
34. 3. 60 Bitumenhaltiges Bindemittel aufsprühen 6,000 m²
34. 3. 70 Asphaltdeckschicht Asphaltbeton herst. 0,500 m³
34. 3. 80 Asphaltoberbau zurückschneiden 10,000 m
34. 3. 90 Fugen schneiden und verfüllen 10,000 m
34. 3. 100 Platten aus Naturstein bis 1,5 m²/Stk aufnehmen 60,000 m²
34. 3. 110 Zulage Aufnahme in Beton-/Mörtelbettung 60,000 m²
34. 3. 120 Natursteinplatten verlegen 60,000 m²
34. 3. 130 Bord aus Naturstein setzen 4,000 m
34. 3. 140 Bord aus Naturstein aufnehmen 4,000 m
34. 3. 150 Rinnenstein in Beton aufbrechen 4,000 m
34. 3. 160 Rinnenstein aus Beton verlegen 4,000 m
34. 4 Erdbau - Provisorium Netzleitung ND
34. 4. 10 Verlegeschlitz HAL 10,000 m
34. 4. 20 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. 60,000 m3
34. 4. 30 Baugrube herstellen ... Freitext ...*... Freitext ... Tiefe >1,75-3,00m*Entsorg. gesond. ... Freitext ... 144,000 m3
34. 4. 40 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 63,000 m3
34. 4. 50 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 122,000 m3
34. 4. 60 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 20,000 m3
34. 4. 70 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr bis DN 150*einschl.Leitungsz 78,000 m3
34. 4. 80 Warnband verlegen 100,000 m
34. 4. 90 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m Rohr bis DN 150*WSG geeignet ob.Leitungsz. 126,000 m3
34. 4. 100 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 10,000 St
34. 4. 110 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 10,000 m
35 Ausrüstung Tiefbau SE DD
Baugrund
Vorbemerkungen Homogenbereiche
35. 1 Erdarbeiten
Erdarbeiten
35. 1. 10 Boden Homogenbereich A - GK 2 und 3, lösen, ausheben und laden 3.200,000 m3
35. 1. 20 Boden Homogenbereich B - GK 2 und 3, lösen, ausheben und laden 180,000 m3
35. 1. 30 Bodenaushub auf Bereitstellungslager transportieren und lagern 3.380,000 m3
35. 1. 40 Bodenaushub vom Bereitstellungslager aufnehmen, transportieren und einbauen 1.900,000 m3
35. 1. 50 Bodenaushub bis LAGA Z 1.2, HB A, vom Bereitstellungslager aufnehmen, transportieren und entsorgen 1.100,000 m3
35. 1. 60 Bodenaushub bis LAGA Z 2, HB A, vom Bereitstellungslager aufnehmen, transportieren und entsorgen 200,000 m3
35. 1. 70 Bodenaushub bis LAGA Z 1.2, HB B, vom Bereitstellungslager aufnehmen, transportieren und entsorgen 180,000 m3
35. 1. 80 Zulage: Boden Homogenbereich A und B in Handarbeit lösen und ausheben 70,000 m3
35. 1. 90 Zulage: Boden Homogenbereich A und B mit Saug-Spülbagger An- und Abfahrt 6,000 St
35. 1. 100 Zulage: Boden Homogenbereich A und B mit Saug-Spülbagger lösen und ausheben 32,000 m3
35. 1. 110 Zulage: Hindernisse aus Mauerwerk/Beton abbrechen 50,000 m3
35. 1. 120 Zulage: Hindernisse aus Stahlbeton abbrechen 20,000 m3
35. 1. 130 Zulage: Hindernisse aus Stahlbeton abbrechen, händisch 20,000 m3
35. 1. 140 Hindernis aus Einzelsteinen (Einzelsteinvolumen über 0,5 m³ bis 1,0 m³) 5,000 m3
35. 1. 150 Hindernis aus Einzelsteinen (Einzelsteinvolumen über 1,0 m³) 2,000 m3
35. 1. 160 Suchgraben ausheben und verfüllen, Tiefe bis 1,25 m 50,000 m3
35. 1. 170 Suchgraben ausheben und verfüllen, Tiefe größer 1,25 m 58,000 m3
