Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung   Ausschreibung Region Herford, Minden, Detmold, Löhne für Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung

Ausschreibung Los-ID 1788850

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
potentielle Bieter für


kontaktieren
Kreis Herford, Schülerspezialverkehr Pestalozzischule für die Schuljahre 2020/2021 2023/2024
Kreis Herford, Schülerspezialverkehr Pestalozzischule für die Schuljahre 2020/2021 2023/2024

II.1.4)

Kurze Beschreibung:

Der Kreis Herford schreibt als Schulträger der Pestalozzischule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, Primar- und Sekundarstufe I) den Schülerspezialverkehr für diese Schule für die Schuljahre 2020/21 - 2023/24 nach § 14 SchfkVO aus. Ob die Option auf Verlängerung des Vertrages um das Schuljahr 2024/25 in Anspruch genommen wird, wird dem Auftragnehmer spätestens am 30.4.2024 mitgeteilt. Die Beförderungsleistung umfasst die Hin- und Rückfahrten zwischen dem jeweiligen Standort der Pestalozzischule und den festgelegten Haltestellen. Die Standorte lauten:

— Hauptstandort Bünde, Pestalozzistraße 19, 32257 Bünde,

— Nebenstandort Herford, Schulwall 8, 32052 Herford.

II.1.5)

Geschätzter Gesamtwert

II.1.6)

Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: ja

Angebote sind möglich für alle Lose

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Standort Bünde

Los-Nr.: 1

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60130000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA43

Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt.

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Beförderungsleistung umfasst die Hin- und Rückfahrten zwischen dem jeweiligen Standort der Pestalozzischule und den festgelegten Haltestellen. Die Benutzung des Schülerspezialverkehrs ist in der Regel zumutbar, wenn die Länge der einfachen Fußwegstrecke zwischen der Wohnung und der festzulegenden Haltestelle sowie zwischen der bei der Schule gelegenen Haltestelle und der Schule für die Schülerin oder den Schüler der Primarstufe insgesamt nicht mehr als 1,0 km bzw. der Sekundarstufe I insgesamt nicht mehr als 2,0 km beträgt. Zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 besuchen 225 Schülerinnen und Schüler den Bünder Standort der Pestalozzischule. Der Kreis Herford hat die Schulträgerschaft der Pestalozzischule am 1.2.2019 übernommen. Aufgrund dessen liegt dem Auftraggeber derzeit keine valide Datengrundlage vor, die den Bietern zur Verfügung gestellt werden kann. Selbst wenn eine valide Datengrundlage vorläge, wäre diese nicht unbedingt aussagekräftig, da in den nächsten 4 Schuljahren erhebliche Veränderungen (insbesondere der Einzugsbereiche) prognostiziert werden Los 1 umfasst den Schülerspezialverkehr am Standort Bünde. Die zu befördernden Schülerinnen und Schüler wohnen überwiegend in Löhne. Aus pädagogischen und verkehrstechnischen Gründen ist es geplant, zukünftig die neuen Schülerinnen und Schüler dem Nebenstandort Herford zuzuführen. Es ist daher zu erwarten, dass die Anzahl der Löhner Schülerinnen und Schüler am Hauptstandort Bünde sukzessive abnehmen wird. Um überhaupt eine Größe anzugeben, werden nachfolgend die Einzugsbereiche dargestellt, die für das nächste Schuljahr erwartet werden. Gewähr für die Richtigkeit der Daten kann nicht übernommen werden. Es wird darauf hingewiesen, dass sich nicht unerhebliche Veränderungen ergeben könnten. Insbesondere können keine Prognosen über die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler gemacht werden. Einzugsbereiche - Schülerzahl; - Löhne/Bad Oeynhausen:38; - Spenge: 1; - Herford: 4; - Bünde: 24; - Hiddenhausen:11; - Enger: 1; - Rödinghausen: 1 - Gesamt: 80. Der Auftragnehmer regelt den Fahrzeugeinsatz und die Linienplanung selbstständig. Die Linien sind so zu planen, dass die Fahrzeuge voll ausgelastet sind und dass die Schülerinnen und Schüler pünktlich zum Unterrichtsbeginn die Schule erreichen. Es ist darauf zu achten, dass sie im Laufe des Schuljahres möglichst in den ursprünglichen Linien verbleiben und die Fahrerinnen und Fahrer kontinuierlich in denselben Linien eingesetzt werden. Durchgängig gleiches Personal trägt zu einem besseren Beförderungsklima bei und reduziert das Konfliktpotenzial erheblich.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Gesamtenergiegehalt des jeweiligen Loses / Gewichtung: 20

Qualitätskriterium - Name: Gesamt-CO2-Ausstoß des jeweiligen Loses / Gewichtung: 10

Kostenkriterium - Name: Gesamt-Bruttopreis des jeweiligen Loses / Gewichtung: 70

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 48

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Option auf Verlängerung des Vertrages um das Schuljahr 2024/2025. Ob die Option in Anspruch genommen wird, wird dem Auftragnehmer spätestens am 30.4.2024 mitgeteilt.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben

II.2)

Beschreibung

II.2.1)

Bezeichnung des Auftrags:

Nebenstandort Herford

Los-Nr.: 2

II.2.2)

Weitere(r) CPV-Code(s)

60130000

II.2.3)

Erfüllungsort

NUTS-Code:

DEA43

Hauptort der Ausführung:

In den Vergabeunterlagen aufgeführt.

