Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Vergabe   Auftragsvergabe vom 12.10.2020 93413 Cham Buslinie 618 Bodenmais Lam Hamry (CZ)

AV-ID 198977

Ausführungsort: 93413 Cham

Ergebnisse

4
Ursprünglich veranschlagter Auftragswert: 240 000.00 EUR

 

Öffentlicher Auftraggeber

93413 Cham


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Der seit 2008 verkehrende internationale Wanderbus zwischen Bayern (Landkreise Cham und Regen) und Böhmen (Bezirk Plzen) wurde komplett überplant und steht somit zur Neuvergabe an. Werktags verkehren die Busse ab Bodenmais bzw. Lam, am Wochenende ab Klatovy (CZ). Die Fahrleistung wurde mehr als verdoppelt, werktags kommen zukünftig 2 Busse zum Einsatz.

Fristgerecht wurde der Aufruf zum eigenwirtschaftlichen Antrag vorgenommen. Nachdem kein entsprechender Antrag eingereicht wurde, wird nun ein Vergabeverfahren gestartet.

Die Vergabeunterlagen sind in digitaler Form ohne Schutzgebühr bei der Vergabestelle anzufordern. Für Anforderungen in Papierform wird eine Bearbeitungsgebühr von 30 EUR verrechnet.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

Wert ohne MwSt.: 240 000.00 EUR

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE235

Hauptort der Ausführung:

Landkreis Cham und Regen. Der Landkreis Cham agiert als federführender Aufgabenträger und nimmt die Vergabe vor.

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Erbringung der Beförderungsleistung - Busverkehre mit Standard 12-M-KOM während der jährlichen Betriebszeit.

Die Busse verkehren während der Sommersaison jeweils vom 15. Mai bis 31. Oktober,

Das Vergabeverfahren beinhaltet die Beförderungsleistung an Werktagen (ab Bodenmais bzw. Lam). Die Wochenendleistung ab Klatovy vergibt der Bezirk Plzen in einen separaten Verfahren. In der Genehmigung werden beide Leistungen zusammengeführt.

Betriebsaufnahme ist somit der 15. Mai 2021.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Fahrzeugeinsatz / Gewichtung: 10

Kostenkriterium - Name: Preis für die Leistungserbringung / Gewichtung: 90

II.2.6)

Geschätzter Wert

Wert ohne MwSt.: 240 000.00 EUR

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 30

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Sofern alle Projektpartner (national und international) einer Projektverlängerung kann im beiderseitigen Einvernehmen im Rahmen der Indexfortschreibung eine Verlängerung vereinbart werden.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

13.08.2020 um: 10:00   eTV  
Diesen Termin versenden

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Laufzeit in Monaten: 30 Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja Beschreibung der Verlängerungen: Sofern alle Projektpartner (national und international) einer Projektverlängerung kann im beiderseitigen Einvernehmen im Rahmen der Indexfortschreibung eine Verlängerung vereinbart werden.



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Dienstleistung

 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Linienverkehrsleistungen