Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region München für Sondierbohrungen

Ausschreibung Los-ID 1871115

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
VE 788a Ergänzende Baugrunderkundung außerhalb des Gleisbereichs, Streckenabschnitt Marienhof bis offene Bauweise Ost inkl. Hp Obf (tief)
VE 788a Ergänzende Baugrunderkundung außerhalb des Gleisbereichs, Streckenabschnitt Marienhof bis offene Bauweise Ost inkl. Hp Obf (tief)
Kurze Beschreibung:

- 40 innerstädtische Bohrungen

- teilweise zur Grundwassermessstelle ausgebaut

- Bohrtiefen zwischen 20 und 60 Meter

- mit Bohrdurchmesseraufweitung 368 mm

- Probenahme durch Liner (Güteklasse 1)

- 3 Schwere Rammsondierung (DPH)

- 3 Schürfe

- Einbau einer Bodenfeuchte-Messstelle

- Bereitstellung und Betreibung eines Kernlager

- Pumpversuche
- Schieneninfrastruktur
- Fernverkehr , Regionalverkehr
80-81 - München
Privater Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOB/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland

 

 

Einzelpositionen

 

1-GUT-GEO-000071 Ergänzende Baugrunderkundung UOO
1 Baugrunderkundung
1. 1 Baustelleneinrichtung
1. 1. 10 Zustandserfassung 1,000 psch
1. 1. 20 Baustelleneinrichtung 1,000 psch
1. 1. 30 Baustelleneinrichtung betreiben 1,000 psch
1. 1. 40 Baustelleneinrichtung räumen 1,000 psch
1. 1. 50 Aufbrechen Asphaltfläche 20,000 St
1. 1. 60 Pflasterdecke öffnen 5,000 St
1. 1. 70 Gesteinskörnung 100,000 m3
1. 1. 80 Verkehrsrechtliche Anordnungen 1,000 psch
1. 1. 90 Verkehrsführung, -sicherung, -umleitung 1,000 psch
1. 1. 100 Sicherungen 46,000 St
1. 1. 110 Beleuchtung 25,000 d
1. 1. 120 Verkehrsflächen reinigen 1,000 psch
1. 1. 130 Festlegung Erkundungspunkte 1,000 psch
1. 1. 140 Einmessen der Aufschlusspunkte 46,000 St
1. 2 Baustrassen und Zuwegung
1. 2. 10 Zäune abbauen, errichten 100,000 m
1. 2. 20 Rückschnitt und Rodungsarbeiten 60,000 m2
1. 2. 30 Auslegen Zufahrtshilfen 100,000 m
1. 3 Kern- und Probenlager
1. 3. 10 Kern- und Probenlager einrichten 1,000 psch
1. 3. 20 Kern- und Probenlager betreiben 5,000 Mt
1. 3. 40 Kern- und Probenlager räumen 1,000 psch
1. 4 Baufeldfreimachung
1. 4. 10 BE Kampfmittelerkundung 1,000 psch
1. 4. 20 Oberflächensondierung Kampfmittel 46,000 St
1. 4. 30 Bohrung Tiefensondierung 60,000 m
1. 4. 40 Tiefensondierung 10,000 St
1. 4. 50 Klärung Spartenfreiheit 1,000 psch
1. 4. 60 Suchschlitz und Vorschachtung 43,000 St
1. 5 Wiederherstellung
1. 5. 10 Wiederherstellen der Oberflächen 1,000 psch
1. 6 Aufschlussbohrungen
1. 6. 10 Ramm-/Rotationstrockenkernb. 0 - 10 400,000 m
1. 6. 20 Wasserbeschaffung 40,000 St
1. 6. 30 Umrüsten Bohrgerät Rotationsv. 40,000 St
1. 6. 40 Meißelarbeiten 3,000 Std
1. 6. 50 Seilkernbohrung, 10 - 20 m 390,000 m
1. 6. 60 Seilkernbohrung, 20 - 30 m 350,000 m
1. 6. 70 Seilkernbohrung, 30 - 40 m 270,000 m
1. 6. 80 Seilkernbohrung, 40 - 50 m 185,000 m
1. 6. 90 Seilkernbohrung, 50 - 60 m 70,000 m
1. 6. 100 Seilkernbohrung mit Liner, 20 - 30 m 60,000 m
1. 6. 110 Seilkernbohrung mit Liner, 30 - 40 m 90,000 m