35. 1. 180 Unterquerung von Zaunsockeln, Borden 10,000 St
35. 1. 190 Untergrundverbesserung Rohrgraben 21,300 m3
35. 1. 200 Gründungssohle verdichten 900,000 m2
35. 1. 210 Rohrauflager liefern und einbauen, Beton 75,000 m3
35. 1. 220 Rohrauflager liefern und einbaue, Kies/Sand 70,000 m3
35. 1. 230 Rohrummantelung liefern und einbauen 850,000 m3
35. 1. 240 Bodenmörtel liefern und einbauen 60,000 m3
35. 1. 250 Beton C 12/15 liefern und einbauen 20,000 m3
35. 1. 260 Spundwand schneiden 30,000 m
35. 1. 270 Spundwand abbrechen 12,000 m2
Sicherungsarbeiten Medien
Vorbemerkung Sicherungsarbeiten Medien
35. 1. 280 Zulage: Bodenaushub unter Hindernissen 60,000 m3
35. 1. 290 Rohrleitungen sichern bis inkl. DN 150 (Kreuzungen) 20,000 St
35. 1. 300 Rohrleitungen sichern > DN 150 bis inkl. DN 400 (Kreuzungen) 8,000 St
35. 1. 310 Kabelkreuzung sichern 108,000 St
35. 2 Verbau/Baugrubensicherung
Vorbemerkungen Verbauarbeiten
Für Anschlusskanäle
35. 2. 10 Rohrgrabenverbau mit Verbauboxen, lichte Tiefe bis 4 m, lichte Breite bis 3 m 200,000 m2
Für Hauptkanäle
35. 2. 20 Grabenverbau mit Einschienenlinearverbau, lichte Tiefe bis 6 m, lichte Breite bis 1,5 m 1.500,000 m2
35. 2. 30 Zulage für Hausanschlusskanäle 4,000 St
Holzverbau
35. 2. 40 Waagerechter Holzverbau 150,000 m2
Vorbemerkungen Trägerbohlwand
35. 2. 50 Pfahl-/Trägerbohrgeräteinheit an- abtransportieren 6,000 St
35. 2. 60 Pfahl-/Trägerbohrgeräteinheit vorhalten Bedienungspersonal 27,000 Std
35. 2. 70 Austauschbohrung für Träger durch Drehbohrung, 4-6 m 580,000 m
35. 2. 80 Austauschbohrung für Träger durch Drehbohrung, 6-9 430,000 m
35. 2. 90 Träger liefern 122,000 t
35. 2. 100 Träger einbringen, ziehen 1.010,000 m
35. 2. 110 Ausfachung Trägerbohlwand Holzbohlen 1.380,000 m2
35. 2. 120 Ausfachung Trägerbohlwand Spritzbeton, d=15 cm 50,000 m2
35. 2. 130 Betonstahl für Spritzbeton 1,800 t
35. 2. 140 Aussteifung Verbau Gurte/Steifen Stahl 47,000 t
35. 2. 150 Öffnung in Trägerbohlwand herstellen 22,000 St
35. 2. 160 Absturzsicherung 282,000 m
35. 3 Wasserhaltung Grundwasser/Abwasser
Wasserhaltung Grundwasser - offene Wasserhaltung
Vorbemerkungen offene Wasserhaltung
35. 3. 10 Offene Wasserhaltung nach Wahl des AN 20,000 St
35. 3. 20 Offene Wasserhaltung vorhalten 654,000 Std 35. 3. 10
35. 3. 30 Offene Wasserhaltung betreiben 654,000 Std 35. 3. 10
Wasserhaltung Abwasser
Vorbemerkungen Abwasserumleitung
35. 3. 40 Pumpenanlage einsetzen 10 l/s 2,000 St
35. 3. 50 Pumpenanlage vorhalten 10 l/s 20,000 d 35. 3. 40
35. 3. 60 Pumpenanlage betreiben 10 l/s 20,000 d 35. 3. 40
35. 3. 70 Pumpenanlage einsetzen 15 l/s 2,000 St
35. 3. 80 Pumpenanlage vorhalten 15 l/s 25,000 d 35. 3. 70
35. 3. 90 Pumpenanlage betreiben 15 l/s 25,000 d 35. 3. 70
35. 3. 100 Pumpenanlage einsetzen 60 l/s 1,000 St
35. 3. 110 Pumpenanlage vorhalten 60 l/s 25,000 d 35. 3. 100
35. 3. 120 Pumpenanlage betreiben 60 l/s 25,000 d 35. 3. 100
35. 3. 130 Pumpenanlage einsetzen 70l/s 1,000 St
35. 3. 140 Pumpenanlage vorhalten 70 l/s 25,000 d 35. 3. 130
35. 3. 150 Pumpenanlage betreiben 70 l/s 25,000 d 35. 3. 130
