Mikogo Feeds abonnieren Ihren XING-Kontakten zeigen

Schienenverkehrsportal

Die exklusive Onlinepublikation für die Bahnbranche und ÖPNV

Ausschreibung für ETCS-2 auf CMK

Die polnische Enterprise Investors (EI) PKP PLK hat eine Ausschreibung zur Installation des Zugbeeinflussungssystems ERTMS/ETCS Level 2 auf der Bahnlinie 4 (Centralna Magistrala Kolejowa, CMK) auf 210 km zwischen Korytów und Zawiercie geschaltet.

 
Bestandteile des Projekts sind die Anpassung der vorhandenen ERTMS/ETCS 1-Sicherungstechnik, der Aufbau eines neuen, computergesteuerten selbsttätigen Streckenblocksystems, der Bau eines neuen Stellwerks in Idzikowice und die Installation der Technik für das ERTMS/ETCS 2-System. Die Angebotsfrist in der Ausschreibung endet am 22. März.

Die Fertigstellung des ERTMS/ETCS-2-Systems ist Voraussetzung dafür, dass die Pendolino-Hochgeschwindigkeitszüge von PKP Intercity auf der CMK mit ihrer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h verkehren dürfen. Bislang gilt Tempolimit 200.

Quelle: nov-ost.info  13.2.2019





Leipzig 20.02.2019
Schienenverkehrsportal, Infrastruktur Schienenverkehr, Leit-, Signal- und Sicherungstechnik LST, ETCS Ausrüstungen

 

Photo Ulrich Knöll
Pressekontakt:
verantwortlicher Redakteur gemäß §55(2) RStV
Dipl.Volkswirt Ulrich Knöll
Erich Zeigner Allee 36
04229 Leipzig
Tel.: +49 341 2534791-11

Gutachten Universität Leipzig [PDF]

Beschluss VG Dresden vom 7.1.2015 5 L 1329/14 [PDF]

Urteil Verwaltungsgericht Schwerin [PDF]

Vereinbarung Redaktionsinhalte INLOCON - DVV Media Group [PDF]