Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Kegel   Projekt: Rodungs- und Rückschnittarbeiten 2022 2025 PfA Süd für das Infstrastrukturprojekt Regionaltangente West (RTW) in Frankfurt

Vegetationstechnische Arbeiten in Region Frankfurt am Main Mitte

Details zum Projekt Rodungs- und Rückschnittarbeiten 2022 2025 PfA Süd für das Infstrastrukturprojekt Regionaltangente West (RTW) in 60313 Frankfurt

Jetzt diese Unternehmen einsehen >>
Jetzt andere Ausschreibungen
dieses Auftraggebers sehen
Jetzt Leistungsbeschreibung einsehen >>

Achtung Baustelle

Rodungs- und Rückschnittarbeiten 2022 2025 PfA Süd für das Infstrastrukturprojekt Regionaltangente West (RTW)

60313 Frankfurt

RTW-EU-2022-VE8300

II.1.4) Kurze Beschreibung: Im gesamten Streckenabschnitt Süd I sind Rodungs- und Rückschnittarbeiten zur Gewährleistung der Baufeldfreimachung nachfolgender Baumaßnahmen zu erbringen. Die Bereiche befinden sich zum Teil bahnparallel. Die Fläche beträgt ca. 16,3 ha Wald und sonstige Vegetation. Die Leistung erstreckt sich über mehrere Rodungsperioden.
Folgende Leistungen sind auszuführen: Baumfällung, Vegetationsrückschnitte, Entfernung der Wurzelstöcke, Absteckung der Bereiche, Kampfmittelsondierung, Baumpflege und Freischnittarbeiten.



II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
II.1.6) Angaben zu den Losen Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s) 77340000 Baum- und Heckenschnitt
77211500 Baumpflege
77211300 Rodung

II.2.3) Erfüllungsort NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung: Die Regionaltangente West (RTW) ist eine neue tangentiale Schienenverbindung im Rhein-Main-Gebiet zur Verbesserung
des öffentlichen Schienenpersonennahverkehrs im Ballungsraum Frankfurt am Main. Sie dient in erster Linie der besseren
Verbindung der westlichen Stadtteile der Stadt Frankfurt am Main sowie der umliegenden Kreise, Städte und Gemeinden
miteinander und untereinander und der besseren Anbindung an den Frankfurter Flughafen. Das Projekt befindet sich
derzeit in der Planungsphase und ist in die Planfeststellungsabschnitte PFA Nord I und Nord II, PFA Mitte sowie die PFA
Süd I und Süd II aufgeteilt.
Gegenstand der vorliegenden Ausschreibung sind folgende Leistungen:
Im gesamten Streckenabschnitt Süd I sind Rodungs- und Rückschnittarbeiten zur Gewährleistung der
Baufeldfreimachung nachfolgender Baumaßnahmen zu erbringen. Die Bereiche befinden sich zum Teil bahnparallel. Die
Fläche beträgt ca. 16,3 ha Wald und sonstige Vegetation. Die Leistung erstreckt sich über mehrere Rodungsperioden.
Folgende Leistungen sind auszuführen: Baumfällung, Vegetationsrückschnitte, Entfernung der Wurzelstöcke, Absteckung
der Bereiche, Kampfmittelsondierung, Baumpflege und Freischnittarbeiten.



II.2.5) Zuschlagskriterien Die nachstehenden Kriterien
Preis

II.2.6) Geschätzter Wert
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems Beginn: 23/09/2022
Ende: 31/03/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein

II.2.11) Angaben zu Optionen Optionen: nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:
INEA/CEF/TRAN/M2019/2086475



II.2.14) Zusätzliche Angaben

Jetzt aktuelle Projekte finden für >>
* Fernverkehr , Regionalverkehr

zukünftige Auftraggeber finden für

 

Schienenverkehrsportal, Bauportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Bauausführung, GaLaBau Garten- und Landschaftsbauarbeiten, Sonstige Dienstleistungen, Vegetationstechnische Arbeiten, Landschaftspflegerische Begleitarbeiten, Vegetationstechnische Arbeiten im Gleisbereich