Vorbemerkungen Abwasserumleitung
35. 3. 160 Abwasserhaltung Arbeiten an Schacht 03V286 1,000 St
35. 3. 170 Abwasserhaltung Arbeiten an Schacht 03V285 1,000 St
35. 3. 180 Abwasserhaltung Arbeiten an Schacht 03V282 1,000 St
35. 3. 190 Abwasserhaltung Arbeiten an Haltung 03V70 1,000 St
35. 3. 200 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Seitenzulauf DN 150 5,000 St
35. 3. 210 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Seitenzulauf DN 200 4,000 St
35. 3. 220 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal DN 250 2,000 St
35. 3. 230 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal DN 300 2,000 St
35. 3. 240 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal DN 400 2,000 St
35. 3. 250 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal DN 600 1,000 St
35. 3. 260 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal Ei 400/600 2,000 St
35. 3. 270 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal Ei 600/900 2,000 St
35. 3. 280 Mobile Rohrverschlussvorrichtung für Kanal Ei 900/1350 2,000 St
35. 3. 290 Abwasserhaltung Anschlusskanal ohne Revisionsöffnung 2,000 St
35. 3. 300 Pumpenanlage einsetzen 25 l/s 6,000 St
35. 3. 310 Pumpenanlage vorhalten 25 l/s 120,000 d
35. 3. 320 Pumpenanlage betreiben 25 l/s 90,000 d
35. 3. 330 Sandsackbarriere 10,000 St
35. 4 Kanalbau
Kanalrückbau/-ausbau
35. 4. 10 Anschlussleitung bis DN 200 abbrechen 30,000 m
35. 4. 20 Abmauerung DN 150, dauerhaft 40,000 St
35. 4. 30 Abmauerung DN 200, dauerhaft 8,000 St
35. 4. 40 Abmauerung DN 250, dauerhaft 5,000 St
35. 4. 50 Abmauerung DN 800, dauerhaft 2,000 St
35. 4. 60 Abmauerung Ei 400/600, dauerhaft 2,000 St
35. 4. 70 Abmauerung Ei 600/900, dauerhaft 4,000 St
35. 4. 80 Abmauerung Ei 700/1050, dauerhaft 2,000 St
35. 4. 90 Abmauerung Ei 800/1200, dauerhaft 2,000 St
35. 4. 100 Abmauerung Ei 900/1350, dauerhaft 2,000 St
Hinweis für die Bauausführung
35. 4. 110 Verdämmkonzept/ Verfüllplan 1,000 Psch
35. 4. 120 Kanalreinigung, Kanal DN 150 bis DN 250 10,000 m
35. 4. 130 Kanalreinigung, Kanal DN 400 bis DN 800 41,000 m
35. 4. 140 Kanalreinigung, Kanal EI 400/600 bis EI 900/1350 377,000 m
35. 4. 150 Optische Inspektion Anschlusskanal DN 150 bis DN 250 (Voruntersuchung Verdämmung) 10,000 m
35. 4. 160 Optische Inspektion Kanal DN 400 bis DN 800 (Voruntersuchung Verdämmung) 41,000 m
35. 4. 170 Optische Inspektion EI 400/600 bis EI 900/1350 (Voruntersuchung Verdämmung) 377,000 m
35. 4. 180 Altkanal DN 150 bis DN 250 verdämmen, Bodenmörtel 3,000 m3
35. 4. 190 Altkanal DN 800 verdämmen, Bodenmörtel 22,000 m3
35. 4. 200 Altkanal Ei 400/600 verdämmen, Bodenmörtel 20,000 m3
35. 4. 210 Altkanal Ei 500/750 verdämmen, Bodenmörtel 10,000 m3
35. 4. 220 Altkanal Ei 600/900 verdämmen, Bodenmörtel 100,000 m3
35. 4. 230 Altkanal Ei 700/1050 verdämmen, Bodenmörtel 20,000 m3
35. 4. 240 Altkanal Ei 800/1200 verdämmen, Bodenmörtel 20,000 m3
35. 4. 250 Altanschlusskanal bis DN 200 abbrechen 30,000 m
35. 4. 260 Altkanal DN 250 abbrechen 5,000 m
35. 4. 270 Altkanal DN 800 abbrechen 5,000 m
35. 4. 280 Altkanal Ei 400/600 abbrechen 5,000 m
