Mikogo Feeds abonnieren XING-Kontakt

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Projekt in Planung   exante Veröffentlichung

BTC-2022-02-01: Betreibung der Eisenbahninfrastruktur im BahnTechnologie Campus Havelland in 14641 Wustermark
exante-ID 110564

Diese interessierten Unternehmen kontaktieren >>
potentielle Bieter für


kontaktieren

Dienstleistung

14641 Wustermark, DE: Deutschland

Der Landkreis Havelland (Land Brandenburg) als Vorhabenträger plant die Nutzung von Brachflächen am historisch gewachsenen
Eisenbahnstandort Wustermark für die Entwicklung des Bahntechnologie Campus Havelland, vormals dem Rangierbahnhof
Wustermark (Gemeinde Wustermark, Ortsteil Elstal) zugehörige Bahnbrachfläche.
Mit der Umsetzung des Vorhabens ist die BahnTechnologie Campus Havelland GmbH (BTC Havelland GmbH) als beauftragter
Dienstleister für den Landkreis Havelland tätig.
Der Landkreis Havelland als Auftraggeber ist Eigentümer der Eisenbahninfrastruktur im BahnTechnologie Campus Havelland
(BTC). Beim BTC handelt es sich gem. § 2 Abs. 9 AEG i.V.m. Anlage 2.2. EregG um eine öffentliche Serviceeinrichtung. Die
Eisenbahninfrastruktur wird als eine öffentliche Eisenbahninfrastruktur betrieben.
Der Landkreis Havelland hat die Gleisanlagen und die Technische Ausrüstung in den Jahren 2020 und 2021 durch umfangreiche
Baumaßnahmen errichtet. Zum Zeitpunkt der Ausschreibung ist der schienenseitige Oberbau fertiggestellt und schließt an die
Infrastruktur der Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co KG. an. Diese wiederum schließt an das Netz der Deutsche
Bahn AG (DB Netz AG) an. Im IV. Quartal 2021 wurden die Arbeiten am Gewerk 50 Hz/Gleisfeldbeleuchtung begonnen, die
Fertigstellung und Inbetriebnahme erfolgt im I. Quartal 2022. Die Umsetzung und Ausführung des Oberleitungsbaus (OLA) und der
Leit- und Sicherungstechnik (LST) wird voraussichtlich im I. Quartal 2022 beginnen. Mit einem Abschluss dieser Maßnahmen ist
Ende des II. Quartal / Anfang III. Quartal 2022 zu rechnen.
Technische Daten
- Gleisanlagen ca. 1,3 km Länge, inklusive Test- und Inbetriebnahmegleis
- 15 KV Oberleitung (geplante Ausführung 1. Halbjahr 2022)
- 5 Weichen, ein Bahnübergang
- Leit- und Sicherungstechnik (geplante Ausführung 1. Halbjahr 2022)
Weitere Informationen zum Vorhaben unter www.btc-havelland.de.
Im Rahmen der Inbetriebnahme der neu errichteten Infrastruktur wird seit August 2021 die öffentliche Eisenbahninfrastruktur
temporär von der Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co KG. betrieben.
Es ist beabsichtigt im Rahmen eines Vergabeverfahrens die Betreibung der Infrastruktur des BahnTechnologie Campus zum
01.April 2022 zu vergeben.

Jetzt anmelden und testen >>>

 

13.02.2022 um: 19:07

Schienenverkehrsportal, Schienenverkehrsdienstleist., Gestellung von Eisenbahnbetriebsleitern