1. 6. 120 Seilkernbohrung mit Liner, 40 - 50 m 120,000 m
1. 6. 130 Seilkernbohrung mit Liner, 50 - 60 m 65,000 m
1. 6. 140 Zulage für Erschwernisse 20,000 m
1. 6. 150 Umsetzen gem. Vorgabe AG 5,000 St
1. 7 Dokumentation der Bohrkerne
1. 7. 10 Bohr- und Tagesberichte 40,000 St
1. 7. 20 Schichtenverzeichnisse 40,000 St
1. 7. 30 Bohrprofile 40,000 St
1. 7. 40 Erstellen Fotodokumentation 40,000 St
1. 8 Ausbau zu Grundwassermessstellen
1. 8. 10 Aufweiten Bohrung (D=368 mm), - 10 m 40,000 m
1. 8. 20 Aufweiten Bohrung (D=368 mm), - 20 m 40,000 m
1. 8. 30 Aufweiten Bohrung (D=368 mm), - 30 m 40,000 m
1. 8. 40 Aufweiten Bohrung (D=368 mm), - 40 m 40,000 m
1. 8. 50 Aufweiten Bohrung (D=368 mm), - 50 m 40,000 m
1. 8. 60 Aufweiten Bohrung (D=368 mm), - 60 m 20,000 m
1. 8. 70 Aufw Bohrung 2xGWM (D=368 mm), - 10 m 90,000 m
1. 8. 80 Aufw Bohrung 2xGWM (D=368 mm), - 20 m 90,000 m
1. 8. 90 Aufw Bohrung 2xGWM (D=368 mm), - 30 m 90,000 m
1. 8. 100 Aufw Bohrung 2xGWM (D=368 mm), - 40 m 60,000 m
1. 8. 110 Aufw Bohrung 2xGWM (D=368 mm), - 50 m 35,000 m
1. 8. 120 Aufw Bohrung 2xGWM (D=368 mm), - 60 m 10,000 m
1. 8. 130 Aufweiten Bohrung (D=324 mm), - 10 m 180,000 m
1. 8. 140 Aufweiten Bohrung (D=324 mm), - 20 m 165,000 m
1. 8. 150 Aufweiten Bohrung (D=324 mm), - 30 m 120,000 m
1. 8. 160 Aufweiten Bohrung (D=324 mm), - 40 m 40,000 m
1. 8. 170 Aufweiten Bohrung (D=324 mm), - 50 m 10,000 m
1. 8. 180 Aufweiten Bohrung (D=324 mm), - 60 m 5,000 m
1. 8. 190 Meißelarbeiten Aufweitung 3,000 Std
1. 8. 200 Austausch Bohrspülung 31,000 St
1. 8. 210 Hilfsverrohrung (D=368 mm), 0 - 20 m 260,000 m
1. 8. 220 Hilfsverrohrung (D=368 mm), 20 - 40 m 230,000 m
1. 8. 230 Hilfsverrohrung (D=368 mm), 40 - 60 m 105,000 m
1. 8. 240 Hilfsverrohrung (D=324 mm), 0 - 20 m 345,000 m
1. 8. 250 Hilfsverrohrung (D=324 mm), 20 - 40 m 160,000 m
1. 8. 260 Hilfsverrohrung (D=324 mm), 40 - 60 m 15,000 m
1. 8. 270 Kunststoff-Filterrohre DN 175, SW 0,75 mm 20,000 m
1. 8. 280 Kunststoff-Vollrohr DN 175 200,000 m
1. 8. 290 Kunststoff-Sumpfrohr DN 175 4,000 St
1. 8. 300 Kunststoff-Filterrohre DN 125, SW 0,75 mm 90,000 m
1. 8. 310 Kunststoff-Filterrohre DN 125, SW 1,00 mm 40,000 m
1. 8. 320 Kunststoff-Vollrohr DN 125 700,000 m
1. 8. 330 Kunststoff-Sumpfrohr DN 125 26,000 St
1. 8. 340 Kunststoff-Filterrohre DN 50, SW 0,75 mm 35,000 m
1. 8. 350 Kunststoff-Filterrohre DN 50, SW 1,00 mm 15,000 m
1. 8. 360 Kunststoff-Vollrohr DN 50 360,000 m
1. 8. 370 Kunststoff-Sumpfrohr DN 50 10,000 St
1. 8. 380 Stahl-Aufsatzrohre DN 175 4,000 St
1. 8. 390 Stahl-Aufsatzrohre DN 125 26,000 St
1. 8. 400 Stahl-Aufsatzrohre DN 50 10,000 St
1. 8. 410 Übergangsstücke für Ausbau DN 175 4,000 St
1. 8. 420 Übergangsstücke für Ausbau DN 125 26,000 St
1. 8. 430 Übergangsstücke für Ausbau DN 50 10,000 St
1. 8. 440 Abstandshalter, DN 175 27,000 St
1. 8. 450 Abstandshalter, DN 125 115,000 St
1. 8. 460 Abstandshalter, DN 50 50,000 St
1. 8. 470 Filterkiesschüttung 1 - 2 mm 174,000 m
1. 8. 480 Filterkiesschüttung 2 - 3 mm 66,000 m