35. 4. 290 Altkanal Ei 500/750 abbrechen 5,000 m
35. 4. 300 Altkanal Ei 520/900 abbrechen 36,000 m
35. 4. 310 Altkanal Ei 600/900 abbrechen 10,000 m
35. 4. 320 Altkanal Ei 700/1050 abbrechen 55,000 m
35. 4. 330 Altkanal Ei 800/1200 abbrechen 30,000 m
35. 4. 340 Altkanal Ei 900/1350 abbrechen 10,000 m
35. 4. 350 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr DN 800 2,000 St
35. 4. 360 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr Ei 400/600 2,000 St
35. 4. 370 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr Ei 500/750 2,000 St
35. 4. 380 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr Ei 600/900 4,000 St
35. 4. 390 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr Ei 700/1050 4,000 St
35. 4. 400 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr Ei 800/1200 6,000 St
35. 4. 410 Trennschnitte an (Stahl-)Betonrohr Ei 900/1350 2,000 St
35. 4. 420 Trennschnitte an Mauerwerkskanal Ei 520/900 2,000 St
35. 4. 430 Trennschnitte an Steinzeugrohr DN 250 2,000 St
Kanalneubau/-auswechslung offene Bauweise
Vorbemerkungen Kanalbau
35. 4. 440 Steinzeug-Muffenrohr DN 150 30,000 m
35. 4. 450 Manschettendichtung Typ 2 B, DN 150 10,000 St
35. 4. 460 Zulage: Bogen DN 150 Stz 30,000 St
Vorbemerkungen PP-Kanalrohr
35. 4. 470 Hochlast-Vollwand-PP-Kanalrohr DN/OD 160 30,000 m
35. 4. 480 Zulage: Passstück DN/OD 160 PP 10,000 St
35. 4. 490 Zulage: Bogen DN/OD 160 PP 15° - 45° 30,000 St
35. 4. 500 Überschiebmuffe DN/OD 160 PP 10,000 St
35. 4. 510 Muffenstopfen DN/OD 160 10,000 St
Vorbemerkung Beton- und Stahlbetonrohre
35. 4. 520 Entwässerungskanal DN 600 StB 1,800 m
35. 4. 530 Zulage: Passstück DN 600 StB 2,000 St
35. 4. 540 Zulage: Gelenkstück Ablauf DN 600 StB 1,000 St
35. 4. 550 Zulage: Gelenkstück Zulauf DN 600 StB 1,000 St
35. 4. 560 Edelstahlmanschette DN 600 2,000 St
35. 4. 570 Entwässerungskanal DN 1200 StB 60,000 m
35. 4. 580 Zulage: Passstück DN 1200 StB 2,000 St
35. 4. 590 Zulage: Krümmer 10-16° DN1200 StB 2,000 St
35. 4. 600 Zulage: Gelenkstück Ablauf DN 1200 StB 2,000 St
35. 4. 610 Zulage: Gelenkstück Zulauf DN 1200 StB 2,000 St
35. 4. 620 Entwässerungskanal EI 600/900 13,000 m
35. 4. 630 Zulage: Passstück EI 600/900 2,000 St
35. 4. 640 Zulage: Gelenkstück Ablauf EI 600/900 1,000 St
35. 4. 650 Zulage: Gelenkstück Zulauf EI 600/900 2,000 St
35. 4. 660 Zulage: Schachtanschluss EI 600/900 3,000 St
35. 4. 670 Entwässerungskanal EI 700/1050 25,000 m
35. 4. 680 Zulage: Passstück EI 700/1050 2,000 St
35. 4. 690 Zulage: Gelenkstück Ablauf EI 700/1050 1,000 St
35. 4. 700 Zulage: Gelenkstück Zulauf EI 700/1050 2,000 St
35. 4. 710 Zulage: Schachtanschluss EI 700/1050 2,000 St
35. 4. 720 Entwässerungskanal EI 800/1200 45,000 m
35. 4. 730 Zulage: Passstück EI 800/1200 1,000 St
35. 4. 740 Zulage: Gelenkstück Ablauf EI 800/1200 1,000 St
35. 4. 750 Zulage: Gelenkstück Zulauf EI 800/1200 1,000 St
35. 4. 760 Zulage: Schachtanschluss Ablauf EI 800/1200 2,000 St
35. 4. 770 Entwässerungskanal EI 900/1350 90,000 m
35. 4. 780 Zulage: Passstück EI 900/1350 2,000 St
35. 4. 790 Zulage: Krümmer EI 900/1350, 5-8° 1,000 St
35. 4. 800 Zulage: Gelenkstück Ablauf EI 900/1350 1,000 St
