Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Leipzig ordert weitere 20 Solaris-Bahnen

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) nutzen die Option zur Aufstockung ihres Vertrags von 2015 zur Lieferung von 41 Straßenbahnen der Baureihe Tramino XL.

Laut Bekanntmachung im EU-Amtsblatt haben LVZ und Solaris Bus & Coach am 20. Dezember den Vertrag zur Lieferung von weiteren 20 Fahrzeugen unterzeichnet. Dabei sollen 2020 und 2021 jeweils zehn Bahnen geliefert werden. Dank der Aufstockung des Auftragsvolumens können die LVB ihren verbleibenden Bestand an Tatra-Bahnen vollständig ausmustern, mit Ausnahme einer geringen Anzahl von Fahrzeugen, die als Messereserve vorgehalten werden sollen. Als Grund für die deutliche Aufstockung wird das unerwartete Bevölkerungswachstum angegeben. Demnach war Ende 2017 die ursprünglich für 2020 prognostizierte Einwohnerzahl bereits um rund 45.000 überschritten.

Aufgrund des bei Solaris erfolgten Eigentümerwechsels werden die Straßenbahnen nicht mehr von Solaris, sondern von Stadler produziert. Die Schweizer, die zuvor mit 40% an dem Joint Venture Solaris Tram beteiligt waren, hatten im November die Mehrheitsbeteiligung von 60% von Solaris übernommen, da sich deren neuer Mehrheitsaktionär CAF bei Solaris künftig auf die Produktion von Bussen (insbesondere Elektrobussen) konzentrieren will.

Quelle: nov-ost.info 4.1.2019





Weitere Informationen zu oben genannten Unternehmen:
Solaris Bus & Coach S.A.



Leipzig 07.01.2019
Schienenverkehrsportal, Schienenfahrzeuge, Straßenbahn- Stadtbahn-und U-BahnFahrzeuge, Elektrische Triebfahrzeuge

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]