Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV: Positionspapier zur Planungsbeschleinigung

Im Koalitionsvertrag der Bundesregierung ist die Beschleunigung und Vereinfachung von Planungs- und Genehmigungsverfahren ein besonderer und übergeordneter Schwerpunkt. Nun macht der Branchenverband VDV konkrete Vorschläge, wie dies schnell in die Tat umgesetzt werden kann. Der VDV hat in seinem neuen Positionspapier fünf Punkte identifiziert, wo entsprechende Gesetzesänderungen und Priorisierungen notwendig sind:
1. Digitalisierung, Modernisierung und Vereinfachung von Anforderungen, Planungsprozessen und Genehmigungsverfahren
2. Arten-, Naturschutz- und Wasserrecht für klimafreundliche Infrastruktur öffnen
3. Verlässliche Projektressourcen von Planung bis Inbetriebnahme sicherstellen
4. Neuer gesellschaftlicher Konsens für Schieneninfrastruktur, bessere Kommunikation und Öffentlichkeitsbeteiligung
5. Anforderungen an Vorhabenumsetzung nach Genehmigung modernisieren
Zu jedem dieser Punkte gibt es im VDV-Papier zahlreiche konkrete Maßnahmen und Vorschläge wie Änderungsvorschläge für Gesetze über Ideen für Bürokratieabbau bis hin zur Empfehlung für den Aufbau von personellen Ressourcen in den entsprechenden Ämtern. (cm)
Quelle: RailBusiness vom 30..3.2022

Das vollständige Positionspapier lesen Sie im Anhang zu dieser Information





Download: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV: Positionspapier zur Planungsbeschleinigung Datei-Format:
application/pdf
Downloadbeschreibung:
Verband Deutscher Verkehrsunternehmen VDV: Positionspapier zur Planungsbeschleinigung

 

Leipzig 30.03.2022
Schienenverkehrsportal

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]