35. 4. 810 Zulage: Gelenkstück Zulauf EI 900/1350 1,000 St
35. 4. 820 Zulage: Schachtanschluss Ablauf EI 900/1350 2,000 St
Sonstige Rohrverbindungen
35. 4. 830 Rohrverbindung Ei 600/900 1,000 St
Eiprofile GFK
35. 4. 840 GFK-Eiprofil EI 700/1050 nur liefern 8,000 m
35. 4. 850 Zulage: Passstück GFK Eiprofil EI 700/1050 nur liefern 1,000 St
35. 4. 860 GFK-Eiprofil EI 700/1050 66,000 m
35. 4. 870 Zulage: Passstücke GFK Eiprofil EI 700/1050 4,000 St
35. 4. 880 Zulage: Krümmer EI 700/1050, 1° 1,000 St
35. 4. 890 Zulage: Krümmer EI 700/1050, 10° 1,000 St
35. 4. 900 Zulage: Gelenkstück GFK-Eiprofil EI 700/1050 4,000 St
35. 4. 910 Zulage: Gelenkstück GFK-Eiprofil EI 700/1050 4,000 St
35. 4. 920 Rohrstatik für GFK-Eiprofil EI 700/1050 1,000 St
35. 4. 930 GFK-Eiprofil EI 900/1350 8,000 m
35. 4. 940 Zulage: Passstücke GFK Eiprofil EI 900/1350 2,000 St
35. 4. 950 Rohrstatik für GFK-Eiprofil EI 900/1350 1,000 St
35. 4. 960 Anschluss Bauwerk 03V281 (PW) herstellen 1,000 Psch
Kanalreparatur/-sanierungsvorbereitung
35. 4. 970 Kanalreinigung, Kanal begehbar 38,000 m
35. 4. 980 Fräsen von Hindernissen, Kanal begehbar 8,000 h
35. 4. 990 Durchführung von Spachtelarbeiten, Kanal begehbar 10,000 h
35. 4.1000 Materialverbrauch Spachtelmasse, Kanal begehbar 100,000 kg
Kanalsanierung
35. 4.1010 Kalibrierung Abwasserkanal EI 900/1350 45,000 m
35. 4.1020 Baustelleneinrichtung Schlauchlining auf-/abbauen, vorhalten 1,000 Psch
35. 4.1030 Statische Berechnung Synthesefaser-Schlauchliner 1,000 Psch
35. 4.1040 Liefern und Einbau Synthesefaser-Schlauchliner EI 900/1350 38,000 m
35. 4.1050 Materialprüfung Schlauchliner 1,000 St
35. 4.1060 Schachtanbindung GFK-Spiegel 1,000 St
35. 4.1070 Schlauchliner andübeln 1,000 St
Vorbemerkung Robotereinsatz
35. 4.1080 Anbinden Anschlusskanal DN 150, Hutmanschette, begehbarer Kanal 3,000 St
Sonstiges
35. 4.1090 Liner Ei 600/900 zurückschneiden 1,000 St
35. 4.1100 Liner Ei 600/900 abbrechen 1,500 m
35. 4.1110 Linerende Ei 600/900 anlaminieren 1,000 St
35. 5 Schächte
Schachtrückbau
35. 5. 10 Schacht DN1000 ausbauen 1,000 St
35. 5. 20 Schacht DN1000 teilweise abbrechen 1,000 St
35. 5. 30 Schacht DN1500 teilweise abbrechen 1,000 St
Schachtneubau
35. 5. 40 Auflagering Beton (AR-V) DN 800 14,000 St
35. 5. 50 Einstiegschacht DN 1500, lichte Tiefe über 2,0 bis 2,5 m, Schachtboden Beton (Schmutzwasser) 03V280 1,000 St
35. 5. 60 Einstiegschacht DN 1500, lichte Tiefe über 2,5 bis 3,0 m, Schachtboden Beton (Schmutzwasser) 03V283 1,000 St
35. 5. 70 Einstiegschacht DN 1500, lichte Tiefe über 3,0 bis 3,5 m, Schachtboden Beton (Schmutzwasser) 03V285 1,000 St
35. 5. 80 Lüftungsschacht DN 200, Kanalscheitel Tiefe über 1,0 bis 1,5 m u Gel. 03V284 1,000 St
35. 5. 90 Fußauflagering Beton (FAR-M) DN 1000 1,000 St
35. 5. 100 Schachthals/Konus Beton (SH-M) DN 1000/800*850 1,000 St
35. 5. 110 Abdeckplatte exzentrisch Beton (AP-M) DN 1000/800 auf Bauwerk 1,000 St
Schachtumbau
Vorbemerkung Schachtumbau
35. 5. 120 Umbau Schachtsohle 02Z192 1,000 St
35. 5. 130 Schachtanschluss herstellen EI 800/1200 StB 02Z192 1,000 St
Schachtbauwerk (Sonderbauwerk) - Ortbeton 03V286