1. 8. 490 Gegenfilter Quarzsand, 0,1 - 0,5 mm 29,000 m
1. 8. 500 Gegenfilter Quarzsand, 0,4 - 0,8 mm 11,000 m
1. 8. 510 Abdichtung mit Dämmer 1.020,000 m
1. 8. 520 Tonabdichtung 10,000 m
1. 8. 530 Überflurausbau 2,000 St
1. 8. 540 Unterflurausbau 29,000 St
1. 8. 550 Klarspülen / Entschlammen der Pegel 40,000 St
1. 8. 560 Funktionsprüfung 31,000 St
1. 9 Hydraulische Feldversuche
1. 9. 10 Versuchseinbau PV 7" Pegel, -30 m 3,000 St
1. 9. 20 Durchführung PV 7" Pegel, -30 m 360,000 Std
1. 9. 30 Versuchseinbau PV 7" Pegel, -60 m 3,000 St
1. 9. 40 Durchführung PV 7" Pegel, -60 m 360,000 Std
1. 9. 50 Versuchseinbau PV 5" Pegel, -30 m 5,000 St
1. 9. 60 Durchführung PV 5" Pegel, -30 m 600,000 Std
1. 9. 70 Versuchseinbau PV 5" Pegel, -60 m 5,000 St
1. 9. 80 Durchführung PV 5" Pegel, -60 m 600,000 Std
1. 9. 90 Messung Wiederanstieg 192,000 Std
1. 9. 100 Wassereinleitung 20.000,000 m3
1. 9. 110 Druckmesssonde liefern und einbauen 5,000 St
1. 9. 120 Mobilisierung Ausrüstung PV 2,000 St
1. 9. 130 Umsetzen PV 16,000 St
1. 9. 140 Mobilisierung Personal 8,000 St
1. 9. 150 Pumpenwärter 160,000 St
1. 9. 160 Auffüllversuch in GW-Messstelle 8,000 St
1.10 Schürfe u. Bodenfeuchtmessstellen
1.10. 10 Begehbarer Schurf, 0 bis 2,00 m 2,000 St
1.10. 20 Schurf mit Bodenfeuchtemessstelle 1,000 St
1.11 Rammsondierungen DPH
1.11. 10 Schwere Rammsondierung, 0 - 5 m 15,000 m
1.11. 20 Schwere Rammsondierung, 5 - 10 m 15,000 m
1.12 Boden- und Grundwasserproben
1.12. 10 Doppelkernkisten 850,000 St
1.12. 20 Gestörte Bodenprobe, 1L 80,000 St
1.12. 30 Gestörte Bodenprobe, 5 Liter 40,000 St
1.12. 40 Gestörte Bodenprobe, 10 Liter 15,000 St
1.12. 50 Bodenprobe für umwelt- und abfalltech. Analyse 40,000 St
1.12. 60 Entnahme Grundwasserproben 31,000 St
1.12. 70 Transport Kernlager 1,000 psch
1.12. 80 Transport Probenlager AG 5,000 St
1.13 Laborversuche Grundwasser
1.13. 10 Chemische Analytik 40,000 St
1.13. 20 Betonaggressivität 10,000 St
1.13. 30 Stahlaggressivität 5,000 St
1.14 Verfüllen der Bohrlöcher
1.14. 10 mit Zement-Bentonit-Gemisch 275,000 m
1.14. 20 mit Kies-Sand-Gemisch 90,000 m
1.14. 30 Zulage Lieferung Kies-Sand-Gemisch 10,000 t
1.14. 40 mit Quellton 20,000 m
1.15 Entsorgung
1.15. 10 Gestellung eines Abfallverantwortlichen 1,000 psch
1.15. 20 Entsorgungskonzept 1,000 psch
1.15. 30 Analyse Bodenproben und Deklaration 40,000 St
1.15. 40 Haufwerksbeprobung 2,000 St
1.15. 50 Entsorgung Boden EPP Z 0 200,000 t
1.15. 60 Entsorgung Boden EPP bis Z2 30,000 t
1.15. 70 Entsorgung Boden bis DKIII (AVV 17 05 04) 30,000 t
1.15. 80 Entsorgung Boden bis DKIII (AVV 17 05 03*) 10,000 t
1.15. 90 Entsorgung Rückschnitt 20,000 m3
1.16 Baumschutz
1.16. 10 Stamm- und Kronenschutz, bis 0,5 m 20,000 St
1.16. 20 Stamm- und Kronenschutz, > 0,5 m - 1,0 m 10,000 St
1.16. 30 Stamm- und Kronenschutz, > 1,0 m - 1,5 m 5,000 St
1.16. 40 Schutz des Wurzelbereiches 10,000 St
1.17 Genehmigungen und Sicherung
1.17. 10 Genehmigung 1,000 psch
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Spezialtiefbau, Sondierbohrungen