Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Vergabe   Auftragsvergabe vom 17.01.2022 10115 Berlin Abschluss von bis zu Rahmenverträgen zur Anmietung von Güterwagen (4-achsige Flachwagen für den Baustoffverkehr Gattung

AV-ID 258562

Ausführungsort: 10115 Berlin

Ergebnisse

0

 

Achtung Baustelle

Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

10115 Berlin

II.1.4) Kurze Beschreibung:
Abschluss von bis zu 4 Rahmenverträgen zur Anmietung von Güterwagen (4-achsige Flachwagen für den
Baustoffverkehr - Gattung Res und/oder Rens mit Holz- und/oder Stahlboden)
II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
34621100 Schienengebundene Güterwagen
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code: DE12 Karlsruhe
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung:
Es ist der der Abschluss von bis zu 4 Rahmenverträgen zur Anmietung von bis zu 300 Güterwagen (4-achsige
Flachwagen für den Baustoffverkehr - Gattung Res und/oder Rens jeweils mit Holz- und/oder Stahlboden)
(nachfolgend: Güterwagen) pro Jahr für 4 Jahren mit einer zweimaligen Verlängerungsoption zugunsten
des Auftraggebers um jeweils bis zu 12 Monaten vorgesehen. Jedem Bieter kann nur ein (1) Rahmenvertrag
zugeschlagen werden.
Zugeschlagen werden können nur Angebote derjenigen bis zu vier (4) Bieter, welche an Hand der
Wertungskriterien die bis zu vier (4) ersten wirtschaftlich günstigsten Angebote (Platz 1 bis 4 Ranking) belegen.
Der Auftraggeber beabsichtigt, im Anschluss an den Abschluss der bis zu vier (4) Rahmenverträge einen
ersten Abruf über bis zu 140 Güterwagen mit einer Mietzeit vom 15.02.2022 bis zum 30.11.2022 (mit einer
zweimaligen Verlängerungsoption zugunsten des Auftraggebers um jeweils bis zu weiteren 12 Monaten,
insgesamt 24 Monate) auf Grundlage des wirtschaftlich günstigsten Abrufangebots zu tätigen. Weitere Abrufe
mit unterschiedlichen Mengen und Laufzeiten sind möglich. Der Zuschlag von bis zu vier (4) Rahmenverträgen
und eines jeden Abrufs unter diesen steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der einschlägigen Gremien der
DB Fahrwegdienste GmbH und der Deutschen Bahn AG.
II.2.5) Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen
aufgeführt
II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/02/2022
Ende: 14/02/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:
Jeder Rahmenvertrag kann zweimal um jeweils bis zu 12 Monate verlängert werden. Ein erster Abruf kann
zweimal um jeweils bis zu 12 Monate verlängert werden.
II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11) Angaben zu Optionen
3/4




Optionen: nein
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert
wird: nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben

21FEF56300

15.02.2022 - 14.02.2026

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 15/02/2022 Ende: 14/02/2026 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Jeder Rahmenvertrag kann zweimal um jeweils bis zu 12 Monate verlängert werden. Ein erster Abruf kann zweimal um jeweils bis zu 12 Monate verlängert werden.



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Verhandlungsverfahren

Kauf

- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr

 

Schienenverkehrsportal, Vermietungsleistungen, Vermietung von Güterwagen