35. 5. 140 Überwachung Betoneinbau Überwachungskl. 2 1,000 Psch
Vorbemerkungen Sonderbauwerk 03V286
35. 5. 150 Bewehrungsabnahme Sonderbauwerk 03V286 1,000 Psch
35. 5. 160 Zusammenstellung Prüfdokumentation für Sonderbauwerk 03V286 1,000 Psch
35. 5. 170 Sauberkeitsschicht Beton C12/15 16,000 m2
35. 5. 180 Trennschicht 16,000 m2
35. 5. 190 Schalung Bodenplatte 6,000 m2
35. 5. 200 Stahlbeton für Bodenplatte 5,500 m3
35. 5. 210 Arbeitsfuge Bodenplatte/Wand 15,000 m
35. 5. 220 Schalung Wände, zweihäuptig 100,000 m2
35. 5. 230 Einbindering EI 900/1350 StB 1,000 St
35. 5. 240 Vorhandenen Kanal in die Schalung einbinden 1,000 St
35. 5. 250 Fugenband quellfähig Bentonit Arbeitsfuge Bodenplatte u. Wand 15,000 m
35. 5. 260 Injektionsschlauch Rohrabdichtung 16,000 m
35. 5. 270 Quellfähiger schrumpffreier Vergussmörtel 200,000 kg
35. 5. 280 Stahlbeton für Wände 18,000 m3
35. 5. 290 Schalung Decke 9,000 m2
35. 5. 300 Randschalung Decke 5,000 m
35. 5. 310 Schalung Aussparung Schachteinstieg 1,000 St
35. 5. 320 Stahlbeton für Deckenplatte 6,000 m3
35. 5. 330 Betonabwässerung C 35/45 14,500 m2
35. 5. 340 Arbeitsfuge Deckenplatte/Wand 15,000 m
35. 5. 350 Injektionsschlauch Fugenabdichtung 30,000 m
35. 5. 360 Bewehrungsarbeiten 6,000 t
35. 5. 370 Profilbeton für Schachtsohle für Sonderbauwerk 03V286 8,100 m3
35. 5. 380 Anschlusskante 13,000 m
Schachtbauwerk (Sonderbauwerk) - Ortbeton 03V282
35. 5. 390 Überwachung Betoneinbau Überwachungskl. 2 1,000 Psch
Vorbemerkungen Sonderbauwerk 03V282
35. 5. 400 Bewehrungsabnahme Sonderbauwerk 03V282 1,000 Psch
35. 5. 410 Zusammenstellung Prüfdokumentation für Sonderbauwerk 03V282 1,000 Psch
35. 5. 420 Sauberkeitsschicht Beton C12/15 14,000 m2
35. 5. 430 Trennschicht 14,000 m2
35. 5. 440 Schalung Bodenplatte 5,500 m2
35. 5. 450 Stahlbeton für Bodenplatte 4,600 m3
35. 5. 460 Arbeitsfuge Bodenplatte/Wand 13,000 m
35. 5. 470 Schalung Wände, zweihäuptig 70,000 m2
35. 5. 480 Einbindering EI 600/900 StB 1,000 St
35. 5. 490 Einbindering DN 1200 StB 1,000 St
35. 5. 500 Fugenband quellfähig Bentonit Arbeitsfuge Bodenplatte u. Wand 14,000 m
35. 5. 510 Injektionsschlauch Rohrabdichtung 18,000 m
35. 5. 520 Quellfähiger schrumpffreier Vergussmörtel 100,000 kg
35. 5. 530 Stahlbeton für Wände 11,700 m3
35. 5. 540 Schalung Decke 6,600 m2
35. 5. 550 Randschalung Decke 4,000 m
35. 5. 560 Schalung Aussparung Schachteinstieg 1,000 St
35. 5. 570 Stahlbeton für Deckenplatte 3,200 m3
35. 5. 580 Betonabwässerung C 35/45 11,500 m2
35. 5. 590 Arbeitsfuge Deckenplatte/Wand 14,000 m
35. 5. 600 Injektionsschlauch Fugenabdichtung 28,000 m
35. 5. 610 Bewehrungsarbeiten 4,100 t
35. 5. 620 Profilbeton für Schachtsohle für Sonderbauwerk 03V285 4,000 m3
35. 5. 630 Anschlusskante 10,000 m
35. 5. 640 Fahrbahnabschlußprofil einbauen Profil T 90, Ank.blech/-haken 13,000 m
35. 5. 650 Betonunterlage vorbereiten, Oberfl.waager. Teilflächen Strahlen/Abs., Entf.von Zement 13,500 m2
35. 5. 660 Betonunterlage, grundieren, Abstreuen Teilflächen 13,500 m2
35. 5. 670 Betonunterlage versiegeln Teilflächen 13,500 m2
35. 5. 680 Dichtungssch. aus 1 Bitbahn herst. Teilflächen 13,500 m2
