Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Vergabe   Auftragsvergabe vom 09.03.2020 86152 Augsburg Verlängerung Straßenbahnlinie nach Königsbrunn — Bauleistungs-/Montageversicherung

AV-ID 173371

Ausführungsort: 86152 Augsburg

Ergebnisse

8

 

Achtung Baustelle

Öffentlicher Auftraggeber

86152 Augsburg


II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Abschluss einer kombinierten Bauleistungs-/Montageversicherung für die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Königsbrunn. Die zweigleisige Neubaustrecke ist 4,6 km lang. Errichtung von 6 neuen Haltestellen und Umbau der bereits bestehenden Haltestellen Haunstetten West P+R und Königsbrunn Zentrum.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

66510000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DE271

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Abschluss einer kombinierten Bauleistungs-/Montage-Versicherung für die Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 nach Königsbrunn.

Als Versicherte sollen neben der Stadtwerke Augsburg Verkehrs-GmbH auch die Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, die Stadtwerke Augsburg Projektgesellschaft mbH, die Stadt Augsburg, die Stadt Königsbrunn und alle beteiligten Firmen wie Bauunternehmen, Arbeitsgemeinschaften aller Unternehmensformen und sonstige Firmen resp. deren Personal, die an der Realisierung des Projektes mitwirken, sofern deren Anteil in der Versicherungssumme enthalten ist, gelten. Ferner die Eigentümer des Baugrundes, die beauftragten Architekten, Ingenieure, Statiker und Sonderfachleute, die bei der Planung, Planungskontrolle, überwachung, Ausführung ect. mitwirken.

Versichert werden soll die komplette Errichtung und Inbetriebnahme der Investitionmaßnahme.

Als Geltungsbereich und Versicherungsort gilt der räumliche Bereich der Bau- und Montagestätten einschließlich der zugehörigen Lagerplätze und Zufahrtswege sowie der Transport zwischen den räumlichen Bereichen.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Preis

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 01/04/2020

Ende: 31/12/2021

Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

24.02.2020 um: 10:00   eTV  
Diesen Termin versenden

01.04.2020 - 31.12.2021

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 01/04/2020 Ende: 31/12/2021 Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein



Im Vollständigen Bekanntmachungstext

Ausschreibung

Offenes Verfahren (VOL/A)

Dienstleistung

- Schieneninfrastruktur
- Straßenbahnen , Stadtbahnen

 

Schienenverkehrsportal, Versicherungs-und Finanzdienstleistungen, Versicherungsleistungen Schienenverkehr