II.2.4)

Beschreibung der Beschaffung:

Die Beförderungsleistung umfasst die Hin- und Rückfahrten zwischen dem jeweiligen Standort der Pestalozzischule und den festgelegten Haltestellen. Die Benutzung des Schülerspezialverkehrs ist in der Regel zumutbar, wenn die Länge der einfachen Fußwegstrecke zwischen der Wohnung und der festzulegenden Haltestelle sowie zwischen der bei der Schule gelegenen Haltestelle und der Schule für die Schülerin oder den Schüler der Primarstufe insgesamt nicht mehr als 1,0 km bzw. der Sekundarstufe I insgesamt nicht mehr als 2,0 km beträgt. Zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 besuchen 225 Schülerinnen und Schüler den Bünder Standort und 134 Schülerinnen und Schüler den Herforder Standort der Pestalozzischule. Der Kreis Herford hat die Schulträgerschaft der Pestalozzischule am 1.2.2019 übernommen. Aufgrund dessen liegt dem Auftraggeber derzeit keine valide Datengrundlage vor, die den Bietern zur Verfügung gestellt werden kann. Selbst wenn eine valide Datengrundlage Vorläge, wäre diese nicht unbedingt aussagekräftig, da in den nächsten vier Schuljahren erhebliche Veränderungen (insbesondere der Einzugsbereiche) prognostiziert werden Los 2 umfasst den Schülerspezialverkehr am Nebenstandort Herford. Der Nebenstandort Herford unterliegt mehr Veränderungen als der Hauptstandort Bünde. Dies liegt u. a. daran, dass die Primarstufe erst seit kurzem wieder aufgebaut wird, nachdem sie geschlossen worden war. Künftig ist es zu erwarten, dass die Anzahl der zu befördernden Schülerinnen und Schüler aus Löhne zunehmen wird, da alle Neuanmeldungen dem Herforder Standort zugeführt werden sollen. Um überhaupt eine Größe anzugeben, werden nachfolgend die Einzugsbereiche dargestellt, die für das nächste Schuljahr erwartet werden. Gewähr für die Richtigkeit der Daten kann nicht übernommen werden. Es wird darauf hingewiesen, dass sich nicht unerheblich Veränderungen ergeben könnten. Insbesondere können keine Prognosen über die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler gemacht werden. Einzugsbereiche - Schülerzahl; - Löhne: 1; - Herford: 9; - Vlotho: 1; - Gesamt: 28. Der Auftragnehmer regelt den Fahrzeugeinsatz und die Linienplanung selbstständig. Die Linien sind so zu planen, dass die Fahrzeuge voll ausgelastet sind und dass die Schülerinnen und Schüler pünktlich zum Unterrichtsbeginn die Schule erreichen. Es ist darauf zu achten, dass sie im Laufe des Schuljahres möglichst in den ursprünglichen Linien verbleiben und die Fahrerinnen und Fahrer kontinuierlich in denselben Linien eingesetzt werden. Durchgängig gleiches Personal trägt zu einem besseren Beförderungsklima bei und reduziert das Konfliktpotenzial erheblich.

II.2.5)

Zuschlagskriterien

Die nachstehenden Kriterien

Qualitätskriterium - Name: Gesamtenergiegehalt des jeweiligen Loses / Gewichtung: 20

Qualitätskriterium - Name: Gesamt-CO2-Ausstoß des jeweiligen Loses / Gewichtung: 10

Kostenkriterium - Name: Gesamt-Bruttopreis des jeweiligen Loses: 70 / Gewichtung: 70

II.2.6)

Geschätzter Wert

II.2.7)

Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Laufzeit in Monaten: 48

Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja

Beschreibung der Verlängerungen:

Option auf Verlängerung des Vertrages um das Schuljahr 2024/2025. Ob die Option in Anspruch genommen wird, wird dem Auftragnehmer spätestens am 30.4.2024 mitgeteilt.

II.2.10)

Angaben über Varianten/Alternativangebote

Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11)

Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.12)

Angaben zu elektronischen Katalogen

II.2.13)

Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)

Zusätzliche Angaben
32 - Herford, Minden, Detmold, Löhne
Öffentlicher Auftraggeber
Offenes Verfahren (VOL/A)
Dienstleistung
DE: Deutschland
weitere Projekte finden für

alles neu

 

Schienenverkehrsportal, Verkehrsleistungen im ÖPNV, Verkehrsleistungen im strassengebundenen Verkehr, Bedarfspersonenverkehrsleistungen Schülerbeförderung