35. 5. 690 Schutzlage herstellen 13,500 m2
35. 5. 700 Asphaltschutzschicht herstellen MA11S, Bk3,2-100 Dicke 3,5 cm 13,500 m2
Schachtbauwerk (Sonderbauwerk) - Ortbeton 03V290
35. 5. 710 Überwachung Betoneinbau Überwachungskl. 2 1,000 Psch
Vorbemerkungen Sonderbauwerk 03V290
35. 5. 720 Bewehrungsabnahme Sonderbauwerk 03V290 1,000 Psch
35. 5. 730 Zusammenstellung Prüfdokumentation für Sonderbauwerk 03V290 1,000 Psch
35. 5. 740 Sauberkeitsschicht Beton C12/15 12,000 m2
35. 5. 750 Trennschicht 12,000 m2
35. 5. 760 Schalung Bodenplatte 5,300 m2
35. 5. 770 Stahlbeton für Bodenplatte 4,000 m3
35. 5. 780 Arbeitsfuge Bodenplatte/Wand 12,500 m
35. 5. 790 Schalung Wände, zweihäuptig 84,000 m2
35. 5. 800 Schachtfutter EI 700/1050 GfK 1,000 St
35. 5. 810 Einbindering EI 800/1200 StB 1,000 St
35. 5. 820 Einbindering DN 600 StB 1,000 St
35. 5. 830 Stutzen DN 400 Stz, Sonderformstück 1,000 St
35. 5. 840 Fugenband quellfähig Bentonit Arbeitsfuge Bodenplatte u. Wand 12,500 m
35. 5. 850 Injektionsschlauch Rohrabdichtung 15,000 m
35. 5. 860 Quellfähiger schrumpffreier Vergussmörtel 100,000 kg
35. 5. 870 Stahlbeton für Wände 11,300 m3
35. 5. 880 Schalung Decke 10,500 m2
35. 5. 890 Randschalung Decke 4,000 m
35. 5. 900 Schalung Aussparung Schachteinstieg 1,000 St
35. 5. 910 Stahlbeton für Deckenplatte 2,700 m3
35. 5. 920 Betonabwässerung C 35/45 10,000 m2
35. 5. 930 Arbeitsfuge Deckenplatte/Wand 12,500 m
35. 5. 940 Injektionsschlauch Fugenabdichtung 28,000 m
35. 5. 950 Bewehrungsarbeiten 4,000 t
35. 5. 960 Profilbeton für Schachtsohle für Sonderbauwerk 03V285 6,700 m3
35. 5. 970 Anschlusskante 10,500 m
Schachtabdeckung
35. 5. 980 Schachtabdeckung Klasse D 400, Durchmesser: LW 800 mm, runder Flanschrahmen, ohne Scharnier, liefern und einbauen 1,000 St
35. 5. 990 Schachtabdeckung "Typ Dresden" liefern und einbauen 6,000 St
Schachtausrüstung
35. 5.1000 Sicherheitssteigleiter (ohne Fallschutzschiene), L über 1,5 bis 2,0 m 1,000 St
35. 5.1010 Sicherheitssteigleiter (ohne Fallschutzschiene), L über 2,5 bis 3,0 m 1,000 St
35. 5.1020 Sicherheitssteigleiter (ohne Fallschutzschiene), L über 3,5 bis 4,0 m 1,000 St
35. 5.1030 Schutzgitter für Auslass EI 900/1350 1,000 St
35. 6 Nachweise / Prüfungen / Dokumentation
35. 6. 10 Dichtheitsprüfung Anschlusskanal DN 150 60,000 m
35. 6. 20 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal DN 600 1,800 m
35. 6. 30 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal DN 1200 60,000 m
35. 6. 40 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal EI 600/900 13,000 m
35. 6. 50 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal EI 700/1050 99,000 m
35. 6. 60 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal EI 800/1200 45,000 m
35. 6. 70 Dichtheitsprüfung Abwasserkanal EI 900/1350 135,000 m
35. 6. 80 Dichtheitsprüfung Schacht DN 1500 3,000 St
35. 6. 90 Optische Inspektion Anschlusskanal DN 150 60,000 m
35. 6. 100 Optische Inspektion DN 600 1,800 m
35. 6. 110 Optische Inspektion DN 1200 60,000 m
35. 6. 120 Optische Inspektion Ei 600/900 13,000 m
35. 6. 130 Optische Inspektion Ei 700/1050 99,000 m
35. 6. 140 Optische Inspektion Ei 800/1200 45,000 m
35. 6. 150 Optische Inspektion Ei 900/1350 135,000 m
35. 6. 160 Optische Inspektion Schacht und 3-D- Schachtvermessung DN 1500 3,000 St
35. 6. 170 Baudokumentation für Kanalbau ohne MTA / EMSR 1,000 Psch
35. 6. 180 Deklarationsanalyse Deponieverordnung 2,000 St
35. 6. 190 Deklarationsanalyse Beton- bzw. Stahlbetonabbruchmaterial 3,000 St
35. 6. 200 Deklarationsanalyse Bodenaushub nach LAGA M 20, TR Boden 7,000 St
35. 6. 210 Deklarationsanalyse Bodenaushub nach Ersatzbaustoffverordnung 2,000 St
35. 6. 220 Foto-/Videoaufzeichnung 1,000 Psch
35. 6. 230 Deklarationsanalyse Wasserproben 8,000 St
35. 6. 240 Lastplattendruckversuch 10,000 St
35. 6. 250 Proctorversuch 12,000 St
35. 6. 260 Rammsondierung 90,000 m
36 Tiefbau Vodafone
Vorbemerkung
36. 1 Erdarbeiten
Vorbemerkungen
36. 1. 10 Suchgraben 10,000 m3
36. 1. 20 Hindernis im Bod. Einzelsteine, Mauerwerk u.Beton abbrech./aufnehm. 10,000 m3
36. 1. 30 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*Verfüllboden ges. Entsorg. gesond.*Abr. senkrecht 135,000 m3
36. 1. 40 Leitungsgraben herstellen ... Freitext ...*Tiefe >1,25-1,75m ... Freitext ...*m.Verb./+10 m3 W. Verfüllboden ges.*Entsorg. gesond. Abr. senkrecht 26,000 m3
36. 1. 50 Baugrube herstellen Einbindegruben Tiefe bis 1,25 m*... Freitext ... 11,000 m3
36. 1. 60 Zulage Saugbagger Wurzelbereiche 20,000 m3
36. 1. 70 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 35,000 m3
36. 1. 80 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 35,000 m3
36. 1. 90 N.gefährl. Abfall aus Baustelle ent ... Freitext ...*Entsorgung AN Gebühr einrechn.*Nachweis Ulg. AG Abr. Abtrag 105,000 m3
36. 1. 100 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*eischl.Leit.zone. 80,270 m3
36. 1. 110 Kabel mit Warnband markieren 325,000 m
36. 1. 120 Baustoff lief.,in Leitungsgr. einb. ... Freitext ...*Tiefe bis 1,25 m ... Freitext ...*oberh.Leitungsz. 91,730 m3
36. 1. 130 Sicherung parallel liegender Leitungen 5,000 m
36. 1. 140 Sicherung querender Versorgungsleitungen 2,000 St
36. 1. 150 Sicherung querender Kabel (auch im SR) 10,000 St
36. 1. 160 Sicherung para. lieg. Kabel (auch im SR) 100,000 m
36. 2 Demontage
36. 2. 10 Schutzrohr ausbauen 10,000 m
36. 2. 20 Kabelabdeckung ausbauen 10,000 m
36. 2. 30 Fm- Kabel ausbauen, entsorgen 10,000 m
36. 3 Schutzrohre, Kabelschächte
36. 3. 10 Kabelschutzrohr HD-PE 50x4,6 liefern und montieren 419,000 m
36. 3. 20 Montage Kabelschacht EK 338 2,000 St
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Branchen \ Gewerke \ Leistungen

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Bahnsteigbau, Gleisbauarbeiten , Oberbauarbeiten - Strassenbahnen/ U-Bahnen, Kabeltiefbau, Sonstige Gleisbaubegleitende Arbeiten, Feste Fahrbahn Strassenbahn, Rückbau von Gleisanlagen Strassenbahn, Leerrohranlagen, Strassenbauarbeiten, Bahnsteige für Straßenbahnen/Busse

 

Sie wollen mehr Informationen über aktuelle Ausschreibungen Ihrer Branche und Region? Ganz einfach, wir senden Ihnen diese gerne per Email zu, völlig unverbindlich.
Jetzt Informationen anfordern!